Newsletter

WRS-Newsletter Februar 2018

  1. Editorial: 20 Jahre Film Commission Region Stuttgart
  2. Architekt aus der Schweiz wird IBA-Intendant
  3. WRS-Arbeitswelt-Newsletter erschienen
  4. Neues Postkartenset der Film Commission

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: 20 Jahre Film Commission Region Stuttgart

Die Gründung der Film Commission vor 20 Jahren war ein Meilenstein in der Entwicklung der Kreativwirtschaft der Region Stuttgart. Von Beginn an hat sich die Servicestelle eng an den Bedürfnissen der Branche orientiert, etwa bei der Einrichtung von zwei Internet-Datenbanken für Drehorte und regionale Filmprofis. Heute sind unter locationguide.de rund 600 unterschiedlichste Drehorte zu finden. Die Adresse productionguide.de zählt mittlerweile 900 Branchenkontakte.
Die Zahlen zeigen, wie dynamisch die Filmszene der Region in den letzten Jahren gewachsen ist. Dabei hat sie Firmen von Weltruf hervorgebracht und angezogen - auch dank Einrichtungen wie der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg und anderer Ausbildungsstätten. Eingebettet in einen Hochtechnologie-Standort mit viel Know-how in der Software-Entwicklung, hat der Filmstandort Region Stuttgart ein ganz eigenes Profil entwickelt mit besonderen Stärken in Animation und Visuellen Effekten. Das Internationale Trickfilmfestival, das, begleitet von der Fachkonferenz FMX, dieses Jahr mit der 25. Ausgabe ebenfalls ein Jubiläum feiert, hat sich zu einem der weltweit herausragenden Animationsfestivals entwickelt.
Bei der regionalen Wirtschaftsförderung angesiedelt und unterstützt von der Stadt Stuttgart und der MfG Filmförderung Baden-Württemberg, hat die Film Commission von Anfang an viel zur Vernetzung der Branche beigetragen - etwa als Mitbegründerin des European Film Commission Network oder durch eine Studie zur Glasfaserversorgung von Animations- und Visual-Effects-Studios in der Region. Auch künftig bleibt sie ein wichtiger Impulsgeber, vor allem bei der weiteren Digitalisierung. Die Verknüpfung von Film und Computerspielen, interaktives Bewegtbild, Virtual Reality und Augmented Reality sind unter der Leitung von Jens Gutfleisch Schwerpunkte des Teams. Sie zeigen, dass die Branche künftig noch mehr mit Technologie und Software verbunden sein wird - dafür sind die Voraussetzungen an unserem Standort besonders vorteilhaft.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Architekt aus der Schweiz wird IBA-Intendant

Andreas Hofer aus Zürich wird als Intendant die künstlerisch-inhaltliche Leitung der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart übernehmen.Er wurde vom Aufsichtsrat der IBA 2027 GmbH einstimmig gewählt. Der 1962 geborene Architekt aus Zürich ist ein Experte für neuartige Planungsstrategien und partizipative Prozesse insbesondere im Wohnungs- und Siedlungsbau. Durch Tätigkeiten für das Hochbaudepartement der Stadt Zürich ist er zudem vertraut mit den Prozessen kommunaler Politik und Verwaltung. Mit der Berufung Hofers ist die wichtigste Personalie entschieden und die operative Arbeit für die Bauausstellung geht zunehmend von der WRS auf die IBA GmbH über.
Kontakt bei der WRS: Tobias Schiller, 0711-22835-13
tobias.schiller@region-stuttgart.de

3. WRS-Arbeitswelt-Newsletter erschienen

Zwei Mal jährlich publiziert die WRS ihren Arbeitswelt-Newsletter. Er enthält Angebote zur Fachkräftesicherung vor allem für kleine und mittlere Unternehmen, sowie eine Terminvorschau für das erste Halbjahr 2018.
Kontakt bei der WRS: Kathrin Limbacher, 0711-22835-28
kathrin.limbacher@region-stuttgart.de
https://roogle.region-stuttgart.de/fileadmin/user_upload/aktuelles/wrs-Arbeitswelt-Newsletter_1_18.pdf

4. Neues Postkartenset der Film Commission

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens hat die Film Commission eine Jubiläumsausgabe ihres jährlichen Postkartensets herausgebracht: Zehn Wegbegleiter haben Drehorte genannt, die sie gerne einmal in einem Film sehen würden. Zum runden Geburtstag hat die Film Commissio auch ein neues Logo erhalten und die Website wurde neu gestaltet. Sie enthält jetzt detaillierte News, Termine, Infos und Tipps für Film- und Kreativschaffende in der Region.
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, 0711-22835-720
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
https://wrs.region-stuttgart.de/aktuell/publikationen/artikel/postkartenset-wegbegleiter.html
film.region-stuttgart.de

5. Erfolgsgeschichten

Die Stuttgarter AX Semantics GmbH bringt Maschinen das Schreiben bei

https://www.region-stuttgart.de/...aus-datenmassen.html

6. Investitionen

Nürtingen / Holz-Her

Die Holz-Her GmbH plant einen Neubau im Gewerbegebiet Großer Forst in Nürtingen, um die bisher räumlich getrennten Bereiche Verwaltung und Service zusammenzulegen. Die Weinig-Gruppe investiert dafür 10 Mio. Euro in das Bauprojekt ihrer Tochtergesellschaft. Mit insgesamt 5.800 qm wird der Neubau im Großen Forst zudem 30 Prozent größer sein als der alte Standort. Geplanter Baubeginn ist Frühjahr 2018, die Fertigstellung soll im Sommer 2019 erfolgen. Am Standort Nürtingen beschäftigt Holz-Her 105 Mitarbeiter.
www.holzher.de

Leinfelden-Echterdingen / Daimler LKW

Die Daimler AG plant den Bau einer LKW-Zentrale in Leinfelden-Echterdingen. Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Georgii Kobold Elektromotoren will Daimler einen neuen "Daimler Trucks Campus" bauen. Das 22.000 qm große Areal erwarb der Autobauer bereits im Jahr 2016. Ende 2021 soll der neue Campus fertigestellt sein.
www.daimler.com

Nufringen / Ensinger

Die Ensinger GmbH investiert an ihrem Stammsitz im Gewerbegebiet Gründen 4 Mio. Euro für eine Erweiterung. Auf dem eigenen Grundstück entsteht ein Neubau mit 2.500 qm Bruttogeschossfläche. In dem Erweiterungsbau sollen die Bereiche Technical Management, Werkzeugbau und Ausbildung untergebracht werden. Die Obergeschosse des vierstöckigen Neubaus entstehen in Modulbauweise. Hier ist Platz für Büros und Besprechungsräume. Fertigstellung ist für Herbst geplant. Ensinger stellt Compounds, Halbzeuge, Fertigteile, komplette Baugruppen und Präzisionsprofile aus Hochleistungskunststoffen her.
www.ensingerplastics.com

Zell unter Aichelberg / Almü

Der Werkzeughersteller Almü baut einen größeren Firmensitz in Zell unter Aichelberg. Auf zusätzlichen 1.330 qm Fläche findet im Erdgeschoss die Fertigung von Diamant-Werkzeugen statt. Auf den oberen beiden Stockwerken bringt die Almü Präzisions-Werkzeug GmbH die Verwaltung und das technische Büro sowie Räume für Produktschulung, Besprechungen und Tagungen unter.
www.almue.de

7. Termine

5. Februar 2018: Webmontag Stuttgart

Der Webmontag Stuttgart ist eine regelmäßige Informations- und Netzwerkveranstaltung und bietet Wissen, Anregungen, Austausch und Networking rund um Internet, Social Media und Web Business. Eingeladen sind professionelle Webanwender, innovative Webexperten, kreative Webunternehmer, engagierte Webinteressierte und aufgeschlossene Querdenker.
18.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
it.region-stuttgart.de/veranstaltungen/artikel/webmontag-stuttgart-2-2018/

6. Februar 2018: 6. Netzwerktag Region Stuttgart

Die Mitglieder verschiedener regionaler Netzwerke treffen sich zum Austausch. Im Mittelpunkt steht das Thema Zeitmanagement. Referent Daniel Hoch spricht auf unterhaltsame Weise über Ursachen der "Aufschieberitis", nennt die Ausreden und präsentiert Gegenmittel.
18.00 Uhr, Das K, Stuttgarter Straße 65, Kornwestheim
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
Wer bei der Online-Anmeldung den Code "WRS" eingibt, erhält vergünstigte Tickets:
https://en.xing-events.com/Netzwerktag2018.html

6. Februar 2018: Creative Europe Briefing

Die Veranstaltung informiert über europäische Förderprogramme wie etwa Creative Europe oder Horizon 2020. Angesprochen sind Organisationen, Veranstalter, Verbände und Hochschulen, die Fördermittel beantragen oder in europäischen Netzwerken aktiv werden wollen.
16.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711.22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
Anmeldung unter kreativ@region-stuttgart.de

7. Februar 2018: Leben und Arbeiten in Deutschland: Arbeitnehmerrechte und Arbeitsvertrag

Italienische Fachkräfte erhalten einen umfassenden Einblick in das deutsche Arbeitnehmerrecht sowie in die Grundlagen eines Arbeitsvertrags wie Gehalt, Mindestlohn, Kündigungsrecht und Urlaubsanspruch. Referentin ist Stanislava Rupp vom DGB-Projekt Faire Mobilität. Die Veranstaltung wird auf Italienisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.wrs.region-stuttgart.de/vivere-e-lavorare

8. Februar 2018: Winterforum Business Angels Region Stuttgart

Gründungsteams mit Erfolg versprechenden Geschäftsideen, die Wachstumsperspektiven aufweisen und auf Forschungsergebnissen oder wissensintensiven Technologien basieren, präsentieren ihre Gründungsvorhaben. Bei einer 15-minütigen Präsentation inklusive anschließenden Fragen versuchen Gründer die geladenen Business Angels von sich und ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

13. Februar 2018: Stammtisch hispanoablantes Vivir y trabajar en Stuttgart / Spanischsprachiger Stammtisch Leben und Arbeiten in Stuttgart

Charlar, connectarse y informarse : Austauschen, vernetzen und informieren - unter diesem Motto steht der Stammtisch für spanische Studenten, Absolventen und Fachkräfte. Das Netzwerk zur Unterstützung der Arbeitsmarktintegration spanischer Zuwanderer lädt zum ersten Mal alle spanischsprachigen Neuzuwanderer ins Weltcafé ein. Die Veranstaltung findet in deutscher und spanischer Sprache statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/Stammtisch-hispanohablantes

19. Februar 2018: Popbüro MusikerBBQ

Im Zweimonatsrhythmus bietet das Popbüro Region Stuttgart das MusikerBBQ an, bei dem Musiker und Vertreter der Branche zusammenkommen. Offiziell eingeladen sind Booker, Veranstalter, Club-Betreiber, Journalisten, Produzenten und erfolgreiche Musiker, die vorab angekündigt werden und Interessierten am Abend mit Rat und Tat zur Seite stehen.
19.00 Uhr, Club Zentral, Hohe Straße 9, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Mathias Kemm, 0711-489097-17
mathias.kemm@region-stuttgart.de
Anmeldung unter musikerbbq@region-stuttgart.de
https://popbuero.de/services-view/bbq

26. Februar 2018: Film Commission Montagsseminar - Richtig schminken für die digitale Technologie

Die Einführung der 4K-Digitaltechnologie stellt die Maskenabteilung vor neue und komplizierte Herausforderungen. Dozentin Isabelle Vionier erklärt, dass dies ein konzentriertes, minimalistisches Arbeiten sowie eine bessere Kommunikation mit Kamera, Licht und Bildtechnik erfordert.
18.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-22835-723
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de

28. Februar 2018: Successful Application and Working in the Stuttgart Region

Internationale Studenten, Absolventen und Fachkräfte erfahren, wie Jobsuche und Bewerbungsverfahren in Deutschland funktionieren. Die Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Stuttgart wird in englischer und deutscher Sprache angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/successful-application

1. März 2018: 5. Medien-Meeting Landkreis Böblingen

Ziel der Medien-Meetings ist es, die Akteure der Kreativbranche untereinander und mit potenziellen Kunden ins Gespräch zu bringen, sowie sich über aktuelle Themen auszutauschen. Dieses Mal geht es um die Gestaltung vernetzter Mobilität (Connected Cars).
18.00 Uhr, Stadthalle, Schillerstraße 23, Sindelfingen
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711 22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.lrabb.de/medienmeeting

6. März 2018: Willkommen im Landkreis Böblingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Böblingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Parkstraße 16, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

7. März 2018: Leben und Arbeiten in der Region Stuttgart - Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Die Informationsveranstaltung rund um die Anerkennung von Berufsabschlüssen richtet sich an internationale Fachkräfte, die in ihrem Heimatland ein Studium oder eine Ausbildung abgeschlossen haben und damit in Deutschland arbeiten möchten. Die Veranstaltung wird in Englisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/anerkennung

13. März 2018: Talente-Forum - Die Richtigen finden

Neue Mitarbeiter sollen fachlich das Qualifikationsprofil erfüllen und menschlich zum Unternehmen passen. Um ganzheitliches Recruiting in der Praxis geht es beim ersten Talente-Forum des Jahres 2018. Es richtet sich an Personalverantwortliche und andere am Thema Interessierte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region Stuttgart.
15.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Kathrin Limbacher, 0711-22835-28
kathrin.limbacher@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/talenteforum-dierichtigen
Das Heft zur Veranstaltung steht zum Download bereit unter fachkraefte.region-stuttgart.de/talente

14. März 2018: Willkommen im Rems-Murr-Kreis - Sprechstunde für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Rems-Murr leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, VHS Unteres Remstal, Bürgermühlenweg 4, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

20. März 2018: 14. Treffpunkt Klimaschutz - Freiflächenfotovoltaik

Die Veranstaltung informiert über Voraussetzungen und Möglichkeiten, Fotovoltaikanlagen auf freier Fläche zu errichten.
16.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS und Anmeldung: Dr. Taj Kanga, 0711-22835-803
taj.kanga@region-stuttgart.de

20. März: Stammtisch hispanohablantes „Vivir y trabajar en Stuttgart - La solicitud" / Spanischsprachiger Stammtisch „Leben und Arbeiten in Stuttgart - Bewerbung"

Charlar, connectarse y informarse /Austauschen, Vernetzen und Informieren - Unter diesem Motto steht der Stammtisch für spanischsprachige Fachkräfte, Auszubildende und Studierende in der Region Stuttgart. Das Netzwerk zur Unterstützung der Arbeitsmarktintegration spanischer Zuwanderer lädt herzlich ins Globale Klassenzimmer ein. In lockerer Atmosphäre können sich spanischsprachige Neuzuwanderer über das Leben und Arbeiten in Stuttgart und der Region austauschen. An diesem Tag informieren die Netzwerkpartner zum Thema Bewerbung. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in deutscher und spanischer Sprache statt.
18.00 Uhr, Globales Klassenzimmer, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/Stammtisch-hispanohablantes

20. März 2018: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt Ludwigsburg, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

< zurück