Newsletter

WRS-Newsletter September 2018

  1. Editorial: Industrie der Zukunft
  2. Kunst trifft Produktion
  3. Neuer Vorstand für den Kommunalen Pool
  4. Walter Ercolino wird neuer Popbüro-Leiter
  5. Pack-S-an: Aktion für das Personalmarketing
  6. Neues Verzeichnis der Kreativdienstleister ab sofort zu bestellen

  7. Erfolgsgeschichten

  8. Investitionen
  9. Termine

1. Editorial: Industrie der Zukunft

Als Reaktion auf die grundlegenden Umbrüche in der Automobilbranche haben Mitgliedsorganisationen der Fachkräfteallianz Region Stuttgart zu Jahresbeginn das „Transformationsbündnis Automobilwirtschaft Region Stuttgart" gegründet. Es soll den Strukturwandel in der Branche aktiv begleiten. Vom Vormarsch der Elektroantriebe und dem Verlust von globalen Marktanteilen für den Verbrennungsmotor ist unsere Leitbranche stark betroffen. Digitalisierung, Car-Sharing und vernetzte Autos lassen neue Geschäftsmodelle entstehen. Auch der Maschinenbau in der Region ist stark auf Kunden im Fahrzeugbau ausgerichtet.
Seit der Gründung des Bündnisses haben wir intensiv gearbeitet: Wir haben uns innerhalb der Region und deutschlandweit über den künftigen Qualifikationsbedarf der Mitarbeiter ausgetauscht, ebenso mit europäischen Partnern im Rahmen eines EU-Projekts. Eine groß angelegte Studie bei 100 regionalen Unternehmen soll Ende des Jahres Aufschluss darüber geben, wie ein gemeinsamer Handlungsplan aussehen könnte.
Noch gibt es keine belastbaren Erkenntnisse hinsichtlich Tempo und Ausmaß des Wandels. Noch immer steht unsere Region beispiellos gut da. Aber Firmen müssen sich Schritt für Schritt weiterentwickeln, um für die Zukunft gerüstet zu sein. So können etwa Daten, die beim Autofahren oder beim Betrieb einer Maschine entstehen, zur wichtigen Ressource werden und einen wettbewerbsrelevanten Zusatznutzen erzeugen. Unternehmen, die sich mit diesen Fragestellungen beschäftigen, erhalten in den regionalen Netzwerken Unterstützung. Die Regionalversammlung hat die finanziellen Voraussetzungen dafür geschaffen, dass sich die WRS diesen Zukunftsthemen künftig noch intensiver widmen kann.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Kunst trifft Produktion

Das Produktionskunst-Festival "Drehmoment" der KulturRegion Stuttgart in Kooperation mit der WRS verbindet Kunst, Wirtschaft und Industrie: In 27 Paarungen von regionalen Unternehmen sowie 35 nationalen und internationalen Künstlern werden künstlerische und verfahrenstechnische Grenzen neu ausgelotet. Die innovative Kunst, von Klanginstallationen und Skulpturen bis zu Roboter- und Virtual-Reality-Kunst, wird von 4. bis 28. Oktober 2018 in 21 Städten und Gemeinden der Region Stuttgart gezeigt.
Kontakt bei der WRS: Stefanie Bäuerle, 0711-22835-16
stefanie.baeuerle@region-stuttgart.de
www.kulturregion-stuttgart.de

3. Neuer Vorstand für den Kommunalen Pool

Leonbergs Oberbürgermeister Martin Kaufmann ist neuer 1. Vorsitzender des Kommunalen Pool Region Stuttgart. Gemeinsam mit seinen beiden Stellvertretern, dem Renninger Bürgermeister Wolfgang Faißt und dem Böblinger Landrat Roland Bernhard führt er zwei Jahre lang die Vereinigung. Weitere Vorstandsmitglieder sind Bürgermeister Georg Brenner aus Gerlingen als Schatzmeister, die Landräte Dr. Richard Sigel (Rems-Murr-Kreis) und Edgar Wolff (Göppingen), die Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth (Winnenden) und Dirk Schönberger (Remseck am Neckar) sowie der Lenninger Bürgermeister Michael Schlecht. "Um die Region im Wettbewerb optimal zu positionieren, ist eine enge Abstimmung innerhalb der einzelnen Kommunen und Landkreise wesentlich. Ich werde mich für einen starken Zusammenschluss mit Blick auf unsere gemeinsamen Ziele einsetzen und dabei die Sichtweise der Kommunen aktiv in die Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart einbringen", sagte Kaufmann. Über den Kommunalen Pool halten die Kommunen der Region Gesellschafteranteile bei der WRS.
kommunaler-pool.region-stuttgart.de

4. Walter Ercolino wird neuer Popbüro-Leiter

Walter Ercolino wird im Oktober neuer Leiter des Popbüro Region Stuttgart. Der 48-jährige Musikmanager löst Peter James ab, der die Einrichtung acht Jahre lang geführt hat. Ercolino ist seit über 20 Jahren in der Musik- und Kreativwirtschaft verwurzelt und kennt die Branche aus vielen Perspektiven: als Künstler, Inhaber eines Labels, als Förderer anderer Künstler und von verschiedenen beruflichen Positionen in der Musikwirtschaft. Als gemeinsames Angebot der WRS und der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH unterstützt das Popbüro Nachwuchskünstler, Existenzgründer und Unternehmen der regionalen Musikwirtschaft.
www.popbuero.de

5. Pack-S-an: Aktion für das Personalmarketing

Mit dem Angebot Pack-S-an können Firmen aus der Region Stuttgart ab sofort bis Jahresende potenziellen neuen Mitarbeitern den Gewinn von Essensgutscheinen und Umzugsbudgets ermöglichen - und dabei nebenher die Vorzüge der Region Stuttgart zeigen. Ein Flyer zur Kommunikation des Angebotes an die Bewerber kann bei der WRS in Digital- und Printversion angefordert werden.
Kontakt bei der WRS: Kathrin Limbacher, 0711-22835-28
soists@region-stuttgart.de
https://www.so-ist-s.de/pack-s-an/
https://www.so-ist-s.de/mach-mit/kooperieren-mit-soists/

6. Neues Verzeichnis der Kreativdienstleister ab sofort zu bestellen

Das „Verzeichnis der Kreativdienstleister in der Region Stuttgart" erscheint zum 6. Mal. In dem Branchenbuch präsentieren rund 100 Kreative ihre Unternehmen, aufstrebenden kleineren Betriebe und Startups. Zu bestellen ist das Werk unter kd6@region-stuttgart.de
Kontakt bei der WRS: Stefanie Bäuerle, 0711-22835-16
stefanie.baeuerle@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de/kd6

7. Erfolgsgeschichten

Bitzer aus Sindelfingen ist Weltmarktführer für Kältemittelverdichter

https://www.region-stuttgart.de/...igen-temperatur.html

8. Investitionen

Schwieberdingen / Bosch

Am Standort Schwieberdingen investiert die Robert Bosch GmbH in den kommenden Jahren 77 Mio. Euro und treibt damit den Umbau zu einem Zentrum für Elektromobilität weiter voran. Am Forschungs- und Entwicklungsstandort sollen vor allem neue Büroflächen für Mitarbeiter im Bereich E-Mobilität entstehen. Derzeit umfasst der Standort Schwieberdingen 450.000 qm und zählt 6.500 Mitarbeiter.
www.bosch.com

Esslingen/Sindelfingen/Stuttgart / Daimler

Die Daimler AG plant den Bau zweier weiterer Batteriefabriken in der Region Stuttgart. Das Komponentenwerk in Stuttgart-Untertürkheim wurde zum neuen Leitwerk für die Elektromobilität im Konzern bestimmt. Das Werk Untertürkheim soll zusätzlich zur geplanten Batterieproduktion im Werksteil Brühl auch eine im Werksteil Hedelfingen erhalten. Die Bauarbeiten sollen in der nächsten Dekade beginnen. Auch in der Fahrzeugfabrik in Sindelfingen baut der Konzern künftig Batterien für Elektroautos.
www.daimler.com

Freiberg / Teamtechnik

In Freiberg am Neckar hat die Firma Teamtechnik GmbH ihre neue Produktionshalle eingeweiht. Für 7,5 Mio. Euro ist eine 2.700 qm große Halle für 50 Maschinenbauspezialisten entstanden. Die Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH ist die Dachgesellschaft einer Unternehmensgruppe für Produktionstechnik, die schlüsselfertige und kundenspezifische Anlagen der Montage- und Prüftechnik fertigt.
www.teamtechnik.com

Nürtingen / Artfliesen

Die Firma Artfliesen GmbH baut im Gewerbegebiet Großer Forst in Nürtingen ein neues Zentrallager für knapp 8 Mio. Euro. Das Fliesenhandelsunternehmen errichtet auf dem 13.500 qm großen Grundstück einen Neubau mit 4.900 qm Lagerfläche und 400 qm Bürofläche. Der Neubau soll im Oktober bezugsfertig sein.
www.artfliesen.de

9. Termine

5. September 2018: Willkommen im Landkreis Esslingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
13.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de

6. September 2018. Horizont - Regionale Kommunikation 2018

Die Veranstaltungsreihe "Horizont - Regionale Kommunikation" macht dieses Jahr in drei Städten Station, darunter Stuttgart. Regionale Unternehmen stehen vor der Aufgabe, bei oftmals kleinen Budgets aktive Standortkommunikation zu betreiben. Auf der Konferenz wird thematisiert, wie das Marketing optimal ausgesteuert wird, um Aufmerksamkeit zu erhalten. Zielgruppe der Veranstaltung sind werbetreibende Unternehmen mit regionaler und lokaler Ansprache sowie mittelständische Firmen mit regionalem Fokus.
9.30 Uhr, Mash, Forststr. 7, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Christoph Ronge, 0711-22835-21
christoph.ronge@region-stuttgart.de
https://www.conferencegroup.de/kongresse/marketing-medien-branding/horizont-regionale-kommunikation-2018/stuttgart/programm

9. September 2018: Bergkonzert im Travertinpark

Die Bergkonzerte des Popbüro Region Stuttgart machen die besondere Optik und Atmosphäre der Hügel rund um Stuttgart erfahrbar und bieten gleichzeitig Künstlern aus Stuttgart und der Region eine Auftrittsmöglichkeit an einem ungewöhnlichen Ort. Künstler sind in diesem Jahr JFR Moon und The Tremolettes.
19.00 Uhr, Travertinpark Hallschlag, Stuttgart-Bad Cannstatt
Kontakt bei der WRS: Mathias Kemm, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-17
mathias.kemm@region-stuttgart.de
https://www.facebook.com/events/283802192202812/

12. September 2018: Willkommen im Rems-Murr-Kreis: Sprechstunde für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Rems-Murr-Kreis leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, VHS Unteres Remstal, Bürgermühlenweg 4, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de

13. September 2018: ADC Design Experience

Unter dem Motto "Humanity / Design" stellt der Art Directors Club für Deutschland (ADC) Existenzfragen, die Designer in Zukunft umtreiben werden. Was leistet Design im Kontext digitaler Automation? Wie viel menschliches Maß braucht Design in Zukunft? Und ist "Simplify!" ein Dogma, das gebrochen werden muss? International renommierte Referenten stellen dazu Entwicklungen, Trends und Konzepte vor. Die WRS ist Gastgeber des abendlichen Get-together.
10.00 Uhr, Weißer Saal im Neuen Schloss, Schlossplatz 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.adc.de/design-experience
kreativ.region-stuttgart.de

13. September 2018: Sommerforum der Business Angels Region Stuttgart

Kompetente Gründungsteams mit Erfolg versprechenden Geschäftsideen, die Wachstumsperspektiven aufweisen und auf innovativen Forschungsergebnissen oder wissensintensiven Technologien basieren, präsentieren ihre Gründungsvorhaben. Die Gründungsteams haben eine Viertelstunde Zeit, die Business Angels von sich und ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

17. September 2018: Innovationsforum Zerspanwerkzeuge

Die Veranstaltung von Fraunhofer IPA und WRS widmet sich den künftigen Herausforderungen und neuen Technologien der Zerspanwerkzeugbranche, zum Beispiel der Einbindung in eine digitalisierte Produktion. Das Forum bietet einen fachlichen Austausch zwischen Herstellern, Anwendern, Verbänden und Wissenschaft und präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse. Einen Tag später wird ein Messerundgang angeboten.
10.00 Uhr, ICS, Messe Stuttgart, Tagungsraum C5, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
https://maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=93

18. September 2018: TecNet ConnectedCar

Experten aus dem Bereich automatisiertes Fahren und vernetzte Fahrzeuge kommen beim 10. Treffen des TecNet ConnectedCar zusammen. Das TecNet ConnectedCar steht allen Interessierten offen.
16.30 Uhr, Bertrandt Technologie GmbH, Friedrichshof 5, Mönsheim
Kontakt bei der WRS und Anmeldung: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
https://it.region-stuttgart.de/termine/treffen-des-tecnet-connectedcar-9-2018/

19. September 2018: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt Ludwigsburg, Raum 405, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de

19. bis 21. September 2018: WRS auf der AMB

Die WRS nutzt die Fachmesse AMB - Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung, um mehrere Veranstaltungsformate anzubieten: Career Walk, Business Brunch und mehr.
(Career Walk, 19. September, 13.00 Uhr)
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=8993
(Den Wandel aktiv gestalten oder abwarten? 20. September, 9.30 Uhr)
https://maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=91
(Leichtbautag 2018 - Leichtbau im Maschinenbau, 21. September 9.30 Uhr)
https://maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=90
Landesmesse, Messepiazza 1, Stuttgart

20. September 2018: Talente-Forum - Wandel

Rasche Anpassungsfähigkeit gilt als Voraussetzung, um die Folgen des digitalen Wandels zu bewältigen. Sie ist aber keine Erfolgsgarantie. Diesem Spannungsbogen widmet sich das dritte Talente-Forum des Jahres 2018. Die Veranstaltung ergänzt die Ausgabe 3/2018 des WRS-Themenhefts "Talente".
14.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Limbacher, 0711-22835-28
kathrin.limbacher@region-stuttgart.de
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=9046

20. September 2018: Bustour zu ausgewählten EU-Projekten

Die Busrundfahrt von Verband und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart führt zu ausgewählten EU-Projekten in der Region. Förderung aus europäischen Programmen eröffnet der Region Stuttgart die Chance, innovative Projektideen umzusetzen und ermöglicht gemeinsam mit anderen europäischen Regionen die Suche nach Lösungen. Die Veranstaltung richtet sich an mit Europathemen befasste Mitarbeiter in Kommunen, Verwaltung und Organisationen.
9.00 Uhr, Europahaus, 3.OG Europe Direct Informationszentrum, Kronprinzstraße 13, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Heike Thumm, 0711-22835-19
heike.thumm@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 11. September unter www.zukunft-europas.eu mit dem Anmeldecode „Dialoge2018"
eu.region-stuttgart.de

21. September 2018: Schwedenaustausch

Bereits zum elften Mal organisiert das Popbüro Region Stuttgart zusammen mit der Partnerorganisation Bildamusic in Schweden einen Bandaustausch. Mit diesem Projekt soll Newcomern die Chance gegeben werden, über die eigenen Ländergrenzen hinaus zu spielen. Dieses Jahr tritt die schwedische Band The Striders gemeinsam mit Everdeen und Pale Heart auf.
19.00 Uhr, Keller Klub, Rotebühlplatz 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Pierre Seidel, 0711-489097-11
pierre.seidel@region-stuttgart.de
https://www.facebook.com/events/341255503080128/

24. September 2018: Montagsseminar: Film Commission Montagsseminar - Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Das Seminar informiert über die datenschutzrechtlichen Grundlagen und die aktuellen Anforderungen an die Film- und Kreativwirtschaft durch die DSGVO. Zudem gibt es Empfehlungen und Ratschläge für alle, die bei der täglichen Arbeit mit modernen Medien und digitalen Geschäftsmodellen typische Fehler vermeiden möchten. Referent ist der Rechtsanwalt Benedikt Weimer.
18.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-22835-723
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
https://film.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin/montagsseminar-die-neue-eu-datenschutzgrundverordnung-was-aendert-sich-was-ist-zu-tun.html
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de

26. September 2018: Migrantinnen spezial - Erfolgreicher beruflicher (Wieder-) Einstieg und Angebote für Frauen

Die Informationsveranstaltung möchte Migrantinnen bei ihrer beruflichen Orientierung unterstützen und ihnen Ideen und Perspektiven für einen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt der Region anbieten. Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit BeFF, Berufliche Förderung von Frauen e.V., Kontaktstelle Frau und Beruf, ist kostenlos und wird auf Deutsch mit Übersetzung ins Englische angeboten.
10.00 Uhr, Landratsamt, Lorcher Straße 6, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/Lebenundarbeiten-FrauundBeruf

26. September 2018: Successful Application and Working in the Stuttgart Region

Internationale Studenten, Absolventen und Fachkräfte erfahren, wie Jobsuche und Bewerbungsverfahren in Deutschland funktionieren. Die Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Stuttgart findet in englischer und deutscher Sprache statt.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/successful-application

27. September 2018: Locationtour der Film Commission

Unter dem Motto "Familiengeschichten" laden die beiden Film Commissions Region Stuttgart und Neckar-Alb auf Entdeckungstour durch die Region ein. Spannende Familiengeschichten und deren Orte führen von Stuttgart durch den Schönbuch bis nach Mössingen.
Kontakt bei der WRS: Ulla Matzen, Film Commission Region Stuttgart, 0711-22835-724
ulla.matzen@region-stuttgart.de
Anmeldung unter location@region-stuttgart.de

27. September 2018: BAND-Akademie Masterclass - die Rolle des Lead-Investors

Wenn mehrere Business Angels gemeinsam investieren, ist es oft ratsam, dass ein Lead-Investor die Interessen der Angels gegenüber dem Startup bündelt und wahrnimmt. Die Veranstaltung informiert darüber, was es dabei in der Praxis zu beachten gilt.
15.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstr. 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50 andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.business-angels.de/bandakademie/#Anmeldung
https://www.business-angels.de/wp-content/uploads/2017/01/2018_08_14_BANDakademie-Stuttgart-Leadinvestor.pdf

29. September 2018: TedxStuttgart

Die achte Ausgabe von TedxStuttgart, Konferenz für Technologie, Entertainment und Design, steht unter dem Motto "Act.Change.Now". Sie versammelt Querköpfe ihres Metiers, die bereit sind, neue Ideen umzusetzen und in die Zukunft zu blicken. So berichtet Amine Arezki über selbstfahrende Züge, Annabel Müller läuft Ultra-Trails und weiß, wie man schnell gute Entscheidungen trifft. Jasmin Agarwal arbeitet an Wegen, große Mengen an Blut für Notfalleinsätze herzustellen.
18.00 Uhr, Staatsgalerie, Konrad-Adenauer-Straße 30-32, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.tedxstuttgart.com

5. Oktober 2018: 2. Wirtschaftsforum Baden-Württemberg

Die WRS ist Kooperationspartner und auf der interaktiven Messe präsent. Zum 2. Wirtschaftsforum Baden-Württemberg lädt das Wirtschaftsministerium des Landes ein. Es beschäftigt sich mit Zukunftsthemen wie digitale Transformation, neue Kompetenz-, Organisations- und Führungskonzepte, Kulturwandel und Vielfalt in der Arbeitswelt. Angesprochen sind Führungskräfte und Beschäftigte aus Unternehmen, Kammern, Verbänden, Wirtschaftsorganisationen, Gewerkschaften und Netzwerken.
9.00 Uhr, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Kathrin Silber, 0711-22835-52
kathrin.silber@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 28. September unter www.wm.baden-wuerttemberg.de/chancenreich-chancengleich
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=8990

8. bis 10. Oktober 2018: Investorenwerbung auf der Expo Real

Unternehmen, Landkreise sowie Städte und Gemeinden aus der Region Stuttgart präsentieren auf der Messe für Gewerbeimmobilien zukunftsweisende Projekte und attraktive Gewerbestandorte. Die WRS hat den Partnerstand organisiert und wirbt auf der Expo Real für den Immobilienstandort Region Stuttgart und um Investoren.
Messe München, Halle B1, Stand 120
Kontakt bei der WRS: Christin Rasp, 0711-22835-20
christin.rasp@region-stuttgart.de
exporeal.region-stuttgart.de

9. Oktober 2018: Willkommen im Landkreis Böblingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Böblingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Parkstraße 16, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de

10. Oktober 2018: Leben und Arbeiten in Deutschland - Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Die Anerkennungs-und Qualifizierungsberatungsstelle der AWO Stuttgart informiert italienische Arbeitnehmer rund um das Thema Anerkennung. Die Veranstaltung des Netzwerks zur Unterstützung der Arbeitsmarktintegration italienischer Zuwanderer wird auf Italienisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/vivere-e-lavorare

11. Oktober 2018: Career Walk auf der Motek

Studierende und Absolventen besuchen bei einem geführten Rundgang regionale Aussteller der Fachmesse Motek. Die Firmen stellen sich und die beruflichen Möglichkeiten im Unternehmen vor. Beim anschließenden Imbiss werden in informeller Atmosphäre Kontakte geknüpft und vertieft.
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=8996

11. Oktober 2018: Treffpunkt Klimaschutz - Nahwärmenetze und Abwärmenutzung

Teilnehmer der Veranstaltung erfahren, wie Nah- und Abwärme zur effizienten und CO2-sparenden Energieversorgung genutzt werden kann. Auch Praxisbeispiele werden vorgestellt. Die Veranstaltungsreihe vernetzt die maßgeblichen regionalen Akteure im Bereich Klimaschutz.
15.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstr. 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Taj Kanga, 0711-22835-803
taj.kanga@region-stuttgart.de

< zurück