Newsletter

WRS-Newsletter März 2014

  1. Editorial: Junge Firmen bringen frischen Wind
  2. 400 Kilometer auf dem E-Bike durch die Region Stuttgart

  3. Erfolgsgeschichten

  4. Investitionen
  5. Termine

1. Editorial: Junge Firmen bringen frischen Wind

Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden könnte. Der Wirtschafts- und Forschungsstandort Region Stuttgart gehört ohne Zweifel zu den besten der Welt. Doch ebenso hartnäckig wie seine Stärken - Innovationskraft, Spitzentechnologie und Exportstärke - halten sich auch seine Schwächen. Vor allem die fehlende Dynamik: Viele andere starke Standorte wachsen schneller.
Ein probates Mittel, um Wachstum zu stärken, ist die Förderung von innovativen Existenzgründungen. Dafür hat die WRS gemeinsam mit vielen Partnern eine Unterstützungsstruktur mit abgestimmten Angeboten aufgebaut, die jetzt erneut ergänzt wird: Eine neue Initiative soll innovative Gründungen rund um größere Unternehmen in der Region stimulieren. Junge Firmen erhalten dabei von etablierten Unternehmen zeitlich befristet Räume und Unterstützungsleistungen, wie etwa technische Infrastruktur oder Beratung. Die Zusammenarbeit soll für beide Seiten Gewinn bringen.

Die bestehenden Gründerservices bei der WRS bleiben bestehen und setzen ihre erfolgreiche Arbeit fort: Neben dem Netzwerk PUSH für Unternehmensgründungen aus Stuttgarter Hochschulen ist das die Initiative Hiturs, die junge Firmen mit unternehmerischen Kapitalgebern, branchenerfahrenen Firmenpartnern und kompetenten Mitgründern vernetzt. Erfinder, die ihre Ideen nicht selbst verwerten wollen, sondern dafür Partner suchen, sind bei unserer Initiative Inventio am richtigen Platz. Die Business Angels Region Stuttgart, private Investoren mit eigener unternehmerischer Erfahrung, haben bereits mehrere Millionen Euro investiert und bekommen stetig Zuwachs. Viele haben dazu beigetragen, dass in der Region Stuttgart eine vielfältige Gründerszene mit hoher Qualität entstanden ist. Auf diesem Weg wollen wir weitergehen. Denn wissensbasierte Gründungen sorgen nicht nur für Dynamik, sondern stärken zudem den Technologiestandort und schaffen hochwertige Arbeitsplätze.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. 400 Kilometer auf dem E-Bike durch die Region Stuttgart

Finanziell unterstützt vom Programm "Modellregion für nachhaltige Mobilität" der Region Stuttgart entstehen ab dem Sommer kreisübergreifende E-Bike-Routen mit Verleihstationen für Pedelecs. Die E-Bikes werden über eine Internetplattform buchbar sein. Unter dem Motto "Elektrisiert durch die Region", bietet das Projekt E-Bike-Fahrern eine Hauptroute mit einer Länge von 400 Kilometern durch die fünf Landkreise Ludwigsburg, Böblingen, Esslingen, Göppingen und Rems-Murr, der auch die Projektkoordination übernimmt. Die gut ausgebaute, anspruchsvolle Strecke führt entlang von Kulturstätten, Sehenswertem und fahrradfreundlichen Einkehrmöglichkeiten. Bisher sind im Förderprogramm für nachhaltige Mobilität 18 Projekte in der Umsetzung. Anträge für Projekte mit Start im nächsten Jahr können bis 27. März 2014 bei der WRS eingereicht werden.
Kontakt bei der WRS: Alexandra Bading, 0711-22835-35
alexandra.bading@region-stuttgart.de
nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de

3. Erfolgsgeschichten

Hartmann-exact aus Schorndorf liefert Sensoren für die Autos der Welt

www.region-stuttgart.de/...

Rasantes Wachstum mit Kinderzeitschriften bei Blue Ocean aus Stuttgart

www.region-stuttgart.de/...

4. Investitionen

Stuttgart-Vaihingen / KNV

Der Buchgroßhändler KNV errichtet in Stuttgart-Vaihingen eine neue Firmenzentrale. Das Unternehmen bekennt sich damit trotz der Verlagerung der Logistikfunktionen an einen neuen Standort in Ostdeutschland zu seinem Stammsitz in Stuttgart. In dem von einem Investor errichteten Gebäude auf dem bisherigen KNV-Firmengelände werden rund 600 Büroarbeitsplätze entstehen.
www.knv.de

Stuttgart / a.i.m

Der Automobilzulieferer a.i.m. all in metal GmbH aus dem sächsischen Chemnitz baut seinen Standort in Stuttgart-Weilimdorf aus. Neben einer neuen Halle für hochwertige Lasergeräte wird ein Verwaltungsgebäude mit Entwicklungslabors entstehen. Die Zahl der Arbeitsplätze verdoppelt sich auf etwa 100.
www.alles-in-metall.de

Wäschenbeuren / Baudisch Electronic

Die Baudisch Electronic GmbH, Entwickler und Hersteller von elektronischen Geräten und Systemen, errichtet am Stammsitz in Wäschenbeuren auf einer Erweiterungsfläche von insgesamt 2,5 Hektar einen dreigeschossigen Industriebau. Dort wird die gesamte Elektronikproduktion des Unternehmens gebündelt. Dadurch wird gleichzeitig der Ausbau der Entwicklungsabteilung im bestehenden Firmengebäude ermöglicht.
www.baudisch.de

Affalterbach / Wiesheu

Die Wiesheu GmbH stärkt ihren Firmensitz in Affalterbach. Der Hersteller von Ladenbacköfen wird insgesamt 12 Mio. Euro in den Bau eines Bürogebäudes und in die Ausweitung der Produktion investieren, um die gestiegene Nachfrage aus dem Ausland bedienen zu können.
www.wiesheu.de

Gerlingen / Elekonta Marek

Die Elekonta Marek GmbH, einer der führenden deutschen Hersteller von Leiterplatten-Prototypen, wird ihren Unternehmenssitz in Gerlingen ausbauen. Für rund 6 Mio. Euro entsteht auf dem bestehenden Firmengelände eine neue Produktionshalle.
www.elekonta.de

5. Termine

15. März 2014: Popbüro Grundlagen-Workshop - Tontechnik und Akustik

Der Workshop behandelt theoretische Grundlagen der Tontechnik und Akustik. Anschließend lernen die Teilnehmer die Funktionen eines Mischpultes kennen und bauen selbst eine Beschallungsanlage auf.
10.00 Uhr, Club Zentral, Hohe Straße 9, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.popbuero.de/seminare

17. und 24. März 2014: Popbüro Montagsseminar - Finanzamt und Steuern

Das Seminar verteilt sich auf zwei Abende. Dozentin ist die Steuerfachwirtin Brigitte Greiner von der Kanzlei Krauß, Friedrich und Partner aus Stuttgart. Sie berät seit über 15 Jahren Musiker, Existenzgründer und Quereinsteiger ins Musikbusiness in Steuerfragen.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Naststr. 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Steffen Geldner, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-18
steffen.geldner@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.popbuero.de/seminare

18. März 2014: Telematik in Kommunen

Die Regionalveranstaltung der europäischen Telematikgesellschaft für die Region Stuttgart beschäftigt sich mit Logistik- und Telematiklösungen für Kommunen.
13.00 Uhr, Landesmesse Stuttgart, Messepiazza 1, Region Stuttgart Lounge, Eingang Ost
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
www.telematicspro.de

20. März 2014: Gesundheitsfrühstück - Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Chance oder Last für kleine und mittelständische Unternehmen? Diese Frage behandelt die Veranstaltung im Rahmen der Gesundheits- und Sportwochen in Sindelfingen und Böblingen. Anmeldung bis zum 14. März 2014.
8.30 Uhr, Direktion der Kreissparkasse, Marktplatz 15, Sindelfingen
Kontakt bei der WRS: Sebastian Menzel, 0711-22835-875
sebastian.menzel@region-stuttgart.de
benefit.region-stuttgart.de/

20. März 2014: 3. Fachkongress Composite Simulation

Leichtbauwerkstoffe und -technologien sind ein entscheidender Treiber für Innovationen und beeinflussen die Zukunft zahlreicher Branchen, vor allem den Fahrzeug-, Maschinen- und Anlagebau, die Bauindustrie und die Medizintechnik. Der Fachkongress informiert über aktuelle Herausforderungen, Methoden sowie Zukunftstrends bei der Simulation von
Faserverbundwerkstoffen.
9.30 Uhr, Schwabenlandhalle Fellbach, Tainerstraße 7, Fellbach
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
www.composite-simulation.de

21. März 2014: Regionaler Dialog Produktbegleitende Dienstleistungen

Über die Möglichkeiten und Vorteile von Kooperationen im Servicegeschäft des Maschinenbaus berichten die Referenten von der Bizerba GmbH und des Fraunhofer ISI. Die Veranstaltung richtet sich an produzierende Unternehmen des Maschinenbaus. Eine Anmeldung ist erforderlich.
8.30 Uhr, GENO-Haus Stuttgart, Heilbronner Str. 41, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

21. März 2014: Gründerlounge Stuttgart und Elevator Pitch BW

In der Region Stuttgart ist der Elevator Pitch BW des Landes eingebettet in die Gründerlounge Stuttgart. Die WRS, die IHK Region Stuttgart, die Stadt Stuttgart und die Hochschule der Medien Stuttgart bieten Fachvorträge und Beratungsinseln für Gründer aller Branchen sowie eine Sprechstunde der Business Angels Region Stuttgart. Im Anschluss gibt es das Gründergrillen Stuttgart. Der landesweite Gründerwettbewerb Elevator Pitch BW bietet eine Plattform, um Geschäftsideen vor einer Jury und vor regionalen Institutionen, potenziellen Investoren, Geschäftspartnern und Kunden zu präsentieren. Bewerbungsschluss für den Regional Cup Stuttgart ist der 14. März. Die Gewinner der Regionalentscheide qualifizieren sich für das Landesfinale am 3. Juli.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.elevatorpitch-bw.de/...

21. März 2014: Das Internet der Dinge

Wie kann eine vernetzte Welt ohne Monitore und Displays aussehen? Diese Frage behandelt der bwcon: Dialog mit Unterstützung der WRS.
17.00 Uhr, echolot digital worx GmbH, Schulze-Delitzsch-Straße 16, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.bwcon.de/6075.html
maschinenbau.region-stuttgart.de

21. bis 22. März 2014: Ausbildungsmesse Fokus Beruf

Über 100 Aussteller aus dem Rems-Murr-Kreis und der Umgebung geben praxisnahe Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten, Studiengänge und Berufschancen. Azubis berichten über ihren Ausbildungsalltag im Betrieb. Zudem gibt es Kurzpräsentationen von Berufen sowie Studiengängen und es wird ein Bewerbungsmappen-Check angeboten.
Berufliches Schulzentrum, Steinbeisstraße 4, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiswirtschaftsförderer, 07151/ 501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
www.fokus-beruf.de

24. März 2014: Film Commission Montagsseminar - Digitales Erzählen

Die Digitalisierung der Medienwelt lässt eine Vielzahl neuer Formate entstehen: Webserien, Games, E-Books, Viral Spots und transmediale Storys. Nach welchen Gesetzmäßigkeiten funktionieren diese? Drehbuchautor und Dozent Dennis Eick zeigt, welche neuen Erzählformen realisiert werden können und wie sie durch die Konvergenz von Games und Film bzw. TV und Netz beeinflusst werden.
18.00 Uhr Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
petra.hilt@region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de.
film.region-stuttgart.de

25. März 2014: StuttgartBC Creative

Die neue Workshop-Reihe StuttgartBC Creative ist eine gemeinsame Aktion der Xing-Ambassador-Gruppe, der WRS und der Film Commission Region Stuttgart. Hier entwickeln Entscheider, Marketingexperten und Unternehmer gemeinsam mit Kreativschaffenden Videos, Radiospots, Jingles, Logos, Storyboards oder Modelle. Unter professioneller Anleitung entstehen Lösungen zu vielfältigen Gestaltungsaufgaben.
18.00 Uhr, Klangerfinder GmbH, Rebenreute 24, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, 0711-22835-17
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/sixcms/detail.php/310646

26. März 2014: Business Brunch für junge Unternehmen im Rems-Murr-Kreis

Ausbildungsberater David Fais von der IHK Bezirkskammer Rems-Murr referiert zum Thema "Wie werde ich Ausbildungsbetrieb?" Angesprochen sind Unternehmer aus dem Rems-Murr-Kreis in den ersten Jahren nach der Unternehmensgründung. Eine Anmeldung ist erforderlich.
8.00 Uhr, Hess GmbH, Schänzle 9, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Markus Beier, Kreiswirtschaftsförderer, 07151-501-1193
markus.beier@region-stuttgart.de
www.amiando.com/bbrunch_waiblingen

3. April 2014: Talente Forum Oberes Murrtal

Das Talente-Forum mit dem Schwerpunkt Mitarbeiterbindung durch Gesundheitsförderung richtet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsführer aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus dem Rems-Murr-Kreis. Die Veranstaltung bietet Erfahrungsaustausch und Praxisbeispiele.
19.00 Uhr, Volksbank Backnang, Nägelestr. 1, Murrhardt
Kontakt bei der WRS: Laura Ullmann, 0711-22835-28
laura.ullmann@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/talente.on.tour

4. April 2014: Die German Jordanian University stellt sich vor

Studierende der German Jordanian University (GJU) in Amman suchen Betriebspraktika in Deutschland. Bei dieser Veranstaltung stellt sich die GJU interessierten Firmen vor. Das Ausbildungsmodell lehnt sich an die deutschen Fachhochschulen mit der Verbindung von wissenschaftlichem Studium und praxisbezogener Ausbildung an.
9.30 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, Raum 540, Stuttgart
Kontakt bei der WRS und Anmeldung: Laura Ullmann, 0711-22835-28
laura.ullmann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

7. April 2014: Medien-Meeting Landkreis Esslingen

Erstmals veranstaltet der Landkreis Esslingen in Kooperation mit sieben Kommunen sowie der WRS ein kreisweites Medien-Meeting. Die Veranstaltung mit dem Titel Innovationen in der Medienbranche - Kreativwirtschaft trifft Mittelstand - Wohin geht die Reise? präsentiert vier ausgewählte Erfolgsgeschichten von Medienunternehmen und Mittelstandskunden im Landkreis.
18.30 Uhr, Flughafen Stuttgart, Konferenz- und Bankettcenter, Terminal 1, Ebene 4
Kontakt bei der WRS: Rike Kristen, 0711-22835-54
Anmeldung bis zum 31. März 2014 unter www.landkreis-esslingen.de/medienmeeting

10. April 2014: Talente-Forum

Das Talente-Forum mit dem Schwerpunkt Employer Branding vermittelt Trends und praxiserprobte Ansätze in der Personalarbeit. Im Mittelpunkt stehen der Erfahrungsaustausch und die Vernetzung. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsführer aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der Region Stuttgart.
10.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstr. 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Laura Ullmann, 0711-22835-28
laura.ullmann@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/talente-forum

30. September 2014: Talente Forum on Tour: Stuttgart

Das Talente-Forum zum Thema: "Multikultureller Mittelstand: Wie gewinnt und bindet man ausländische Fachkräfte?" richtet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsführer aus kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Veranstaltung bietet Erfahrungsaustausch und Praxisbeispiele.
16.00 Uhr, Handwerkskammer, Heilbronner Str. 43, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Laura Ullmann, 0711-22835-28
laura.ullmann@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/sixcms/media.php/630/Talente-Forum_Stuttgart.pdf

< zurück