Newsletter

WRS-Newsletter Dezember 2018 / Januar 2019

  1. Editorial: Gemeinsam den Wohlstand sichern
  2. Programm für die schnellere Umsetzung von Gewerbegebieten
  3. Regionales Fotovoltaiknetzwerk gegründet
  4. Sports Hackathon mit dem VfB Stuttgart
  5. Zehn Jahre Deutsches Zentrum für Satellitenkommunikation
  6. Kreativkalender 2019 erschienen

  7. Erfolgsgeschichten

  8. Investitionen
  9. Termine

1. Editorial: Gemeinsam den Wohlstand sichern

Erneut stehen wir am Ende eines wirtschaftlich ungewöhnlich erfolgreichen Jahres. Und erneut will sich angesichts der globalen Unsicherheiten keine reine Freude einstellen: Die Konjunktursignale sind uneinheitlich, der für uns extrem wichtige freie Welthandel wird durch nationalistische Politik bedroht und der Brexit rückt immer näher. Unsere Wertschöpfungsketten im Automobilbau geraten unter Druck, Maschinenbau und Dienstleistungsunternehmen müssen die Digitalisierung meistern.

Unter diesen Rahmenbedingungen hat die WRS im Schulterschluss mit vielen anderen die Möglichkeiten auf Regionsebene genutzt, um die Bedingungen an unserem Standort zu verbessern. Im Transformationsbündnis Automobilwirtschaft Region Stuttgart, das sich zu Jahresbeginn gegründet hat, arbeiten wir mit Arbeitgeberverbänden, Gewerkschaften, Kammern und der Arbeitsverwaltung zusammen, um den Strukturwandel in der Branche zu gestalten - in enger Abstimmung mit dem Land. Die WRS beschäftigt seit diesem Jahr einen Transformationsbeauftragten für den Maschinenbau, und die Regionalversammlung hat eine Gewerbeflächenstrategie verabschiedet, um der zunehmenden Knappheit entgegenzuwirken. Gemeinsam mit den Kommunen treiben wir den Ausbau des Glasfasernetzes in der Region voran. Sobald in den nächsten Monaten die notwendigen Strukturen geschaffen und Verträge unterzeichnet sind, können in den Städten und Gemeinden der Region die Kabel verlegt werden.

Diese Beispiele zeigen: Regionale Politik nutzt ihre Spielräume und handelt, wo sie etwas bewirken kann. Bei allen Mitstreitern bedanke ich mich herzlich und wünsche Ihnen allen geruhsame Feiertage und ein erfolgreiches neues Jahr.

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Programm für die schnellere Umsetzung von Gewerbegebieten

Mit einem Kofinanzierungsprogramm in Höhe von drei Millionen Euro will der Verband Region Stuttgart gemeinsam mit der WRS die Umsetzung von Gewerbegebieten beschleunigen. Mit dem Geld sollen in den nächsten fünf Jahren konkrete kommunale Flächenaktivierungsmaßnahmen unterstützt werden, etwa die beschleunigte Aktivierung bereits geplanter Flächen und die Neuentwicklung von Gewerbebrachen. In den Genuss der Mittel sollen Städte, Gemeinde und kommunale Zweckverbände kommen, mit besonderem Blick auf die regionalen Gewerbeschwerpunkte.
Kontakt bei der WRS: Matthias Lutz, 0711-22835-40
matthias.lutz@region-stuttgart.de

3. Regionales Fotovoltaiknetzwerk gegründet

Ein neu gegründetes Fotovoltaiknetzwerk hat in der Region Stuttgart seine Arbeit aufgenommen. Bürger, Unternehmen und weitere Interessenten wie Vereine und Energiegenossenschaften erhalten dort firmenneutrale Informationen über die Vorteile von Solarstromanlagen sowie eine Erstberatung. Das Netzwerk besteht aus Experten der Energieagenturen der Landkreise Böblingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr sowie dem Energieberatungszentrum Stuttgart. Bei der WRS ist die Koordinierungsstelle angesiedelt. Das Netzwerk ist Teil der Solaroffensive Baden-Württemberg und wird in den kommenden drei Jahren vom Umweltministerium mit 525.000 Euro unterstützt.
Kontakt bei der WRS: Stefan Emmerich, 0711-22835-853
stefan.emmerich@region-stuttgart.de
www.photovoltaik-bw.de

4. Sports Hackathon mit dem VfB Stuttgart

Gemeinsam mit der WRS und der Pioniergeist GmbH startet der VfB Stuttgart am 27. und 28. Februar 2019 den ersten Sports Hackathon Stuttgart. Kreative und Innovatoren sind eingeladen, Geschäftsmodelle zu entwickeln, die den VfB auf seinem Zukunftskurs voranbringen. Die Teilnehmer stellen sich zehn Innovations-Herausforderungen und werden dabei von Experten aus der Branche und vom VfB begleitet. Die besten Teams präsentieren ihre Ideen später vor VfB-Partnern und Förderern der Start-up-Szene. Anmeldeschluss ist der 31. Januar.
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
www.sports-hackathon.com

5. Zehn Jahre Deutsches Zentrum für Satellitenkommunikation

Das Deutsche Zentrum für Satellitenkommunikation DeSK in Backnang feiert sein zehnjähriges Bestehen. Gestartet mit 13 Mitgliedern, zählt das Netzwerk heute 39 Industriefirmen, Satellitenbetreiber, Diensteanbieter, Hochschulen, Kommunen und Privatpersonen aus ganz Deutschland. Die Mitglieder setzen gemeinsam Projekte um und forcieren Innovationen. Über 200 Besuchergruppen haben den Showroom des DeSK seit seiner Eröffnung 2013 besichtigt.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
kompetenzzentren.region-stuttgart.de
www.desk-sat.com

6. Kreativkalender 2019 erschienen

Der Kreativkalender 2019 mit Terminen aus der Kreativregion Stuttgart erscheint zum zweiten Mal. Er zeigt eine Auswahl von Terminen aus allen Kreativbranchen und enthält nützliche Links zu weiteren regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen.
Kontakt bei der WRS: Stefanie Bäuerle, 0711-22835-16
stefanie.baeuerle@region-stuttgart.de
Der Kalender ist zu bestellen unter kreativ.region-stuttgart.de

7. Erfolgsgeschichten

Die Schorndorfer Firma Alphacam ist mit 3D-Druck erfolgreich

https://www.region-stuttgart.de/...gie-der-zukunft.html

Ads-Tec aus Nürtingen ist Spezialist für Batteriespeicher und Industrie-IT-Lösungen

https://www.region-stuttgart.de/...tem-der-zukunft.html

8. Investitionen

Leonberg / Scholpp

Der Kran- und Transportdienstleister Scholpp baut in Leonberg eine neue Niederlassung. Dazu hat das Stuttgarter Unternehmen im Gewerbegebiet Leo West ein 10.000 qm großes Grundstück erworben. In Leonberg sollen damit 15 bis 20 neue Arbeitsplätze entstehen. Fertigstellung ist bis Frühjahr 2020 geplant.
www.scholppkran.de

Nufringen / CCL Design Stuttgart

Die CCL Design Stuttgart GmbH, Spezialist für Industrie-Etiketten, hat ihren Standort gewechselt. Die bisher in drei Gebäuden in Ehningen beheimatete Firma hat mit 110 Mitarbeitern das ehemalige Omron-Gelände im Nufringer Gewerbegebiet Gründen bezogen. Die Nutzfläche beträgt 5.000 qm, bei Bedarf steht außerdem noch eine 3.000 qm große Erweiterungsfläche zur Verfügung. Insgesamt investiert die Firma 8 Mio. Euro am neuen Standort, davon entfallen 6 Mio. Euro auf den Umzug und 2 Mio. Euro auf neue Maschinen.
www.ccl-design-stuttgart.com

Ehningen / IBM

Das Computerunternehmen IBM plant die Verlagerung seines Labors vom jetzigen Standort Schönaicher First in Böblingen nach Ehningen. In einem Neubau bei der jetzigen Hauptverwaltung der IBM Deutschland könnten künftig die 1.400 Labormitarbeiter tätig sein. Neben dem Gebäude in Ehningen besitzt die IBM noch eine weitere Fläche mit entsprechendem Baurecht. Das Böblinger Labor ist das Herzstück der Forschung und Entwicklung der IBM Deutschland.
www.ibm.com/de-de

Leinfelden-Echterdingen / Bosch Power Tools

In Leinfelden an der Max-Lange-Straße hat Bosch Power Tools seine neue Zentrale eröffnet. Der Neubau, in den das Unternehmen 35 Mio. Euro investiert hat, umfasst mehr als 14.000 qm Bürofläche auf sechs Etagen sowie eine Tiefgarage. Die Struktur des Gebäudes unterstützt agile Arbeitsmethoden - so gibt es zum Beispiel für die 600 Mitarbeiter am Standort keine festen Arbeitsplätze mehr.
www.bosch-pt.com

9. Termine

19. Dezember 2018: Willkommen im Landkreis Esslingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
13.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de

15. Januar 2019: Jahrestreffen des Dual Career Netzwerks

Das Dual Career Netzwerk Region Stuttgart unterstützt Unternehmen, die Doppelkarrierepaaren besondere Angeobte machen wollen und Hilfestellung für den Einstieg an einem neuen Standort vermitteln. Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder des Netzwerks sowie Personalverantwortliche und andere am Thema Interessierte. Anmeldeschluss ist der 11. Januar.
14.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Kathrin Silber, 0711-22835-52
kathrin.silber@region-stuttgart.de
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/gewinnen/was-wir-bieten-gewinnen/dual-career-center-region-stuttgart

22. Januar 2019: Digital Breakfast

Die neue Veranstaltungsreihe richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte, die sich über digitale Themen informieren und weiterbilden möchten. Die Networking-Veranstaltung umfasst eine Vorstellungsrunde (30-Sekunden-Elevatorpitch), einen 25-minütigen Impulsvortrag mit Diskussion und Austausch sowie ein Frühstück.
9.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
https://it.region-stuttgart.de/termine/digital-breakfast-1-2019/

23. Januar 2019: Integration durch Qualifikation in Bau- und Planungsberufen

Die Informationsveranstaltung richtet sich an internationale Bauingenieure oder Architekten, die in Deutschland eine Arbeit im Baubereich suchen und Unterstützung für einen qualifizierten Berufseinstieg benötigen. Der Vortrag wird auf Deutsch und Englisch angeboten.
15.30 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/civic-planning

25. bis 27. Januar 2019: Global Game Jam

Kleine Teams entwerfen innerhalb von 48 Stunden Computerspiele ohne kommerziellen Druck. Die gleichzeitig auf der ganzen Welt stattfindende Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Kreative, Programmierer, Game-Designer, Sound-Designer, Musiker und Studenten.
Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, Max Bense Forum
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, 0711-22835-722
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
Infos und Anmeldung unter https://globalgamejam.org/2019/jam-sites/ggj-2019-stuttgart

28. Januar 2019: Film Commission Montagsseminar - Konfliktmanagement

Das Seminar zeigt, wie Konflikte im filmischen Alltag aufgebaut sind, welche Konfliktursachen und -typen es gibt, und vermittelt den Teilnehmern einen Einblick in Kommunikationsmodelle, Führungsstile und Grundsätze der Mitarbeiterführung.
18.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-22835-723
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de
film.region-stuttgart.de

29. Januar 2019: Vorsprung durch Open Innovation

Es werden Beispiele, Vorteile und praktikable Möglichkeiten vorgestellt, um Innovationen im Unternehmen erfolgreich und zielgerichtet umzusetzen. Speziell die Möglichkeiten von Open Innovation für kleine und mittlere Firmen werden diskutiert. Zudem gibt es Informationen über die Teilnahme an Pilotexperimenten des Projektes "Invite" aus dem EU-Programm Horizon 2020.
17.00 Uhr, Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Ivana Zocli, 0711-22835-58
ivana.zocli@region-stuttgart.de

31. Januar 2019 bis 1. Februar 2019: Zukunftsforum 2019

Die Veranstaltung des Fraunhofer IAO zur Zukunft der Arbeit thematisiert, wie sich Führung und Zusammenarbeit in der digitalen Arbeitswelt gestalten lassen. Im Mittelpunkt stehen die Potenziale der Künstlichen Intelligenz.
Phoenixhalle im Römerkastell, Naststraße 43-45, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Hjalmar Hiemann, 0711-22835-49
hjalmar.hiemann@region-stuttgart.de
https://it.region-stuttgart.de/termine/zukunftsforum-2019

31. Januar 2019: 8. Venture Capital-Pitch des VC-BW-Netzwerks

Ausgewählte Startups mit einen Kapitalbedarf von mehr als 500.000 Euro auf der Suche nach Beteiligungskapital präsentieren sich vor möglichen Investoren.
13.00 Uhr, L-Bank Rotunde, Börsenplatz, Stuttgart
https://www.vc-bw.de/venture-capital-pitch-2019/ueber-den-8-vc-pitch/

31. Januar 2019: Bewerbungsschluss für BW-Lions 2019

Auch 2019 wird es eine Delegationsreise mit zehn Teilnehmern zum Cannes Lions International Festival of Creativity geben. Das Angebot richtet sich an Unternehmens- und Agenturvertreter verschiedener Teilbranchen der baden-württembergischen Kreativwirtschaft. Es werden sowohl etablierte als auch junge, noch unbekannte und kleinere Firmen bei der Auswahl berücksichtigt. Auch zwei Kommunikations- oder Kreativverantwortliche in sonstigen Unternehmen können teilnehmen.
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, 0711-22835-720
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
Infos und Bewerbung unter
film.region-stuttgart.de

1. Februar 2019: Start-up BW Summit 2019

Die WRS und die Business Angels Region Stuttgart sind Partner der Veranstaltung mit 4.000 Teilnehmern, 350 Start-ups aus Baden-Württemberg und internationalen Partnerregionen, zahlreichen Business Angels sowie Partnern aus Großunternehmen, Mittelstand, Beratung, Wagniskapitalgesellschaften, Förderung und Technologietransfer.
9.00 Uhr, Landesmesse, Messepiazza 1, Stuttgart
https://summit.startupbw.de

1. Februar 2019: Jobmesse: Ausländische Fachkräfte und Azubis finden

Die Jobmesse bringt Unternehmen aus der Region Stuttgart mit internationalen Fachkräften zusammen. Firmen haben die Möglichkeit, sich mit einem Stand potenziellen Bewerbern zu präsentieren und sich über die Unterstützungsangebote bei der Einstellung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten zu lassen. Die Veranstaltung im Rahmen der Fachkräfteallianz Region Stuttgart ist kostenfrei. Anmeldung für Unternehmen bis 7. Januar 2019, Fachkräfte müssen sich nicht anmelden.
13.30 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Welcome Service Region Stuttgart, 0711-22835-874
welcome@region-stuttgart.de
https://welcome.region-stuttgart.de/wsrs/welcome-service/termine/artikel/jobmesse-auslaendische-fachkraefte-und-azubis-finden-1.html

6. Februar 2019: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt Ludwigsburg, Raum 405, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de

12. Februar 2019: Willkommen im Landkreis Böblingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Böblingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Parkstraße 16, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de

13. Februar 2019: Neue Wege zur Pflegefachkraft - Auslandsrekrutierung

Der Internationale Personalservice der Agentur für Arbeit informiert über Wege der Rekrutierung aus dem Ausland sowie über aktuelle Rekrutierungsprojekte. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und soziale Dienste, die Interesse an der Gewinnung und Integration internationaler Pflegefachkräfte haben.
10.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/Pflege

1. Februar 2019: Jobmesse: Ausländische Fachkräfte und Azubis finden

Die Jobmesse bringt Unternehmen aus der Region Stuttgart mit internationalen Fachkräften zusammen. Firmen haben die Möglichkeit, sich mit einem Stand potenziellen Bewerbern zu präsentieren und sich über die Unterstützungsangebote bei der Einstellung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten zu lassen. Die Veranstaltung im Rahmen der Fachkräfteallianz Region Stuttgart ist kostenfrei.
13.30 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Welcome Service Region Stuttgart, 0711-22835-874
welcome@region-stuttgart.de
https://welcome.region-stuttgart.de/wsrs/welcome-service/termine/artikel/jobmesse-auslaendische-fachkraefte-und-azubis-finden-1.html

13. März 2019: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

6. Februar 2019: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt Ludwigsburg, Raum 405, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de

19. Dezember 2018: Willkommen im Landkreis Esslingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
13.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de

17. April 2019: Willkommen im Landkreis Esslingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
https://welcome.region-stuttgart.de/

15. Mai 2019: Willkommen im Landkreis Esslingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
https://welcome.region-stuttgart.de/

19. Juni 2019: Willkommen im Landkreis Esslingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen.
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de

< zurück