Newsletter

WRS-Newsletter Oktober 2017

  1. Editorial: Auf dem Weg zu mehr Gewerbeflächen
  2. 10.000 Ratsuchende im Welcome Center
  3. IBA-Gesellschaft gegründet
  4. Newsletter "in medias res" im neuen Gewand

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: Auf dem Weg zu mehr Gewerbeflächen

Noch nie seit Bestehen der WRS hat uns die Knappheit von Gewerbeflächen so sehr beschäftigt wie heute. Dank der jahrelangen guten Konjunktur und weil wir ein attraktiver Standort für Firmenansiedlungen und Investitionen waren und sind, verzeichnen wir inzwischen bei Flächen wie auch bei Bestandsobjekten einen gravierenden Engpass - zu einem denkbar ungeeigneten Zeitpunkt mitten im Strukturwandel. Denn gerade jetzt und in naher Zukunft fallen etwa in der Automobilindustrie bleibende Investitionsentscheidungen. Wer keine Flächen anbieten kann, wird das später nur schwer wieder gutmachen können.

Die Gewerbeflächenstudie der WRS vom Juni hat nicht nur bei uns die Alarmglocken läuten lassen. Erfreulicherweise hat die Regionalversammlung den Handlungsempfehlungen der Universität St. Gallen und den damit verbundenen Maßnahmen zugestimmt. Zum Katalog der Wissenschaftler gehört etwa die Umsetzung eines regionalen Gewerbeflächenkonzeptes, ebenso wie Konzepte für die Teilräume und die Förderung interkommunaler Organisationsformen. Auch Zuschüsse an Kommunen für die Entwicklung von Gewerbeflächen, interkommunale Lasten-Nutzen-Ausgleichsmodelle sowie die Gründung einer regionalen Entwicklungsgesellschaft für Gewerbeflächen sollten geprüft werden, empfehlen die Wissenschaftler.

Welche Maßnahmen dann im konkreten Fall umgesetzt werden, muss die Regionalpolitik entscheiden. Auch aus den Kommunen kommen hoffnungsvolle Signale. Damit sind bereits die ersten Schritte auf dem Weg zu einer künftig wieder besseren Versorgung mit Gewerbeimmobilien getan.

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. 10.000 Ratsuchende im Welcome Center

Maja Pazin und Nikola Dodig sind die 10.000sten Ratsuchenden im Welcome Center Stuttgart. Dafür haben Sie von WRS-Geschäftsführer Dr. Walter Rogg und Werner Wölfle, Bürgermeister für Soziales und gesellschaftliche Integration der Landeshauptstadt Stuttgart, einen Blumenstrauß erhalten. Die Wirtschaftstechnikerin und der Bautechniker sind vor wenigen Wochen aus Kroatien nach Stuttgart gezogen. Das Welcome Center Stuttgart wird seit der Eröffnung im Herbst 2014 gemeinsam von der WRS und der Landeshauptstadt betrieben. Die zentrale Anlauf- und Erstberatungsstelle für Neubürger und Fachkräfte aus dem In- und Ausland informiert, berät und lotst die Menschen an weiterführende Stellen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
www.welcome-center-stuttgart.de

3. IBA-Gesellschaft gegründet

Die Internationale Bauausstellung in der Region Stuttgart hat jetzt mit der „Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart GmbH i.G." eine eigene Gesellschaft. Ihre Aufgabe ist es, in den kommenden zehn Jahren die IBA zu steuern. Damit übernimmt die IBA-GmbH die bislang bei WRS angesiedelten IBA-Aufgaben. Gesellschafter sind die Landeshauptstadt Stuttgart, der Verband und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, die Architektenkammer Baden-Württemberg sowie die Universität Stuttgart. Aufsichtsratsvorsitzender ist Thomas S. Bopp, Vorsitzender des Verbands Region Stuttgart, die Stellvertretung übernimmt Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Der Vorsitzende und sein Stellvertreter tauschen ihre Rollen im zweijährigen Turnus. Gründungsgeschäftsführer ist Holger Haas, der bei der WRS die Vorbereitung der IBA geleitet hat.
Kontakt bei der WRS: Holger Haas, 0711-22835-14
holger.haas@region-stuttgart.de
iba2027.region-stuttgart.de

4. Newsletter "in medias res" im neuen Gewand

Ab Oktober erscheint der monatliche Newsletter „in medias res" mit überarbeitetem Layout, neuen Schwerpunkten und zahlreichen, auch persönlichen Veranstaltungstipps. Mitteilungen für die Redaktion sowie Abo-Bestellungen können an die Mailadresse in-medias-res@region-stuttgart.de gesendet werden.
Kontakt bei der WRS: Bettina Klett, 0711-22835-15, bettina.klett@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de/services/publikationen

5. Erfolgsgeschichten

Die Fohhn Audio AG aus Nürtingen entwickelt ausgeklügelte Soundanlagen

www.region-stuttgart.de/...iff-oder-wueste.html

6. Investitionen

Gärtringen / Ulman

Die Ulman Dichtungstechnik GmbH verlegt ihren Firmensitz ins Gärtringer Gewerbegebiet. Mit einem Investitionsvolumen von 8,5 Mio. Euro soll bis Ende 2018 ein viergeschossiger Bautrakt mit 1.769 qm und eine 2.000 qm große Logistikhalle entstehen. Am Standort werden 56 Mitarbeiter tätig sein. Erweiterungspotenzial ist für das Unternehmen am neuen Standort vorhanden.
www.ulman.de

Korb / URT Utz

Die URT Utz Ratio Technik GmbH tätigt am Stammsitz in Korb ihre größte Investition in der Firmengeschichte: Für 7 Mio. Euro entsteht ein viergeschossiger Erweiterungsbau sowie eine zweigeschossige Montagehalle. Die Nutzfläche erhöht sich dadurch um rund 30 Prozent auf 6.200 qm. Es entstehen zusätzliche Wachstumsflächen und mehr Raum für gesellschaftliche Unternehmungen: Der geplante großzügige Kantinenbereich mit Dachterasse steht Mitarbeitern und Kunden zur Verfügung. Der Rohbau soll bis November stehen, die Fertigstellung ist für Frühjahr 2018 geplant.
www.urt-utz.de

Leonberg / Mitutoyo

Die Mitutoyo Europe GmbH, Hersteller von Präzisionslängenmesstechnik, verlegt ihren Standort auf das 5.000 qm große Gewerbegrundstück im neuen Gewerbegebiet Leo West. Geplant ist ein Gebäude mit Schauraum. Die Verlagerung mit 50 Mitarbeitern ist für Mitte 2019 geplant.
www.mitutoyo.de

7. Termine

4. Oktober 2017: Leben und Arbeiten in Deutschland - Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Die Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungsstelle der AWO Stuttgart informiert italienische Arbeitnehmer rund um das Thema Anerkennung. Die Veranstaltung wird auf Italienisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@welcome-center-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/vivere-e-lavorare

4. Oktober 2017: Mobilitätslösungen für Betriebe und Beschäftigte der Region Stuttgart

Die Veranstaltung stellt verschiedene Ansätze für betriebliches Mobilitätsmanagement vor. Firmen aus der Region motivieren ihre Beschäftigten zum Umstieg auf nachhaltige Verkehrsmittel und präsentieren ihre Konzepte.
14.30 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Alexandra Bading, 0711-22835-35
alexandra.bading@region-stuttgart.de
https://wrs.region-stuttgart.de/aktuell/termine/termin/artikel/konferenz-wirtschaftlich-gesund-schadstoffarm.html

4. Oktober 2017: Willkommen im Landkreis Göppingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Lorcher Straße 6, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

4. bis 6. Oktober 2017: Investorenwerbung auf der Expo Real

Unternehmen, Landkreise sowie Städte und Gemeinden aus der Region Stuttgart präsentieren auf der Messe für Gewerbeimmobilien zukunftsweisende Projekte und attraktive Gewerbestandorte. Die WRS hat den Partnerstand organisiert und wirbt auf der Expo Real für den Immobilienstandort Region Stuttgart und um Investoren.
Messe München, Halle B1, Stand 120
Kontakt bei der WRS: Christin Rasp, 0711-22835-20
christin.rasp@region-stuttgart.de
exporeal.region-stuttgart.de

5. Oktober 2017: ADC Design Experience

Unter dem Motto "Design Disrupts...Design" fordert der Art Directors Club für Deutschland (ADC) auf dem Fachkongress ein Umdenken in Wirtschaft und Gesellschaft. International renommierte Referenten wie Kwame Nyanning (McKinsey/London) stellen dazu Entwicklungen, Trends und Konzepte vor. Die WRS ist Gastgeber des abendlichen Get-together in den neuen Räumen "Das Gutbrod" im ersten Stock der Friedrichstraße 10.
10.00 Uhr, Weißer Saal im Neuen Schloss, Schlossplatz 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.adc.de/design-experience

8. Oktober 2017: Aktionstag Elektromobilität AtEm

Als Ergänzung zum Expertenkongress EVS 30 auf dem Stuttgarter Messegelände veranstalten die WRS und die Landeshauptstadt Stuttgart einen Publikumstag in der Stuttgarter Innenstadt. Beim Aktionstag Elektromobilität AtEm stehen Elektroautos und E-Scooter zum Probefahren zur Verfügung. Auch die aktuellsten Pedelecs und E-Bikes können getestet werden. Zudem ist eine Kinderfahrschule aufgebaut. Verschiedene Mobilitätsanbieter stellen Ladeinfrastruktur, Leihmöglichkeiten für E-Bikes und Apps vor.
Kontakt bei der WRS: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
11.00 Uhr, Marktplatz und Karlsplatz, Stuttgart
www.region-stuttgart.de/atem

9. Oktober 2017: Business Brunch Industrie 4.0

Im Rahmen der Fachmesse Motek wird anhand mehrerer Praxisbeispiele gezeigt, wie der Einstieg in eine vernetzte Produktion erfolgen kann. Die Referenten stellen innovative Technologien für die Umsetzung des Industrie 4.0-Gedankens vor, die auch für kleine und mittelgroße Unternehmen interessant sind. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Teilnahme an einem geführten Motek-Rundgang mit dem Manufuture-Messe-Taxi.
9.30 Uhr, Landesmesse Stuttgart, Region Stuttgart Lounge, Eingang Ost
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

9. bis 11. Oktober 2017: EVS 30 - Weltkongress für Elektromobilität

Alle 12 bis 18 Monate kommen Forscher, Regierungsvertreter sowie Industrieexperten aus der ganzen Welt zum Electric Vehicle Symposium & Exhibition zusammen. Dieser Weltkongress der Elektromobilität zeichnet ein aktuelles Bild aller Formen der Elektromobilität und der damit verbundenen Technologien und diskutiert neue Trends. Der Kongress rotiert zwischen Nordamerika, Europa und Asien; die 30. Ausgabe ist in Stuttgart zu Gast.
Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Christoph Gelzer, 0711-22835-43
christoph.gelzer@region-stuttgart.de
www.messe-stuttgart.de/evs30

10. Oktober 2017: Markterschließung durch marktspezifische (frugale) Lösungen

Im Rahmen der Fachmesse Motek wird anhand mehrerer Praxisbeispiele gezeigt, wie Maschinenbauer und Komponentenhersteller durch kunden- und marktangepasste kostenoptimierte Produkte neue Märkte erschließen können. Im Anschluss an die Veranstaltung bietet das Manufuture-Messe-Taxi einen geführten Rundgang auf der Motek an.
9.30 Uhr, Landesmesse Stuttgart, Region Stuttgart Lounge, Eingang Ost
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
maschinenbau.region-stuttgart.de

10. Oktober 2017: Preisverleihung Musikvideo Award Region Stuttgart

Popbüro und Film Commission Region Stuttgart vergeben den mit 2.500 Euro dotierten ersten Stuttgarter Musikvideo Award. Aus allen Einreichungen werden zehn Musikvideos ausgewählt und in voller Länge im Kino gezeigt.
19.00 Uhr, Kino Metropol 2, Bolzstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Peter James, 0711-489097-10
peter.james@region-stuttgart.de
www.popbuero.de/services-view/muvid/

11. Oktober 2017: Career Walk für Frauen auf der Motek

Ein geführter Rundgang über die Messe Motek führt Frauen aus dem MINT-Bereich - vor allem Wiedereinsteigerinnen - zu vier Ausstellerfirmen aus der Region Stuttgart.
10.00 Uhr, Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

11. Oktober 2017: Film Commission - TechTalks

Die TechTalks zeigen technologisch orientierte Präsentationen zu den Themen Animation und Visual Effects (VFX). Nach den Vorträgen können die Teilnehmer eigene Projekte, Probleme und Lösungen vorstellen. Präsentationen können im PDF-Format mitgebracht oder an baumann@hlrs.de geschickt werden.
18.30 Uhr, Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart
www.facebook.com/TechTalksStuttgart

11. Oktober 2017: Willkommen im Rems-Murr-Kreis - Sprechstunde für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Rems-Murr-Kreis leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, VHS Unteres Remstal, Bürgermühlenweg 4, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

11. Oktober 2017: Herrenberg Digital - IT meets Mittelstand

Bei der Veranstaltungsreihe "Herrenberg Digital" können sich kleine und mittlere Firmen über die Potenziale der Digitalisierung informieren: Unternehmensprozesse können optimiert, Produkte schneller hergestellt, Kundenwünsche besser berücksichtigt, neue Geschäftsfelder erschlossen werden. Zudem eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten der Teilhabe an Wertschöpfungsketten.
8.30 Uhr, Coworking Space, Amselweg 1, Herrenberg
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/herrenberg-digital-it-meets-mittelstand-thema-cloud/

11. bis 15. Oktober 2017: Ideentanke auf der Frankfurter Buchmesse

Everlab, die Initiative für Verlags- und Mediendienstleistungen, bringt fünf innovative Geschäftsmodelle, Produktideen und Vermarktungskonzepte aus Baden-Württemberg auf die Frankfurter Buchmesse. Organisiert wird der Gemeinschaftsstand von der WRS, der MFG-Innovationsagentur Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg.
Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1, Stand 13
Kontakt bei der WRS: Niclas Ciziroglou, 0711-22835-16
niclas.ciziroglou@region-stuttgart.de
www.kreativ.region-stuttgart.de
www.everlab.de

12. Oktober 2017: Career Walk für Studierende auf der Motek

Ein geführter Rundgang über die Messe Motek führt kleine Gruppen interessierter Studenten und Absolventen aus den relevanten Studiengängen renommierter Hochschulen zu sechs Ausstellerfirmen aus der Region Stuttgart. Anschließend können die Unternehmen beim Career Lunch in der Region Stuttgart Lounge mit allen Teilnehmern ins Gespräch kommen.
10.00 Uhr, Landesmesse Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de

12. Oktober 2017: Herbstforum der Business Angels Region Stuttgart

Kompetente Gründungsteams mit erfolgversprechenden Geschäftsideen, die Wachstumsperspektiven aufweisen und auf innovativen Forschungsergebnissen oder wissensintensiven Technologien basieren, präsentieren ihre Gründungsvorhaben. Die Gründungsteams haben eine Viertelstunde Zeit, die Business Angels von sich und ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Startups können sich bis 28. September 2017 bewerben.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

12. Oktober 2017: WRS auf der "European Week of Regions and Cities"

Gemeinsam mit den Netzwerken ERRIN und POLIS beteiligt sich die Region Stuttgart bei der "European Week of Regions and Cities 2017". Es werden verschiedene Logistikprojekte aus der Region vorgestellt.
Kontakt bei der WRS: Heike Thumm, 0711-22835-19
heike.thumm@region-stuttgart.de
14.30 Uhr, Committee of the Regions, Van Maerlant, Raum 3, Brüssel
ec.europa.eu/regional_policy/opendays/od2005/conf/EUweek2017/fo/SearchWorkshop.do?doAction=resetSearchWorkshopsDialog

17. Oktober 2017: Music Award Region Stuttgart (MARS)

Bereits zum sechsten Mal werden mit dem Music Award Region Stuttgart (MARS) Künstler und Musikunternehmen der Region für herausragende Leistungen geehrt. In zehn Kategorien, darunter die jeweils mit 5.000 Euro dotierten Zukunftspreise für Nachwuchskünstler und Existenzgründungen, ging der MARS schon an Künstler wie Philipp Poisel, Cro und Sea & Air, sowie an Unternehmen wie die Bauer Studios, Milberg Studios, Chimperator Live, Nuclear Blast, d&b audiotechnik oder Music Circus.
20.00 Uhr, Varieté Friedrichsbau, Siemensstraße 15, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Peter James, 0711-489097-10
peter.james@region-stuttgart.de
www.mars-stuttgart.de

17. Oktober 2017: 3. Esslinger Forum - Das Internet der Dinge

Das 3. Esslinger Forum zeigt die Bedeutung des Internets der Dinge für intelligente Produkte und Dienstleistungen. Durch Praxisberichte erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Hilfe des Internets der Dinge den Kundennutzen steigern sowie neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle einführen können.
12.00 Uhr, Aula der Hochschule, Flandernstraße 101, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/3-esslinger-forum-das-internet-der-dinge/

17. bis 22. Oktober 2017: Dragon Days - Crossmedia Fantastikfestival Stuttgart

An verschiedenen Orten in Stuttgart werden beim Fantastikfestival Dragon Days die Grenzen zwischen Literatur, Film, Grafik und Animation überschritten. Künstlerforen, Autorengespräche, Lesungen und Workshops bieten die Möglichkeit, Transmedialität kennenzulernen und zu erfahren.
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.dragondays.de

18. Oktober 2017: Mitgründer gesucht!

Das Co-founder Speed Dating bietet Gründern und Gründungsinteressierten aus der Region Stuttgart die Gelegenheit, Mitgründer zu finden.
17.00 Uhr, Wirtschaftsministerium, Theodor-Heuss-Straße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
hiturs.region-stuttgart.de
Anmeldung unter https://www.eventbrite.de/e/mitgrunder-gesucht-das-co-founder-speed-dating-von-hiturs-region-stuttgart-tickets-37284450796

18. Oktober 2017: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

20. Oktober 2017: Jobmesse - ausländische Fachkräfte und Azubis finden

Die Jobmesse bringt Firmen aus der Region Stuttgart mit internationalen Fachkräften zusammen. Unternehmen präsentieren sich mit einem Stand potenziellen Bewerbern und informieren sich über Unterstützungsangebote bei der Einstellung und Integration von ausländischen Fachkräften. Bewerber können sich ohne Anmeldung an den Infoständen beraten lassen. Sie sollten über berufliche Kenntnisse sowie über deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Mitgebrachte Bewerbungsunterlagen sind von Vorteil.
13.30 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Welcome Service Region Stuttgart, 0711-22835-874
welcome@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

23. Oktober 2017: Film Commission Montagsseminar - Neue Geschäftsmodelle für die Filmbranche

Das Internet verschafft der Filmbranche neben Problemen auch die Möglichkeit, neue Einnahmen außerhalb des linearen Fernsehens zu generieren. Dozent Michael Augustin thematisiert die Potenziale von Direct-to-Fan Marketing, Transmedia, Werbefinanzierung oder Crowd Investing.
18.00 Uhr, Film Commission Region Stuttgart, Literaturhaus, Breitscheidstraße 4, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-259443-40
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung erforderlich unter film@region-stuttgart.de

24. Oktober 2017: Willkommen im Landkreis Böblingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Böblingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Gebäude D, Parkstraße 16, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

26. Oktober 2017: 18. Medien-Meeting

Die Mitglieder der MedienInitiative und ihre Gäste feiern im neuen regionalen Treffpunkt „Das Gutbrod" das 18. Medien-Meeting. Das Motto "Die besten Ideen entstehen an der Bar" nehmen die Gäste ernst und sammeln, tauschen, diskutieren am Tresen Inspirationen für die Zukunft der Kreativregion Stuttgart.
18.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Bettina Klett, 0711-22835-15
bettina.klett@region-stuttgart.de
kreativ.region-stuttgart.de

26. Oktober 2017: Talente-Forum Klartext! Verleihung Innovationspreis Weiterbildung Region Stuttgart

Alle zwei Jahre werden bis zu drei kleine oder mittlere Unternehmen mit dem Innovationspreis Weiterbildung Region Stuttgart ausgezeichnet. Die Preisträger sollen mit ihren kreativen Methoden und Maßnahmen die Qualität und Attraktivität der betrieblichen Weiterbildung steigern. Motivationsredner ist der zwölffache Weltmeister und Olympiazweite im Freiwasserschwimmen Thomas Lurz.
Kontakt bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, 0711-22835-42
sabine.stuetzle@region-stuttgart.de
www.innovationspreis-weiterbildung.de

27. bis 29. Oktober 2017: Hackathon Stuttgart

Innerhalb von drei Tagen setzen Entwicklerteams ihre Ideen nach einem Brainstorming um. Hauptthemen sind in diesem Jahr Cloud, Mobile, Internet der Dinge, Smart City und Industrie 4.0. Angesprochen sind in erster Linie kreative und technologisch begeisterte Marketing-Leute, Innovatoren, Designer und Softwareentwickler.
Phoenixhalle im Römerkastell, Naststr. 43-45, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.hackathon-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/hackathon-stuttgart-2017/

7. November 2017: 12. Joomla User Group Stuttgart Treffen

In der Joomla User Group Stuttgart treffen sich Agenturen, Webdesigner, Freelancer, Programmierer und Endanwender, die beruflich oder privat mit dem Content Management System Joomla arbeiten.
19.00 Uhr, coworking0711, Gutenbergstraße 77a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/12-joomla-user-group-stuttgart-treffen

8. November 2017: Spanische Fachkräfte - Europäische Arbeitsmobilität erfolgreich nutzen

Interessierte Unternehmen, Projektträger und Arbeitsmarktakteure können sich über aktuelle Projekte und Services zur Rekrutierung und Integration spanischer Fachkräfte und Auszubildender informieren. Es gibt Erfahrungsberichte aus Handwerk und Industrie. Mehrere Organisationen, darunter der Welcome Service Region Stuttgart, sind mit einem Informationsstand vor Ort.
17.00 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter: www.ihk.st/event/175103667
welcome.region-stuttgart.de

8. November 2017: Manufuture-BW - IT-Stammtisch Produktionstechnik

Bei der Veranstaltung werden Erfolgsbeispiele zum Thema "Digitaler Zwilling in der Steuerungstechnik" vorgestellt. Hierbei werden Anlagen bevor sie real gebaut werden an einem virtuellen Abbild getestet. Angesprochen sind Geschäftsführer und technische Experten von produzierenden Unternehmen.
14.00 Uhr, ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH, Rosenbergstraße 28, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Gunther Rieger, Manufuture-BW, 0711-22835-64
gunther.rieger@region-stuttgart.de
www.manufuture-bw.de

14. November 2017: Bonding Firmenkontaktmesse Kaiserslautern

Am Messestand der Region Stuttgart präsentiert die WRS angehenden Fachkräften den wirtschaftsstarken und familienfreundlichen Lebens- und Arbeitsraum und bewirbt regionale Stellenangebote in der digitalen Job Wall. Der Schwerpunkt der vertretenen Studienrichtungen liegt auf den Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Bis zum 9. November können interessierte kleine und mittelständische Unternehmen aus der Region Stuttgart ihre Stellenangebote sowie studentische Angebote kostenlos als PDF an die WRS senden.
9.30 Uhr, Technische Universität, Foyer 42, Kaiserslautern
Kontakt bei der WRS: Gabriele Tiemann, 0711-22835-47
gabriele.tiemann@region-stuttgart.de
fachkraefte.region-stuttgart.de/termine
kaiserslautern.firmenkontaktmesse.de

14. November 2017: Arbeit im Wandel - Studierende binden und beschäftigen

Die Veranstaltung "Vom Praktikanten zum Mitarbeiter - Studierende binden und beschäftigen" richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte und Personaler aus Unternehmen mit Sitz im Landkreis Esslingen, die internationale Studierende beschäftigen möchten. Im Vordergrund stehen arbeits- und aufenthaltsrechtliche Themen.
17.00 Uhr, IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen, Fabrikstraße 1, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung bis 7. November unter wrs.region-stuttgart.de/arbeitimwandel-studierende

15. November 2017: Willkommen im Landkreis Göppingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Lorcher Straße 6, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-22835-878
olga.bugrowski@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

20. November 2017: Neubürgerstammtisch - Sprachcafé

Jeden zweiten Monat heißt das Welcome Center Stuttgart Neubürger aus aller Welt im Weltcafé willkommen. Der Neubürgerstammtisch richtet sich an alle Menschen, die neu in der Region Stuttgart sind und Kontakte knüpfen, sich informieren, austauschen und nützliches Vokabular üben möchten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Olga Bugrowski, 0711-761646-47
olga.bugrowski@welcome-center-stuttgart.de
Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/Neubuergerstammtisch

22. bis 25. November 2017: Raumwelten

Bei "Raumwelten - Plattform für Szenografie, Architektur und Medien" treffen Architekten auf Kommunikationsberater, Medienschaffende auf Messebauer, Museumsleiter auf Szenografen und Agenturen auf Entscheider aus der Wirtschaft. In diesem Jahr steht Raumwelten unter dem Motto: "Ordnung! Transformation räumlich gestalten und inszenieren" und beleuchtet unsere Arbeits-, Wissens- und Freizeitwelten im Zeitalter der Digitalisierung. Auftraggeber und Kreative stellen Praxisbeispiele gelungener Transformationsprozesse und neuer räumlicher Ordnungen vor.
Filmakademie Baden-Württemberg, Akademiehof 10, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.raum-welten.com

< zurück