Newsletter

WRS-Newsletter Juni 2017

  1. Editorial: Sympathische Standortwerbung
  2. Medienpreis für 360-Grad Fernsehturm-App
  3. f-cell award 2017 ausgeschrieben
  4. Innovationspreis des Landkreises Esslingen

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: Sympathische Standortwerbung

Die besten Botschafter der Region Stuttgart sind ihre Bewohner selbst. Nach diesem Motto funktioniert die neue „S"-Kampagne in den sozialen Medien, die sich vor allem an Studierende und den Fachkräftenachwuchs richtet. Sie baut auf die Aktivitäten junger Menschen aus der Region bei Facebook und Instagram und zeigt unter dem Hashtag #SoistS, wie abwechslungsreich, interessant und lebendig die Bewohner ihre Region sehen. So wird das positive Bild, das sie in den sozialen Medien verbreiten, für das Standortmarketing genutzt. Es entsteht ein Bild von hoher Glaubwürdigkeit, fernab von jeder Hochglanzwirklichkeit. Auf der Website so-ist-s.de sind die Beiträge auch für Menschen ohne Social-Media-Zugang sichtbar. „S" steht dabei für die 179 Kommunen der Region Stuttgart. Hochschulen, Organisationen oder Unternehmen, die im Rahmen ihres Arbeitgebermarketings auf die Vorzüge der Region hinweisen möchten, können von ihrer Website aus auf so-ist-s.de verlinken, ebenso Privatpersonen. Seit wenigen Wochen ist die Kampagne aktiv und hat in dieser kurzen Zeit schon mehrere Tausend Mitmacher und Follower gewonnen - fast ausschließlich durch Weiterverbreitung unter Freunden. So bekommen wir eine wirksame, glaubwürdige und gleichzeitig sympathische Kampagne für unseren Standort.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Medienpreis für 360-Grad Fernsehturm-App

Die 360-Grad Fernsehturm-App ist beim World Media Festival mit dem Intermedia-Globe Silver ausgezeichnet worden. Die App funktioniert wie ein digitales Fernrohr: Besucher des Stuttgarter Fernsehturms können sich die Aussicht über das eigene Smartphone oder Tablet mit digitalen Informationen über die Region Stuttgart anreichern lassen. Per Mausklick auf Sehenswürdigkeiten aus Tourismus, Wirtschaft und Technik erhalten die Nutzer Beschreibungen, Informationen zu Öffnungszeiten sowie Veranstaltungshinweise. Mit der App setzen die WRS und die Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH auf eine unterhaltsame Form der Standortpräsentation mit moderner Technologie.
Kontakt bei der WRS: Niclas Ciziroglou, 0711-22835-16
niclas.ciziroglou@region-stuttgart.de
www.fernsehturm360.de

3. f-cell award 2017 ausgeschrieben

Zum 17. Mal schreiben die WRS und das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg den Innovationspreis Brennstoffzelle f-cell award aus. Ausgelobt sind Preisgelder in Höhe von bis zu 25.000 Euro. Ausgezeichnet werden anwendungsnahe Entwicklungen aus mobilen, portablen und stationären Einsatzgebieten der Brennstoffzelle. Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und Institute sowie Einzelpersonen aus ganz Europa können bis 28. Juli 2017 ihre Beiträge einreichen.
Kontakt bei der WRS: Holger Haas, 0711-22835-14
holger.haas@region-stuttgart.de
www.world-of-energy-solutions.de/f-cell-award-Teilnahme.html

4. Innovationspreis des Landkreises Esslingen

Der Landkreis hat zum achten Mal den Innovationspreis des Landkreises Esslingen ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Handel. Der Sitz des Unternehmens muss im Landkreis Esslingen sein. Insgesamt ist der Wettbewerb mit 30.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 10. Juli.
Kontakt bei der WRS: Markus Grupp, Kreiswirtschaftsförderer, 0711-3902-42090
markus.grupp@region-stuttgart.de
www.innovationspreis-es.de

5. Erfolgsgeschichten

Datenbank für Obst- und Gemüsesorten der HfWU Nürtingen wird in die UN-Dekade biologische Vielfalt aufgenommen

https://www.region-stuttgart.de/...d-gemuesesorten.html

6. Investitionen

Stuttgart-Vaihingen / Daimler

In Stuttgart-Vaihingen baut die Daimler AG bis 2020 einen aus vier Gebäuden bestehenden Bürokomplex für 4.500 Mitarbeiter. Auf einer Fläche von 41.000 qm sollen 90.000 qm Nutzfläche entstehen. Die Daimler AG investiert mehr als 200 Mio. Euro in den Neubau. Ende Mai ist der Spatenstich für den als Office V bezeichneten Bürokomplex erfolgt.
www.daimler.com

Schorndorf / Hartmann-exact

Der Sensorik-Spezialist Hartmann-exact KG investiert 4 Mio. Euro in einen Neubau mit 1.900 qm Fläche für 65 Mitarbeiter am Standort in Schorndorf. In einem zweiten Schritt soll der Altbau für eine weitere Million Euro umgebaut werden. Dort wird der Bereich Forschung und Entwicklung erweitert und mittelfristig um bis zu 80 Ingenieure aufgestockt. Hartmann-exact entwickelt Schalter und Sensoren in mehr als 600 Varianten, die seit 50 Jahren in Autos nahezu aller Pkw-Hersteller weltweit verbaut werden.
www.hartmann-exact.de

Sindelfingen / Schnorr

Die Schnorr GmbH investierte in den letzten zwei Jahren an ihrem Stammsitz in Maichingen 8 Mio. Euro. Mit der Einweihung des Verwaltungsgebäudes ist die Modernisierungsphase abgeschlossen. Schnorr entwickelt und fertigt seit über 100 Jahren Tellerfedern für den Maschinen- und Anlagenbau, die Automobilindustrie, den Flugzeugbau, die Raumfahrt und die Energietechnik. Im Zuge der Erneuerung sind an einigen Stellen neue Arbeitsplätze geschaffen worden.
www.schnorr-group.com

Altbach / Neddermann

Die Gummiwarenfabrik R. Neddermann GmbH weiht ihr neues Firmengebäude im Gewerbegebiet In den Weiden in Altbach ein. 4 bis 5 Mio. Euro hat der Neubau gekostet. Auf rund 2.500 qm sind neue Produktions-, Lager- und Büroflächen entstanden. Neddermann stellt Produkte aus Gummi auch in Verbindung mit anderen Werkstoffen her.
www.neddermann.eu

7. Termine

10. Juni 2017: Stuttgart VR & AR Meetup

Technologien zu virtueller Realität und erweiterter Realität (Virtual Reality (AR) / Augmented Reality (AR)) haben das Potenzial, den Alltag grundlegend zu verändern - von Freizeitaktivitäten wie Computerspielen bis zum Umgang mit Informationen am Arbeitsplatz. Die Veranstaltungsreihe bringt ein breites Spektrum an VR/AR-Interessierten aus der Region Stuttgart zusammen, von Entwicklern und Designern über Computerspieler und private Fans bis hin zu Unternehmern.
17.00 Uhr, SAE Institute, Stuttgarter Straße 23, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/stuttgart-vr-ar-meetup-6-2017/

12. Juni 2017: Webmontag Stuttgart

Der Webmontag Stuttgart ist eine regelmäßige Informations- und Netzwerkveranstaltung und bietet Wissen, Anregungen, Austausch und Networking rund um Internet, Social Media und Web Business. Eingeladen sind professionelle Webanwender, innovative Webexperten, kreative Webunternehmer, engagierte Webinteressierte und aufgeschlossene Querdenker.
18.00 Uhr, MFG Baden-Württemberg, Breitscheidtstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/webmontag-stuttgart-06-2017-1

20. Juni 2017: KEFF - Energieeffizienz mit Blockheizkraftwerken

Um kleine und mittlere Unternehmen auf das Thema Energieeffizienz aufmerksam zu machen, hat das Land Baden-Württemberg die Kompetenzstellen Energieeffizienz (KEFF) eingerichtet.
Bei der Infoveranstaltung geht es um Möglichkeiten der Energieeffizienz und den Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung in Unternehmen, speziell für kleinere Firmen und Handwerksbetriebe.
18.00 Uhr, Weingut Zaiß, Im Sonnenbesen, Uhlbacherstraße 23, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Eberhard Wachter, 0711-22835-823
eberhard.wachter.keff-bw@region-stuttgart.de

21. Juni 2017: Leben und Arbeiten in der Region Stuttgart: Gesundheitssystem und Krankenversicherung

Ulrike Strott-Borst, Dozentin an der Hochschule Esslingen und Hamburger Fernhochschule für Gesundheitsberufe, informiert internationale Fachkräfte, Studierende und Neubürger rund um die Themen Krankenversicherung, Gesundheit und ärztliche Versorgung in Deutschland.
18.00 Uhr, Globales Klassenzimmer, Charlottenplatz 17, Eingang A, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/gesundheit

21. Juni 2017: Willkommen im Landkreis Göppingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Lorcher Straße 6, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

22. Juni 2017: Business Angel Kongress Baden-Württemberg 2017

Business Angels berichten über ihre Erfahrungen mit erfolgreichen Beteiligungen. Startup-Gründer erzählen über ihren Schritt vom Gründer zum Business Angel. Experten beleuchten, wie Business Angels, Venture Capital und Corporate Venture Capital bei der Beteiligung an Startups zunehmend Hand in Hand arbeiten. Kapital suchende junge Technologieunternehmen präsentieren sich.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Programm und Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/business-angels-kongress2017

26. Juni 2017: Film Commission Montagsseminar Dok & Crowd - Dokumentarfilme finanzieren und verwerten

Mit Crowdfunding, Video-on-Demand und Social Media erhalten Dokumentarfilmer neue Möglichkeiten, Gelder unabhängig von Förder- und Fernsehanstalten zu akquirieren. Sie können so Projekte durch geschicktes Marketing in die Öffentlichkeit bringen und über Video-Plattformen öffentlich präsentieren. Wie entwickle ich eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne? Welche Plattformen bieten welche Mehrwerte? Was bedarf es für eine reichweitenstarke Kommunikationsstrategie? Antworten darauf gibt der Filmemacher, Marketing- und Crowdfunding-Berater Paul Rieth.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de

28. Juni 2017: Willkommen im Rems-Murr-Kreis: Sprechstunde für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Rems-Murr-Kreis leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, VHS Unteres Remstal, Bürgermühlenweg 4, 71332 Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

28. Juni 2017: Erfolgreich bewerben und Jobsuche in der Region Stuttgart

Internationale Studenten, Absolventen und Fachkräfte erfahren, wie Jobsuche und Bewerbungsverfahren in Deutschland funktionieren. Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Stuttgart findet in englischer und deutscher Sprache statt.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/successful-application

29. Juni 2017: Werkstattgespräch mit Hawkins & Cross Filmproduktion

Im Rahmen des Dokumentarfilm-Branchentreffs Dokville 2017 lädt die Film Commission Region Stuttgart zu einem Werkstattgespräch mit der Hawkins & Cross Filmproduktion ein. Im Dokumentarfilmbereich sind es vor allem subkulturelle Themen wie Urban Art, Hiphop, Straßenmusik, Punk, Kunst aus Meeresmüll oder das größte Technofestival Bayerns, die bei Hawkins & Cross im Fokus liegen. Sie wollen große Themen auf kurzweilige Weise einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
17.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de

30. Juni 2017: AngeDOKt - Dokumentarfilm trifft Verlagsprodukte und interaktive Plattformen

Die Vernetzung von Dokumentarfilm- und Medienproduzenten mit Verlegern kann eine außergewöhnliche Symbiose ergeben. Abseits der üblichen Vorgehensweisen (Buch zum Film, Film zum Buch) soll hier eine Plattform geschaffen werden, bei der eine gemeinsame Entwicklung von Stoffen im Fokus steht. Es diskutieren Patrick M. Müller, Docmine Productions; Walter Sittler, Produzent und Schauspieler; Sigrid Klausmann, Regisseurin; Dr. Jens Schadendorf, Herder Verlag; Carl-Ludwig Rettinger, Lichtblick Film- und Fernsehproduktion.
10.00 Uhr, Metropolkino Saal 2. Für den Veranstaltungsbesuch ist eine Akkreditierung für Dokville 2017 - Branchentreff Dokumentarfilm notwendig.
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, Film Commission Region Stuttgart, 0711 - 250443-0
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
www.dokville2017.de

1. Juli 2017: Everlab auf der Comic Con Germany

In der Region Stuttgart werden erfolgreiche Publikationen zu TV-Serien, Kinofilmen und Spielzeug verlegt. Die wichtigste Voraussetzung für diesen Erfolg ist das frühzeitige Erkennen von künftigen Bestsellern. Everlab, das regionale Innovationslabor für Verlagsprodukte und Mediendienstleistungen, lädt auf die Comic Con Germany, um mit Experten über ihre Arbeit als Kundschafter popkultureller Phänomene zu diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter der Verlagswirtschaft.
14.00 Uhr, Region Stuttgart Lounge, Messe Stuttgart, Eingang Ost
Kontakt bei der WRS: Niclas Ciziroglou, 0711-22835-16
niclas.ciziroglou@region-stuttgart.de
Anmeldungen bis 26. Juni unter https://buchungssystem.region-stuttgart.de/

4. Juli 2017: Serviceforum Region Stuttgart - Serviceprodukte im digitalen Zeitalter

Das Serviceforum informiert über aktuelle und zukünftige Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Technologien im Geschäftsfeld Industrielle Dienstleistungen. Serviceexperten von Trumpf, Heidelberger Druck und Bizerba geben Einblicke in ihre Erfahrungen. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Maschinenbau- und Anlagenbau-Unternehmen, die ihr Servicegeschäft ausbauen und professionalisieren möchten.
9.00 Uhr, Schwabenlandhalle, Tainer Straße 7, Fellbach
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=70

5. Juli 2017: Leben und Arbeit in Deutschland: Kranken- und Sozialversicherung in Deutschland

Die Veranstaltung für italienische Neubürger informiert rund um die Themen Renten-, Kranken-, Pflege-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung. Sie wird auf Italienisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/vivere-e-lavorare

5. Juli 2017: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

13. Juli 2017: Talente-Forum: Ressource ältere Beschäftigte

Immer mehr Unternehmen entdecken die Qualitäten älterer Mitarbeiter als wertvolle Ressource. Die Veranstaltung vertieft das Schwerpunktthema "Ressource ältere Beschäftigte" aus dem aktuellen Talente-Heft durch ein Kennenlernen der Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer.
16.00 Uhr, Internationales Begegnungszentrum der Universität Stuttgart (Eulenhof), Robert-Leicht-Straße 161, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Engelhard, 0711-22835-28
kathrin.engelhard@region-stuttgart.de
Anmeldungen bis 5. Juli unter wrs.region-stuttgart.de/talenteforum-ressourceaeltere

20. Juli 2017: Cannes Lions Report

Als einzige deutsche Länderdelegation reisen die BW Lions auch in diesem Jahr zum Cannes Lions International Festival of Creativity. Nach ihrer Rückkehr präsentieren die Unternehmensvertreter aus Werbung, Design, PR, Digital- und Live- Kommunikation, Animation / Visual Effects und Filmproduktion bei den "Cannes Lions Reports" in Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim neue Trends und persönliche Eindrücke.
18.30 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de
www.bwlions.de

< zurück