Newsletter

WRS-Newsletter Juli 2011

  1. Editorial: Die Region Stuttgart in Europa
  2. Kompetenzatlas Elektromobilität erschienen
  3. Luft- und Raumfahrt im neuen Standortmagazin 179
  4. Montagsseminare für die Filmwirtschaft
  5. Anmeldung zur Nacht der Unternehmen

  6. Erfolgsgeschichten

  7. Investitionen
  8. Termine

1. Editorial: Die Region Stuttgart in Europa

Vor zehn Jahren, im Juli 2001, hat die Regionalversammlung mit großer Mehrheit das Europakonzept der Region verabschiedet. Als Schwerpunkte der Europaarbeit von Verband und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart wurden das europäische Standortmarketing, der Aufbau einer eigenen Vertretung in Brüssel, die Beteiligung an europäischen Förderprojekten sowie die Zusammenarbeit mit anderen Regionen und europäischen Netzwerken festgelegt. Auf dieser Basis konnte die WRS mit zahlreichen Technologie- und Innovationsprojekten den Wirtschaftsstandort stärken - mit finanzieller Unterstützung aus Brüssel und in enger Zusammenarbeit mit den kommunalen Wirtschaftsförderungen. Die regionalen Kompetenz- und Innovationszentren haben maßgeblich unseren guten Ruf als Innovationsregion begründet und gelten europaweit als modellhaft. Vier Mal hat die Region Stuttgart von der EU-Kommission den „Award of Excellence for Innovative Regions" erhalten. Von anderen europäischen Regionen haben wir Anregungen für die Standortentwicklung erhalten. So haben sich die Business Angels Region Stuttgart, die Risikokapital für junge hoffnungsvolle Technologieunternehmen bereitstellen, am Vorbild Cambridge in England orientiert. In den kommenden Jahren wird Europa an Bedeutung eher noch gewinnen. Zur Umsetzung der Strategie Europa 2020 kann die innovative und forschungsstarke Region Stuttgart vieles beitragen. Programme der EU unterstützen zentrale Zukunftsthemen, etwa Green Cars, umweltfreundliche Mobilität und Produktionstechnik der Zukunft.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Kompetenzatlas Elektromobilität erschienen

Der neu erschienene Kompetenzatlas Elektromobilität porträtiert 61 Unternehmen, 11 wissenschaftliche Einrichtungen und 13 Verbände, Projekte und Initiativen, die in der Modellregion Elektromobilität Region Stuttgart aktiv sind. Damit verfügt die Region jetzt über eine zusammenhängende Darstellung ihrer Kompetenzen in dieser Hightech-Branche. In kleinen Mengen ist der Atlas bei der WRS kostenfrei zu erhalten. Eine PDF-Datei steht als Download zur Verfügung, eine Internet-Version folgt.
Kontakt bei der WRS: Elke Gregori, 0711-22835-58
elke.gregori@region-stuttgart.de
ecars.region-stuttgart.de

3. Luft- und Raumfahrt im neuen Standortmagazin 179

Vielen Menschen ist nicht bekannt, dass die Region Stuttgart in der Luft- und Raumfahrt eine wichtige Rolle spielt: Die Universität Stuttgart mit ihrer Luft- und Raumfahrt-Fakultät, DLR-, Fraunhofer- und Max-Planck-Institute sowie die Deutsche Akademie für Luft- und Raumfahrt bilden den wissenschaftlichen Unterbau. Davon profitieren die hier ansässigen großen und kleinen Unternehmen. Die Titelgeschichte des neuen Standortmagazins 179 stellt diese Hightech-Branche vor, zudem enthält das Heft weitere Beiträge zu Wirtschaft, Innovation und Leben in der Region Stuttgart. 179 ist als kostenloses Abo zu bestellen sowie als Online-Ausgabe und als PDF-Download verfügbar.
Kontakt bei der WRS: Helmuth Haag, 0711-22835-13
helmuth.haag@region-stuttgart.de
179.region-stuttgart.de.

4. Montagsseminare für die Filmwirtschaft

Mit einer neuen Seminarreihe eröffnet die Film Commission Region Stuttgart eine Möglichkeit zur Fortbildung für Filmschaffende. Einmal monatlich werden die Montagsseminare angeboten. Start ist im September mit Transmedial Storytelling (8.Termine), die weiteren Themen bis März sind Arbeitsrecht, Drehplanung und Pitching sowie Visual Effects und digitale Kameratechnik.
Kontakt bei der WRS: Kathrin Stärk, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-71
kathrin.staerk@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

5. Anmeldung zur Nacht der Unternehmen

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr beteiligt sich die WRS wieder an der Nacht der Unternehmen im November. Bustouren bringen Studierende, Absolventen und Abiturienten zu Firmen ihrer Wahl. Vor Ort können Sie sich ein Bild über Produkte, Betriebskultur und Arbeitsplatzgestaltung machen. Schwerpunkt sind Stellenangebote aus den MINT-Bereichen: Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften und Technik. Firmen die teilnehmen möchten, erhalten noch im Juli zehn Prozent Frühbucherrabatt.
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de
www.stuttgart.nachtderunternehmen.de

6. Erfolgsgeschichten

Das Stuttgarter Atelier Brückner hat sie Szenografie geprägt

www.region-stuttgart.de/...

Lehner aus Kirchheim hat ein Pflanzen-EKG entwickelt

www.region-stuttgart.de/...

7. Investitionen

Bietigheim-Bissingen / Bütema

Der Software- und Barcode-Spezialist Bütema AG hat einen 3,8 Mio. Euro teuren Neubau in Bietigheim-Bissingen errichtet. Das in 18 Monaten errichtete Bürogebäude umfasst 1.000 qm Bürofläche, 400 qm Lagerfläche und 200 qm Sozialbereich.
www.buetema-ag.de

Hemmingen / Helukabel

Der Kabel- und Leitungshersteller Helukabel GmbH vergrößert bis Anfang 2013 für 33 Mio. Euro sein bestehendes Logistikzentrum in Hemmingen um 12.000 qm. Durch die Erweiterung sollen zwischen 30 und 40 neue Arbeitsplätze entstehen.
www.helukabel.de

Renningen / Bosch-Forschungzentrum

Im Herbst 2011 will die Robert Bosch GmbH mit dem Bau für das neue Entwicklungszentrums auf dem Malmsheimer Flugplatzgelände beginnen. Die Abriss- und Vorarbeiten laufen bereits. Jetzt hat der Gemeinderat dem Vorentwurf des Bebauungsplans zugestimmt. Auf dem ehemaligen Bundeswehrstützpunkt sollen bereits im ersten Bauabschnitt 1.500 Arbeitsplätze angesiedelt werden. Bereits 2013 ist die Einweihung geplant. Es sollen hier 90.000 qm Nutzfläche für Werkstätten, Labors und Büros entstehen.
www.bosch.de

8. Termine

11. Juli 2011: Popbüro - Montagsseminar

Thema: Promotion für Konzerte (Iris Bernotat, Focusion).
17.45 bis 21.45 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell Bad Cannstatt, Naststraße 11a
Kontakt bei der WRS: Stina Müssener, 0711-489097-15
stina.muessener@region-stuttgart.de
www.popbuero.de

12. Juli 2011: Gründerinnen-Treff Region Stuttgart

Thema: Social Media unternehmerisch nutzen, Referentin ist Marcia Maibach.
17:30 Uhr, BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e.V., Lange Straße 51, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de
www.21torr.com
www.beff-frauundberuf.de

12. bis 13. Juli 2011: Open Forum Stuttgart

Die Tagung zum Thema Softwareentwicklung in der Automobilindustrie vereint drei Veranstaltungen: Apps to Automotive, Eclipse Embedded und Open Change.
10.00 Uhr, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Reha Tözün, 0711-22835-43
reha.toezuen@region-stuttgart.de
www.open-forum.net/files/open_forum_stuttgart_2011_-_tagungsprogramm.pdf

13. Juli 2011: Mehrwert - Marktplatz für Mittelstand und Kreative

Voll ausgebucht ist die Veranstaltung "Mehrwert - Marktplatz für Mittelstand und Kreativel" Ziel der Informations- und Matchingveranstaltung, die von der WRS gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt organsiert wird, ist es, die Zusammenarbeit zwischen kreativen Dienstleistern sowie klein- und mittelständischen Unternehmen als deren Kunden zu stärken. Unter anderem bieten die Agenturen an, mitgebrachte Marketing- und Werbematerialien einem professionellen Quick-Check zu unterziehen.
15.00 Uhr, Rathaus Stuttgart, Marktplatz
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
medien.region-stuttgart.de/aktuelles/veranstaltungen/303032

14. Juli 2011: IT-Brunch Kirchheim/Nürtingen

Thema: Workflow-Management - Smarte Lösungen für den Büroalltag. Elektronische Workflows werden für Büroprozesse vielfältig eingesetzt und werden im Büroalltag immer wichtiger. Die Vorträge zeigen aus Praxissicht, wie Workflows vom Posteingang über die Belegverarbeitung bis hin zur elektronischen Archivierung unterstützt werden können.
8.00 Uhr, K3N Stadthalle Nürtingen, Heiligkreuzstr. 4
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/303388/

14. Juli 2011: Netzwerkgespräche kommunale Wirtschaftsförderung

Das Thema dieser Veranstaltung in Kooperation mit der Regio Stuttgart Marketing und Tourismus GmbH lautet Messen und Kongresse. Praxisbeispiele zeigen, wie Städte und Gemeinden der Region von Kongressen und Fachtagungen profitieren können. Die relevanten Aspekte reichen von der Technologie- und Clusterförderung über die Umwegrentabilität bis hin zu Image-Effekten.Die Veranstaltungsreihe richtet sich an kommunale Wirtschaftsförderer und an Mitarbeiter der Kommunen und Landkreise, die mit Wirtschaftsförderung befasst sind.
11.00 Uhr, Neckar Forum Esslingen, Hauffstraße
Kontakt bei der WRS: Matthias Lutz, 0711-2283540
matthias.lutz@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/sixcms/media.php/630/Netzwerkggespr%E4che%20Esslingen.pdf

14. Juli 2011: 6. Fachkongress Design Prozess

Der Fachkongress stellt Praxisbeispiele für die erfolgreiche Integration von Design in Entwicklungsprozesse vor.
15.30 Uhr, Neue Kelter, Kappelbergstraße 48, Fellbach
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.vdc-fellbach.de/?page_name=Kalender&item=1240

20. Juli 2011: PUSH!-Sommerempfang

Die Gründerinitiative PUSH! und BioRegio STERN laden zum gemeinsamen Sommerempfang. Beim Empfang werden die Preise des Ideenwettbewerbs Science2Start verliehen. Gastredner ist der ehemalige Chef von IBM Deutschland und langjährige VfB-Präsident Erwin Staudt.
18.00 Uhr, Schloss Hohenheim
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Anmeldung bis zum 14. Juli unter eising@bioregio-stern.de.
www.push-stuttgart.de

21. Juli 2011: IT-Brunch Stuttgart

Die Veranstaltung widmet sich dem Thema Mobilitätskonzepte der nächsten Generation. Welche Rolle spielt die IT bei unterschiedlichen Fahrzeugen, beispielweise bei der Großlimousine Maybach und dem ElektrosportwagenTesla?
8:00 Uhr, STEP - Stuttgart Engineering Park, Gropiusplatz 2, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Reha Tözün, 0711-22835-43
reha.toezuen@]region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/303371/

26. Juli 2011: Kreative Räume in der Region

Zwei Räume werden an diesem Tag besucht: Dieter Soldan, soldan kommunikation, sowie Hannes Bäuerle und Achim Stumpp von der Materialagentur Raumprobe zeigen, wie sie sich auf die Schnittstellen von Kommunikation und Kunst bzw. Architektur und Material spezialisieren. Die Veranstaltungsreihe „Kreative Räume" stellt ausgewählte Orte in der Region vor. Im Mittelpunkt stehen dabei ungewöhnliche Räume der Kreativwirtschaft. Anmeldungen bitte bis zum 24. Juli an kreativ@region-stuttgart.de.
17:30 Uhr, zwischenKunst, MKI-Areal, Hohnerstraße 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Rike Kristen, 0711-2283554
rike.kristen@region-stuttgart.de

medien.region-stuttgart.de/aktuelles/veranstaltungen/303363

7. bis 9. September 2011: Popkomm Berlin

Die Popkomm in Berlin auf dem alten Flughafen Tempelhof ist nach wie vor eines der wichtigsten internationalen Branchentreffen der Musik- und Entertainmentindustrie. Das Popbüro präsentiert die Musikbranche der Region Stuttgart auf der Messe.
Kontakt bei der WRS: Stina Müssener, 0711-489097-15
stina.muessener@region-stuttgart.de
www.popbuero.de

19. September 2011: Film Commission - Montagsseminar

Zum Start der monatlichen Workshop-Reihe steht das Thema "Transmedial Storytelling - Modernes Geschichtenerzählen in Film, Print, Web und Games" auf dem Programm. Das Angebot der Film Commission Region Stuttgart in Kooperation mit der MFG-Filmförderung bietet Filmschaffenden die Möglichkeit zur Fortbildung. Beren Baumgartner und Benjamin Schreuder (Zeitland Media & Games, Ludwigsburg) sowie Martin Nerurkar von Gameforge in Karlsruhe zeigen die Chancen und Risiken von medienübergreifendem Erzählen. Eine Anmeldung ist notwendig.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Stärk, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-71
kathrin.staerk@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

20. September 2011: Gründerinnen-Treff Region Stuttgart

Thema: Damit Sie sich auch morgen noch Ihre Träume leisten können - Finanzplanung für selbstständige Frauen. Referentin ist Margarete Rummel.
17.30 Uhr, BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e.V., Lange Straße 51, Stuttgart
Anmeldung bei Inge Bölz, Birgit Steinhardt, 0711-263457-0
info@beff-frauundberuf.de
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de
www.plansecur.de
www.beff-frauundberuf.de

22. September 2011: Talente-Forum Klartext!

Bei der Veranstaltung Klartext! stellen die Preisträger des Innovationspreises Weiterbildung 2011, Eisenmann (Böblingen), ELBO Gebäudetechnik (Bietigheim-Bissingen), Volksbank Esslingen und MFG Baden-Württemberg ihre prämierten Konzepte vor. Die Veranstaltung richtet sich an Personal- und Weiterbildungsverantwortliche aus kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region Stuttgart.
9.30 Uhr, Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart, Holderäckerstraße 37, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, Tel. 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

26./27. September 2011: f-cell

Das f-cell Forum ist der internationale Treffpunkt von mehr als 800 Teilnehmern aus über 20 Nationen zum Thema Brennstoffzelle. Er bietet Fachbesuchern aus aller Welt die einzigartige Möglichkeit, sich über die aktuellen Entwicklungen und neuen Märkte in den mobilen, portablen und stationären Anwendungsfeldern der Brennstoffzelle zu informieren. Der thematische Schwerpunkt 2011 lautet: "Mobile Anwendungen - Brennstoffzellen und Batterien bewegen die Zukunft".
Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Elke Gregori, 0711-22835-58
elke.gregori@region-stuttgart.de
www.f-cell.de

< zurück