Newsletter

WRS-Newsletter Oktober 2011

  1. Editorial: Standort für Hightech-Investitionen
  2. Wettbewerb: Klänge für Elektroautos
  3. Gewerbeflächen der Region auf einer Karte
  4. Daimler erhält den f-cell Award 2011
  5. Preisträger des f-cell Award erhält Deutschen Umweltpreis
  6. Standortmagazin 179 Ausgabe 3/11 erschienen

  7. Erfolgsgeschichten

  8. Investitionen
  9. Termine

1. Editorial: Standort für Hightech-Investitionen

Mit ihren technologiestarken Firmen, produktnahen Forschungseinrichtungen und hochqualifizierten Arbeitskräften ist die Region Stuttgart ein idealer Standort für Hightech-Branchen. Davon können sich internationale Investoren auf der Messe für Gewerbeimmobilien Expo Real vom 4. bis 6. Oktober in München überzeugen. Ein weiteres Mal legt die Region Stuttgart dort mit einem der größten Stände der Messe einen starken Auftritt hin. Insgesamt 27 Partner umfasst der von der WRS organisierte regionale Gemeinschaftsstand, darunter Infrastrukturprojekte, Immobilienunternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen, sowie Wirtschaftsförderungen der Kreise und Kommunen. Als Blickfang sind dieses Jahr ein E-Smart und ein E-Bike der Stuttgarter Marke Elmoto zu bestaunen. Die beiden Fahrzeuge sind ein echter Hingucker und zeigen, dass die Region Stuttgart in der Elektromobilität eine führende Rolle spielt. Bei dieser Zukunftstechnologie wollen wir uns als Leitmarkt und als Leitanbieter profilieren und als den richtigen Standort für Investitionen in die Elektromobilität und in andere Hightech-Branchen präsentieren. Das Umfeld dafür stimmt, denn die Zahl der Anfragen nach Gewerbeflächen bewegt sich in unserem Immobilienportal seit längerer Zeit auf konstant hohem Niveau. Erfreulich ist vor allem, dass sich derzeit viele Firmen aus unseren wichtigsten Zielbranchen Industrie und Hightech-Dienstleistungen nach Ansiedlungsmöglichkeiten erkundigen. Hilfreich ist dabei neben unserem Immobilienportal auch die Gewerbeflächenkarte mit 200 Objekten (siehe 3.), die wir eigens zur Expo aktualisiert haben.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Wettbewerb: Klänge für Elektroautos

Die WRS und das Popbüro Region Stuttgart starten einen Wettbewerb zum Sounddesign von Elektrofahrzeugen. Es winken Preise im Wert von insgesamt 10.000 Euro. Mitmachen kann jeder. Vertont wird ein stummer Kurzfilm mit einem Elektrofahrzeug. Bewerbungsschluss ist der 9. Dezember 2011.
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
ecarsound.region-stuttgart.de

3. Gewerbeflächen der Region auf einer Karte

Rechtzeitig zur Expo Real 2011 hat die WRS ihre aktualisierte Gewerbeflächenkarte mit rund 200 Flächen und Objekten mit mindestens einem Hektar Größe veröffentlicht. Die Wandkarte unterscheidet in insgesamt 950 Hektar freie, sofort verfügbare Gewerbeflächen, Potenzialflächen sowie Entwicklungsflächen im Bestand. Zudem enthält sie Detailangaben wie Grundstückspreise, die Art der baulichen Nutzung sowie weitere Standortinformationen. Die Karte leistet Unternehmen, die einen Standort suchen, ebenso gute Dienste wie Wirtschaftsförderungen der Kommunen und Landkreise sowie allen am Immobilienmarkt Beteiligten. Sie kann bei der WRS kostenfrei bestellt werden.
Kontakt bei der WRS: Christin Rasp, 0711-22835-20
christin.rasp@region-stuttgart.de
immo.region-stuttgart.de
exporeal.region-stuttgart.de

4. Daimler erhält den f-cell Award 2011

Die Daimler AG hat für ihr Brennstoffzellenfahrzeug Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL den f-cell Award in Gold erhalten. Bei dem Modell wendet Daimler erstmals alle Entwicklungs- und Produktionsstandards einer Großserienproduktion auf ein Fahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb an. Der zweite Preis geht an die Robert Bosch GmbH für ein Wasserstoff-Dosierventil für ein Brennstoffzellensystem. Platz drei teilen sich zwei Wettbewerbsbeiträge: Die SFC Energy AG aus Brunnthal erhält ihn für die neueste Generation einer portablen Brennstoffzelle für die Stromversorgung im Freizeitbereich. Der zweite Preisträger, die N2telligence GmbH aus Wismar, setzt ihre Entwicklung QuattroGeneration für die Erzeugung von Energie und gleichzeitig für den Brandschutz in der Industrie ein. Der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Innovationspreis wird vom Umweltministerium Baden-Württemberg gestiftet.
Kontakt bei der WRS: Elke Gregori, 0711-22835-58
elke.gregori@region-stuttgart.de
www.region-stuttgart.de/...

5. Preisträger des f-cell Award erhält Deutschen Umweltpreis

Die WS Wärmeprozesstechnik aus Renningen ist ein Preisträger des Deutschen Umweltpreises. Sie teilt sich die mit ingesamt 500.000 Euro dotierte Auszeichnung mit einem Ökoversandhaus aus Würzburg. Die beiden WS-Geschäftsführer, Dr. Joachim Alfred Wünning und Dr. Joachim Georg Wünning, erhalten den Preis dafür, dass sie in energieintensiven Schlüsseltechnologien eine effizientere Energieverwendung und deutliche Emissionsminderungen möglich gemacht und international Maßstäbe für innovative Umwelttechnik gesetzt haben. Die Preise übergibt am 30. Oktober Bundespräsident Christian Wulff in Stuttgart. Die WS Wärmeprozesstechnik war im Jahr 2001 der erste Preisträger des von der WRS und dem Umweltministerium Baden-Württemberg ausgeschriebenen f-cell Award.
www.f-cell.de

6. Standortmagazin 179 Ausgabe 3/11 erschienen

Die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe des Standortmagazins beschreibt, wie die Verlage der Region mit neuen Produkten und innovativen Geschäftsmodellen auf den digitalen Wandel reagieren. Ob Bibel-App oder das Bündeln medizinischer Informationen für das Web - die Verlage setzen zunehmend darauf, ihre Inhalte plattformübergreifend zu vermarkten. Diese und weitere Geschichten aus den Bereichen Wirtschaft, Innovation und Leben in der Region Stuttgart sind ab sofort in der neusten Ausgabe des alle drei Monate erscheinenden Standortmagazins 179 zu lesen, entweder als kostenloses Abo, als pdf-Download oder online.
Kontakt bei der WRS: Helmuth Haag, 0711-22835-13
helmuth.haag@region-stuttgart.de
179.region-stuttgart.de

7. Erfolgsgeschichten

Rofobox aus Kornwestheim hat eine Serviettenfaltmaschine entwickelt

www.region-stuttgart.de/...

Spectral aus Pleidelsheim ist ein europaweit erfolgreicher Audio- und Video-Möbel-Spezialist

www.region-stuttgart.de/...

8. Investitionen

Ludwigsburg / Hahn Automobile

Mit derm ersten Spatenstich sind die Bauarbeiten für eines der größten Audi-Autohäuser im Südwesten gestartet. Rund 9 Mio. Euro investiert die Hahn Automobile GmbH in ein Auto-Terminal mit 750 qm Ausstellungsfläche. Umweltschutz und Ressourcenschonung sind ein zentrales Element des Neubaus. Mit der Nutzung von Erdwärme kann das Gebäude im Winter geheizt und im Sommer gekühlt werden. Mit einer geplanten Bauzeit von 10 Monaten ist die Eröffnung für das zweite Quartal 2012 geplant.
www.hahn-automobile.de

Geislingen / wpd onshore

Auf dem Stöttener Berg nördlich von Geislingen hat die wpd onshore GmbH das leistungsstärkste Windrad in Baden-Württemberg eingeweiht. Mit einer Nennleistung von 2,7 Megawatt, einer Nabenhöhe von 100 m und einem ebenso großen Rotordurchmesser kann es Strom für über 4.000 Menschen erzeugen.
www.wpd.de

Ludwigsburg / Stihl

Für 34 Mio. Euro hat der Waiblinger Motorsägenhersteller Andreas Stihl AG seinen zentralen Strandort für die Vertriebslogistik gekauft. Bisher hatte Stihl das 14 ha große Gelände angemietet, mit dem Kauf erfolgt eine langfristige Sicherung des Standortes in Ludwigsburg. Von dort aus erfolgt der Versand der Produkte an Fachhändler in 160 Länder. Für die rund 160 Mitarbeiter wird der Eigentümerwechsel keine Veränderungen mit sich bringen.
www.stihl.de

9. Termine

4. bis 6. Oktober 2011: WRS auf der Expo Real

Gemeinsam mit 27 Partnern wirbt die WRS auf der Messe Expo Real für Investitionen in der Region Stuttgart. Mit dabei am Gemeinschaftsstand sind renommierte Unternehmen der Immobilienbranche, Landkreise sowie Städte und Gemeinden der Region.
Messe München, Halle B1.120
Kontakt bei der WRS: Christin Rasp, 0711-22835-20
christin.rasp@region-stuttgart.de
exporeal.region-stuttgart.de

6. Oktober 2011: Branded Entertainment 9. Product Placement Kongress

Es treffen sich Filmproduzenten, Werbetreibende, Wissenschaftler, Juristen und andere, die sich mit diesem Kommunikationsmittel der Vermarktung beschäftigen. Neueste Entwicklungen, Regulierungsansätze und Best Cases werden präsentiert und diskutiert. Am Nachmittag wird die Verleihung des 1. Product Placement Award APP 2011 gefeiert. Mitglieder der MedienInitiative Region Stuttgart erhalten ein reduziertes Tagesticket.
10.00 Uhr, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Bettina Klett, 0711-22835-15
bettina.klett@region-stuttgart.de
www.branded-entertainment.org

10. bis 13. Oktober 2011: WRS auf der Motek

Auf der Automatisierungsmesse Motek bietet die WRS gemeinsam mit dem Kompetenznetzwerk Mechatronik und weiteren Partnern ein umfassendes Veranstaltungsprogramm. verschiedene Angebote informieren über Fachthemen sowie Geschäftschancen in der Region Stuttgart. Bei der „Arena of Innovation", können Besucher Erfindern über die Schulter schauen.
Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Mathias Stickel, 0711-22835-811
mathias.stickel@region-stuttgart.de
www.region-stuttgart.de/...
www.motek.de

21. Oktober 2011: 6. Netzwerktreffen der EU-Beauftragten der Kommunen und Landkreise

Um Kommunen und Landkreise über aktuelle Europathemen zu informieren, haben Verband und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart ein Netzwerk der kommunalen Europabeauftragen initiiert. Schwerpunktthema sind dieses Mal europäische Initiativen zur Energieeffizienz.
9.00 Uhr, Altes Rathaus, Schickhardt-Halle, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Heike Thumm, 0711-22835-19
heike.thumm@region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de

24. Oktober 2011: Popbüro - Montagsseminar: Veranstaltungsmanagement

Bei der Vorbereitung eines Konzerts muss viel beachtet werden - anhand von Fallbeispielen werden in diesem Seminar die Grundlagen des Veranstaltungsmanagements erarbeitet: Kalkulation, Vertrag, Vorverkaufseinrichtung, Werbung & Promotion/Pressearbeit, Anmeldung & Genehmigungen uvm. Dozent: Christian Doll, C² Concerts GmbH.
17.45 bis 21.45 Uhr, immer montags im Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell Bad Cannstatt, Naststraße 11a
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

24. Oktober 2011: Film Commission - Montagsseminar

„12 Stunden und mehr? - Arbeitsrecht bei Filmproduktionen" ist das Thema von Stefanie Brum (Right Anwaltskanzlei, Stuttgart). Die Fachanwältin stellt Grundlagen der Arbeitsrechts vor, erläutert die Regelungen der Tarifverträge und blickt auf die Hürden in der Produktionsrealität. Die Montagsseminare richten sich an Filmschaffende und bieten Informationen zu praxisnahen Themen. Anmeldung erforderlich, Kosten: 15 Euro.
18 bis 21 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Christian Dosch, 0711-259443-0
film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

24./25. Oktober 2011: Invest in Future

Der jährliche Kongress ist den Themen Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie den Aspekten einer zeitgemäßen Betreuung, Erziehung und Bildung gewidmet. Der Kongress richtet sich an Vertreter aus Wirtschaft, öffentlicher Hand und Pädagogik. Über 40 Vorträge präsentieren nachahmenswerte Beispiele für betriebliches, privates und öffentliches Betreuungs- und Bildungsengagement. Angeschlossen ist auch eine Begleitmesse.
Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
www.invest-in-future.de

26. Oktober 2011: Herbsttreffen Business Angels Region Stuttgart

Hightech-Gründer und junge Technologieunternehmen präsentieren ihre wissensbasierten Geschäftsideen vor den Business Angels. Potenzielle Investoren aus der Region können nach Voranmeldung als Gäste teilnehmen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Bewerbung für Kapital suchende Unternehmen:
www.business-angels-region-stuttgart.de/...

26. Oktober 2011: 9. Unternehmerforum Neckaraufwärts

Tante Emma, Facebook & Co. für den Mittelstand: Warum ist eine Aktivität in Social Media für Unternehmen jeder Größe wichtig? Wie gestaltet man diese Aktivitäten, so dass sie mehr Umsatz bringen als Zeit kosten? Referent ist Oliver Gassner. Um Anmeldung wird gebeten bis 19. Oktober unter gemeinde@neckartailfingen.de.
19.30 Uhr, Kelter Neckartailfingen
Kontakt bei der WRS: Markus Grupp, Wirtschaftsförderung für den Landkreis Esslingen, 0711-3902-2090
markus.grupp@region-stuttgart.de
www.landkreis-esslingen.de/,Lde/75399.html

27. Oktober 2011: 5. Treffpunkt Klimaschutz

Thema: Flächen für Fotovoltaik aktivieren. Die Veranstaltung sucht Wege, wie mehr öffentliche und private Dachflächen sowie Lärmschutzwände und andere Sonderstandorte für die Stromerzeugung gewonnen werden können. Der Treffpunkt Klimaschutz wird von der WRS auf Initiative der Europäischen Metropolregion Stuttgart veranstaltet.
14.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstr. 25, 5. Stock, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Taj Kanga, 22835-503
taj.kanga@region-stuttgart.de

27. Oktober 2010: IT-Brunch Böblingen: CRM

Thema: CRM - Quo vadis / Chancen für den Mittelstand. Bei diesem IT-Brunch geht es um neue CRM-Ansätze und deren Möglichkeiten zur Schaffung eines Wettbewerbsvorteils im Markt.
8.00 Uhr, Staatliche Akademie für Datenverarbeitung ADV, Danziger Straße 6, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
www.it-brunch.net

11. November 2011: Stuttgarter Unternehmer Dialog 2011

Kurzfristig top - langfristig flop? Wie sichern wir unseren wichtigsten Wettbewerbsvorteil, qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Vielleicht haben Frauen darauf den etwas anderen Blick? Ihre Perspektiven und Erfahrungen bilden den Startpunkt beim diesjährigen Stuttgarter Unternehmer Dialog, den die WRS gemeinsam mit dem Bund Katholischer Unternehmer veranstaltet. Dieser Dialog lebt von der Unterschiedlichkeit der Personen und der Vielfalt der Perspektiven.
13.30 Uhr, Baden-Württembergische Bank, Kleiner Schlossplatz 11, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Stephanie Fleischmann, 0711-22835-26
stephanie.fleischmann@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/sixcms/detail.php/304406

< zurück