Newsletter

WRS-Newsletter April 2012

  1. Editorial: Mobilität muss nachhaltig werden
  2. WRS auf der Hannover Messe
  3. Produktionstechnik trifft auf Kunst

  4. Erfolgsgeschichten

  5. Investitionen
  6. Termine

1. Editorial: Mobilität muss nachhaltig werden

Eine funktionierende Mobilität gehört zur persönlichen Lebensqualität jedes Einzelnen und ist gleichzeitig Voraussetzung für einen starken Wirtschaftsstandort. Gerade die Region Stuttgart mit ihrem hohen Industrieanteil ist auf mobile Menschen und reibungslose Warenströme angewiesen, damit die Qualitätsprodukte aus dem deutschen Südwesten rechtzeitig bei ihren Kunden in aller Welt ankommen. Um die Region bei diesem wichtigen Thema voranzubringen, hat der Verband Region Stuttgart das Förderprogramm "Modellregion für nachhaltige Mobilität" ins Leben gerufen und mit einer Million Euro für 2012 und mit weiteren 6,5 Millionen Euro für die folgenden Jahre ausgestattet. Unternehmen, Kommunen und Organisationen können bei der WRS Ko-Finanzierungsmittel für Projekte beantragen, die zum Klimaschutz, zu reduzierten Schadstoffemissionen und zur Energieeffizienz in der Region beitragen. Diese Entscheidung der Regionalversammlung ist wegweisend, denn nachhaltige Mobilität steigert die Lebensqualität in den Regionen und Städten und ermöglicht soziale und wirtschaftliche Verbindungen. Nicht zuletzt verfügt nachhaltige Mobilität über ein gigantisches ökonomisches Wachstumspotenzial: Sie eröffnet vor allem technologiestarken Unternehmen neue Geschäftsfelder und schafft in unserer Automobilregion die Arbeitsplätze von morgen.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. WRS auf der Hannover Messe

Mit einem vielfältigen Programm ist die WRS auf der Hannover Messe von 23. bis 27. April 2012 vertreten. Auf der MobiliTec - der internationalen Leitmesse für hybride und elektrische Antriebstechnologien, mobile Energiespeicher und alternative Mobilitätstechnologien - ist die WRS Standpartner beim Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg, ebenso bei der Zulieferermesse Industrial Supply. Während der gesamten Messezeit hält die WRS Angebote für verschiedene Zielgruppen bereit, wie zum Beispiel Expertengespräche zum Thema Elektromobilität und Career Walks zu Firmen aus der Region Stuttgart (6. Termine).
Kontakt bei der WRS: Mathias Stickel, 0711-22835-811
mathias.stickel@region-stuttgart.de

3. Produktionstechnik trifft auf Kunst

Gemeinsam mit der Akademie Schloss Solitude bringt die WRS regionale Industriefirmen mit Künstlern zusammen. Das Projekt "Produktionskunst - Kunstproduktion" fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit, um Impulse für Innovationen zu erzeugen. Künstler erhalten die Möglichkeit, Kunstobjekte auf Maschinen der Firmen zu realisieren. Die Unternehmen bekommen Hinweise auf neue Anwendungsbereiche ihrer Anlagen (6. Termine).
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
medien.region-stuttgart.de
www.akademie-solitude.de

4. Erfolgsgeschichten

Coeur de Lion entwirft Schmuck für Museumsshops auf der ganzen Welt

www.region-stuttgart.de/...

LSU Schäberle dreht dem Feuer die Luft ab

www.region-stuttgart.de/...

5. Investitionen

Gerlingen / Endress + Hauser Conducta

Der Spezialist für Flüssigkeitsanalyse Endress + Hauser Conducta erweitert seine Verwaltungs- und Produktionsgebäude. Der Neubau soll auf 4.500 qm Platz für Büros, Labore und ein Seminarzentrum bieten. Im Zuge der Erweiterung plant die Firma, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die Erweiterung ist der dritte Abschnitt des Ausbaus am Standort Gerlingen, wo in den letzten vier Jahren rund 20 Mio. Euro investiert wurden.
www.conducta.endress.com

Bietigheim-Bissingen / Dürr

Die Dürr AG investiert 2 Mio. Euro in eine neue Montagehalle für Roboter in Bietigheim. Die 6.000 qm große Halle soll auf dem Parkplatz an der Zeppelinstraße entstehen und bis Ende 2012 fertiggestellt werden. Zudem plant der Lackieranlagenhersteller den Kauf eines weiteren Areals, um Ersatz für die Parkplätze zu schaffen.
www.durr.com/de

Gruibingen / Lammbrauerei Hilsenbeck

Die familiengeführte Brauerei bekommt ein neues Sudhaus. Mit der eine Million Euro teuren Anlage können künftig pro Sud 50 statt wie bisher 34 Hektoliter gebraut sowie 50 Prozent Energie eingespart werden. Die neue Anlage ist so konzipiert, dass durch einen weiteren Bauabschnitt die Energie mithilfe einer Hackschnitzelanlage gewonnen werden kann. Ziel ist es, langfristig komplett ohne fossile Energien auszukommen.
www.gruibinger.de

Stuttgart / Audi-Zentrum

Der Spatenstich für das 48 Mio. Euro teure Audi-Zentrum an der Heilbronner Straße ist Mitte Februar erfolgt. Auf 24.000 qm wird der Neubau in Terminal-Optik Platz zur Ausstellung von Neuwagen in zwei übereinander liegenden Schauräumen bieten. Die Fertigstellung ist für Herbst 2013 geplant.
www.audi.de

6. Termine

2. April 2012: Popbüro-Montagsseminar - Veranstaltungsmanagement

Von der Kalkulation bis zu den letzten Genehmigungen - alle Fakten, die man bei der Eventplanung nicht vergessen sollte werden in diesem Seminar erläutert. Dozent: Christian Doll von C² Concerts.
17.45 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

16. April 2012: Popbüro Montagsseminar - Suchmaschinenoptimierung

Im zweiten Teil des Seminars geht es um die Gestaltung der eigenen Website.
Dozent: Konstantinos Kokkinos von Erste Seite Internet Marketing GmbH.
17.45 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

17. April 2012: Medien-Meeting Landkreis Böblingen

Thema des Abends sind die Veränderungen in der Medienlandschaft, zum Beispiel durch soziale Netzwerke, die traditionelle Marketinginstrumente ergänzen. Die WRS lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises und den kommunalen Wirtschaftsförderungen ein.
18.00 Uhr, Sensapolis, Melli-Beese-Straße 1, Sindelfingen
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.kreativ-bb.de

19. April 2012: Talente-Forum: Diversität

Ethnisch gemischte Belegschaften werden unter dem Stichwort Vielfalt zunehmend als Chance für die Entwicklung eines Untermehmens gesehen. Gleichzeitig können kulturelle Unterschiede auch soziale und arbeitsrechtliche Probleme auslösen. Die Veranstaltung behandelt Grundlagen und Ansätze des Diversity Management speziell für kleine und mittelständische Unternehmen und bietet Praxisberichte.
9.00 Uhr, Turmforum im Hauptbahnhof, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

19. April 2012: Workshop Produktionskunst

Bei einem Gemeinschaftsprojekt der WRS mit der Akademie Schloss Solitude haben Künstler die Möglichkeit, Kunstwerke mit Hilfe von Maschinen und Produktionsanlagen zu erzeugen. Die Unternehmen stellen dafür ihre Anlagen, ihre Infrastruktur und ihr Wissen zur Verfügung. Bei dem Workshop stellen die internationalen Stipendiaten ihre Projekte vor, anschließend besteht die Möglichkeit, Kooperationen anzubahnen. Interessierte Unternehmen aus der Region werden um Anmeldung bis 16. April gebeten.
16 Uhr, Akademie Schloss Solitude, Solitude 3, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Rike Kristen, 0711-22835-54
rike.kristen@region-stuttgart.de
medien.region-stuttgart.de
www.akademie-solitude.de

20. April 2012: Netzwerkgespräche Kommunale Wirtschaftsförderung - Web 2.0

Social Media haben sich als Kommunikationsform rasch etabliert. Auch für Kommunen und kommunale Wirtschaftsförderungen bieten sie große Chancen. Die Veranstaltung informiert über Herausforderungen und Möglichkeiten des Web 2.0 für die Wirtschaftsförderung und stellt gute Praxisbeispiele vor.
9.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Matthias Lutz, 0711-22835-40
matthias.lutz@region-stuttgart.de

23. April 2012: Film Commission Montagsseminar - Location Scouting

Thema: Die Zukunft des Location Scouting. Referent: Roland Gerhardt, Vorstand Bundesverband Locationscouts.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstr. 4.
Kontakt bei der WRS und Anmeldung: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
petra.hilt@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

23. April 2012: Popbüro Montagsseminar - Radiopromotion

Radio ist immer noch eines der gefragtesten Medien, um mit Musik einen möglichst großen Hörerkreis zu erschließen. Das Seminar führt auf den Weg zum richtigen Umgang mit dem Medium Radio.
Dozent: Andreas Schmitt von Hit-Radio Antenne 1.
17.45 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

24. April 2012: Everlab - junge Verlage, neue Märkte

Junge Verlage aus der Region stellen sich vor, die klassische Verlagsprodukte um Mediendienstleistungen erweitert haben und neue Märkte und Nischen erschließen. Es präsentieren PLOT sowie die Magazine Päng und agora42. Die Veranstaltung des Netzwerks everlab, das Kooperationen in der Verlagsbranche anstoßen will, richtet sich an Gründer innerhalb der Branche, an etablierte Verlage und an Einrichtungen der Gründungsförderung.
17.00 Uhr, Hochschule der Medien Raum 011, Nobelstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Bettina Klett, 0711-22835-15
bettina.klett@region-stuttgart.de
Anmeldungen unter laemmerhirt@hdm-stuttgart.de

24. April 2012: starter-club Rems-Murr

Zielgruppe des starter clubs Rems-Murr sind Unternehmerinnen und Unternehmer, die bereits gegründet haben und deren Unternehmen seit maximal fünf Jahren besteht. Bei dieser Veranstaltung steht das Thema "Marketing und Kundengewinnung" im Fokus. Die weiteren Seminartage finden im Juni und Juli statt.
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiswirtschaftsförderer Rems-Murr-Kreis, 07151-501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
Informationen und Anmeldeunterlagen unter
www.starterclub.rems-murr-kreis.de

24. April 2012: Career Walk Landkreis Esslingen auf der Hannover Messe

Auf der Hannover Messe bietet die WRS in Kooperation mit dem "Bündnis zur Fachkräftesicherung Esslingen" einen Career Walk exklusiv für Unternehmen und Abiturienten aus dem Kreis Esslingen an. Teilnehmen können Firmen aus dem Landkreis, die auf der Hannover Messe als Aussteller vertreten sind. Anmeldeschluss ist der 11. April.
11.00 Uhr, Hannover Messe, Halle 25.K21
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

24. bis 25. April 2012: WRS auf der Messe "Personal"

Die WRS ist mit einem Messestand vertreten und präsentiert seine Angebote und das Arbeitgeberverzeichnis Region Stuttgart. Die 13. Fachmesse für Personalmangement mit 244 Ausstellern bietet mehr als 100 Fachvorträge.
Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

25. April 2012: Frühjahrstreffen Business Angels Region Stuttgart

Hightech-Gründer und junge Technologieunternehmen präsentieren ihre wissensbasierten Geschäftsideen vor den Business Angels. Potenzielle Investoren aus der Region können nach Voranmeldung als Gäste teilnehmen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Bewerbung für Kapital suchende Unternehmen:
www.business-angels-region-stuttgart.de/start-up/bewerbung.html

25. bis 26. April 2012: Expertengespräche auf der Hannover Messe

Die WRS bietet Expertengespräche rund um die Themen Elektromobilität und Clusterinitiativen der Automobilregion Stuttgart an. Die Experten der WRS vermitteln in individuellen Gesprächen Informationen über F&E-Kooperationsmöglichkeiten, Netzwerkkontakte und Investorenservices. Aussteller und Besucher der Messe können sich unter www.b2faironline.com/HannoverMesse2012 anmelden.
Kontakt bei der WRS: Bianca Lämmle, 0711-22835-27
bianca.laemmle@region-stuttgart.de
www.b2faironline.com/HannoverMesse2012

7. bis 9. Mai 2012: Existenzgründerseminar Rems-Murr-Kreis

Die Kreiswirtschaftsförderung Rems-Murr-Kreis bietet in Kooperation mit dem Beratungsinstitut RKW Baden-Württemberg ein dreitägiges Beratungsangebot zu den wichtigsten Themenfeldern einer Existenzgründung an. Wiederholungstermine sind im September und November.
Landratsamt Waiblingen, Alter Postplatz 10, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiswirtschaftsförderer Rems-Murr-Kreis, 07151-501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
www.gruender.rems-murr-kreis.de

8. Mai 2012: Gründerinnen-Treff Region Stuttgart

Thema: Die drei goldenen Regeln der Werbung. Referentin ist Kerstin Sturm. Der Gründerinnentreff Region Stuttgart richtet sich an Frauen während der Gründung, des Unternehmensaufbaus und der Existenzsicherung.
17.30 Uhr, Kontaktstelle Frau und Beruf, Lange Straße 51, Stuttgart
Anmeldung bei: Inge Bölz, Birgit Steinhardt, 0711-263457-0
info@beff-frauundberuf.de
www.beff-frauundberuf.de

11. Mai 2012: Neuer Kongress Raumwelten

Raumwelten ist eine neue Businessplattform für Kommunikation im Raum. Kreative und Unternehmen kommen zusammen, um neue Entwicklungen zu diskutieren. Namhafte Agenturen und Unternehmen der Region präsentieren ihre Kommunikationsprojekte.
9.00 Uhr, Mercedes-Benz-Museum, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.raum-welten.com

12. Mai 2012: Film Commission - Werkstattgespräch

Begleitend zum Internationalen Trickfilmfestival (ITFS) bietet die Film Commission Region Stuttgart Besuche beim Ludwigsburger Medien- und Gamesstudio Zeitland und bei den Spieleentwicklern Chasing Carrots in Stuttgart an. Anmeldung während des Festivals an der Infothek.
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

14. bis 15. Mai 2012: Clusterkonferenz MicroTEC Südwest

Gemeinsam mit der WRS organisiert die MST BW Mikrosystemtechnik Baden-Württemberg die Clusterkonferenz MicroTEC Südwest. Der Spitzencluster gibt Einblick in seine laufenden Verbundprojekte und Aktivitäten zu Themen wie In-Vitro-Diagnostik und robuste, effiziente Sensorik.
Dormero Hotel, Plieninger Straße 100, Stuttgart
Kontakt: MST BW, Dr. Klaus Funk, 0711-22835-881
klaus.funk@mstbw.de
www.mstbw.de

15. bis 16. Mai 2012: Open Forum 2012

Die zwei Fachtagungen Apps to Automotive (A2A) und Softwarekompetenz für die Zukunft schließen sich zum dritten Open Forum Stuttgart zusammen. Das Open Forum ist eine offene Plattform für Technologien und Prozesse zur Softwareentwicklung, insbesondere in der Automobilindustrie.
Neckar Forum, Esslingen
Kontakt: Hans-Ulrich Schmid, 07031-714700
info@softwarezentrum.de
www.open-forum.net
cars.region-stuttgart.de

21. Mai 2012: Film Commission - Montagsseminar

Regisseur und Stereograf Niko Vialkowitsch ist bei der Film Commission Region Stuttgart zu Gast und gibt einen Einblick in "3D Stereo Basics". Er führt in die technischen und gestalterischen Grundlagen der Stereoskopie ein, erklärt die veränderten Workflows am Set und in der Postproduktion und gibt praktische Hinweise für den 3D-Dreh.
18 bis 21 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Bosch-Areal, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-0
film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

23. Mai 2012: Unternehmerfrühstück zum Förderprogramm ZIM

Das bundesweite Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) unterstützt Innovationsbemühungen von kleinen und mittleren Unternehmen und ist für diese mit überschaubarem Aufwand verbunden. Gefördert werden Projekte zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen ohne Einschränkung auf bestimmte Technologien und Branchen. Die WRS lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Rems-Murr-Kreises und den Kompetenzzentren PEC, VDC und DeSK zu der Informationsveranstaltung ein. Anmeldung bis 11. Mai.
8.30 Uhr, PEC, Gewerbestraße 11, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de

< zurück