Newsletter

WRS-Newsletter Juni 2011

  1. Editorial: Neues Kompetenzzentrum stärkt die Industrie
  2. Artistguide: Neues Infoportal für Musiker
  3. Business Angels finanzieren CyberOne-Preisträger
  4. Innovationspreis Landkreis Esslingen

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: Neues Kompetenzzentrum stärkt die Industrie

Die Reihe der Kompetenzzentren in der Region hat erneut Zuwachs bekommen. 24 Unternehmen haben mit Unterstützung der WRS den Trägerverein für das Netzwerk „Industrielle Bauteil- und Oberflächenreinigung" gegründet. Die Firmen investieren im Netzwerk Geld und Arbeitszeit, weil sie dort Möglichkeiten für Kooperationen finden, mit denen sie ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern können. Kleine und mittlere Unternehmen ziehen aus der Bündelung ihrer Kompetenzen besonders großen Nutzen, auch bei der technischen Sauberkeit, die heute als Bestandteil der Fertigungsqualität größte Bedeutung hat. Der produktionsorientierte Südwesten bildet bei der industriellen Reinigungstechnik einen klaren Schwerpunkt in Deutschland - bei Kunden wie bei Anbietern. Unsere traditionellen Industriezweige Maschinenbau, Fahrzeugbau und Metallindustrie sind die wichtigsten Anwenderbranchen. Auch die Leitmesse für Teile- und Oberflächenreinigung parts2clean ist in Stuttgart zuhause. Jetzt ist es uns gelungen, hier auch das passende Netzwerk ins Leben zu rufen. Es stärkt die gesamte Region Stuttgart als Technologie- und Industriestandort und es stärkt die Stadt Leonberg, die von den Gründungsmitgliedern zum Sitz der Geschäftsstelle gewählt wurde. Leonberg leistet einen finanziellen Beitrag zum Aufbau und kann sich als Technologiestandort mit Zukunft profilieren.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Artistguide: Neues Infoportal für Musiker

Auf dem neuen Online-Portal Artistguide erhalten Musiker ab sofort Basisinformationen rund um die Musikbranche. Branchenexperten beantworten wichtige Fragen einfach, verständlich und praxisnah. Zudem finden sich dort eine Übersicht von Ansprechpartnern in der Region Stuttgart sowie Neuigkeiten aus der Welt der Musik.
Kontakt bei der WRS: Stina Müssener, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15
stina.muessener@region-stuttgart.de
www.artistguide.de

3. Business Angels finanzieren CyberOne-Preisträger

Die Heliocos GmbH, die maßgeblich von Privatinvestoren aus dem Kreis der Business Angels Region Stuttgart finanziert wird, hat beim Businessplan-Wettbewerb CyberOne den ersten Platz belegt. Das Stuttgarter Unternehmen hat die Auszeichnung für ein neuartiges Zahnimplantat erhalten, das einfacher und schneller einsetzbar ist als bisher verfügbare Systeme. In diesen Tagen hat die Firma zudem ihre erste Finanzierungsrunde mit knapp 1 Million Euro geschlossen. Das Geld kommt hauptsächlich von Business Angels aus der Region Stuttgart.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

4. Innovationspreis Landkreis Esslingen

Kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Handel mit Sitz im Landkreis können sich um den Innovationspreis des Landkreises Esslingen 2011 bewerben. Der mit insgesamt 30.000 Euro dotierte Preis soll Firmen zu einer konsequenten Weiterentwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen motivieren. Bewerbungsschluss ist der 8. Juli.
Kontakt bei der WRS: Markus Grupp, Wirtschaftsförderer des Landkreises Esslingen, 0711-3902-2090
markus.grupp@region-stuttgart.de
www.innovationspreis-es.de

5. Erfolgsgeschichten

Der Akkuspezialist Reva aus Wernau entwickelt ein eigenes Elektroauto

www.region-stuttgart.de/...

ELB Eloxalwerk Ludwigsburg ist einzigartig bei umweltfreundlicher Oberflächenveredlung

www.region-stuttgart.de/...

6. Investitionen

Bietigheim-Bissingen / Olymp

Olymp plant in unmittelbarer Nähe zum Stammsitz eine Standorterweiterung. Für ein großes automatisiertes Logistikzentrum sowie für neue Büroflächen will das Unternehmen 28 Mio. Euro investieren. 50 neue Arbeitsplätze sollen entstehen.
www.olymp.com

Ludwigsburg / Lapp Kabel

Nach modernsten Öko-Standards entsteht im Gewerbegebiet Hintere Halden ein neues Logistik- und Dienstleistungszentrum der Firma Lapp. Der Stuttgarter Kabelproduzent investiert 26 Mio. Euro und vereint damit die Außenstellen in Freiberg und Kornwestheim. Im neuen Gebäude entstehen auf 5,5 ha 30 Laderampen für Lastwagen. Ab August sollen 85 Mitarbeiter in Ludwigsburg beschäftigt sein.
www.lappkabel.de

Adelberg / Erni Electronics

Der Spezialist für Steckverbindungen erweitert für rund 8 Mio. Euro sein Betriebsgelände um 7.500 qm und damit um fast ein Drittel der bisherigen Produktionsfläche. Zukünftig sollen 100 Mitarbeiter mehr am Firmenstammsitz beschäftigt sein.
www.erni.com

7. Termine

27. Juni 2011: Popbüro - Montagsseminar

Deine Band im Radio (Philipp Ost, DASDING).
17.45 bis 21.45 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell Bad Cannstatt, Naststraße 11a
Kontakt bei der WRS: Stina Müssener, 0711-489097-15
stina.muessener@region-stuttgart.de
www.popbuero.de

28. Juni 2011: Existenzgründerinnentag

Gründerinnen und Frauen, die eine Existenzgründung ins Auge fassen, treffen sich zu Information,
Beratung und Austausch.
9.00 Uhr, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

30. Juni 2011: Talente-Forum

Thema ist die Kooperation von Schule und Wirtschaft. Das Talente-Forum zeigt, wie Unternehmen mit Schulen Kooperationen und Bildungspartnerschaften aufbauen und frühzeitig mit den Talenten von morgen in Kontakt treten können. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Ausbildungs-, Personal- und Marketingverantwortliche aus kleinen und mittelständischen Firmen in der Region.
9.00 Uhr, Klett MINT GmbH, Rotebühlstraße 77, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Inge Wabersich, 0711-22835-28
inge.wabersich@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

30. Juni 2011: IT-Brunch Ludwigsburg: Agile Methoden

Thema: "Schneller ans Ziel mit agilen Methoden - Flexible und schlanke Softwareentwicklung".
8.00 Uhr, advantos IT Consulting / Restaurant avcommunication, Königsallee 57, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
www.it-brunch.net

4./11./25. Juli 2011: Popbüro - Montagsseminare

Wie komme ich an Live-Auftritte (Gernot Schad, Beratungsunternehmen MTO); Promotion für Konzerte (Iris Bernotat, Focusion), Band-Merchandise (Emil Walla, Veranstaltungsbüro Emil Walla).
17.45 bis 21.45 Uhr, immer montags im Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell Bad Cannstatt, Naststraße 11a
Kontakt bei der WRS: Stina Müssener, 0711-489097-15
stina.muessener@region-stuttgart.de
www.popbuero.de

5. Juli 2011: Immobilien-Dialog Region Stuttgart

Das größte Branchentreffen dieser Art in Deutschland beschäftigt sich Projekten und Perspektiven des regionalen Immobilienmarktes. Im Open Space kommen erstmals Überraschungsgäste zu Wort.
8.30 Uhr, Staatstheater Stuttgart / Niederlassung Türlenstraße
Kontakt bei der WRS: Matthias Lutz, 0711-22835-40
matthias.lutz@region-stuttgart.de
immo.region-stuttgart.de/sks_images/5B0E909E53D2D592C12575B50038634B/immobilien_dialog_stuttgart_2011.pdf
www.heuer-dialog.de

5. Juli 2011: Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT

Der zweite MINT-Kongress richtet sich an Lehrkräfte an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie an Ausbilderinnen und Ausbilder und Personalverantwortliche aus Unternehmen. Schwerpunkt des Kongresses ist das Thema Frauen in MINT-Berufen.
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
9.00 Uhr, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
klett-mint.de/pdf/MINT_Kongress_Einladung_2011_Lehrkräfte.pdf

12. Juli 2011: Gründerinnen-Treff Region Stuttgart

Thema: Social Media unternehmerisch nutzen, Referentin ist Marcia Maibach.
17:30 Uhr, BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e.V., Lange Straße 51, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de
www.21torr.com
www.beff-frauundberuf.de

12. bis 13. Juli 2011: Open Forum Stuttgart

Die Tagung zum Thema Softwareentwicklung in der Automobilindustrie vereint drei Veranstaltungen: Apps to Automotive, Eclipse Embedded und Open Change.
10.00 Uhr, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Reha Tözün, 0711-22835-43
reha.toezuen@region-stuttgart.de
www.open-forum.net/files/open_forum_stuttgart_2011_-_tagungsprogramm.pdf

13. Juli 2011: Mehrwert - Marktplatz für Mittelstand und Kreative

Voll ausgebucht ist die Veranstaltung "Mehrwert - Marktplatz für Mittelstand und Kreativel" Ziel der Informations- und Matchingveranstaltung, die von der WRS gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt organsiert wird, ist es, die Zusammenarbeit zwischen kreativen Dienstleistern sowie klein- und mittelständischen Unternehmen als deren Kunden zu stärken. Unter anderem bieten die Agenturen an, mitgebrachte Marketing- und Werbematerialien einem professionellen Quick-Check zu unterziehen.
15.00 Uhr, Rathaus Stuttgart, Marktplatz
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
medien.region-stuttgart.de/aktuelles/veranstaltungen/303032

14. Juli 2011: 6. Fachkongress Design Prozess

Der Fachkongress stellt Praxisbeispiele für die erfolgreiche Integration von Design in Entwicklungsprozesse vor.
15.30 Uhr, Neue Kelter, Kappelbergstraße 48, Fellbach
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.vdc-fellbach.de/?page_name=Kalender&item=1240

20. Juli 2011: PUSH!-Sommerempfang

Die Gründerinitiative PUSH! und BioRegio STERN laden zum gemeinsamen Sommerempfang. Beim Empfang werden die Preise des Ideenwettbewerbs Science2Start verliehen. Gastredner ist der ehemalige Chef von IBM Deutschland und langjährige VfB-Präsident Erwin Staudt.
18.00 Uhr, Schloss Hohenheim
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Anmeldung bis zum 14. Juli unter eising@bioregio-stern.de.
www.push-stuttgart.de

4. Oktober 2012: 3. MINT-Kongress

Beim dritten Kongress "Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT" stehen außerschulische Lernorte als Schwerpunktthema im Mittelpunkt. Der Kongress richtet sich an Lehrkräfte sowie an Ausbilder und Personalverantwortliche aus Unternehmen. In der begleitenden Ausstellung präsentieren Schülerlabore, Schülerforschungszentren sowie Unternehmen, Hochschulen und Initiativen ihre Projekte.
8.30 Uhr, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
www.klett-mint.de/unterricht-und-erziehung/kongresse/termine

< zurück