Newsletter

WRS-Newsletter September 2016

  1. Editorial: Neue Lösungen für bekannte Probleme
  2. Europabeauftragter im Rems-Murr-Kreis auf Dauer
  3. "Neue Helden" präsentieren sich auf der Messe IT & Business

  4. Erfolgsgeschichten

  5. Investitionen
  6. Termine

1. Editorial: Neue Lösungen für bekannte Probleme

Ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort hat auch seine Schattenseiten: Hohe Verbraucherpreise, volle Straßen, Wohnungsmangel und knappe Gewerbeflächen sind bekannte Begleiterscheinungen von gefragten Regionen. Schon seit langem klagen viele unserer Firmen darüber, dass es zunehmend schwieriger wird, sich die für eine weitere Entwicklung notwendigen Flächen zu sichern. Um hier für mehr Transparenz zu sorgen, erstellt die WRS alle zwei Jahre einen Marktbericht für die gesamte Region, der rechtzeitig zu Europas wichtigster Messe für Gewerbeimmobilien Expo Real im Oktober in München erscheint.
Bereits vor der Veröffentlichung des Berichts ist erkennbar, dass sich das Flächenproblem keinesfalls entspannen wird: Zwar sind regionsweit mit der Ausnahme Logistik für alle Nutzungen Flächen und Objekte vorhanden, aber zu tendenziell steigenden Preisen. Mittel- und langfristig müssen wir für diese Problematik Lösungen finden. Deshalb wird der Raum, den Industrie und Gewerbe benötigen, auch bei einer möglichen Internationalen Bauausstellung in der Region Stuttgart eine wichtige Rolle spielen müssen. Dort sollen neue Wege gefunden werden zur Lösung von für Ballungsräume typischen Aufgaben: ausreichend bezahlbarer Wohnraum, nachhaltige Mobilität, Zusammenleben verschiedener Kulturen und Lebensformen, energieeffizientes Bauen.
Das IBA-Vorbereitungsteam bei der WRS war auch in den Sommermonaten fleißig und hat insgesamt drei Foren, ein Medien-Meeting sowie einen Workshop zum Industrie- und Gewerbebau organisiert. Abgeschlossen wird der IBA-Plattformprozess mit dem großen IBA-Convent im Oktober. Anschließend entscheidet die Regionalpolitik darüber, ob es nach der Ausstellung des Werkbunds 1927 - mit der Weißenhofsiedlung als bleibendes Zeugnis - eine weitere Bauausstellung in der Region Stuttgart geben wird.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Europabeauftragter im Rems-Murr-Kreis auf Dauer

Die Stelle des Europabeauftragten im Rems-Murr-Kreis ist von einer befristeten in eine unbefristete Stelle umgewandelt worden. Auf der Basis von acht Jahren Erfahrung hat der Kreistag einen entsprechenden Beschluss gefasst. Nach dem Modell des Kreiswirtschaftsförderers ist der Europabeauftragte im Landratsamt ansässig, aber als WRS-Mitarbeiter eng in die Europaaktivitäten auf regionaler Ebene eingebunden. Zu seinen Kernaufgaben zählt, ein Netzwerk für Europafragen aufzubauen, mit Fortbildungen die Verwaltungen von Kreis und Kommunen europafit zu machen und das Wissen um die Bedeutung der EU für jedermann zu vertiefen. Als Europa-Lotse berät er beim Beantragen von Fördermitteln und bei der Durchführung von Förderprojekten.
Kontakt bei der WRS: Frieder Oesterle, 07151-501-1112
frieder.oesterle@region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de

3. "Neue Helden" präsentieren sich auf der Messe IT & Business

Startups im Bereich Business-IT erhalten eine kostengünstige Möglichkeit, ihre Ideen Besuchern der Fachmesse IT & Business vorzustellen. Mit Unterstützung der Initiative "Neue Helden" können sie sich zwischen etablierten Soft- und Hardware-Anbietern präsentieren. Die Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen vom 4. bis 6. Oktober auf dem Messegelände Stuttgart vereint die gesamte Bandbreite der Unternehmens-IT unter einem Dach.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.messe-stuttgart.de/...startups-neue-helden

4. Erfolgsgeschichten

Die Paul Bauder GmbH aus Stuttgart ist führender Hersteller von Dachsystemen in Europa

www.region-stuttgart.de/...chnee-und-hitze.html

Werner Mayr aus Welzheim hat sich auf unbemannte Luftfahrzeuge spezialisiert

www.region-stuttgart.de/...oben-nicht-ohne.html

5. Investitionen

Frickenhausen / Greiner Bio-One

Die Greiner Bio-One, Spezialist für Laborartikel, investiert am Standort Frickenhausen 11,3 Mio. Euro in zusätzliche Flächen für Produktion und Logistik. Aufgrund der begrenzten Flächenreserven auf dem Grundstück muss das alte 16 Meter hohe Hochregallager einem neuen 27 Meter hohen Lager weichen. In einem zweiten Bauabschnitt werden zusätzliche Produktionsflächen entwickelt. Insgesamt entstehen 40 neue Arbeitsplätze. Baubeginn soll im Frühjahr 2017 sein.
www.gbo.com

Stuttgart / Projektgesellschaft Stuttgart Leitzstraße 52

An der Leitzstraße am Pragsattel ist ein 42 Meter hoher Hotel- und Bürokomplex geplant, der bis 2019 mit 36 Mio. Euro Investitionsvolumen entstehen soll. Das 3.000 qm große Grundstück wurde gemeinsam von Avonia Real Estate GmbH (Leinfelden-Echterdingen), Merkur Development Holding GmbH (Rüsselsheim) und Oswa Planen und Bauen GmbH (Ingersheim) erworben. Die Eigentümer gründeten die Projektgesellschaft Stuttgart Leitzstraße 52 GmbH. Die Baugenehmigung wird Anfang 2017 erwartet. Die Vermarktung der ca. 4.000 qm Büroflächen soll im Herbst/Winter beginnen. Die Büroflächen befinden sich in einem eigenen Gebäudeteil mit sechs oberirdischen Geschossen mit jeweils rund 600 qm Mietfläche. Der geplante Hotelbereich wird unter der Marke Novum Style Hotels betrieben und macht zwei Drittel der Gesamtnutzung aus.
www.avonia.de
www.merkur-development.de
www.oswa.de

Stuttgart / Gieag Immobilien

Der Investor Gieag Immobilien AG investiert 50 Mio. Euro in Stuttgart-Feuerbach. Auf einer Grundstücksfläche von 5.800 qm entstehen im Rahmen des Projekts "Maybachstraße" zwei Objekte: eine Büro- und eine Wohnimmobilie mit jeweils ca. 8.500 qm Bruttogeschossfläche. Die Bauarbeiten sollen im zweiten Quartal 2017 beginnen, die Fertigstellung soll nach zwei Jahren Bauzeit erfolgen.
www.gieag.de

Schwieberdingen / Bosch

Die Robert Bosch GmbH baut ihren Standort in Schwieberdingen aus. Das Investitionsvolumen von 11 Mio. Euro soll in Neubauten fließen. Ein Schwerpunkt ist ein neues Betriebsrestaurant sowie ein zusätzlicher Kindergarten mit 20 Plätzen.
www.bosch.de

6. Termine

8. September 2016: Open Innovation Round Table

Für kleine und mittelgroße Unternehmen kann eine Öffnung der Innovationssysteme eine entscheidende Rolle im Wettbewerb spielen. Der Open Innovation Round Table bietet Informationen und Austausch zu Chancen und Möglichkeiten von Innovations-Partnerschaften.
14.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Raum 540, Kronenstraße 25, Stuttgart
Anmeldung und Kontakt bei der WRS: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de

13. September 2016: Mitgründer gesucht!

Das Co-founder Speed Dating bietet Gründern und Gründungsinteressierten aus der Region Stuttgart die Gelegenheit, Mitgründer zu finden. Anschließend gibt es beim Gründergrillen Stuttgart die Möglichkeit zum Kennenlernen und Netzwerken.
Anmeldung bis 9. September per E-Mail an hiturs-cofounderdating@accelerate-stuttgart.de (inkl. ausgefülltem Profilbogen: bit.ly/cofounder-speed-dating-sept2016)
17.30 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
hiturs.region-stuttgart.de

13. September 2016: Talente-Forum: Führung im Wandel

Nach einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Peter Fischer zu evidenzbasierter Unternehmensführung stellen sich Firmen vor, in denen Führungskräfte und ihre Mitarbeiter bereits auf besondere Weise zusammenarbeiten.
16.00 Uhr, GPI Consulting GmbH, Hospitalstraße 35, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Engelhard, 0711-22835-28
kathrin.engelhard@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

14. September 2016: Sprechstunde für internationale Fachkräfte und Unternehmen im Rems-Murr-Kreis

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Rems-Mur-Kreis leben und arbeiten wollen. Zudem können sich kleine und mittelständische Unternehmen zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Agentur für Arbeit Waiblingen, Zimmer 2383, Mayenner Straße 60, Waiblingen
Anmeldung und Kontakt bei der WRS: Meike Augustin 0711-22835-879
meike.augustin@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

15. September 2016: Exkursion zum CAR2ROAD-Testfeld in Roye/Frankreich

Die Exkursion des TecNet ConnectedCar führt zum CAR2ROAD-Testfeld im französischen Roye, ein Zentrum zum Testen von intelligenten Verkehrssystemen und vernetzter Mobilität nahe der deutschen Grenze. Für den Besuch haben die Betreiber verschiedene Demonstrationen vorbereitet, die die Chancen und Möglichkeiten des Testfeldes zeigen.
7.30 Uhr, Abfahrt in der Geschwister-Scholl-Straße, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/car2road

15. September 2016: (Zwischen-) Finanzierungen über Wandeldarlehen

Wandeldarlehen sind eine attraktive Möglichkeit für Business Angels, in Start-ups zu investieren, ohne eine Unternehmensbewertung vornehmen zu müssen. Worauf ist bei dieser Finanzierungsform zu achten, welche Vor- und Nachteile und welche praktischen Erfahrungen und Hürden gibt es? Das Seminar der BAND-Akademie zusammen mit den Business Angels Region Stuttgart gibt Aufschluss.
16.00 Uhr, Lutz Abel Rechtsanwalts GmbH, Heilbronner Straße 72, Stuttgart
Anmeldung unter www.business-angels.de/anmeldung-bandakademie-2016/
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

16. September 2016: Forum Leichtbau für die Produktion

Bei diesem Forum zur internationalen Leitmesse für Metallbearbeitung AMB informieren Experten, was bei der Bearbeitung von Leichtbaumaterialen auf bestehenden Maschinen zu beachten ist. Es richtet sich an kleine und mittelgroße Hersteller und Anwender aus der regionalen Produktionstechnik-Branche.
9.30 Uhr, Messe Stuttgart, Region Stuttgart Lounge (Eingang Ost)
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

19. September 2016: Neubürgerstammtisch - Kreativwirtschaft und Kulturregion mit Stadtspaziergang

Der Neubürgerstammtisch des Welcome Center Stuttgart richtet sich an alle Menschen, die neu in der Region Stuttgart sind und Kontakte knüpfen, sich informieren und austauschen möchten. An diesem Tag erhalten die Teilnehmer einen kurzen Überblick über die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region Stuttgart. Im Anschluss lädt die KulturRegion Stuttgart zu einem exklusiven Stadtspaziergang zu ausgewählten Orten des Projekts "Aufstiege" ein.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung: wrs.region-stuttgart.de/Neubuergerstammtisch
welcome.region-stuttgart.de

19. September 2016: Webmontag Stuttgart

Der Webmontag Stuttgart bietet alle zwei Monate Wissen, Anregungen, Austausch und Networking rund um Internet, Social Media und Web Business. Eingeladen sind professionelle Webanwender, innovative Webexperten, kreative Webunternehmer, engagierte Webinteressierte und aufgeschlossene Querdenker.
18.00 Uhr, Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, Stuttgart
Anmeldung unter www.wmstr.de/webmontag_stuttgart.html
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de

19. September 2016: Popbüro Montagsseminar - Musikvideos Do It Yourself

Musikvideos sind ein wichtiges Werkzeug zur Vermarktung von Musikern. Gerade online ist eine Musikveröffentlichung ohne adäquates Bewegtbild kaum mehr denkbar und so entscheidet die Qualität der Videoproduktionen oft über den Erfolg. Die Teilnehmer lernen, wie Musikvideos in Eigenregie und mit geringen Mitteln professionell produziert werden können.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Naststraße 11a, Stuttgart
Anmeldung unter www.popbuero.de/seminare
Kontakt bei der WRS: Sarah Stapp, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15 sarah.stapp@ext.region-stuttgart.de

20. bis 22. September 2016: European Design Days

Die Design Days werden vom europäischen Netzwerk der Regionen organisiert und sind eine Netzwerk- und Informationsplattform zu verschiedenen Aspekten des Designs auf europäischer Ebene. Vertreter und Referenten europäischer Designeinrichtungen sowie aus Politik, Wirtschaft und Bildung tauschen sich über aktuelle Entwicklungen und Trends aus.
BMW Brand Store, Boulevard de Waterloolaan 23-24, Brüssel
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.eudesigndays.eu

21. September 2016: Sprechstunde für internationale Fachkräfte und Unternehmen im Landkreis Ludwigsburg

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Zudem können sich kleine und mittelständische Unternehmen zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt Ludwigsburg, Raum 401, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Anmeldung und Kontakt bei der WRS: Meike Augustin 0711-22835-879
meike.augustin@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

23. September 2016: "Jackpot 2016"

Im gesamten Bundesgebiet wird an diesem Tag auf die Bedeutung und Leistung der Kultur- und Kreativwirtschaft aufmerksam gemacht. Die Film Commission präsentiert sich beim Kreativ-Lunch der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.
12.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstr. 4, Stuttgart.
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de
bit.ly/2bb4X5G
film.region-stuttgart.de

26. September 2016: Popbüro Montagsseminar - Konzerte veranstalten

Junge Bands wollen raus aus dem Proberaum und auf die Bühne. Doch wie funktioniert das? Von der Kalkulation bis zu den Genehmigungen vermittelt das Seminar alle Fakten, die Bands bei der Eventplanung nicht vergessen sollten.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Naststraße 11a, Stuttgart
Anmeldung unter www.popbuero.de/seminare
Kontakt bei der WRS: Sarah Stapp, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15
sarah.stapp@ext.region-stuttgart.de

26. September 2016: Film Commission Montagsseminar - Lichttechnik mit LED

LED hält in immer mehr Bereiche der Beleuchtungstechnik Einzug. Welche Möglichkeiten und Grenzen hat die Technologie? Wo sollte auf bewährte Techniken wie Halogen oder Tageslicht gesetzt werden? Dennis Jackstien, der Erfahrungen unter anderem bei ARRI Licht gesammelt hat, gibt einen detaillierten Einblick zum Stand der Lichttechnologien und des Scheinwerferbaus.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

27. September 2016: VHS-4Business-Thementag: Industrie 4.0

Digitale Wertschöpfung und innovative Geschäftsmodelle stehen im Mittelpunkt des diesjährigen VHS-4Business-Thementags der Volkshochschulen Esslingen, Göppingen, Kirchheim und Nürtingen. Hochkarätige Referenten aus der Unternehmenspraxis berichten über Handlungsfelder und Entwicklungen der "Industrie 4.0".
9.30 Uhr, Festhalle Denkendorf, Mühlhaldenstraße 111, Denkendorf
Ansprechpartner bei der WRS: Dr. Martin Zagermann, 0711-22835-53
martin.zagermann@region-stuttgart.de
www.vhs-4business.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

27. September 2016: KMU-Beratungstag zur EU-Förderung

Speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die innovative Ideen zur Marktreife bringen wollen, gibt es auf EU-Ebene seit 2014 ein themenoffenes Förderinstrument. Der Beratungstag im Landratsamt des Rems-Murr-Kreises richtet sich an Firmen mit weniger als 250 Mitarbeitern.
14.00 Uhr, Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Alter Postplatz 10, Raum 185/187, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Frieder Oesterle, Europabeauftragter des Rems-Murr-Kreises, 07151-501-1112
frieder.oesterle@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 23. September 2016 unter https://events.steinbeis-europa.de/index.php5?dev_id=1758
eu.region-stuttgart.de

28. September 2016: Erfolgreich Bewerben und Jobsuche in der Region Stuttgart

Internationale Studenten, Absolventen und Fachkräfte erfahren, wie Jobsuche und Bewerbungsverfahren in Deutschland funktionieren. Die Informationsveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Stuttgart in englischer und deutscher Sprache statt.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung: wrs.region-stuttgart.de/successful-application

28. September 2016: Sprechstunde für internationale Fachkräfte und Unternehmen im Landkreis Göppingen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Zudem können sich kleine und mittelständische Unternehmen zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt Göppingen, Schubart-Zimmer, Lorcher Straße 6, Göppingen
Anmeldung und Kontakt bei der WRS: Meike Augustin 0711-22835-879
meike.augustin@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

28. September 2016: Business-Brunch für junge Unternehmen

Angesprochen sind Unternehmer aus dem Rems-Murr-Kreis in den ersten Jahren nach der Unternehmensgründung. Achim Fuderer, RKW Baden-Württemberg, spricht über "Aktive Preisgestaltung und realistische Umsatzplanung". Eine Anmeldung ist erforderlich.
8.00 Uhr, Kreissparkasse, Filialdirektion Winnenden, Marktstraße 51-53, Winnenden
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiswirtschaftsförderer, 07151-501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
https://eveeno.com/bbrunch_winnenden

29. September 2016: Career Walk für Studierende auf der Messe FachPack

Der Career Walk auf der FachPack in Nürnberg ist ein geführter Rundgang für Studierende und Absolventen zu Mitgliedsfirmen des Packaging Excellence Center (PEC). Diese erhalten Gelegenheit, ihr Unternehmen und ihre Einstiegsmöglichkeiten vorzustellen. Anmeldeschluss ist der 14. September.
Kontakt bei der WRS und Anmeldung für Unternehmen: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
Anmeldung für Studierende und Absolventen unter www.careerwalk.region-stuttgart.de

29. September 2016: ADC Design Experience

Unter dem Motto "Think Design. Change the World." befasst sich der Fachkongress des Art Directors Club für Deutschland (ADC) mit neuen Wegen im Design. International renommierte Referenten stellen aktuelle Entwicklungen, Trends und Konzepte vor.
9.30 Uhr, Württembergischer Kunstverein, Schlossplatz 2, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Rike Kristen, 0711-22835-54
kreativ@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de
www.adcdx.de

4. bis 6. Oktober 2016: Investorenwerbung auf der Expo Real

Unternehmen, Landkreise sowie Städte und Gemeinden aus der Region präsentieren auf der Messe für Gewerbeimmobilien zukunftsweisende Projekte und attraktive Gewerbestandorte. Die WRS hat den Partnerstand organisiert und wirbt auf der Expo Real für den Immobilienstandort Region Stuttgart und um Investoren.
Messe München, Halle B1, Stand 120
Kontakt bei der WRS: Christin Rasp, 0711-22835-20
christin.rasp@region-stuttgart.de
exporeal.region-stuttgart.de

5. Oktober 2016: Willkommenskultur und Beschäftigung internationaler Fachkräfte

Die Veranstaltung des Welcome Service Region Stuttgart (WSRS) richtet sich an Firmen aus der Region Stuttgart, die bereits erste Erfahrungen mit der Gewinnung und Integration von internationalen Fachkräften haben, sowie neu am Thema Interessierte.
16.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

10. Oktober 2016: Startup meets Mittelstand auf der Messe Motek

Bei der Etablierung von Innovationen und beim Erschließen neuer Geschäftsfelder gibt es oft gemeinsame Interessen zwischen Startups und etablierten Technologieunternehmen. Eine frühzeitige Zusammenarbeit, etwa bei der Produktion oder beim Vertrieb, bietet Vorteile für beide. Die Veranstaltung der WRS-Initiative Hiturs schafft eine Networking-Plattform, um Partnerschaften anzustoßen, und unterstützt interessierte Firmen beim gegenseitigen Kennenlernen und der Partnerfindung. Technologieorientierte Startups sowie mittelständische Motek-Teilnehmer können sich bis zum 28. September 2016 anmelden.
14.00 Uhr, Messe Stuttgart, Halle 8, Konradin-Forum
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
hiturs.region-stuttgart.de/

10. bis 12. Oktober 2016: World of Energy Solutions

Die World of Energy Solutions ist die führende internationale Konferenz und Messe für das Zusammenwachsen von Energieerzeugung, Speichersystemen und Mobilitätslösungen. In den Teilausstellungen Battery + Storage, f-cell und e-mobility solutions zeigt sie Forschungsansätze, Produktionstechnologien sowie innovative Produkte aus den Bereichen Batterien und Energiespeicher, Brennstoffzellen und Wasserstofftechnologie sowie deren Anwendungsfelder.
Kontakt bei der WRS: Holger Haas, 0711-22835-14
holger.haas@region-stuttgart.de
www.world-of-energy-solutions.de

11. Oktober 2016: IBA-Themenwelt

Die große Abschlussveranstaltung des Plattformprozesses für eine Internationale Bauausstellung in der Region Stuttgart präsentiert vor den angemeldeten Gästen die Ergebnisse aus den Workshops und Foren.
Kontakt bei der WRS: Elke Gregori, 0711-22835-58
elke.gregori@region-stuttgart.de
18.00 Uhr, Wagenhallen, Innerer Nordbahnhof 1, Stuttgart
iba2027.region-stuttgart.de

13. Oktober 2016: Career Walk auf der Messe Motek für Studierende

Der Career Walk ist ein geführter Rundgang, bei dem Studierende und Absolventen ausgewählte Aussteller aus der Region Stuttgart und deren Einstiegsmöglichkeiten kennenlernen. Nach dem Rundgang bietet sich beim Career Lunch die Gelegenheit, mit Personalverantwortlichen ausstellender Unternehmen in ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 4. Oktober 2016 unter www.careerwalk.region-stuttgart.de

16. September 2016: Career Walk auf der Messe AMB für Frauen aus dem MINT-Bereich

Der Career Walk ist ein geführter Rundgang zu vier ausgewählten Ausstellern aus der Region Stuttgart. Er richtet sich an Frauen aus dem MINT-Bereich, vor allem an Berufs- und Wiedereinsteigerinnen. Während der etwa 2,5 Stunden bietet sich ausreichend Gelegenheit, die Unternehmen und ihre Einstiegsmöglichkeiten kennenzulernen.
9.30 Uhr, Messe Stuttgart, Region Stuttgart Lounge (Eingang Ost)
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 8. September unter careerwalk.region-stuttgart.de

11. Oktober 2016: Career Walk für Studierende auf der World of Energy Solutions

Der Career Walk ist ein geführter Rundgang für Studierende und Absolventen zu Ausstellern aus der Region Stuttgart. Diese erhalten Gelegenheit, ihr Unternehmen und ihre Einstiegsmöglichkeiten vorzustellen. Nach dem Rundgang haben Personaler die Möglichkeit, beim Career Lunch mit den Teilnehmern in ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Career Walk und Career Lunch können auch einzeln gebucht werden. Anmeldeschluss ist der 15. September. Beide Angebote sind kostenlos.
Kontakt bei der WRS und Anmeldung für Unternehmen: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
Anmeldung für Studierende und Absolventen unter www.careerwalk.region-stuttgart.de

< zurück