Newsletter

WRS-Newsletter März 2012

  1. Editorial: Erfindungen zu Produkten
  2. EU stärkt Innovation in der Region Stuttgart
  3. Preise beim Wettbewerb Sounddesign E-Mobilität verliehen
  4. Dr. Claudia Conrads leitet das Europabüro der Region

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: Erfindungen zu Produkten

Innovationen und Existenzgründungen sind für jeden Wirtschaftsstandort unverzichtbar: Sie sorgen für Dynamik, entwickeln den Technologiestandort und schaffen hochwertige Arbeitsplätze. In den vergangenen 15 Jahren hat die WRS mit der Gründerinitiative PUSH! und mit den Business Angels Region Stuttgart rund 600 Hightech-Gründerunternehmen unterstützt - mit Beratungsleistungen ebenso wie mit Kapital und wichtigen Geschäftsverbindungen. Diese bewährte Praxis der Innovations- und Gründungsförderung ergänzen wir jetzt durch zwei neue Instrumente: HiTURS und Inventio. Die Initiative HiTURS Region Stuttgart sorgt für die notwendige Vernetzung der jungen Technologieunternehmen - mit unternehmerischen Kapitalgebern, mit branchenerfahrenen Unternehmenspartnern und mit kompetenten Mitgründern. Ziel der bundesweit einmaligen Initiative Inventio Region Stuttgart ist es, Erfindungen in marktfähige Produkte zu transformieren. Um die vielfältigen Barrieren auf diesem Weg zu überwinden, stellt die WRS den Erfindern erfahrene Umsetzungspartner zur Seite: mittelständische Ingenieurdienstleister mit technischem und kaufmännischem Know-how und den erforderlichen Branchenkontakten. Gemeinsam kümmern sich die Partner beispielsweise um Patente und Lizenzen. Denn viele Erfindungen scheitern nicht deshalb, weil die Idee nicht trägt, sondern weil in wichtigen Phasen der Umsetzung notwendige Erfahrungen fehlen. Gerade die Region Stuttgart als der Standort mit den meisten Patentanmeldungen in Deutschland ist darauf angewiesen, dass es möglichst viele Innovationen bis zum marktfähigen Produkt schaffen. Unsere neuen, aufeinander abgestimmten Angebote werden dazu beitragen.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. EU stärkt Innovation in der Region Stuttgart

Mit einer sehr positiven Bewertung durch die EU-Kommission ist das Projekt "Making Knowledge Work" abgeschlossen worden. Es hatte zum Ziel, die Innovationskraft in den Regionen Europas zu erhöhen. Erreicht wurde dies etwa durch eine verbesserte Unterstützung für Hightech-Existenzgründer und durch einen verstärkten Austausch zwischen den Universitäten Stuttgart und Eindhoven. Die Kommission lobte die Projektergebnisse als "wichtigen Beitrag für künftige regionale Initiativen und transnationale Kooperationen". Insgesamt sind in zwei Jahren über das Interreg-Projekt 120.000 Euro Fördermittel in die Region Stuttgart geflossen.
Kontakt bei der WRS: Stephanie Fleischmann, 0711-22835-26
stephanie.fleischmann@region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de
www.makingknowledgework.eu

3. Preise beim Wettbewerb Sounddesign E-Mobilität verliehen

Der Sounddesigner Mario Knapp aus Berlin hat den Wettbewerb Sounddesign E-Mobilität gewonnen, den die WRS gemeinsam mit dem Popbüro Region Stuttgart und mit Unterstützung des EU-Projekts Prosesc ausgeschrieben hat. Vorrangiges Ziel des Wettbewerbs war es, eine Klangästhetik speziell für Elektrofahrzeuge zu finden, die eine möglichst geringe Lärmbelästigung mit den Warnfunktionen für andere Verkehrsteilnehmer und einem emotionalen Feedback für den Fahrer verbindet. Am Wettbewerb Sounddesign E-Mobilität haben sich 26 Klanggestalter beteiligt. Weitere 16 haben sich für den Sonderpreis "Urbane Klangkulisse der Zukunft" beworben, bei dem eine stark befahrene Straße im Jahr 2030 akustisch simuliert wurde. Insgesamt war der Preis mit 10.000 Euro dotiert.
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
ecarsound.region-stuttgart.de/gewinner

4. Dr. Claudia Conrads leitet das Europabüro der Region

Die 34-jährige Politikwissenschaftlerin Dr. Claudia Conrads ist neue Leiterin des Europabüros der Region Stuttgart in Brüssel. Sie lebt seit acht Jahren in Brüssel und war dort zuletzt bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG als Projektleiterin für Europapolitik beschäftigt. Zuvor war sie bei verschiedenen Europaabgeordneten als Parlamentarische Beraterin tätig. Conrads bringt ihre Erfahrung in den Bereichen Energie, Verkehr und Wirtschaft ein. Gemeinsam mit den Europakoordinatorinnen von WRS und Verband Region Stuttgart will sie die "bewährte Europaarbeit der Region fortsetzen und mit eigenen Akzenten ausbauen".
Kontakt bei der WRS: Stephanie Fleischmann, 0711-22835-26
stephanie.fleischmann@region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de

5. Erfolgsgeschichten

Sata aus Kornwestheim ist Weltmarktführer für Hightech-Lackierpistolen

www.region-stuttgart.de/...

SolarFuel aus Stuttgart speichert überschüssigen Öko-Strom

www.region-stuttgart.de/...

Schraubenkompressoren von Almig aus Köngen erzeugen ölfreie Druckluft

www.region-stuttgart.de/...

6. Investitionen

Filderstadt / Hugo Boss

Der Modekonzern Hugo Boss will 100 Mio. Euro in ein Distributionszentrum in Filderstadt-Bonlanden investieren. In dem Gebäude werden künftig 35 Mio. Kleidungsstücke im Jahr verpackt und verschickt. Auf dem 58.000 qm großen Grundstück sollen bis 2014 ein Hochregallager, ein Funktionsgebäude und Büros entstehen. Das neue Distributionszentrum ist auf 500 Beschäftigte ausgelegt.
www.group.hugoboss.com/de

Kornwestheim / Panalpina

Der Logistikdienstleister Panalpina Welttransport erweitert seine Niederlassung in Kornwestheim um eine neue Umschlaghalle mit 7.000 qm sowie um ein dreistöckiges Mitarbeiter-Parkhaus auf einem 21.000 qm großen Grundstück im Gewerbegebiet Nord. Zudem soll der bestehende Bürokomplex um 3.000 qm erweitert werden. Die Firma rechnet mit 80 bis 100 neuen Arbeitsplätzen.
www.panalpina.com

Salach / Emag

Die Emag AG baut ihre Unternehmenszentrale in Salach zu einem modernen Entwicklungs- und Versuchszentrum aus. Mit der Emag-Akademie entsteht ein Schulungszentrum für Kunden und Mitarbeiter aus der ganzen Welt. Bereits im Bau befindet sich eine zusätzliche Produktionshalle, die die vorhandene Produktionsfläche von 10.350 qm um 1.600 qm erhöhen wird. Hier werden zukünftig alle Prototypen im Zerspanungsbereich entwickelt und produziert. Insgesamt investiert die Emag-Gruppe in diesem Jahr 45 Mio. Euro in ihre Standorte.
www.emag-germany.de

Fellbach / Mahle-Areal

Die Firma Gartenbau Link GmbH baut auf dem ehemaligen Mahle-Areal in Fellbach. Im ersten Bauabschnitt investiert Link 15 Mio. Euro auf einer Fläche von 16.000 qm. Im zweiten Bauabschnitt sollen weitere 10 Mio. Euro folgen. Im Juni ziehen die ersten Mieter ein, darunter eine Steuerkanzlei sowie die Diakonie Stetten. Ein Catering-Betrieb wird ab Oktober seinen Firmensitz ins Mahle-Areal verlegen und eine Event-Halle eröffnen.
www.link-galabau.de

Bietigheim-Bissingen / Valeo

Die Valeo Schalter und Sensoren GmbH möchte beim bestehenden Technologie- und Entwicklungszentrum in Bietigheim-Bissingen für rund 1,3 Mio. Euro eine neue Fahrzeug-Teststrecke bauen. Dort werden vor allem Fahrerassistenz-Systeme wie zum Beispiel Einparkhilfen weiterentwickelt. Das Unternehmen will 100 Arbeitsplätze am Standort Bietigheim-Bissingen schaffen.
www.valeo.com

7. Termine

2. bis 3. März 2012: Messe Gründerzeit Baden-Württemberg

Die WRS ist mit ihren Initiativen PUSH! und Business Angels Region Stuttgart auf der Messe Gründerzeit Baden-Württemberg vertreten und steht mit Informationen und Beratung zur Verfügung.
Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.push-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de
hiturs.region-stuttgart.de
www.gruenderzeit-bw.de

5. März 2012: Popbüro Montagsseminar - Steuern und Finanzen

Wie viel Geld dürfen Künstler nebenher verdienen? Welche Steuern muss ich als Clubbesitzer zahlen? Solche und viele weitere Fragen werden bei diesem Seminar besprochen. Dozentin ist Brigitte Greiner.
17.45 bis 21.45, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

6. März 2012: Gründerinnen-Treff Region Stuttgart

Das Thema lautet "Verkaufen mit Emotionen", Referentin ist Katja Fellmeth.
17.30 Uhr, Kontaktstelle Frau und Beruf,
Lange Straße 51, Stuttgart
Kontakt: Inge Bölz, Birgit Steinhardt, 0711-263457-0
info@beff-frauundberuf.de
www.beff-frauundberuf.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

9. bis 10. März 2012: Ausbildungsmesse Fokus Beruf

Über 100 Aussteller aus dem Rems-Murr-Kreis und der Region geben praxisnahe Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten, Studiengänge und Berufschancen. Azubis berichten über ihren Ausbildungsalltag im Betrieb. Zudem gibt es Kurzpräsentationen von Berufen sowie Studiengängen und es wird ein Bewerbungsmappen-Check angeboten.
Backnang, Hallengelände Maubacher Höhe
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiswirtschaftsförderer Rems-Murr-Kreis, 07151-501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
www.fokus-beruf.de

9. bis 11. März 2012: Messe Blickfang Stuttgart

Was einst als reine Möbelmesse begann, wird in diesem Jahr als eine der größten Designmessen 20 Jahre alt. Die Blickfang Stuttgart feiert mit vielen Rahmenveranstaltungen, Sonderschauen und Vorträgen. Zudem präsentiert die WRS auf der Blickfang Basel vom 23. bis 25. März die Kreativregion Stuttgart und ihre Produkte.
KKL Liederhalle, Berliner Platz 1, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.blickfang.com

12. März 2012: Popbüro Montagsseminar - Musikvideoproduktion von A bis Z

Braucht man als Band heute überhaupt noch Musikvideos? Was muss ein ansprechendes Video kosten und was ist überhaupt ansprechend? Diese und viele andere Fragen werden in diesem Seminar mit Malte Kirchner beantwortet.
17.45 bis 21.45, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

14. März 2012: Unternehmerforum am Neckarknie

Thema des Abends ist die Betriebliche Gesundheitsvorsorge. Im Mittelpunkt des Vortrags von Markus Daniel Weber - Kaufmann, Sportlehrer und ehemaliger Leistungssportler - steht der Abbau gesundheitlicher Belastungen am Arbeitsplatz.
18.00 Uhr, Brühlhalle, Reichenbach an der Fils
Kontakt bei der WRS: Markus Grupp, Wirtschaftsförderung für den Landkreis Esslingen, 0711-3902-2090
markus.grupp@region-stuttgart.de
www.wirtschaftsimpulse-neckarknie.de

15. März 2012: Städtepartnerschaften und EU-Donauraumstrategie

Mitarbeiter von Kommunalverwaltungen, Partnerschaftsvereinen und weitere am Thema Interessierte können sich über Fördermöglichkeiten für Städtepartnerschaften und die EU-Donauraumstrategie informieren. Geboten werden Tipps aus der Praxis sowie wichtige Hinweise zur Antragsstellung. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Europatag für Kommunen" des Rems-Murr-Kreises und dem "Netzwerk der EU-Beauftragten der Kommunen und Landkreise der Region Stuttgart".
9.00 Uhr, Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Alter Postplatz 10, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Heike Thumm, 0711-22835-19
heike.thumm@region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de

16. März 2012: Talente-Forum

Das Talente-Forum zeigt Wege auf, wie Unternehmen begehrte Fachkräfte gewinnen und dauerhaft halten können. Unternehmensvertreter geben Einblicke in bewährte Personalstrategien und der Erste Bürgermeister der Stadt Waiblingen informiert darüber, wie die Kommunen die Sicherung von Fachkräften unterstützen. Personal- und Weiterbildungsverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen erhalten wertvolle Impulse für das eigene Unternehmen. Anmeldung bis 13. März.
16.00 Uhr, Bosch Packaging Technology, Stuttgarter Straße 130, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart
fachkraefte.region-stuttgart.de

19. März 2012: Popbüro Montagsseminar - Der Businessplan

Grundlagen, Bedeutung, Inhalte und Form eines Businessplans werden in diesem Seminar mit Dr. Andreas Chatzis bearbeitet.
17.45 bis 21.45, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

20. März 2012: Investorenforum Rems-Murr-Kreis

Das vorhandene Flächenangebot, Trends und Erfolgsbeispiele mit dem Schwerpunkt auf innerörtlichen Investitions- und Entwicklungsmöglichkeiten stehen im Fokus des zweiten Investorenforums Rems-Murr-Kreis. An 16 Informationsständen präsentieren Städte und Gemeinden Investitions- und Ansiedlungsmöglichkeiten.
17.00 Uhr, SWN Kreissparkasse Waiblingen, Alter Postplatz 8, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiswirtschaftsförderer, 07151-501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
www.investorenforum.rems-murr-kreis.de

22. März 2012: IT-Brunch Böblingen - Social Media

Das Thema lautet "Social Media im Einsatz von Unternehmen - Erfahrungen und Ausblicke". Inzwischen liegen solide Erfahrungen über das Web 2.0 als Marketinginstrument vor, die einen analytischen Rückblick empfehlen. Referenten sind Veit Mathauer von Sympra, Markus Besch von IT Advantage und Ulrich Schumacher von Kärcher.
8.00 Uhr, Staatliche Akademie für Datenverarbeitung ADV, Danziger Straße 6, Böblingen
www.it-brunch.net

23. März 2012: Werkstattgespräch bei Jung von Matt/Neckar

Begleitend zum Werbefilmfestival "spotlight" laden die Film Commission und die MedienInitiative der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart in Kooperation mit dem Marketing-Club Region Stuttgart wieder zum Werkstattgespräch ein. Diesmal führt der Besuch in die Stuttgarter Werbeagentur Jung von Matt/Neckar, bevor die Teilnehmer gemeinsam zum 15. Internationalen Werbefilmfestival nach Mannheim fahren. Verbindliche Anmeldung bis zum 19. März 2012 per E-Mail an film@region-stuttgart.de, Kosten: 15 Euro.
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
petra.hilt@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

26. März 2012: Popbüro Montagsseminar - Veranstaltungsmanagement

Von der Kalkulation bis zu den letzten Genehmigungen - alle Fakten, die man bei der Eventplanung nicht vergessen sollte werden in diesem Seminar erläutert. Dozent: Christian Doll von C² Concerts.
17.45 bis 21.45, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

26. März 2012: Film Commission - Montagsseminar

Die neuesten Entwicklungen im Bereich der digitalen Kameratechnik beleuchtet Bernd Schmidt von der Licam GmbH.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstr. 4
Kontakt bei der WRS und Anmeldung: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
petra.hilt@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

27. März 2012: Fernsicht - neue Veranstaltungsreihe auf dem Fernsehturm

Unter dem Namen "Fernsicht" startet die WRS eine neue Veranstaltungsreihe auf dem Stuttgarter Fernsehturm. Profis der Kreativwirtschaft, die Trends früh erkannt und genutzt oder gar gesetzt haben, geben eine Einschätzung über die künftige Entwicklung in ihrer Branche - ganz unabhängig davon, was sie erwarten: neue Märkte, Technologiewenden, Strukturwandel, Kreative Destruktion, düstere Aussichten oder Silberstreifen. Den Anfang macht der Szenograf Uwe R. Brückner von Atelier Brückner.
17.30 Uhr, Fernsehturm Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
medien.region-stuttgart.de/aktuelles/veranstaltungen/305686

28. März 2012: starter club Rems-Murr

Zielgruppe des starter clubs Rems-Murr sind bereits gegründete Unternehmen, die seit maximal fünf Jahren bestehen. Vier Workshops vermitteln spezifisches Know-how in den Bereichen Finanzierung und Controlling, Marketing und Kundengewinnung, Steuern und Versicherungen sowie Mitarbeiter finden, führen und entwickeln. Die weiteren Seminartage finden im April, Juni und Juli statt.
9.00 Uhr, IHK Bezirkskammer Rems-Murr, Kappelbergstraße 1, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiwirtschaftsförderer, 07151-501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
www.starterclub.rems-murr-kreis.de

29. März 2012: 1. IT-Gründertag Region Stuttgart

Reihum werden interessierten Gründern aus der IT-Branche 20-minütige, individuelle Briefings zu folgenden Themen angeboten: "Überblick" (Nicole Bach, Gründerbüro der Universität Stuttgart), "Finanzierung" (Jürgen Hartmann und Markus Pfeiffer, Kreissparkasse Böblingen), "Technologiezentren und IT-Branchennetzwerke in der Region" (Hans-Ulrich Schmid, Softwarezentrum), "Erfolgsfaktoren im IT-Geschäft", (Michael Sieber, IT unlimited AG und Alexander Banzhaf, sLab GmbH). Anmeldung bis 15. März erforderlich unter info@softwarezentrum.de.
16.00 Uhr, Softwarezentrum, Otto-Lilienthal-Straße 36, Böblingen
www.softwarezentrum.de

16. April 2012: Popbüro Montagsseminar - Suchmaschinenoptimierung

Im zweiten Teil des Seminars geht es um die Gestaltung der eigenen Website.
Dozent: Konstantinos Kokkinos von Erste Seite Internet Marketing GmbH.
17.45 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

17. April 2012: Medien-Meeting Landkreis Böblingen

Thema des Abends sind die Veränderungen in der Medienlandschaft, zum Beispiel durch soziale Netzwerke, die traditionelle Marketinginstrumente ergänzen. Die WRS lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises und den kommunalen Wirtschaftsförderungen ein.
18.00 Uhr, Sensapolis, Melli-Beese-Straße 1, Sindelfingen
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.kreativ-bb.de

20. April 2012: Netzwerkgespräche Kommunale Wirtschaftsförderung - Web 2.0

Social Media haben sich als Kommunikationsform rasch etabliert. Auch für Kommunen und kommunale Wirtschaftsförderungen bieten sie große Chancen. Die Veranstaltung informiert über Herausforderungen und Möglichkeiten des Web 2.0 für die Wirtschaftsförderung und stellt gute Praxisbeispiele vor.
9.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Matthias Lutz, 0711-22835-40
matthias.lutz@region-stuttgart.de

23. April 2012: Popbüro Montagsseminar - Radiopromotion

Radio ist immer noch eines der gefragtesten Medien, um mit Musik einen möglichst großen Hörerkreis zu erschließen. Das Seminar führt auf den Weg zum richtigen Umgang mit dem Medium Radio.
Dozent: Andreas Schmitt von Hit-Radio Antenne 1.
17.45 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

23. April 2012: Film Commission Montagsseminar - Location Scouting

Thema: Die Zukunft des Location Scouting. Referent: Roland Gerhardt, Vorstand Bundesverband Locationscouts.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstr. 4.
Kontakt bei der WRS und Anmeldung: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
petra.hilt@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

< zurück