Newsletter

WRS-Newsletter Juli 2015

  1. Editorial: Gute Leistung in allen Lebensphasen
  2. Baden-Württemberg trifft Cannes
  3. Standortmagazin 179 widmet sich "Neuer Mobilität"
  4. Music Inc. - Musik verbindet

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: Gute Leistung in allen Lebensphasen

Seit vielen Jahren unterstützen wir Unternehmen nicht nur dabei, ihre technologische Stärke zu bewahren und auszubauen, neue Produkte und Produktionsverfahren zu entwickeln und umzusetzen, kurzum, innovativ zu sein. Wir lassen uns seit jeher leiten von dem Motto: "Hinter jeder Innovation steckt ein Mensch". Die WRS unterstützt die Firmen daher auch bei der Sicherung ihres Fachkräftebedarfs.

Auch wegen seiner bestens qualifizierten Arbeitskräfte ist der Südwesten bei ausländischen Investoren deutschlandweit am beliebtesten, wie eine Studie der Beratungsgesellschaft EY dieser Tage offenbart hat. Um dieses Potenzial unserer Region noch besser auszuschöpfen, ist es wichtig, dass Mitarbeiter während ihrer gesamten Berufstätigkeit motiviert und gesund bleiben. Ein gutes Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben steht dabei im Mittelpunkt. Mitarbeiter leben in Partnerschaften, bekommen Kinder, werden älter und wollen sich entwickeln - keiner gibt sein Privatleben an der Firmenpforte ab. Aber auch in privat besonders fordernden Zeiten erwartet ein Arbeitgeber gute Leistung. Der bewusste Umgang mit individuellen Lebenssituationen und -phasen hilft Unternehmen, private und berufliche Anforderungen ihrer Mitarbeiter zu verbinden.

Für eine Personalpolitik, die sich an Lebens- und Berufsphasen orientiert, reicht es oft, bereits vorhandene personalpolitische Instrumente möglichen Lebenssituationen zuzuordnen, um sie anschließend gezielter einzusetzen - das zeigt auch unser Talente-Forum am 2. Juli (7. Termine). Angestrebt werden individuelle Lösungen, die Mitarbeiter in jeweiligen Lagen unterstützen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind dabei im Vorteil: Meist wissen sie gut darüber Bescheid, was gerade im Privatleben ihrer Mitarbeiter passiert. Und sie sind in der Lage, unmittelbar und flexibel darauf zu reagieren.

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Baden-Württemberg trifft Cannes

Als einziges deutsches Bundesland war Baden-Württemberg im Juni mit einer eigenen Delegation beim Werbe- und PR-Festival Cannes Lions International Festival of Creativity vertreten. Zehn Unternehmensvertreter aus der Region Stuttgart haben sich auf dem weltgrößten Treffen der Kommunikationsbranche über die neuesten Trends informiert und internationale Kontakte geknüpft. Für Branchenvertreter, die nicht dabei sein konnten, berichten die "BW Lions" am 22. Juli im Hospitalhof von ihren Erfahrungen (7. Termine). Organisiert hatte die Reise Baden-Württemberg International (bw-i) zusammen mit der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, dem Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg und der Film Commission Region Stuttgart.
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de
www.bwlions.de

3. Standortmagazin 179 widmet sich "Neuer Mobilität"

Unter dem Titel "Neue Mobilität - Die Geburtsregion des Automobils hat sich aufgemacht, den Verkehr neu zu erfinden" stellt die jüngste Ausgabe des Standortmagazins 179 ausgewählte Projekte für nachhaltige Mobilität aus der Region Stuttgart vor. Abgerundet wird die Titelgeschichte durch ein Interview mit Prof. Dr. Hans-Christian Reuss vom Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS) zu Vernetzung und Automatisierung der Fahrzeuge und ein Porträt des Fahrrad-Unternehmers Bernhard Lange. Ferner gibt es viele weitere Geschichten aus Wirtschaft, Wissenschaft und dem Freizeitleben der Region Stuttgart zu lesen. Das Magazin kann online gelesen, heruntergeladen und digital oder als gedrucktes Exemplar kostenlos abonniert werden.
Kontakt bei der WRS: Tobias Schiller, 0711-22835-852
tobias.schiller@region-stuttgart.de
179.region-stuttgart.de

4. Music Inc. - Musik verbindet

Das Popbüro Region Stuttgart hat gemeinsam mit dem Kulturbetrieb Wagenhallen das Pilotprojekt "Music Inc." ins Leben gerufen. Music Inc. bietet Bands mit und ohne Behinderung eine Plattform, um gemeinsam Musik zu machen und sich auf künstlerischer Ebene auszutauschen. Zur Premiere Anfang Juli wird es in den Wagenhallen in Stuttgart dazu ein vielfältiges Programm geben, unter anderem mit den Bands City In The Galaxy der Kulturwerkstatt Reutlingen, Tin Woodmen, die Dienstagsrocker sowie Jonas & Band. Ferner werden soziale Einrichtungen aus der Region ihre Dienstleistungen und Produkte präsentieren und das Team von "Justice - Der Film" ein Filmprojekt vorstellen, bei dem sowohl vor als auch hinter der Kamera Menschen mit Behinderung mitgewirkt haben (7. Termine).
Kontakt bei der WRS: Amelie Köppl, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15
amelie.koeppl@region-stuttgart.de
www.popbuero.de

5. Erfolgsgeschichten

Der Design- und Entwicklungsdienstleister Silberform AG aus Warmbronn arbeitet für alle deutschen Automobilhersteller

www.region-stuttgart.de/...-aus-einer-hand.html

Die Firma RHV-Technik aus Waiblingen verlängert das Leben von Bauteilen aus der Industrie

www.region-stuttgart.de/...

6. Investitionen

Göppingen / Leonhard Weiss

Ein Bekenntnis zum Standort legt die Leonhard Weiss GmbH an ihrem Stammsitz in Göppingen ab. Ca. 10 Millionen Euro investiert das Bauunternehmen in die Erweiterung seines Verwaltungsgebäudes auf einer Nutzfläche von 3.800 qm. Mit dem Projekt sind 90 neue Arbeitsplätze verbunden. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2016 geplant.
www.leonhard-weiss.com

Geislingen / WMF

Im Zuge der Neuordnung des Stammsitzes der WMF AG investiert der Hersteller von Haushaltswaren einen zweistelligen Millionenbetrag in Geislingen an der Steige. Im Frühjahr 2016 sollen die Bauarbeiten für ein neues Verwaltungsgebäude mit 5.500 qm Nutzfläche für 350 Mitarbeiter beginnen.
www.wmf.de

Stuttgart / Viastore

Die Viastore Systems GmbH erweitert ihre Unternehmenszentrale in Stuttgart-Feuerbach und errichtet dort ein neues sechsgeschossiges Verwaltungsgebäude für 140 Mitarbeiter. Der international ausgerichtete Anbieter von Intralogistik-Systemen und -Software erweitert damit seine Kapazitäten für die Bereiche Software und Service.
www.viastore.de

Bietigheim-Bissingen / Dürr Technik

4 Mio. Euro investiert der Hersteller ölfreier Kleinkompressoren und Vakuumpumpen Dürr Technik GmbH in einen Erweiterungsbau am Firmensitz in Bietigheim-Bissingen. Die Produktionskapazitäten werden damit um 1.240 qm erweitert, 600 qm zusätzliche Fläche stehen ab Spätsommer 2016 für Forschung und Entwicklung zur Verfügung.
www.duerr-technik.eu

7. Termine

1. Juli 2015: Erfolgreich bewerben in der Region Stuttgart

Der Informationsabend in englischer und deutscher Sprache informiert internationale Studenten, Absolventen und Fachkräfte, wie Jobsuche und Bewerbungsverfahren in Deutschland funktionieren.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/successful-application

2. Juli 2015: Talente-Forum - Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Lebensphasenorientierte Personalpolitik bedeutet, die Mitarbeiter in ihrer spezifischen Situation bei der Umsetzung ihrer Berufs- und Lebenspläne zu unterstützen. Die Veranstaltung stellt das Konzept vor und präsentiert Praxisbeispiele aus den Bereichen Mitarbeitergewinnung, Gesundheitsförderung sowie Unternehmens- und Führungskultur.
9.30 Uhr, Literaturhaus, Breitscheidstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Engelhard, 0711-22835-28
kathrin.engelhard@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

4. Juli 2015: Music Inc. - Musik verbindet

Bands mit und ohne Behinderung teilen sich die Bühne, ferner präsentieren sich soziale Einrichtungen aus der Region mit Informationsständen.
16.00 Uhr, Kulturbetrieb Wagenhallen, Innerer Nordbahnhof 1, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Amelie Köppl, Popbüro Region Stuttgart, 0711-489097-15
amelie.koeppl@region-stuttgart.de
www.popbuero.de

7. Juli 2015: Business Angels Kongress Baden-Württemberg

Der Business Angels Kongress Baden-Württemberg ist der Treffpunkt von Business Angels und kapitalsuchenden Gründern aus dem ganzen Land. Neben neuen Trends für Investoren und Business Angels stehen Präsentationsplätze für technologieorientierte Startups zur Verfügung. Die Business Angels Region Stuttgart sind Partner des Kongresses.
13.00 Uhr, IHK Karlsruhe, Lammstraße 13-17, Karlsruhe
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

7. Juli 2015: 1. Fachtagung Fahrsimulatoren

Fahrsimulatoren bieten Technologieanbietern, Herstellern und Zulieferern aus der Automobilbranche vielfältige Möglichkeiten für virtuelle Tests. Die Fachtagung präsentiert die Ergebnisse einer Branchenumfrage sowie den daraus entstandenen Branchenatlas Fahrsimulatoren.
13.45 Uhr, Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS), Pfaffenwaldring 12, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
kompetenzzentren.region-stuttgart.de

9. Juli 2015: Kleben statt schrauben

Die Veranstaltungsreihe "Forum Leichtbau für die Produktion" beschäftigt sich dieses Mal mit den vielfältigen Möglichkeiten von Klebeverbindungen. Vorgestellt werden die Ergebnisse zweier Workshops, bei denen sich Praktiker mit der Integration von Leichtbau in ein konkretes Maschinenkonzept auseinandergesetzt haben. Zudem wird eine Führung durch die Labore des Instituts für Werkzeugmaschinen angeboten.
14.00 Uhr, Universität Stuttgart, Institut für Werkzeugmaschinen, Holzgartenstraße 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Markus Niedermaier, 0711-22835-64
markus.niedermaier@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=31

9. Juli 2015: Locations Region Stuttgart

Rund 120 Aussteller präsentieren ihre Veranstaltungsräume, von klassischen Kongresszentren und Tagungshotels bis zu besonderen Locations. Dienstleister der Veranstaltungsbranche und ein Seminarprogramm zu Trends aus dem Event- und Marketingbereich runden das Angebot ab.
10.00 Uhr, Neckar Forum Esslingen
Kontakt bei der WRS: Silke Matthaei, 0711-22835-74
silke.matthaei@region-stuttgart.de
www.locations-messe.de

14. Juli 2015: Führungskräfte-Workshop "Shop Floor Management"

Prof. Dr. Eberhard Haller, Vorsitzender des Württembergischen Ingenieurvereins, informiert über Shop Floor Management, eine Methode, die produzierenden Unternehmen bei der Standardisierung und Verbesserung ineinander greifender Prozesse hilft.
13.00 Uhr, Packaging Excellence Center, Gewerbestraße 11, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Markus Niedermaier, 0711-22835-64
markus.niedermaier@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=30

15. Juli 2015: Sprechtag Technologietransfer Landkreis Böblingen

Mit dem neuen Service "Technologietransfer für die Produktionstechnik" unterstützt die WRS Unternehmen bei der wirtschaftlichen Verwertung neuer Technologien und Forschungsergebnisse. In Einzelgesprächen werden aktuelle Fragen aus der technischen Entwicklung und Produktion besprochen. Der Technologietransfermanager unterstützt bei der Suche nach geeigneten Forschungs- und Entwicklungspartnern und liefert Informationen zu Förderprogrammen.
14.00 Uhr, Cleaning Excellence Center, Hertichstraße 57, Leonberg
Kontakt bei der WRS: Dr. Reinhard Stumpe, 0711-22835-894
reinhard.stumpe@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

15. Juli 2015: Sommerforum Business Angels Region Stuttgart

Gründungsteams mit Erfolg versprechenden Geschäftsideen, die auf innovativen Forschungsergebnissen oder wissensintensiven Technologien basieren, präsentieren ihre Gründungsvorhaben. Mit einer 15-minütigen Vorstellung können die Teams die Business Angels von sich und ihrer Geschäftsidee überzeugen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

17. Juli 2015: Die EU im Internet

Die Fortbildungsveranstaltung des Netzwerks der EU-Beauftragten der Kommunen und Landkreise der Region Stuttgart liefert Tipps und Tricks für die Internet-Recherche zu EU-Themen. Auch grundlegende Fragen zur Struktur und der Arbeitsweise einzelner EU-Einrichtungen werden beantwortet.
10.00 Uhr, EDV-Schulungsraum der Stadt Stuttgart (Raum 402), Eberhardstraße 8, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Heike Thumm, 0711-22835-19
heike.thumm@region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de

20. Juli 2015: Webmontag

Der Webmontag Stuttgart bietet Wissen, Anregungen, Austausch und Networking rund um Internet, Social Media und Web Business. Angesprochen sind Web-Anwender, Web-Experten und engagierte Web-Interessierte.
18.00 Uhr, MFG Innovation, Bosch Areal, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
www.wmstr.de/webmontag_stuttgart.html

20. Juli 2015: Neubürgerstammtisch mit Stadtführung

Jeden zweiten Monat heißt das Welcome Center Stuttgart Neubürger aus aller Welt im Weltcafé willkommen. Der Neubürgerstammtisch richtet sich an alle Menschen, die neu in der Region Stuttgart sind und Kontakte knüpfen, sich informieren und austauschen möchten. Im Juli bietet der Stammtisch eine Stadtführung in einfachem Deutsch und mit englischer Übersetzung.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/neubuergerstammtisch

20. Juli 2015: Film Commission Montagsseminar - Storytelling in virtuellen Welten

Die Digitalisierung hat nicht nur die Filmtechnik revolutioniert, sondern auch neue Medien erschaffen wie das digitale Spiel und den interaktiven Film. Herkömmliche dramaturgische Szenarien werden durch interaktive Erzählschemata neu definiert. David Lochner (Fischer Appelt) gibt einen Überblick über die Möglichkeiten des digitalen Erzählens und zeigt, dass virtuelle Welten mehr sind als eine digitale Alternative zum Kinofilm oder Roman.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, 2. OG, Breitscheidstr. 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
film.region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de

20. Juli 2015: Virtuelle Techniken im Bauwesen

Bei einem Treffen im Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) befasst sich der Industriearbeitskreis "Virtuelle Techniken im Bauwesen" unter anderem mit einer interaktiven Planungs- und Integrationssoftware für die objektorientierte Planung von Bauabschnitten und Einzelgewerken, die eine Visualisierung im virtuellen Raum ermöglicht.
14.00 Uhr, Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart, Nobelstraße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
kompetenzzentren.region-stuttgart.de

22. Juli 2015: Sprechtag Technologietransfer Rems-Murr-Kreis

Mit dem neuen Service "Technologietransfer für die Produktionstechnik" unterstützt die WRS Unternehmen bei der wirtschaftlichen Verwertung neuer Technologien und Forschungsergebnisse. In Einzelgesprächen werden aktuelle Fragen aus der technischen Entwicklung und Produktion besprochen. Der Technologietransfermanager unterstützt bei der Suche nach geeigneten Forschungs- und Entwicklungspartnern und liefert Informationen zu Förderprogrammen.
14.00 Uhr, Packaging Excellence Center (PEC), Gewerbestraße 11, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Reinhard Stumpe, 0711-22835-894
reinhard.stumpe@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

22. Juli 2015: Cannes Lions Report

Zehn Unternehmensvertreter aus den Bereichen Werbung, Live-Kommunikation, Visuelle Effekte / Animation und Filmproduktion präsentieren nach ihrer Rückkehr vom größten Branchentreff für Kommunikationsprofis in individuellen Kurzvorträgen ihre ganz persönlichen Eindrücke und berichten von den wichtigsten Trends 2015.
18.30 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, Film Commission Region Stuttgart, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de
www.bwlions.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de

28. Juli 2015: Nemo - New Mobility Design Kongress

Eine neue Mobilität erfordert und ermöglicht eine neue Infrastruktur, Stadtplanung und Architektur. Der halbtägige Kongress bringt bereits zum vierten Mal die gestaltenden Branchen mit der Mobilitätswirtschaft und den Technologien, Fahrzeug- und Infrastrukturkonzepten der Zukunft zusammen. Zum Thema "Neue Wege: Gestaltung urbaner Mobilität" referieren Andreas Keil (Schlaich Bergermann und Partner), Dieter Schenk (Zinco), Raimund Klausegger (Spirit Design) und Eric Höweler (Höweler + Yoon Architecture).
9.00 Uhr, Forum Haus der Architekten, Danneckerstraße 54, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de/nemo

14. September 2015: Neubürgerstammtisch

Jeden zweiten Monat heißt das Welcome Center Stuttgart Neubürger aus aller Welt im Weltcafé willkommen. Der Neubürgerstammtisch richtet sich an alle Menschen, die neu in der Region Stuttgart sind und Kontakte knüpfen, sich informieren und austauschen möchten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/neubuergerstammtisch
welcome.region-stuttgart.de

17. September 2015: 8. Treffpunkt Biomasse

Eine Möglichkeit zur Nutzung von Biomasse ist das Vergasen von Holz. In Horb wurde vor Kurzem eine solche Anlage in Betrieb genommen. Der 8. Treffpunkt Biomasse stellt die Technologie vor und zeigt Erfahrungen, Geschäftsmodelle und Fördermöglichkeiten.
14.00 Uhr, Kaserne Hohenberg, Bildechinger Steige 62, Horb
Kontakt bei der WRS: Dr. Taj Kanga, 0711-22835-803
taj.kanga@region-stuttgart.de
wrs.region-stuttgart.de/sixcms/wrs_termine_kalender/?news_id=7082

18. September 2015: Preisverleihung Innovationspreis Weiterbildung

Alle zwei Jahre schreiben Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart den "Innovationspreis Weiterbildung Region Stuttgart" aus. Der Wettbewerb soll die Leistungen der Unternehmen für die Qualifizierung von Mitarbeitern bekannter machen. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Veranstaltung "Klartext! Unternehmen sprechen über ihre Weiterbildungspraxis".
10.00 Uhr, Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
www.innovationspreis-weiterbildung.de

< zurück