Newsletter

WRS-Newsletter Mai 2017

  1. Editorial: Neue Angebote für den Erfolg von Startups
  2. Neues Internetportal für Startups
  3. EU-Mittel für Gründer aus der Kreativwirtschaft
  4. Film Commission beim Trickfilm-Festival
  5. Breitbandbeauftragter Hans-Jürgen Bahde hat Arbeit aufgenommen
  6. Dr. Timo John ist neuer Wirtschaftsförderer im Rems-Murr-Kreis

  7. Erfolgsgeschichten

  8. Investitionen
  9. Termine

1. Editorial: Neue Angebote für den Erfolg von Startups

Ob ein neu gegründetes Unternehmen einmal erfolgreich sein wird, ist schwer vorhersehbar und hängt von vielen Faktoren ab: Von einer überzeugenden Geschäftsidee, vom wettbewerblichen Umfeld, von den richtigen Partnern und vom passenden Geschäftsmodell - sowie nicht zuletzt vom Fleiß, vom Geschick wie auch von den unternehmerischen Kenntnissen und Fähigkeiten des Gründerteams. Was wir nach vielen Jahren aktiver Gründungsförderung aber sicher wissen, ist: Begleitete und beratene Startups haben eine deutlich höhere Überlebenswahrscheinlichkeit als solche, die sich nur auf sich selbst verlassen. In der Region Stuttgart gibt es zahlreiche Angebote für junge Firmen - von der WRS wie auch von anderen Einrichtungen. Das gemeinsame Webportal startup-region-stuttgart.de liefert erstmals einen gebündelten Überblick. Fünf Partner mit langjähriger Erfahrung und spezifischen Kompetenzen in der Gründerförderung bringen die bislang an verschiedenen Stellen vorgehaltenen Angebote übersichtlich zusammen, so dass die Unternehmen schnell an die relevanten Informationen kommen. Denn gerade in der Frühphase einer Firma kann der Zeitfaktor entscheidend sein. Mit der Website machen wir zudem die lebendige Gründerszene in unserer Region sichtbar und zeigen, dass die Region Stuttgart ein dynamischer Startup-Standort ist.
Ein weiteres neues Projekt mit WRS-Beteiligung richtet sich speziell an Gründer aus der Kreativwirtschaft: Mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union erhalten 30 Startups Beratungsleistungen sowie kostenlose Arbeitsplätze in einem Co-Working-Space an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Die neuen Angebote ergänzen unsere bewährten Instrumente wie die Initiative PUSH!, die Business Angels Region Stuttgart oder Hiturs. Wissensbasierte Gründungen kann man gar nicht genug haben: Sie sorgen für Dynamik, schaffen hochwertige Arbeitsplätze und stärken den Technologiestandort.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Neues Internetportal für Startups

Mit dem Start des Webportals startup-region-stuttgart.de gibt es erstmals einen gebündelten Überblick über die relevanten Angebote für Gründer in der Region Stuttgart. Startups und junge Unternehmen finden Informationen zu Beratungsmöglichkeiten, Förderprogrammen und Finanzierungsquellen, eine Übersicht über Veranstaltungen sowie Weiterbildungs- und Vernetzungsangebote. Die fünf Partner WRS, Landeshauptstadt Stuttgart, Startup Stuttgart, Business Angels Region Stuttgart, bwcon sowie weitere Organisationen präsentieren dort ihre gründungsrelevanten Angebote.
Kontakt bei der WRS: Dr Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.startup-region-stuttgart.de

3. EU-Mittel für Gründer aus der Kreativwirtschaft

Mit Hilfe eines Projektes der Europäischen Union erhalten insgesamt 30 Startups aus der Kreativbranche Beratungsleistungen sowie kostenlose Arbeitsplätze in einem Co-Working-Space an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Die ersten zehn Gründungen können im August starten. Junge Firmen und Gründer haben die Möglichkeit, ihre Bewerbungen bis 15. Juni 2017 einzureichen. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Teams mit einer Geschäftsidee in den Branchen Rundfunk, Verlag, Buch und Druck. Ziel des EU-Projekts, für das über eine halbe Million Euro aus Brüssel in die Region Stuttgart fließt, ist die Verbesserung unternehmerischer Kenntnisse und Fähigkeiten bei Gründern.
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de

4. Film Commission beim Trickfilm-Festival

Die Film Commission beteiligt sich beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) mit einem Werkstattgespräch und einem Game Jam. Das Werkstattgespräch führt am Samstag, 6. Mai zur Kreativagentur Pixelcloud in Ludwigsburg. Beim Trixi Game Jam am 6. und 7. Mai im Kunstgebäude Stuttgart setzen kleine Teams innovative Spielideen ohne kommerziellen Druck um. Am Werk sind insbesondere Kreative, Computerspiel-Designer, Grafiker, Sound-Designer, Musiker und Studenten (9.Termine).
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0 film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de
www.itfs.de

5. Breitbandbeauftragter Hans-Jürgen Bahde hat Arbeit aufgenommen

Als Breitbandbeauftragter der Region Stuttgart koordiniert Hans-Jürgen Bahde ab sofort die regionalen Aktivitäten zum Ausbau des schnellen Internets in der Region. Der 57-jährige Diplom-Kaufmann und Wirtschaftsinformatiker hat bei verschiedenen IT- und Telekommunikationsfirmen als Geschäftsführer und Vorstand gearbeitet. Unter seiner Leitung wird eine passende Organisationsform erarbeitet und deren Gründung vorbereitet. Die Organisation wird auch Kommunen, Stadtwerke und Landkreise in der Region beraten. Ein Gutachten empfiehlt der Region und der Stadt Stuttgart sowie den Landkreisen, nicht nur den Ausbau des sogenannten Backbone-Netzes gemeinsam anzugehen, sondern auch den Anschluss der einzelnen kommunalen Netze an diese Zubringerleitungen.
Kontakt bei der WRS: Hans-Jürgen Bahde
hans-juergen.bahde@region-stuttgart.de

6. Dr. Timo John ist neuer Wirtschaftsförderer im Rems-Murr-Kreis

Dr. Timo John ist neuer Leiter der Stabstelle Wirtschaftsförderung im Landratsamt des Rems-Murr-Kreises. Der 50-jährige Bankkaufmann und Kunsthistoriker ist neben der Wirtschaftsförderung auch für die Themen Tourismus, Europa und Integration verantwortlich. In der Region Stuttgart sind die Kreiswirtschaftsförderer bei der WRS angestellt und werden anteilig von der Region, vom Landkreis und den Kreissparkassen finanziert.
Kontakt bei der WRS: Dr. Timo John, 07151- 501-1193
t.john@rems-murr-kreis.de

7. Erfolgsgeschichten

Das Stuttgarter DLR entwickelt den Güterzug der Zukunft

www.region-stuttgart.de/...rzug-a-la-carte.html

8. Investitionen

Freiberg / LGI Logistics

Der Logistiker LGI Logistics International GmbH und der Immobilienentwickler Greenfield Development GmbH eröffnen im Sommer einen neuen Standort im Industriegebiet Neckar I in Freiberg. Auf einer Fläche von rund vier Hektar entstehen eine 2 ha große Multifunktionshalle sowie 1.200 qm Bürofläche. Bis Ende 2017 sollen 140 Arbeitsplätze in Freiberg entstehen, langfristig seien rund 250 Arbeitsplätze realistisch.
www.lgi.de

Böblingen/Sindelfingen / W2 Development

Der Grundstein für den Bau des Airfield Office auf dem Flugfeld in Böblingen/Sindelfingen ist gelegt. Für 46 Mio. Euro entwickelt die W2 Development GmbH ihr zweites Büro- und Geschäftshaus am Standort. Das fünfstöckige Gebäude, das von der Züblin AG gebaut wird, soll im Herbst 2018 fertiggestellt werden. Auf 11.400 qm stehen dann Büro- und Handelsflächen zur Miete bereit.
www.w2-development.de

Neuhausen / Zimmermann

Eine Montagehalle mit 3.300 qm sowie Sozialräume und eine Kantine mit 1.800 qm baut die Firma Zimmermann derzeit in Neuhausen. In den Neubau, der im Juli diesen Jahres fertig sein soll, investiert der Spezialist für Fräslösungen 8 Mio. Euro. 200 Mitarbeiter sind künftig am Standort in Neuhausen auf den Fildern tätig. Wenn die Halle fertig ist, fällt einer der Produktionsstandorte bei Kirchheim unter Teck weg.
www.f-zimmermann.de

Vaihingen an der Enz / Ziegler Arbeitsschutz

In rund zehn Monaten wird die Ziegler Arbeitsschutz GmbH ihren neuen Standort in Vaihingen an der Enz beziehen. Gerade ist der Spatenstich für den Neubau im Gewerbegebiet Perfekter Standort erfolgt. Auf dem insgesamt 7.800 qm großen Gelände sollen auf einer Fläche von rund 2.500 qm eine neue Produktionshalle und die Verwaltung für die 90 Mitarbeiter entstehen. Ziegler zählt zu den weltweit führenden Unternehmen bei der Herstellung von Metallringgewebe und persönlicher Schutzausrüstung.
www.ziegler-metallgewebe.com

9. Termine

5. Mai 2017: Verleihung Trickstar Business Award

Erstmals wird beim 24. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) der neue mit 7.500 Euro dotierte Trickstar Business Award verliehen. Der von der Region Stuttgart gestiftete Preis zeichnet innovative und wegweisende Geschäftsmodelle für Projekte oder Unternehmen der Animationsbranche aus. Auch der Deutsche Animationsdrehbuchpreis und der Preis für die besten Kinderserien "Tricks for Kids Serie" werden bei der gemeinsamen Preisverleihung vergeben.
18.00 Uhr, L-Bank Rotunde, Börsenplatz 1, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de

6. Mai 2017: Werkstattgespräch bei Pixelcloud

Begleitend zum ITFS lädt die Film Commission zum Werkstattgespräch bei der Kreativagentur Pixelcloud in Ludwigsburg ein. Pixelcloud entwickelt unter anderem eigene Projekte wie den preisgekrönten Zombiekurzfilm "Five Minutes" oder das VR-Mobile-Game "Rollin' Wild Expeditions". Die Anmeldung erfolgt während des Festivals an der Infothek in der Gloria-Passage. 30 Menschen können teilnehmen.
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de
www.itfs.de

6. bis 7. Mai 2017: Trixi Game Jam

Beim Trixi Game Jam während des ITFS setzen kleine Teams innovative Spielideen ohne kommerziellen Druck um. Am Werk sind insbesondere Spiel-Designer, Grafiker, Sound-Designer, Musiker und Studenten.
11.00 Uhr, Kunstgebäude Stuttgart, Schlossplatz 2,
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de
www.itfs.de

8. Mai 2017: Popbüro Montagsseminar - Online-Marketing 1

Das Seminar zeigt, wie Künstler Social Media dazu nutzen können, sich im Netz zu vermarkten, und liefert Tipps, wie die unterschiedlichen Plattformen funktionieren. Auch digitale Vertriebsplattformen werden erklärt und Chancen für Nachwuchskünstler dargestellt.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Pierre Seidel, 0711-489097-11
pierre.seidel@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/...minare-und-workshops

9. Mai 2017: Joomla User Group Stuttgart Treffen

In der Joomla User Group Stuttgart treffen sich Agenturen, Webdesigner, Freelancer, Programmierer und Endanwender, die beruflich oder privat mit dem Content-Management-System Joomla arbeiten.
19.00 Uhr, coworking0711, Gutenbergstraße 77a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/10-joomla-user-group-stuttgart-treffen

9. Mai 2017: Fachmesse Corporate Health Convention

Kleine und mittlere Unternehmen können sich im Forum "Gesundes Arbeiten in Zeiten permanenten Wandels" über psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz und zugehörige Lösungsansätze informieren.
15.40 Uhr, Messe Stuttgart, Halle 1
Kontakt bei der WRS: Dr. Kathrin Silber, 0711-22835-52
kathrin.silber@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

9. Mai 2017: Cybersecurity in Europa und der Region Stuttgart

Cybersecurity und Cybercrime sind Schlagworte, die einem in einer zunehmend digitalisierten Welt ständig begegnen. Welchen Gefahren sind wir ausgesetzt und wie kann man sich schützen? Experten von der Europäischen Kommission, vom Landeskriminalamt Stuttgart und von der Robert Bosch GmbH diskutieren diese und weitere Themen.
15.30 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Heike Thumm, 0711-22835-19
heike.thumm@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/bruessel-background

10. Mai 2017: Fachmesse Personal Süd

Der Welcome Service Region Stuttgart (WSRS) lädt kleine und mittlere Unternehmen zum Forum "Willkommenskultur und Beschäftigung internationaler Fachkräfte" ein.
11.00 Uhr, Messe Stuttgart, Halle 1
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880, verena.andrei@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

11. Mai 2017: Frühjahrsforum Business Angels

Kompetente Gründungsteams mit erfolgversprechenden Geschäftsideen, die Wachstumsperspektiven aufweisen und auf innovativen Forschungsergebnissen oder wissensintensiven Technologien basieren, präsentieren ihre Gründungsvorhaben. Im Rahmen einer Matching-Veranstaltung haben die Gründungsteams mit einer 15-minütigen Vorstellung (Präsentation sowie anschließende Fragen & Antworten) die Möglichkeit, die Business Angels von sich und ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

12. Mai 2017: Kongress "Stuttgart gründet" und Gründerlounge Stuttgart

Der Kongress "Stuttgart gründet" spricht Gründungsinteressierte und Jungunternehmer aus Stuttgart und der Region an und begeistert für das Thema Gründung. Geboten werden Fachforen, Erfolgsgeschichten und eine große Infolandschaft. Abends schließt sich die "Gründerlounge Stuttgart mit Elevator Pitch BW" an.
9.00 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Online-Anmeldung: https://www.stuttgart.ihk24.de/gruendung/IHK-Veranstaltungen_zur_Unternehmensgruendung/Kongress-Stuttgart-gruendet/3633128

15. Mai 2017: Popbüro Montagsseminar - Online-Marketing 2

Das Seminar zeigt, wie Künstler Social Media dazu nutzen können, sich im Netz zu vermarkten, und liefert Tipps, wie die unterschiedlichen Plattformen funktionieren. Auch digitale Vertriebsplattformen werden erklärt und Chancen für Nachwuchskünstler dargestellt.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Pierre Seidel, 0711-489097-11
pierre.seidel@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/...minare-und-workshops

15. Mai 2017: Neubürgerstammtisch - Sprachcafé: Arbeiten in Deutschland

Jeden zweiten Monat heißt das Welcome Center Stuttgart Neubürger aus aller Welt im Weltcafé willkommen. Der Neubürgerstammtisch richtet sich an alle Menschen, die neu in der Region Stuttgart sind und Kontakte knüpfen, sich informieren und austauschen möchten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-761646-47
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
Anmeldung: wrs.region-stuttgart.de/Neubuergerstammtisch

16. Mai 2017: Meetup-Gruppe "Stuttgart Industrie 4.0 und IoT"

Die Meetup-Gruppe "Stuttgart Industrie 4.0 und IoT" richtet sich an alle an Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge Interessierten. Idee und Ziel ist der Austausch von Erfolgs- und Anwendungsbeispielen, Ideen und Herausforderungen.
18.00 Uhr, Red Hat GmbH, Wankelstraße 5, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
www.meetup.com/...e-4-0-und-IOT-Meetup

16. Mai 2017: Treffpunkt Klimaschutz - Nachhaltige Stadtquartiere

Der Treffpunkt Klimaschutz vernetzt maßgebliche regionale Akteure im Bereich Klimaschutz. Das Thema diesmal lautet: Nachhaltige Stadtquartiere und Klimawandel. Die schriftliche Anmeldung ist bis 12. Mai möglich.
14.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Taj Kanga, 0711-22835-803
taj.kanga@region-stuttgart.de

19. Mai 2017: Jobmesse "Ausländische Fachkräfte und Azubis finden"

Die Jobmesse bringt Unternehmen aus der Region Stuttgart mit internationalen Fachkräften zusammen. Interessierte können vor Ort Gespräche mit Firmen aus unterschiedlichen Branchen führen, gleichzeitig haben Unternehmen die Möglichkeit, sich mit einem Stand potenziellen Bewerbern zu präsentieren.
13.30 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS und Anmeldung für Unternehmen: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

19. Mai 2017: Roadshow "Hotspots"

Die Roadshow "Hotspots" führt per Bus zu den Agenturen Milla + Partner, Intuity Media Lab und IPDD. Auf informative und unterhaltsame Weise gewährt sie Einblicke in das Schaffen von renommierten und ausgezeichneten Designprofis der Region. Sie richtet sich an Unternehmer, Entscheider und Führungskräfte aus Industrie und Wirtschaft.
10.30 Uhr, Treffpunkt: Design Center Baden-Württemberg, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de/termine/detail/calendar/2017/05/19/event/tx_cal_phpicalendar/Roadshow_Hotspots/

23. Mai 2017: 6. Treffpunkt Nachhaltige Mobilität

Nachhaltige kommunale Mobilitätsstrategien setzen auf eine integrierte Siedlungs- und Verkehrsplanung und binden lokal ansässige Unternehmen und Bürger durch systematische Beteiligungsprozesse ein. Beim 6. Treffpunkt Nachhaltige Mobilität "Kommunale Mobilitätsstrategien - Programme, Projekte, Maßnahmen" treffen sich Verantwortliche aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft zum Erfahrungsaustausch.
10.00 Uhr, Haus der Architekten, Danneckerstraße 54, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Alexandra Bading, 0711-22835-35
alexandra.bading@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 12. Mai unter nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de/6treffpunkt/anmeldung

23. Mai 2017: Abwärmenutzung und KWK in Gewerbebetrieben

Um kleine und mittlere Unternehmen auf das Thema Energieeffizienz aufmerksam zu machen, hat das Land Baden-Württemberg die Kompetenzstellen Energieeffizienz (KEFF) eingerichtet. Bei der Infoveranstaltung geht es um Möglichkeiten der Abwärmenutzung aus Industrieprozessen und Kraft-Wärme-Kopplung in Unternehmen.
17.00 Uhr, SATA GmbH, Domertalstraße 20, Kornwestheim
Kontakt bei der WRS: Eberhard Wachter, 0711-22835-823
eberhard.wachter.keff-bw@region-stuttgart.de

30. bis 31. Mai 2017: Scrum Day

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern eine breite Kommunikationsplattform rund um agiles Projektmanagement mit Scrum in der Praxis. Der Scrum-Day hat sich innerhalb von zehn Jahren zur größten Community-Konferenz zum Thema Agility und Scrum entwickelt. Behandelt werden Themen wie agile Organisationsentwicklung, agile Strategien, agiles Management, Skalierung und vieles mehr. Zu den Rednern gehört Dr. Jeff Sutherland, Miterfinder von Scrum.
Filharmonie, Tübinger Straße 40, Filderstadt
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/scrum-day-2017

31. Mai 2017: "Fernsicht" auf dem Stuttgarter Fernsehturm

Die erste Fernsicht 2017 beschäftigt sich mit Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und möglichen künftigen Anwendungsgebieten. Sara Lisa Vogl (Berlin) gibt einen Einblick in aktuelle Entwicklungen der Technologie und berichtet von ihren Erfahrungen als VR-Nerd. Robin Wenk (Stuttgart) präsentiert die Entstehung der von ihm entwickelten Fernsehturm-App, sowie weitere AR-Projekte. Bei "Fernsicht" berichten visionäre und erfolgreiche Menschen, was sie am Horizont für ihre Branche kommen sehen. Ob neue Märkte, Technologiewenden, Strukturwandel, kreative Destruktion, düstere Aussichten oder Silberstreifen.
11.00 Uhr, Fernsehturm, Veranstaltungsebene
Kontakt bei der WRS: Rike Kristen, 0711-22835-54
rike.kristen@region-stuttgart.de
Anmeldung unter https://en.xing-events.com/fernsicht01-2017

1. Juni 2017: Investorenforum Landkreis Böblingen

Die Veranstaltung zeigt, wie eine moderne Stadt der kurzen Wege und die Verbindung von Wohnen und Arbeiten, sowohl in Quartieren als auch in Bürogebäuden, funktionieren können. Digitalisierung, vernetztes Arbeiten und Coworking-Spaces sind einige der Themen.
17.00 Uhr, Sparkassenforum, Bahnhofstraße 8, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Sascha Meßmer, 07031-663-1608
s.messmer@lrabb.de
Anmeldung bis 26. Mai unter www.lrabb.de/investorenforum

1. Juni 2017: Business Brunch "Aktuelle Trends in der additiven Fertigung"

Vor allem im Bereich des Metall-3D-Drucks hat es in jüngster Vergangenheit interessante Neuerungen gegeben. Unternehmen der Produktionstechnik aus der Region Stuttgart können sich während der Fachmesse Moulding Expo über additive Fertigungsverfahren informieren, ebenso über innovative Ansätze zur Erstellung der erforderlichen Datenmodelle. Im Anschluss bietet das Netzwerk Manufuture BW einen geführten Rundgang zu mehreren Ausstellern rund um die Themenfelder Smart Engineering und additive Fertigung. Anmeldung bis 26. Mai.
9.30 Uhr, Messe Stuttgart, Region Stuttgart Lounge, Eingang Ost, Messepiazza 1, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=72

10. Juni 2017: Stuttgart VR & AR Meetup

Technologien zu virtueller Realität und erweiterter Realität (Virtual Reality (AR) / Augmented Reality (AR)) haben das Potenzial, den Alltag grundlegend zu verändern - von Freizeitaktivitäten wie Computerspielen bis zum Umgang mit Informationen am Arbeitsplatz. Die Veranstaltungsreihe bringt ein breites Spektrum an VR/AR-Interessierten aus der Region Stuttgart zusammen, von Entwicklern und Designern über Computerspieler und private Fans bis hin zu Unternehmern.
17.00 Uhr, SAE Institute, Stuttgarter Straße 23, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/stuttgart-vr-ar-meetup-6-2017/

12. Juni 2017: Webmontag Stuttgart

Der Webmontag Stuttgart ist eine regelmäßige Informations- und Netzwerkveranstaltung und bietet Wissen, Anregungen, Austausch und Networking rund um Internet, Social Media und Web Business. Eingeladen sind professionelle Webanwender, innovative Webexperten, kreative Webunternehmer, engagierte Webinteressierte und aufgeschlossene Querdenker.
18.00 Uhr, MFG Baden-Württemberg, Breitscheidtstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/webmontag-stuttgart-06-2017-1

20. Juni 2017: KEFF - Energieeffizienz mit Blockheizkraftwerken

Um kleine und mittlere Unternehmen auf das Thema Energieeffizienz aufmerksam zu machen, hat das Land Baden-Württemberg die Kompetenzstellen Energieeffizienz (KEFF) eingerichtet.
Bei der Infoveranstaltung geht es um Möglichkeiten der Energieeffizienz und den Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung in Unternehmen, speziell für kleinere Firmen und Handwerksbetriebe.
18.00 Uhr, Weingut Zaiß, Im Sonnenbesen, Uhlbacherstraße 23, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Eberhard Wachter, 0711-22835-823
eberhard.wachter.keff-bw@region-stuttgart.de

22. Juni 2017: Business Angel Kongress Baden-Württemberg 2017

Business Angels berichten über Ihre Erfahrungen mit erfolgreichen Beteiligungen. Startup-Gründer erzählen über ihren Schritt vom Gründer zum Business Angel. Experten beleuchten, wie Business Angels, Venture Capital und Corporate Venture Capital bei der Beteiligung an Startups zunehmend Hand in Hand arbeiten. Kapital suchende junge Technologieunternehmen präsentieren sich.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Programm und Anmeldung unter https://buchungssystem.region-stuttgart.de/index.php?view=detail&record=72560688-6475-6de4-9a8a-59098db9ad7a

< zurück