Newsletter

WRS-Newsletter November 2014

  1. Editorial: Popmusik und Wirtschaftskraft
  2. Region Stuttgart bei Investoren gefragt
  3. Neues Verzeichnis der Kreativdienstleister
  4. Welcome Center eröffnet
  5. f-cell award für Brennstoffzellen-B-Klasse von Daimler

  6. Erfolgsgeschichten

  7. Investitionen
  8. Termine

1. Editorial: Popmusik und Wirtschaftskraft

So mancher hat verwundert reagiert, als die WRS vor zehn Jahren gemeinsam mit der Landeshauptstadt das Popbüro Region Stuttgart gegründet hat. Was hat Popmusik mit Wirtschaft zu tun? Ganz einfach: „In der Popmusik liegt ein interessantes Wirtschaftspotenzial für Produzenten, Plattenfirmen oder Konzertveranstalter, das wir für die Region Stuttgart erschließen wollen." Was wir damals zur Eröffnung gesagt haben, gilt heute mehr denn je. Mit über 1.000 Unternehmen und mehr als 1.500 Bands ist die Region Stuttgart auch bundesweit betrachtet eine Größe. Von hier sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Impulse ausgegangen, von Hip-Hop bis zu Heavy Metal. Das Popbüro hat Nachwuchsmusiker und Existenzgründer im Musikbusiness in vielfältiger Weise unterstützt, durch künstlerische Angebote wie Bandwettbewerbe, aber auch durch Seminare zu vielfältigen Themen, von Tontechnik über Marketing bis hin zu Medienrecht.
Heute ist das Popbüro aus der Musikszene der Region Stuttgart und darüber hinaus nicht mehr wegzudenken. Die Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Jugendhaus gGmbH und mit dem Kulturamt der Landeshauptstadt hat ein Angebot entstehen lassen, das gleichzeitig Wirtschafts-, Kultur- und Jugendförderung umfasst - ein bundesweit einmaliger, innovativer Ansatz. Neben ihrer eigenen Wertschöpfung ist eine lebendige Musikszene zudem ein weicher Standortfaktor, der die Anziehungskraft unserer Region für junge Menschen erhöht. Dies gilt ebenso für andere Sparten der Kreativwirtschaft wie etwa Architektur, Animationsfilm oder Design. Die Kreativbranche wächst stetig, ist dauerhaft im Wandel und spielt als Impulsgeber und Innovationstreiber auch für andere Wirtschaftszweige eine wichtige Rolle. Zum künstlerischen und wirtschaftlichen Erfolg der Kreativwirtschaft werden die Serviceeinrichtungen und Netzwerke der WRS weiterhin kompetente Beratung und engagierte Unterstützung beisteuern.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Region Stuttgart bei Investoren gefragt

Die Region Stuttgart bleibt ein gefragter Standort für Investoren aus dem In- und Ausland. Vor allem für Industrie und produktionsnahe Logistik geeignete Flächen sind gesucht und werden allmählich knapp. So lautet das Fazit der WRS zum Abschluss der Messe für Immobilien und Investitionen Expo Real 2014 im Oktober in München. Es gibt zunehmend Probleme, größere Flächen ab etwa einem Hektar anzubieten, die für Industrieproduktion und die dazugehörige Logistik geeignet sind. Zur Bestandssicherung benötigt die Region aber ausreichend Flächen, damit die Firmen genügend Entwicklungsmöglichkeiten haben. Für die Expo Real, Europas größte und wichtigste Messe für Gewerbeimmobilien, hat die WRS einen Gemeinschaftsstand der Region mit 31 Partnern aus Unternehmen und Kommunen organisiert.
Kontakt bei der WRS: Christin Rasp, 0711-22835-20
christin.rasp@region-stuttgart.de
exporeal.region-stuttgart.de

3. Neues Verzeichnis der Kreativdienstleister

Das "Verzeichnis der Kreativdienstleister in der Region Stuttgart" liegt jetzt in vierter Ausgabe mit einer Gesamtauflage von 10.000 Exemplaren vor. Über 100 Kreative sind in dem Branchenbuch aufgeführt. Die Publikation weist Auftraggebern den kürzesten Weg zu Auftragnehmern und stärkt so die regionale Wertschöpfungskette. Die WRS verschickt das handliche und übersichtliche Nachschlagewerk direkt an über 4.000 Geschäftsführer und Marketingabteilungen und verteilt es auf Messen und Veranstaltungen. Es ist kostenlos zu bestellen.
Kontakt bei der WRS: Christoph Ronge, 0711-22835-16
christoph.ronge@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de

4. Welcome Center eröffnet

Das Welcome Center Stuttgart, das die WRS gemeinsam mit der Landeshauptstadt Stuttgart betreibt, ist offiziell eröffnet worden. Das Center im Alten Waisenhaus unterstützt Neubürger aus dem In- und Ausland, die in der Landeshauptstadt oder der Region Stuttgart leben und arbeiten möchten, beim Zuzug und bei der Integration. Für die Aktion Willkommensgesicht des Medienkünstlers Wolf Nkole Helzle haben sich 1.350 Einheimische und Zuwanderer fotografieren lassen. Die Porträts werden gleichberechtigt übereinander gelegt und verschmelzen so zu einem gemeinsamen multinationalen Gesicht, das im Welcome Center ausgestellt wird.
Kontakt bei der WRS: Kathrin Engelhard, 0711-22835-879
kathrin.engelhard@region-stuttgart.de
www.welcome-center-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

5. f-cell award für Brennstoffzellen-B-Klasse von Daimler

Für einen Dauerlaufrekord der Brennstoffzellen-B-Klasse über 300.000 Kilometer hat die Daimler AG den f-cell award 2014 in der Kategorie Classic erhalten. Der weltweit einmalige, noch nicht beendete reale Fahrzeugtest zeigt, dass Brennstoffzellenautos auch unter schwierigen Bedingungen über mehrere Jahre hinweg im Alltagsbetrieb einsetzbar sind. Den Wissenschaftspreis f-cell award Science hat das Institut für Mikrosystemtechnik der Universität Freiburg erhalten. Dort wurde ein Verfahren entwickelt, das bei der Abwasseraufbereitung Energie mit Hilfe einer Brennstoffzelle erzeugt. Mit dem Preis wollen die WRS und das Umweltministerium Baden-Württemberg Neuentwicklungen bei der Brennstoffzelle prämieren und weitere Innovationen anregen. Der f-cell Award ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Stifter des Preisgeldes ist das Ministerium.
Kontakt bei der WRS: Holger Haas, 0711-22835-14
holger.haas@region-stuttgart.de
www.f-cell.de/award
www.world-of-energy-solutions.de

6. Erfolgsgeschichten

Otto Roth aus Stuttgart hat einzigartiges Know-how rund um die Verbindungstechnik

www.region-stuttgart.de/...-fuehren-kann-1.html

7. Investitionen

Winnenden / Kärcher

Der Weltmarktführer für Reinigungssysteme und -technik Kärcher bekennt sich mit einem Investitionsvolumen von 45 Mio. Euro zu seinem Stammsitz in Winnenden. Der Bürokomplex im Pfleiderer-Areal mit einer Bruttogeschossfläche von 14.000 qm bietet Raum für insgesamt 700 Mitarbeiter und etwa 150 neue Arbeitsplätze nebst einem Auditorium für bis zu 800 Personen. Hinzu kommen noch ein Kundenzentrum mit Ausstellungshalle und Schulungsräumen.
www.kaercher.de

Ebersbach / Schmid

Die Schmid GmbH Kunststofftechnik erweitert ihre Fertigungsfläche um 2.000 qm im neuen Gewerbegebiet in Roßwälden. Mit der Erweiterung sind zusätzliche Arbeitsplätze im Bereich Formenbau und Kunststoffspritzguss geplant.
www.kunststoff-teile.com

Nürtingen / HfWU

Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen investiert 5,6 Mio. Euro in den Bau ihres neuen Informations- und Lernzentrums in der Nürtinger Innenstadt. Die ca. 2.600 qm bieten Platz für Seminarräume, studentische Arbeitsplätze, Informations- und Mediendienste sowie weite Teile der Hochschulbibliothek.
www.hfwu.de

8. Termine

3. November 2014: Popbüro Montagsseminar - Medienrecht II

Im Seminar vermittelt die Rechtsanwältin Stefanie Brum Basiswissen, wenn es um den Außenauftritt, Namenswahl, Websitegestaltung und Werbematerialien geht.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Amelie Köppl, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15 amelie.koeppl@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/seminare

3. November 2014: Kreative Markenkommunikation

Agenturen aus der Region Stuttgart präsentieren erfolgreiche Praxisbeispiele in der Markenkommunikation.
17.00 Uhr, Literaturhaus im Bosch-Areal, Breitscheidstraße 6, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, 0711-22835-17
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
https://innovation.mfg.de/de/veranstaltungen/kreative-markenkommunikation-1.30128/

5. November 2014: Investorenforum Landkreis Esslingen

Das 3. Investorenforum gibt einen Überblick über aktuelle Immobilienentwicklungen im Landkreis Esslingen. Vorgestellt werden unter anderem die Neue Weststadt Esslingen, das Gewerbegebiet Körschtal in Denkendorf und die Airport City Stuttgart am Echterdinger Flughafen.
17.30 Uhr, Landratsamt Esslingen, Pulverwiesen 11, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Markus Grupp, Wirtschaftsförderer Landkreis Esslingen, 0711-3902-2090
markus.grupp@region-stuttgart.de
www.landkreis-esslingen.de/investorenforum2014

5. November 2014: Internationale Fachkräfte integrieren und qualifizieren

Die Veranstaltung informiert zu den Themen Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, Qualifizierung und interkulturelle Öffnung. Sie richtet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsführer aus kleinen und mittelständischen Unternehmen.
14.00 Uhr, Welcome Center Stuttgart, Altes Waisenhaus, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Engelhard, 0711-22835-879
kathrin.engelhard@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/willkommenskulturimbetrieb

10. November 2014: Zehn Jahre Popbüro Region Stuttgart

Das Popbüro Region Stuttgart wird zehn Jahre alt und feiert dieses Jubiläum mit einem Empfang im Stuttgarter Club Zentral. Im Anschluss gibt es die MusikerBBQ, eine Netzwerkveranstaltung für regionale Musiker und Unternehmen der Branche.
17.00 Uhr (Empfang für geladene Gäste), 19.00 Uhr (MusikerBBQ), Club Zentral, Hohe Str. 9, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Amelie Köppl, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15
amelie.koeppl@region-stuttgart.de
www.popbuero.de

12. November 2014: Mitgründer gesucht!

Das Co-founder Speed Dating bietet Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern aus Hochschulen der Region Stuttgart, die eine Gründung planen oder bereits gegründet haben, die Gelegenheit, Mitgründer zu finden.
17.30 Uhr, Aula der Hochschule Esslingen, Flandernstraße 101, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
hiturs.region-stuttgart.de

13. November 2014: LogBW Expertenworkshop

Der Workshop befasst sich mit den Chancen und Grenzen des Schleusenausbaus für die "Logistikader Neckar" und welche Perspektiven die Nutzer aus der Wirtschaft, die Häfen und das Binnenschifffahrtsgewerbe haben.
10.00 Uhr, DHBW Campus-Forum, Heilbronn
Kontakt bei der WRS: Holger Bach, 0711-22835-59
holger.bach@region-stuttgart.de
logistik.region-stuttgart.de

14. November 2014: Angel Labs Stuttgart

Das erste Angel Lab in Deutschland bietet Business Angels und solchen, die es werden wollen, eine eintägige Grundlagenveranstaltung zum Thema Angel-Investment. Ziel ist es, diesem Finanzierungsinstrument für junge Unternehmen mehr Öffentlichkeit zu verschaffen und den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen Business Angels zu fördern.
8.30 Uhr, GFT Technologies, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.angellabs.de

17. November 2014: Impulsreferat Existenzgründung

Der Workshop für potenzielle Gründer behandelt die Themen Kunden, Businessplan und Finanzplan.
7.30 Uhr Frühstück, 8.00 Uhr Beginn, Mercure Hotel, Otto-Lilienthal-Str. 18, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Ralf Stahl, Wirtschaftsförderer Landkreis Böblingen, 07031-663-1608
ralf.stahl@region-stuttgart.de

17. November 2014: Popbüro Montagsseminar - Booking

Tipps zum Booking und zur Festivalplanung verrät bei diesem Seminar Alan Covic von yetnotnow Artistmanagement.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Amelie Köppl, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15 amelie.koeppl@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/seminare

20. November 2014: Film Commission Werkstattgespräch - Porsche Award

Erstmals organisiert die Film Commission ein Werkstattgespräch im Rahmen des Porsche Award und blickt hinter die Kulissen der Medienproduktionsfirma 5ter Stock. Das junge Team realisiert für Kunden wie ARD, SWR, Bosch und die Sparkassen unterschiedlichste Projekte in den Bereichen Film, Foto, Design, Online und Interactive Media. Im Anschluss an das Werkstattgespräch findet die Preisverleihung des Porsche Awards für junge Werbefilmer an der Filmakademie Ludwigsburg statt.
16.30 Uhr, 5ter Stock Medienproduktion, Rosenbergstraße 46, Stuttgart
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Anmeldung unter film@region-stuttgart.de.
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de
www.filmakademie.de/international/porsche-award/

20. bis 23. November 2014: Maker Space Stuttgart

Im Rahmen der Messe "Hobby + Elektronik" organisiert die WRS gemeinsam mit der Messe Stuttgart einen Treffpunkt für die Maker-Szene der Region. Beim Spaß und kreativen Umgang mit Technik finden sich Repair Cafes, 3D-Drucken, Hardware Hacking oder Virtual Reality.
Kontakt bei der WRS: Rike Kristen, 0711-22835-54
rike.kristen@region-stuttgart.de
www.messe-stuttgart.de/...

20. November 2014: Grundlagen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Der Workshop unterstützt Firmen dabei, einen für sie passenden Zugang zur Betrieblichen Gesundheitsförderung zu finden. Er beschäftigt sich mit gesetzlichen Rahmenbedingungen, Fördermöglichkeiten, mit bewährten Instrumenten und Methoden und mit der praxisnahen Planung von konkreten Projekten. Der Workshop richtet sich an Unternehmen, die das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung aktiv angehen und auf bewährte Orientierungsgrößen sowie Expertentipps zurückgreifen möchten.
9.00 Uhr, WRS, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Sebastian Menzel, 0711-22835-875
sebastian.menzel@region-stuttgart.de
benefit.region-stuttgart.de

20. November 2014: IT-Brunch Ludwigsburg

Das Branchenfrühstück, bei dem Gespräche und Fachvorträge im Vordergrund stehen, findet abwechselnd in Ludwigsburg, Böblingen und Stuttgart statt.
8.00 Uhr, advantos IT Consulting / Casino Häberle & Pfleiderer, Königsallee 57, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/it-brunch-ludwigsburg-5/

20. November 2014: Familienfreundlich zum Unternehmenserfolg

Die Veranstaltung stellt familienbewusste Personalpolitik als Wettbewerbsinstrument für Unternehmen vor und präsentiert Praxisbeispiele. Sie richtet sich an Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Firmen.
10.00 Uhr, Klösterle, Kapuzinerberg 11, Weil der Stadt
Kontakt bei der WRS: Ralf Stahl, Wirtschaftsförderer Landkreis Böblingen, 07031-663-1608
ralf.stahl@region-stuttgart.de
https://kmu4family.mfg.de/de/veranstaltungen/2.1599/familienfreundlich-zum-unternehmenserfolg-neue-wege-der-fachkraftesicherung-1.28626/

21. November 2014: Unternehmenstag Herrenberg

Beim Unternehmenstag dreht sich alles um das Thema Innovationen: wie sie entstehen, wie sie am Markt platziert werden und wie sie gefördert werden.
14.00 Uhr, IBM Deutschland, Bildungszentrum, Am Fichtenberg 1, Herrenberg
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
www.unternehmenstag-herrenberg.de

22. November 2014: Popbüro Workshop - Live-Tontechnik für Fortgeschrittene

Zu Beginn referiert Frank Meder über theoretische Grundlagen der Tontechnik und Akustik. Der Schwerpunkt liegt für die Workshop-Teilnehmer auf dem praktischen Teil.
9.30 Uhr, Club Zentral, Hohe Str. 9, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Amelie Köppl, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15 amelie.koeppl@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/seminare

24. November 2014: Film Commission Montagsseminar - Digitale Geschäftsmodelle

Auch kleinere Film- und Medienproduktionen können die durch Digitalisierung und Konvergenz entstandenen Chancen nutzen. Dozent Joachim Knaf von der Hochschule München gibt eine Übersicht zu Medienmärkten und beschreibt die Marktstrukturen und Entwicklungen. Anhand von Fallbespielen veranschaulicht er mögliche Strategien.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

24. November 2014: Popbüro Montagsseminar - (Digitale) Labelarbeit

Walter Ercolino von dig dis vermittelt Grundlagen und wichtige Einblicke rund um das Labelbusiness und den Digitalvertrieb.
18.00 Uhr, Popbüro Region Stuttgart, Naststraße 11a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Amelie Köppl, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15 amelie.koeppl@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/seminare

25. November 2014: 5. Stuttgarter Medien-Kongress

Der Kongress unter dem Motto "Was ihr wollt! Marke, Innovation, Nische" stellt Präsentationen, Talks und gute Praxisbeispiele in den Mittelpunkt. Behandelt werden die Zukunft lokaler und regionaler Inhalte, crossmediale Markenführung, Content für die Nische, Innovationen und Datenhunger versus Datenschutz.
9.30 Uhr, Hotel Le Méridien, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Bettina Klett, 0711-22835-15
bettina.klett@region-stuttgart.de
www.stuttgarter-medienkongress.de
kreativ.region-stuttgart.de

25. November 2014: Talente-Forum extra

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema vollzeitnahe Teilzeit, die in der Praxis eine immer größere Rolle spielt und vor allem bei Führungs- und hochqualifizierten Fachkräften beliebt ist. Mehrere Firmen präsentieren Praxisbeispiele. Angesprochen sind Personal- und Weiterbildungsverantwortliche aus kleinen und mittelständischen Unternehmen.
9.00 Uhr, Menold Bezler Rechtsanwälte, Rheinstahlstraße 3, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/talente-forum.extra

26. November 2014: IT-Mittelstandstag an der Hochschule Esslingen

Beim IT-Mittelstandstag knüpfen Studierende der Fachrichtungen Kommunikations- und Softwaretechnik, Medieninformatik und Technische Informatik Unternehmenskontakte. Unternehmen stellen sich mit Messeständen und Kurzvorträgen vor. Mit einem Regionalstand präsentiert die WRS Stellenausschreibungen und Angebote für Praktika und Abschlussarbeiten von regionalen Unternehmen.
11.00 Uhr, Hochschule Esslingen, Fakultät Informationstechnik, Flandernstraße 101, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de/termine/it-mittelstandtag-hs-esslingen/311940.html

27. November 2014: IT-Brunch Böblingen

Das Branchenfrühstück, bei dem Gespräche und Fachvorträge im Vordergrund stehen, findet abwechselnd in Ludwigsburg, Böblingen und Stuttgart statt.
8.00 Uhr, Herman Hollerith Zentrum, Danziger Straße 6, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/it-brunch-boeblingen-7

27. November 2014: Informationstag Nachhaltige Mobilität

Der Informationstag für Städte und Gemeinden stellt die verschiedenen Programme sowie bereits realisierte und laufende Projekte zur Nachhaltigen Mobilität in der Region Stuttgart vor. An 12 "Best-Practice-Thementischen" können die Teilnehmer praxisnah voneinander lernen, ein Ausstellungsbereich inmitten der Staatsgalerie lädt zum Dialog und Austausch ein.
9.30 Uhr, Staatsgalerie Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Elke Gregori, 0711-22835-58
elke.gregori@region-stuttgart.de
www.nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de/informationstag

28. November 2014: Regionaler Dialog Produktbegleitende Dienstleistungen

Die Veranstaltung thematisiert die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung im Servicegeschäft des Maschinenbaus. Es referieren Experten aus Wissenschaft und Praxis. Die Veranstaltung richtet sich an produzierende Unternehmen des Maschinenbaus. Eine Anmeldung ist bis 21. November möglich.
8.30 Uhr, Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=14

5. Dezember 2014: Film Commission Werkstattgespräch - Filmschau

Besucht wird im Rahmen der Filmschau das Set der neuen ARD-Vorabendserie "Huck", die derzeit in Bad Cannstatt gedreht wird. Im Anschluss an das Werkstattgespräch können die Teilnehmer im Metropol-Kino die Serien-Highlights der Filmakademie Baden-Württemberg anschauen.
5. Dezember 2014, 15.00 Uhr Treffpunkt im Foyer des Metropol-Kino, Bolzstraße 10 Stuttgart
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Anmeldung unter film@region-stuttgart.de.
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

< zurück