Newsletter

WRS-Newsletter August 2017

  1. Editorial: Das Gutbrod - neuer Treffpunkt für die Region
  2. Netzwerk für die Integration spanischer Zuwanderer
  3. Räume und Beratung für Gründer in der Mobilitätsbranche
  4. Themenheft Talente mit Schwerpunkt Personalkommunikation erschienen

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: Das Gutbrod - neuer Treffpunkt für die Region

Noch nie war die Bezeichnung „Schaufenster" so zutreffend: Hinter der großen Fensterfront im ersten Stock des WRS-Gebäudes in der Friedrichstraße 10 entsteht derzeit eine flexible Fläche für Treffen, Ausstellungen und Veranstaltungen. Wo früher in der eigenen Bar im Hahn-Hochhaus der frisch gekaufte Porsche gefeiert wurde, können sich künftig regionale Einrichtungen, Firmen und Organisationen aus der Region für besonders stimmungsvolle Events einmieten. Fraktionen der Regionalversammlung und den Kolleginnen und Kollegen des Verbands Region Stuttgart sowie der WRS steht der ehemalige Showroom für Besprechungen zur Verfügung. So kann das Gutbrod - so wird der Raum nach dem berühmten Erbauer des markanten Hochhauses heißen - nicht nur zum Schaufenster, sondern auch zum regionalen Treffpunkt, zum Ort des Austausches und der Kooperation werden, zum räumlichen Anker für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der Region.

Für die Gestaltung der Räume haben wir uns Unterstützung von Atelier Brückner geholt, einer international profilierten Adresse für Szenografie und Kommunikation im Raum. So bündeln sich im Gutbrod einige für die Region Stuttgart charakteristische Stärken: wegweisende Architektur, kreative Gestaltung sowie Premiumprodukte eines weltweit renommierten Technologiestandortes. Die Gastronomie übernimmt die Stuttgarter Weinstube Fröhlich - ebenfalls eine Adresse, die für Qualität steht. Nach der Sommerpause im September dürfen wir das Gutbrod der Öffentlichkeit vorstellen, darauf freue ich mich sehr.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Netzwerk für die Integration spanischer Zuwanderer

Das spanische Generalkonsulat Stuttgart und deutsche Arbeitsmarkteinrichtungen, darunter das Welcome Center Stuttgart, haben ein Papier zur besseren Integration spanischer Neuzuwanderer unterzeichnet. Hintergrund ist die anhaltend hohe Zuwanderung qualifizierter spanischer Männer und Frauen. Das Papier sieht einen verbesserten Informations- und Wissensaustausch vor, sowie gemeinsame Aktivitäten und Projekte, wie etwa die Vernetzung der Anlauf- und Beratungsstellen in der Region Stuttgart.
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
www.welcome-center-stuttgart.de

3. Räume und Beratung für Gründer in der Mobilitätsbranche

Gründer mit Bezug zur Mobilitätsbranche können sich ab sofort um Räume im Stuttgarter Wizemann-Areal sowie um Beratungsleistungen bewerben. Durch ein Förderprogramm der Kampagne Start-up BW stehen rund 700.000 Euro für das Projekt M.Tech Accelerator zur Verfügung. Angesprochen sind Gründerfirmen, die sich durch innovative Technologien und Geschäftsmodelle auszeichnen. Grundlegendes Ziel jedes Jungunternehmens sollte es sein, im Rahmen des Projekts einen marktfähigen Prototypen für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln.
Kontakt bei der WRS: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
Bewerbungen über www.mtechaccelerator.com

4. Themenheft Talente mit Schwerpunkt Personalkommunikation erschienen

Kommunikation ist der Schlüssel für gute Zusammenarbeit. Deshalb behandelt die Ausgabe 3/2017 des WRS-Themenheftes Talente den Schwerpunkt Personalkommunikation. Darin ist unter anderem zu lesen, warum gute Kommunikation Firmen erfolgreicher macht und warum bei aller Hightech "Hightouch" nicht fehlen darf.
Kontakt bei der WRS: Kathrin Limbacher, 0711-22835-28
kathrin.limbacher@region-stuttgart.de
Abonnement und Download unter fachkraefte.region-stuttgart.de/talente

5. Erfolgsgeschichten

Das Stuttgarter Startup Reparando repariert Smartphones per Hausbesuch

www.region-stuttgart.de/...rateur-klingelt.html

6. Investitionen

Stuttgart/Dinkelacker

Die Familienbrauerei Dinkelacker tätigt eine der größten Investitionen in ihrer Firmengeschichte. Für rund 8 Mio. Euro entsteht auf dem Brauereigelände im Herzen Stuttgarts auf 2.400 qm ein neues Automatiklager. Die Inbetriebnahme im nächsten Frühjahr spart einen logistischen Zwischenschritt und trägt so zur Entlastung der Straßen bei. Ein weiteres wichtiges Bauprojekt ist die Erweiterung der Bügelflaschen-Abfüllanlage.
www.familienbrauerei-dinkelacker.de

Aichwald/Fiessler

Fiessler Elektronik benötigt mehr Platz für die Produktion und zieht mit seinen 50 Mitarbeitern von Esslingen-Berkheim in ein Gewerbegebiet im Aichwalder Ortsteil Aichschieß. Dort baut die Firma bis Sommer 2018 für rund 5 Mio. Euro einen Neubau mit über 3.000 qm Produktions-, Lager- und Bürofläche.
www.fiessler.de

Uhingen/Bosch

Die Confiserie Bosch baut in Uhingen ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude sowie eine "Genusswelt", in der Besucher die Produkte des Traditionsunternehmens kennenlernen können. Bosch zieht vom Stammsitz an den Ortsrand. Der geplante Neubau mit rund 2.000 qm soll Mitte 2018 bezugsfertig sein.
www.confiserie-bosch.de

7. Termine

6. September 2017: Willkommen im Rems-Murr-Kreis - Sprechstunde für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Rems-Murr-Kreis leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, VHS Unteres Remstal, Bürgermühlenweg 4, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

13. September 2017: Successful Application and Working in the Stuttgart Region

Internationale Studenten, Absolventen und Fachkräfte erfahren, wie Jobsuche und Bewerbungsverfahren in Deutschland funktionieren. Die Informationsveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Stuttgart in englischer und deutscher Sprache statt.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/successful-application

13. September 2017: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

14. September 2017: Talente-Forum: Personalkommunikation

Die Veranstaltung vertieft das Schwerpunktthema "Personnalkommunikation" aus dem neuen Talente-Heft durch Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer.
16.00 Uhr, Internationales Begegnungszentrum der Universität Stuttgart (Eulenhof), Robert-Leicht-Straße 161, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Limbacher, 0711-22835-28
kathrin.limbacher@region-stuttgart.de
Anmeldungen unter wrs.region-stuttgart.de/talenteforum-kommunikation

16. September 2017: KEFF - Energiewendetage

Mit einen Stand auf dem Stuttgarter Schlossplatz beteiligt sich die Kompetenzstelle für Energieeffizienz an den Energiewendetagen Baden-Württemberg. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen können sich dort über Maßnahmen zur Energie- und Ressourceneffizienz informieren und direkt einen kostenlosen KEFF-Check in ihrem Betrieb vereinbaren.
10.00 Uhr, Schlossplatz, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Eberhard Wachter, 0711-22835-823
eberhard.wachter.keff-bw@region-stuttgart.de

16. bis 17. September 2017: Faszination Handwerk

Interessierte Jugendliche sehen beim Aktionswochenende, wie sich das traditionelle Handwerk zu modernen, innovativen Dienstleistungsbetrieben entwickelt hat. Der Welcome Service Region Stuttgart ist mit einem Infostand vor Ort.
11.00 Uhr, Freilichtmuseum, In den Herbstwiesen, Beuren
Kontakt bei der WRS: Markus Grupp, Kreiswirtschaftsförderer, 0711-3902-42090
markus.grupp@region-stuttgart.de
www.freilichtmuseum-beuren.de/...on-trifft-innovation

18. September 2017: Neubürgerstammtisch - Sprachcafé: Arbeiten in Deutschland

Der Neubürgerstammtisch des Welcome Center Stuttgart richtet sich alle zwei Monate an Menschen, die neu in der Region Stuttgart sind, Kontakte knüpfen und sich informieren möchten. Es besteht die Möglichkeit, sich zum Thema Arbeiten in Deutschland auszutauschen und dabei gleichzeitig nützliches Vokabular zu üben. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-761646-47
olga.bugrowski@welcome-center-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/Neubuergerstammtisch

19. September 2017: Willkommen im Landkreis Böblingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Böblingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Gebäude D, Parkstraße 16, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

19. bis 20. September 2017: European Design Days 2017

Die Design Days werden vom europäischen Netzwerk der Regionen organisiert und sind eine Netzwerk- und Informationsplattform zu verschiedenen Aspekten des Designs auf europäischer Ebene. Vertreter und Referenten europäischer Designeinrichtungen sowie aus Politik, Wirtschaft und Bildung tauschen sich über aktuelle Entwicklungen und Trends aus.
Mad Brussels, Place du Nouveau Marché aux Grains 10, Brüssel
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.eudesigndays.eu

20. September 2017: Rekrutierung und Beschäftigung internationaler Fachkräfte

Die Veranstaltung des Welcome Service Region Stuttgart (WSRS) richtet sich an Unternehmen der IT-Branche, die ausländische Mitarbeiter beschäftigen wollen, sowie an Betriebe, die bereits Erfahrung mit der Beschäftigung internationaler Fachkräfte haben. Experten der ZAV Internationaler Personalservice Baden-Württemberg der Agentur für Arbeit, der Fachstelle für interkulturelle Fragen des Landratsamts Böblingen sowie das Team des Welcome Service informieren praxisnah über Wege zur Gewinnung qualifizierter Fachkräfte, über das Thema Willkommenskultur sowie über Unterstützungsmöglichkeiten.
16.00 Uhr, Softwarezentrum, Otto-Lilienthal-Str. 36, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 18. September unter wrs.region-stuttgart.de/WSRS-Willkommenskultur

21. September 2017: 1. Locationtour der Film Commission Region Neckar-Alb

Die Film Commission Region Neckar-Alb, die bei der Film Commission Region Stuttgart angesiedelt ist, stellt zum Thema vielfältige Gebäudeumnutzung eine Auswahl an Locations in der Region vor. Es geht unter anderem nach Metzingen, Bad Urach und Münsingen.
Kontakt bei der WRS und Anmeldung: Laura Müller, Film Commission Region Neckar-Alb, 0711-259443-0
laura.mueller@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

22. September 2017: Servicetechniker finden und binden

Der Workshop unterstützt Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau dabei, Wege zu finden, Servicetechniker einzustellen, auszubilden und langfristig zu binden. Der Workshop richtet sich an Leiter des Servicegeschäfts und an Personalverantwortliche, die idealerweise im Tandem teilnehmen. Er wird geleitet von Simone Martinetz und Bernd Bienzeisler vom Fraunhofer IAO.
8.30 Uhr, Internationales Begegnungszentrum der Universität Stuttgart (Eulenhof), Robert-Leicht-Straße 161, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 15. September über das Buchungsformular wrs.region-stuttgart.de/servicetechniker
fachkraefte.region-stuttgart.de/termine/artikel/8388.html

23. September 2017: TEDxStuttgart zum Thema New Understanding

Unter dem Motto New Understanding werden bei der diesjährigen TEDxStuttgart-Konferenz Experten aus Forschung und Wirtschaft, Unternehmer, Vordenker und Künstler in kurzen Reden ihre Ideen und Visionen teilen. Dem Publikum bietet sich eine hochkarätige Mischung von aktuellen Vorträgen aus Bereichen wie Technologie, Unterhaltung, Design, Wissenschaft oder Soziologie.
18.00 Uhr, Phoenixsaal im Römerkastell, Naststraße 43-45, Stuttgart.
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.tedxstuttgart.com

25. September 2017: Film Commission Montagsseminar - Lichtgestaltung mit einfachen Mitteln

Der Buchautor und Hochschuldozent Achim Dunker zeigt in seinem Workshop, worauf es beim Filmlicht ankommt und wie mit einfachen und kostengünstigen Mitteln eine stimmungsvolle Ausleuchtung erzielt werden kann.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Breitscheidstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung erforderlich unter film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

26. bis 27. September 2017: Bildungskongress Invest in Future

"Gesellschaft 4.0 - Auswirkungen auf die Kita-Welt" lautet der Titel des Zukunftskongresses für Bildung und Betreuung. Aktuelle Entwicklungen und hartnäckige Hürden im Bereich Bildung und Betreuung stehen im Mittelpunkt der Betrachtung.
Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Kathrin Silber, 0711-22835-52
kathrin.silber@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de/termine/artikel/8371.html

27. September 2017: Verpackungstag beim PEC in Waiblingen

Der Wechsel zur digitalen Produktion verändert die Verpackungstechnik hin zu kurzen Umrüstzeiten, adaptiven Verpackungsanlagen und dezentralen Fertigungssteuerungen. Wie kundenindividuelle Produktion und Verpackung erreicht werden, behandelt der 2. Verpackungstag "Packende Lösungen" für Hersteller, Anwender und Zulieferer.
9.00 Uhr, Packaging Excellence Center (PEC), Gewerbestraße 11, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
verpackungstag.de

28. September 2017: 1. Netzwerktreffen der Film Commission Region Neckar-Alb

Die Film Commission Region Neckar-Alb, die bei der Film Commission Region Stuttgart angesiedelt ist, lädt alle interessierten Filmschaffenden zum 1. Netzwerktreffen ein.
18.00 Uhr, Café Haag, Vor dem Haagtor 1, Tübingen
Kontakt bei der WRS: Laura Müller, Film Commission Region Neckar-Alb, 0711-259443-0
laura.mueller@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

4. Oktober 2017: Mobilitätslösungen für Betriebe und Beschäftigte der Region Stuttgart

Die Veranstaltung stellt verschiedene Ansätze für betriebliches Mobilitätsmanagement vor. Firmen aus der Region motivieren ihre Beschäftigten zum Umstieg auf nachhaltige Verkehrsmittel und präsentieren ihre Konzepte.
14.30 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Alexandra Bading, 0711-22835-35
alexandra.bading@region-stuttgart.de
https://wrs.region-stuttgart.de/aktuell/termine/termin/artikel/konferenz-wirtschaftlich-gesund-schadstoffarm.html

4. Oktober 2017: Willkommen im Landkreis Göppingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Lorcher Straße 6, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

4. Oktober 2017: Leben und Arbeiten in Deutschland - Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Die Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle der AWO Stuttgart informiert italienische Arbeitnehmer rund um das Thema Anerkennung. Die Veranstaltung wird auf Italienisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-761646-51
elina.jonitz@welcome-center-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/vivere-e-lavorare

4. bis 6. Oktober 2017: Investorenwerbung auf der Expo Real

Unternehmen, Landkreise sowie Städte und Gemeinden aus der Region Stuttgart präsentieren auf der Messe für Gewerbeimmobilien zukunftsweisende Projekte und attraktive Gewerbestandorte. Die WRS hat den Partnerstand organisiert und wirbt auf der Expo Real für den Immobilienstandort Region Stuttgart und um Investoren.
Messe München, Halle B1, Stand 120
Kontakt bei der WRS: Christin Rasp, 0711-22835-20
christin.rasp@region-stuttgart.de
exporeal.region-stuttgart.de

5. bis 6. Oktober 2017: ADC Design Experience

Unter dem Motto "Design Disrupts...Design" fordert der Art Directors Club für Deutschland (ADC) auf dem Fachkongress ein Umdenken in Wirtschaft und Gesellschaft. International renommierte Referenten wie Kwame Nyanning (McKinsey/London) oder Corina Asmus (Beiersdorf/Hamburg) stellen dazu Entwicklungen, Trends und Konzepte vor. Die WRS ist Gastgeber des abendlichen Get-together in den neuen Räumen "Das Gutbrod" im ersten Stock der Friedrichstraße 10.
10.00 Uhr, Weißer Saal im Neuen Schloss, Schlossplatz 4, Stuttgart (Kongress am 5. Oktober)
10.00 Uhr, design hoch drei, Glockenstraße 3, Stuttgart (Seminar am 6. Oktober)
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.adc.de/design-experience

8. Oktober 2017: Aktionstag Elektromobilität AtEm

Als Ergänzung zum Expertenkongress EVS 30 auf dem Stuttgarter Messegelände veranstalten die WRS und die Landeshauptstadt Stuttgart einen Publikumstag in der Stuttgarter Innenstadt. Beim Aktionstag Elektromobilität AtEm stehen Elektroautos und E-Scooter zum Probefahren zur Verfügung. Auch die aktuellsten Pedelecs und E-Bikes können getestet werden. Zudem ist eine Kinderfahrschule aufgebaut. Verschiedene Mobilitätsanbieter stellen Ladeinfrastruktur, Leihmöglichkeiten für E-Bikes und Apps vor.
Kontakt bei der WRS: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
11.00 Uhr, Marktplatz und Karlsplatz, Stuttgart
www.region-stuttgart.de/atem

9. bis 11. Oktober 2017: EVS 30 - Weltkongress für Elektromobilität

Alle 12 bis 18 Monate kommen Forscher, Regierungsvertreter sowie Industrieexperten aus der ganzen Welt zum Eletric Vehicle Symposium & Exhibition zusammen. Dieser Weltkongress der Elektromobilität zeichnet ein aktuelles Bild aller Formen der Elektromobilität und der damit verbundenen Technologien und diskutiert neue Trends. Der Kongress rotiert zwischen Nordamerika, Europa und Asien; die 30. Ausgabe ist in Stuttgart zu Gast.
Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
www.messe-stuttgart.de/evs30

11. bis 15. Oktober 2017: Ideentanke auf der Frankfurter Buchmesse

Everlab, die Initiative für Verlags- und Mediendienstleistungen, bringt fünf innovative Geschäftsmodelle, Produktideen und Vermarktungskonzepte aus Baden-Württemberg auf die Frankfurter Buchmesse. Organisiert wird der Gemeinschaftsstand von der WRS, der MFG-Innovationsagentur Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg.
Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1, Stand 19
Kontakt bei der WRS: Niclas Ciziroglou, 0711-22835-16
niclas.ciziroglou@region-stuttgart.de
www.kreativ.region-stuttgart.de
www.everlab.de

11. Oktober 2017: Career Walk für Frauen auf der Motek

Ein geführter Rundgang über die Messe Motek führt Frauen aus dem MINT-Bereich - vor allem Wiedereinsteigerinnen - zu vier Ausstellerfirmen aus der Region Stuttgart. Interessierte Firmen können sich bis 28. August anmelden.
10.00 Uhr, Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

11. Oktober 2017: Willkommen im Rems-Murr-Kreis - Sprechstunde für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen.

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Rems-Murr-Kreis leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, VHS Unteres Remstal, Bürgermühlenweg 4, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

12. Oktober 2017: Career Walk für Studierende auf der Motek

Ein geführter Rundgang über die Messe Motek führt kleine Gruppen interessierter Studenten und Absolventen aus den relevanten Studiengängen renommierter Hochschule zu sechs Ausstellerfirmen aus der Region Stuttgart. Anschließend können die Unternehmen beim Career Lunch in der Region Stuttgart Lounge mit allen Teilnehmern ins Gespräch kommen. Interessierte Firmen können sich bis 28. August anmelden.
10.00 Uhr, Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

12. Oktober 2017: Herbstforum der Business Angels Region Stuttgart

Kompetente Gründungsteams mit erfolgversprechenden Geschäftsideen, die Wachstumsperspektiven aufweisen und auf innovativen Forschungsergebnissen oder wissensintensiven Technologien basieren, präsentieren ihre Gründungsvorhaben. Die Gründungsteams haben eine Viertelstunde Zeit, die Business Angels von sich und ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Startups können sich bis 28. September 2017 bewerben.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

24. Oktober 2017: Willkommen im Landkreis Böblingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Böblingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Gebäude D, Parkstraße 16, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

< zurück