Newsletter

WRS-Newsletter April 2013

  1. Editorial: Regale und Schaufenster
  2. WRS auf der Hannover Messe
  3. Großes Interesse am Leitbild- und Strategieprozess
  4. 179 berichtet über familienfreundliche Unternehmen
  5. Neuer Wirtschaftsförderer im Landkreis Göppingen

  6. Erfolgsgeschichten

  7. Investitionen
  8. Termine

1. Editorial: Regale und Schaufenster

Bekanntlich reichen volle Regale alleine nicht aus, um gute Geschäfte zu machen. Zum wirtschaftlichen Erfolg gehören auch volle Schaufenster, denn sie zeigen den Inhalt der Regale und machen die Qualität der Produkte bekannt. Dieses Prinzip aus dem Einzelhandel gilt auch für Wirtschaftsstandorte. Als regionale Wirtschaftsförderung müssen wir beharrlich bei Investoren, Unternehmen, Fachkräften und anderen Zielgruppen für die Stärken unseres Standorts werben. In diesem Monat geschieht dies schwerpunktmäßig auf der Hannover Messe vom 8. bis 12. April. Gemeinsam mit den Wirtschaftsfördereinrichtungen des Landes zeigt die WRS auf der bedeutendsten Industriemesse der Welt die Stärken der Region Stuttgart bei wichtigen technologischen Themen wie Elektromobilität, industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau (siehe 2.). Auch beim Strategieprozess der Region Stuttgart befasst sich eines der drei Foren im April mit den Themen Investoren und Standortmarketing. Für einen starken Standort wie die Region Stuttgart gilt: Die größte Überzeugungskraft entwickeln wir nicht mit Werbesprüchen, sondern indem wir themenorientiert über die technologischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Qualitäten sowie über unsere weichen Standortfaktoren informieren.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. WRS auf der Hannover Messe

Vom 8. bis 12. April präsentiert die WRS auf der Hannover Messe einem internationalen Fachpublikum die regionalen Kompetenzen in den Bereichen Elektromobilität, industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau. Dazu beteiligt sie sich an zwei Gemeinschaftsständen des Landes Baden-Württemberg. Auf der MobiliTec - der internationalen Leitmesse für hybride und elektrische Antriebstechnologien, mobile Energiespeicher und alternative Mobilitätstechnologien - ist die WRS Standpartner bei der e-Mobil BW GmbH und bietet Expertengespräche und einen Rundgang zu Unternehmen der Region an. Bei den Gesprächen geben die Experten der WRS Informationen über Kooperationsmöglichkeiten bei Forschung und Entwicklung, vermitteln Netzwerkkontakte und stellen ihre Investorenservices vor. Bei der Leitmesse Industrial Supply, Messe für industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau, ist die WRS auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg International bw-i vertreten.
Kontakt bei der WRS: Bianca Lämmle, 0711-22835-27
bianca.laemmle@region-stuttgart.de
Dr. Rolf Reiner, 0711 22835-824
rolf.reiner@region-stuttgart.de

3. Großes Interesse am Leitbild- und Strategieprozess

Der Leitbild- und Strategieprozess für die Region Stuttgart stößt auf großes Interesse. Am Kommunenforum sowie an den Foren zu den Themen Fachkräfte und Energie/Umwelt/Klima haben sich zahlreiche regionale Akteure beteiligt und Teilleitbilder sowie strategische Handlungsfelder erarbeitet. In diesem Monat folgen Foren zu den Themen Innovation (11. April), Mobilität/Infrastruktur/Verkehr (18. April) und Investoren/Standortkommunikation (24. April). Die Region Stuttgart präsentiert den Prozess zudem am 9. April im Europaparlament in Brüssel. Im Laufe des Prozesses, der im Herbst abgeschlossen werden soll, erarbeiten Kommunen und Landkreise, Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Verbände und Initiativen gemeinsam ein Leitbild und strategische Ansätze für die Region Stuttgart. Diese dienen unter anderem als Grundlage für die Beteiligung der Region Stuttgart beim Landeswettbewerb RegioWIN, über den sich funktionale Räume in Baden-Württemberg um EU-Fördermittel bewerben können.
Kontakt bei der WRS: Stephanie Fleischmann, 0711-22835-26
stephanie.fleischmann@region-stuttgart.de

4. 179 berichtet über familienfreundliche Unternehmen

Die neue Ausgabe des Standortmagazins 179 der Region Stuttgart berichtet in der Titelgeschichte über familienfreundliche Unternehmen und zeigt mit vielen Beispielen, dass sich Engagement für familienfreundliche Maßnahmen auszahlt. Neben dem Titelthema geht das Magazin den schwäbischen Wurzeln der Queen nach, stellt die neue Chefin der Staatsgalerie Stuttgart vor und stellt Europas größten Comicladen vor. Das Standortmagazin der Region Stuttgart ist kostenlos gedruckt oder als E-Paper erhältlich.
Kontakt bei der WRS: Tobias Schiller, 0711-22835-852
tobias.schiller@region-stuttgart.de
179.region-stuttgart.de

5. Neuer Wirtschaftsförderer im Landkreis Göppingen

Alexander Fromm ist neuer Kreiswirtschaftsförderer im Landkreis Göppingen. Er tritt seine Stelle am 15. April 2013 an. Der 56-jährige Absolvent der Wirtschaftsuniversität St. Gallen ist wie seine Kollegen in den Kreisen Esslingen, Böblingen und Rems-Murr bei der WRS angestellt, hat seinen Arbeitsplatz im Landratsamt und ist fest in die Netzwerke, Strukturen und Projekte der regionalen Wirtschaftsförderung eingebunden. Fromm ist mit dem Landkreis bereits vertraut. Unter anderem hat er die Wirtschaftsstrukturen des Landkreises Göppingen untersucht und ein Konzept für die Entwicklung und Neupositionierung des Landkreises entwickelt.
Kontakt bei der WRS: Matthias Lutz, 0711-22835-40
matthias.lutz@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de
www.landkreis-goeppingen.de

6. Erfolgsgeschichten

Pinion aus Denkendorf revolutioniert die Fahrradtechnik

www.region-stuttgart.de/...

Das Tonstudio Gress aus Stuttgart gibt weltweit den Ton an

wrs.region-stuttgart.de/...

7. Investitionen

Weinstadt / Bort

Die Medizinproduktehersteller Bort baut am Standort in Weinstadt ein neues Logistik- und Entwicklungszentrum. Das Gebäude, in dem auch ein Teil der Firmenzentrale, ein Ort für Schulungen sowie die Produktentwicklung untergebracht werden, entsteht direkt neben dem Benzacher Stammsitz. Allein in die Technik im Inneren des Neubaus, der im Frühjahr 2014 fertig gestellt sein soll, investiert Bort 6 Mio. Euro. Aufträge im Rahmen der Bauarbeiten vergibt Bort bewusst an Weinstädter Betriebe.
www.bort.com

Geislingen / Wiedmann & Winz

Die Geislinger Spedition Wiedmann & Winz baut auf dem Unternehmensgelände in den Neuwiesen ein neues Technikcenter sowie eine Umschlaghalle, nachdem ein Brand im vergangenen Jahr die firmeneigene Werkzeughalle zerstört hatte. Das Technikcenter enthält auf 1.000 qm Fläche eine Nutzfahrzeugwerkstatt, eine Tankstelle sowie eine Waschanlage. Bereits im September soll das mit Wärmepumpe, Fotovoltaik-Anlage und Regenwasser-Zisterne ausgestattete Gebäude bezugsfertig sein.
www.wiedmann-winz.de

Bad Ditzenbach / Hans-Hermann Bosch

Die Umsiedlung der Mühlhausener Firma Hans-Hermann Bosch in die Nachbargemeinde Bad Ditzenbach ist eingeläutet. Der Spatenstich für das neue 3.000 qm große Produktionsgebäude sowie das Bürogebäude mit 1.500 qm Fläche ist erfolgt. Der Umzug der 80 Mitarbeiter ist für das Frühjahr 2014 geplant. Die Verlagerung des Spezialisten für Erodiertechnik nach Bad Ditzenbach war aus Platzgründen nötig geworden.
www.bosch-hh.de

Herrenberg / Farbtex

Der Farbgroßhändler Farbtex hat sein zentrales Logistikzentrum von Singen nach Herrenberg-Gültstein verlagert. Das neue Hochregallager mit 12.000 qm, das in einer ehemaligen HP-Halle beherbergt ist, kostete rund 1,5 Mio. Euro. Von Gültstein aus werden die im Land verteilten 30 Abholstandorte sowie die Kunden direkt beliefert. Der neue Standort kann die Kapazitätsanforderungen von Farbtex besser bedienen und weist mit dem Autobahnanschluss sowie der zentralen Lage im Geschäftsgebiet optimale Bedingungen auf.
www.farbtex.de

8. Termine

8. April 2013: Popbüro Montagsseminar - Steuern I

Das zweiteilige Seminar stellt die wesentlichen Steuerarten vor und informiert über wichtige Rechte und Pflichten. Dozentin ist die Steuerfachwirtin Brigitte Greiner.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

11. April 2013: Business Brunch Fachkräfte für nachhaltige Mobilität

Nachhaltige und vernetzte Mobilität erfordert interdisziplinär ausgebildete Fachkräfte, die sich in einem ständig wandelnden Arbeitsumfeld zurechtfinden. Der Impulsvortrag kommt von Oskar Heer, Leiter Arbeitspolitik der Daimler AG. Das anschließende Brunchbuffet eröffnet Gelegenheit zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Die parallel stattfindende Messe "AMS iMobility" zeigt Lösungsansätze für die intelligente Mobilität der Zukunft.
9.30 Uhr, Messe Stuttgart, Region Stuttgart Lounge, Eingang Ost
Kontakt bei der WRS: Holger Haas, 0711-22835-14
holger.haas@region-stuttgart.de
cars.region-stuttgart.de/sixcms/car_termine/

4. Juli 2013: BeneFit Tagesworkshop: Betriebliche Gesundheitsförderung

Der Workshop richtet sich an Unternehmen, die das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung aktiv angehen und auf bewährte Orientierungsgrößen sowie Expertentipps zurückgreifen möchten. Die Teilnehmer erhalten konkrete Handlungsempfehlungen und Informationen über Anlaufstellen, um die Einführung im eigenen Unternehmen zu erleichtern.
9.00 Uhr, WRS, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Sebastian Menzel, 0711-22835-875
sebastian.menzel@region-stuttgart.de
benefit.region-stuttgart.de

15. April 2013: Popbüro Montagsseminar - Steuern II

Das zweiteilige Seminar stellt die wesentlichen Steuerarten vor und informiert über wichtige Rechte und Pflichten. Dozentin ist die Steuerfachwirtin Brigitte Greiner.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

17. April 2013: 3. Medien-Meeting Landkreis Böblingen

Thema des Abends ist Employer Branding: Wie können sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeber darstellen und von Wettbewerbern abheben?
18.30 Uhr, Stadthalle Leonberg, Römerstraße 110
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
www.kreativ-bb.de

17. April 2013: Talente-Forum on Tour

Das Talente-Forum zeigt unterschiedliche Wege, wie Unternehmen begehrte Fachkräfte gewinnen und dauerhaft halten können. Angesprochen sind Personal- und Weiterbildungsverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen. Best-
Practice-Beispiele, kompakte Vorträge und Diskussionen geben Impulse für das eigene Unternehmen.
16.30 Uhr, Harro Höfliger Verpackungsmaschinen, Helmholtzstraße 4, Allmersbach im Tal
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de/termine

18. Juli 2013: BeneFit Tagesworkshop: Betriebliche Gesundheitsförderung für Fortgeschrittene

Der Workshop richtet sich an Unternehmen, die über erste Erfahrungen bei der Gesundheitsförderung verfügen und diese weiterentwickeln wollen. Neben dem Austausch mit anderen Firmen bietet der Workshop Experteninputs, Leuchtturmprojekte und die Chance, Weiterentwicklungen für eigene Aktivitäten abzuleiten.
9.00 Uhr, WRS, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Sebastian Menzel, 0711-22835-875
sebastian.menzel@region-stuttgart.de
benefit.region-stuttgart.de

19. April 2013: Regionaler Dialog - Produktbegleitende Dienstleistungen

Die Veranstaltungsreihe Regionaler Dialog - Produktbegleitende Dienstleistungen im Maschinenbau knüpft an aktuelle Fragestellungen im Dienstleistungsgeschäft an. Unter dem Titel "Vermarktung produktbegleitender Dienstleistungen am Beispiel der Eisenmann AG" werden die wichtigsten Dos und Don'ts in der Vermarktung von Dienstleistungen vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an produzierende Unternehmen des Maschinenbaus. Eine Anmeldung ist erforderlich.
8.30 Uhr, Internationales Begegnungszentrum der Uni Stuttgart, Robert-Leicht-Straße 161, 70569 Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

22. April 2013: Popbüro Montagsseminar - Urheberrecht

Für Musiker entstehen viele Rechtsfragen, sobald Elemente gedoppelt, gekürzt oder neu interpretiert werden. Der Dozent Ralf Kitzberger vermittelt die Grundlagen des Urheberrechts und bietet unter anderem Antworten auf die Frage, wann der Urheber sein Einverständnis geben muss.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

23. April 2013: Jobwall bei der Claida Karrieremesse

Die WRS präsentiert Jobs und Angebote für Praktika und Abschlussarbeiten von kleinen und mittleren Firmen aus der Region Stuttgart bei der Claida Karrieremesse.
KKL Liederhalle, Berliner Platz 1-3, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de/termine/

23. April 2013: DeSK-Impulse

Die Veranstaltung informiert über die zunehmende Bedeutung von Satelliten in der weltweiten Kommunikationsinfrastruktur. Beispiele sind Digitalfernsehen, die Navigation im Auto und die Datenvernetzung von Unternehmen.
19.00 Uhr, Bürgerhaus Backnang, Bahnhofstr. 7
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
kompetenzzentren.region-stuttgart.de
www.desk-backnang.de

25. April 2013: Talente-Forum: Menschen mit Behinderung

Das Forum zeigt unterschiedliche Wege, wie Unternehmen durch Betriebliches Eingliederungsmanagement Mitarbeiter integrieren können, die durch Krankheit, Behinderung oder Unfall in ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigt sind.
8.30 Uhr, Turmforum im Hauptbahnhof Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

26. April 2013: Entwicklerfrühstück

Die Veranstaltung befasst sich mit wichtigen Aspekten von Automatisierung wie Standardisierung, Energieeffizienz sowie Technologiemonitoring und -früherkennung. Referent ist Volker Sieber von der Schnaithmann Maschinenbau GmbH. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Technische Leiter von produzierenden Unternehmen in der Region Stuttgart. Eine Anmeldung ist erforderlich.
9.00 Uhr, Schnaithmann GmbH, Fellbacher Straße 49, Remshalden
Kontakt bei der WRS: Markus Niedermaier, 0711-22835-64
markus.niedermaier@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

27. April 2013: Film Commission Werkstattgespräch

Im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestivals ITFS blickt die Film Commission Region Stuttgart im Büro Achter April hinter die Kulissen. Seit 2006 entwickelt das Stuttgarter Trio Animationen und interaktive Inhalte für Werbekampagnen, didaktische Kommunikationsmittel, Titel-Designs, Musikvideos, visuelle Erzählungen und Ausstellungen.
12.00 Uhr, Treffpunkt und Anmeldung während des Festivals an der Infothek in der Gloria Passage.
film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

29. April 2013: Film Commission Montagsseminar - Figurenentwicklung

Der Dramaturg und Autor Oliver Schütte verdeutlicht anhand von Beispielen, wie komplexe Figuren im Film aufgebaut sind. Das Angebot richtet sich an Autoren, Produzenten, Schauspieler und alle, die an der Stoffentwicklung beteiligt sind.
18.00 Uhr, Literaturhaus, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-25944-30
Anmeldung bis 22. April unter film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

29. April 2013: Popbüro Montagsseminar - Live-Konzerte

Das Seminar mit Paul Woog gibt eine Einführung ins Veranstaltungsmanagement für kleinere Konzerte. Es werden insbesondere finanzielle Aspekte behandelt, Kostenkalkulationen erstellt, Gastspielverträge und Bühnenanweisungen exemplarisch geprüft sowie Steuer- und Abgabepflichten dargestellt.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

2. Mai 2013: Europäisches Urheberrecht

"Fernsicht" und "Brüssel Background" gemeinsam: Der Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht und Rainer Wieland, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, sprechen über Handlungsbedarf, Lösungsansätze und Perspektiven im europäischen Urheberrecht. Davon sind kreative Unternehmen der Region Stuttgart stark betroffen, die überwiegend von schöpferischen Prozessen und von der Vermarktung geistigen Eigentums leben.
17.30 Uhr, Messe Stuttgart, Region Stuttgart Lounge, Eingang Ost
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de

4. Mai 2013: Kessel Kongress

Der vierte Stuttgarter Kessel Kongress vermittelt wieder umfangreiches Wissen, praktische Tipps und neue Denkansätze rund um die Band- und Medienarbeit. Schwerpunktthemen sind Promotion, Recht und Medien. Neben klassischen Seminaren gibt es interaktive Formate für individuelle Fragestellungen und Erlebnisberichte von Bands. Parallel zum Kessel Kongress findet der Demo-Marathon des landesweiten Band-Förderpreises Play Live 2013 statt. Hier werden die 12 Teilnehmer für das Coaching-Programm und die Vorrundenkonzerte ausgewählt.
10.00 Uhr, Musikhochschule Stuttgart, Urbanstraße 25
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/kesselkongress

13. Mai 2013: Popbüro Montagsseminar - Presse / PR-Arbeit

Iris Bernotat berichtet aus der Praxis über den gezielten Einsatz der Medien- und Pressearbeit.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Römerkastell, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/weiterbildung

< zurück