Newsletter

WRS-Newsletter April 2019

  1. Editorial: Vom Wandel gefordert
  2. Studie zu Auswirkungen der Elektromobilität für die Region Stuttgart
  3. Photovoltaik-Netzwerk bietet Beratung zu Solarstromanlagen
  4. Webauftritte der Region zur Europawahl zeigen Vorteile der EU

  5. Erfolgsgeschichten

  6. Investitionen
  7. Termine

1. Editorial: Vom Wandel gefordert

Die Wirtschaft in der Region Stuttgart steht mitten im Wandel. Die Digitalisierung durchzieht immer mehr Prozesse und Produkte, vernetzt Abläufe und Maschinen. Das führt zu neuen Anforderungen: Die Automobilhersteller stehen vor der Aufgabe, sich jetzt deutlich zu den aufkommenden Geschäftsmodellen und Wettbewerbern zu positionieren. Die Automobilzulieferer müssen sich an diese Veränderungen anpassen und sich teils ganz neu aufstellen.
Auch im Bereich der Antriebe tut sich in der Region Einiges. Daimler baut Batteriefabriken in Stuttgart-Untertürkheim und Sindelfingen, Porsche will noch in diesem Jahr erste rein elektrische Fahrzeuge präsentieren. Der Wandel ist in vollem Gang und bringt entsprechende Herausforderungen und Aufgaben mit sich. Wie zum Beispiel die Frage, wie sich der Umbruch in der Automobilindustrie konkret auf die Menschen in der Region Stuttgart, ihre Arbeitsplätze und Qualifikationen auswirkt. Antworten darauf findet eine Studie (s. 2.), die sich mit den Effekten der Elektromobilität beschäftigt. Je langsamer der Wandel geschehe, desto besser sei das für die Arbeitsplätze in der Region, so die Untersuchung.
Die Aufgabe der regionalen Wirtschaftsförderung ist es nun, aus den Empfehlungen der Studie Schlüsse für künftiges Handeln zu ziehen, die Unternehmen in der Region bei der Vorbereitung auf die Zukunft zu unterstützen und den Strukturwandel gemeinsam mit ihnen anzupacken. Von den Wissenschaftlern übrigens besonders empfohlen: eine künftig noch engere Zusammenarbeit der Akteure im von der WRS initiierten Transformationsbündnis Automobilwirtschaft Region Stuttgart.
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

2. Studie zu Auswirkungen der Elektromobilität für die Region Stuttgart

Wie sich die Elektromobilität auf die künftige Anzahl der industriellen Arbeitsplätze in der Region Stuttgart auswirkt, hängt vor allem von der Geschwindigkeit des Wandels ab. Dies geht aus einer Studie des Stuttgarter IMU-Instituts im Auftrag der WRS und der IG Metall Region Stuttgart hervor, die erstmals Zahlen für die Region vorlegt. Verbreiten sich elektrische Antriebe schnell, droht demnach ein Verlust von bis zu 10.000 Arbeitsplätzen. Bei einer langsamen Verbreitung elektrischer Antriebe halten die Wissenschaftler dagegen sogar einen Arbeitsplatzzuwachs von bis zu 6.300 Jobs für möglich. Um die Arbeitsplatzbilanz möglichst günstig zu gestalten, sei es notwendig, den Strukturwandel aktiv zu begleiten und möglichst viele Komponenten für Elektromobilität in der Region anzusiedeln, heißt es in der Studie. Dazu müssten die Akteure innerhalb der Region eng zusammenarbeiten.
Kontakt bei der WRS: Uwe Janßen, 0711-22835-811
uwe.janssen@region-stuttgart.de
https://wrs.region-stuttgart.de/aktuell/pressemitteilungen/artikel/anzahl-der-arbeitsplaetze-kann-im-strukturwandel-steigen-oder-fallen.html

3. Photovoltaik-Netzwerk bietet Beratung zu Solarstromanlagen

Solarstrom rechnet sich für Unternehmen, Kommunen und Privateigentümer, die über entsprechende Dachflächen verfügen. Der Grund: Die Investitionskosten sind in den vergangenen Jahren massiv gefallen. Darauf weist das Photovoltaik-Netzwerk Region Stuttgart hin. Bereits nach neun Jahren mache sich die Investition bezahlt, bis zu 30 Jahre lang könnten die Anlagen Strom liefern. Entsprechende Beratung bieten das Netzwerk sowie die Energieagenturen der Landkreise und der Landeshauptstadt Stuttgart.
Kontakt bei der WRS: Photovoltaik-Netzwerk Region Stuttgart, Stefan Emmerich, 0711-22835-853
stefan.emmerich@region-stuttgart.de.
www.photovoltaik-bw.de/region-stuttgart

4. Webauftritte der Region zur Europawahl zeigen Vorteile der EU

Im Vorfeld der Europawahl zeigt die Europawebsite der Region Stuttgart, wie Unternehmen, Bürger, Kommunen und Institutionen von der EU profitieren können. Zudem präsentiert die Facebook-Seite der Region Projekte, die mit EU-Mitteln finanziert werden. Auf der Social-Media-Plattform "So-ist-S" zeigen Menschen mit Europabezug, was sie an der Region Stuttgart und Europa mögen. Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre können Interrail-Tickets für eine einmonatige Reise mit der Bahn gewinnen. Dazu müssen sie Fotos von Europa in der Region Stuttgart auf Social-Media-Kanäle hochladen. Diese Aktion läuft noch bis 7. April 2019.
Kontakt bei der WRS: Heike Thumm, 0711-22835-19
heike.thumm@region-stuttgart.de
eu.region-stuttgart.de/ichunddieeu.html
eu.region-stuttgart.de

5. Erfolgsgeschichten

MBO aus Oppenweiler arbeitet mit Falztechnologie auf höchstem Niveau

https://www.region-stuttgart.de/...oechstem-niveau.html

6. Investitionen

Eislingen / Wiedmann und Winz

Das Logistik-Unternehmen Wiedmann und Winz investiert am Standort Eislingen 10 Mio. Euro in den Neubau einer Halle. Mit dem Erweiterungsbau mit 5.000 qm Grundfläche entstehen 14.000 zusätzliche Stellplätze. In Eislingen erbringen derzeit 100 Mitarbeiter logistische Dienstleistungen für die Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie Konsumgüter. Durch die Erweiterung des Logistik-Centers kommen 30 neue Arbeitsplätze dazu. Die Fertigstellung der Halle ist für Juni geplant.
www.wiedmann-winz.de

Kornwestheim / Eichler-Holzäpfel

Die Eichler-Holzäpfel GmbH, Spezialist für Präzisionstechnik und Sondermaschinenbau, hat sich ein Grundstück im Gewerbegebiet Ost in Kornwestheim gesichert. Auf der an den bestehenden Standort angrenzenden Fläche mit 1.800 qm soll eine weitere Gewerbehalle mit 800 qm errichtet werden. Im Herbst soll das Grundstück geräumt werden, dann folgt der erste Bauabschnitt.
www.eichler-holzaepfel.de

Urbach / Coca-Cola

Der Weltkonzern Coca-Cola investiert rund eine Mio. Euro in die Niederlassung in Urbach. In der ehemaligen Produktionshalle sind nun Lagerflächen mit 5.800 neuen Palettenstellplätzen entstanden. Damit verfügt Coca-Cola über eine Lagerkapazität von 17.000 qm. Am Standort Urbach hat der Konzern zwei Schwerpunkte: Lager und Logistik für den Südwesten Deutschlands sowie die Wartung und Reparatur von Getränkeautomaten aus der weiteren Umgebung. In Urbach beschäftigt Coca-Cola 225 Mitarbeiter.
www.cocacola.de

Wendlingen / Chemoform

Die Chemoform AG errichtet ein neues Logistik- und Verwaltungsgebäude in Wendlingen auf dem ehemaligen Behr-Areal. Dort entstehen 5.500 qm Logistikfläche und ca. 3.000 qm für Administration. Die Chemoform AG hat sich mit Produkten für Sauberkeit, Hygiene und Pflege in Schwimmbädern einen Namen gemacht.
www.chemoform.com

7. Termine

3. April 2019: Leben und Arbeiten in Deutschland: Einstieg in den Arbeitsmarkt und Bewerben in der Region Stuttgart

Die Informationsveranstaltung für italienische Neubürger informiert über Beschäftigungsmöglichkeiten in der Region Stuttgart und gibt Tipps für Stellenausschreibungen und das Bewerbungsverfahren. Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Stuttgart wird auf Italienisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
Anmeldung unter www.wrs.region-stuttgart.de/vivere-e-lavorare

3. April 2019: Willkommen im Landkreis Göppingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Lorcher Straße 6, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Christa Gebhard, 0711-22835-878
christa.gebhard@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

6. April 2019: Anti-Bias Training für die Filmbranche

Der Anti-Bias Workshop zielt darauf ab, Vorbehalte einzelner Personen sichtbar zu machen und die daraus entstehende Diskriminierung abzubauen und zu verhindern. In der Filmbranche bedeutet dies, Chancengleichheit für diskriminierte Gruppen zu schaffen.
10.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, 0711-22835-720
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
Anmeldung: organisation@filmbuerobw.de

8. und 9. April 2019: Netzwerktreffen „Promoting Creative Industries"

Die Teilnehmer des bundesweiten Netzwerks „Promoting Creative Industries", bestehend aus öffentlichen Fördereinrichtungen für die Kultur- und Kreativwirtschaft, kommen Anfang April nach Stuttgart, um ihre Kompetenzen und Interessen zu bündeln. Die WRS ist Gastgeber und lädt rund 20 Förderzentren dazu ein, die Kreativregion Stuttgart kennenzulernen.
Kontakt bei der WRS: Stefanie Bäuerle, 0711-22835-16
stefanie.baeuerle@region-stuttgart.de
www.foerdernetzwerk-kreativwirtschaft.de

9. April 2019: SXSW-Report

Beim SXSW-Report berichten die baden-württembergischen Delegierten über Erfahrungen, die sie beim Kreativfestival „South by Southwest" vom 8. bis 12. März in Texas gemacht haben und sprechen mit Erik Raidt, Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten. Die Keynote hält Tobias Köhler, Leiter Bereich Strategie und Innovation, Südwestdeutsche Medienholding, Stuttgart.
18.00 Uhr bis 21.30 Uhr, Wizemann Space, Quellenstraße 7a, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Veit Haug, 0711-22835-18
veit.haug@region-stuttgart.de
Bis 2. April anmelden unter www.mfg.de/...

9. April 2019: WRS-Netzwerkfrühstück zum Thema Fachkräfte

Die Besucher erhalten Einblicke in die aktuelle Arbeit, in Services und Initiativen der WRS im Bereich Fachkräfte und Fachkräftesicherung. Das Netzwerkfrühstück findet im Rahmen der Zukunft Personal Süd statt. Die Messe präsentiert den Besuchern HR-Themen und Trends. So werden unter anderem Impulse für agiles Arbeiten und eine innovationsfreundliche Organisationskultur gegeben.
9.00 Uhr bis 10.00 Uhr, Messe Stuttgart, Halle 1, HR Lounge
Anmeldung bis 4. April 2019 unter https://buchungssystem.region-stuttgart.de/index.php?view=index&record=de29db97-9ad0-a2ae-1bcd-5c827da0c14d
Kontakt bei der WRS: Jacqueline Rost, 0711-22835-51
jacqueline.rost@region-stuttgart.de
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/publikationen/

10. April 2019: Personalfachmesse Zukunft Personal Süd

Auch in diesem Jahr ist die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) wieder Kooperationspartner der Zukunft Personal Süd und hält für Interessenten ein begrenztes Kontingent an kostenfreien Tickets für den Besuch der Messe bereit.
Bis zum 5. April kann man sich hier für Tickets anmelden: https://buchungssystem.region-stuttgart.de/index.php?view=index&record=3b17a783-a600-111d-bb46-5c8fb840a7e0
9.00 Uhr, Messe Stuttgart, Halle 1
Kontakt bei der WRS: Jacqueline Rost, 0711-22835-51
jacqueline.rost@region-stuttgart.de
https://www.sued.zukunft-personal.com/

10. April 2019: TIC Career Day in Reutlingen

Beim TIC Career Day in Reutlingen präsentiert die WRS angehenden Fachkräften den wirtschaftsstarken und familienfreundlichen Lebens- und Arbeitsraum Region Stuttgart. Studierende haben hier die Möglichkeit, auf aktuelle Stellenangebote einer Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen der Region Stuttgart zuzugreifen.
Unternehmen können ihre Stellenangebote kostenlos bis zum 4. April 2019 als PDF-Datei einsenden.
10.00 Uhr, Campus der Hochschule Reutlingen, Messezelt Standplatz 8, Reutlingen
Kontakt bei der WRS: Jan Kohlmeyer, 0711-22835-47
jan.kohlmeyer@region-stuttgart.de
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=9662

10. April 2019: Neue Wege zur Pflegefachkraft - Internationale Fachkräfte finden und binden: Bedarfsgerechte Einarbeitung und Teamentwicklung

Die Veranstaltung richtet sich an Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und soziale Dienste, die Interesse an der Gewinnung und Integration internationaler Pflegefachkräfte haben. Es gibt Vorträge zum Thema Vielfalt und diversitätssensibles Onboarding.
14.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/Pflege
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=9401

10. April 2019: Willkommen im Landkreis Ludwigsburg: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Ludwigsburg leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt Ludwigsburg, Raum 405, Hindenburgstraße 40, Ludwigsburg
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

11. April 2019: Erstes Dialogforum Stadtwerke Region Stuttgart

Stadtwerke stehen aktuell vor zahlreichen Herausforderungen wie der Energiewende, dem Wandel von Organisationskultur, demographischen Veränderungen und dem Innovationsdruck durch technologische Neuerungen. Im Netzwerk treffen sich regionale Stadtwerke mit Experten aus der Wirtschaft und Forschung in den Bereichen Strategie, Digitalisierung, Personal und agile Organisation, um Lösungsansätze zu entwickeln.
15.00 Uhr, Hochschule für Technik, Schellingstraße 24, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Taj Kanga, 0711-22835-803
taj.kanga@region-stuttgart.de
https://wrs.region-stuttgart.de/aktuell/termine/termin/artikel/dialogforum-stadtwerke-region-stuttgart.html

11. und 12. April 2019: Spotlight Festival

Spotlight, das Festival für Bewegtbildkommunikation, setzt sich aus den Wettbewerben Spotlight Professionals und Spotlight Students zusammen, die sowohl durch eine Fach- als auch Publikumsjury bewertet werden. Beim Forum am zweiten Tag berichten Experten aus der Kommunikations- und Kreativszene, wie Peter Waibel (Jung von Matt) und Henrik von Müller (Woodblock).
Ab 19.00 Uhr/10.00 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Stefanie Bäuerle, 0711-22835-16
stefanie.baeuerle@region-stuttgart.de
www.spotlight-festival.de

12. April 2019: 19. Regionaler Dialog - Ausbau des Service zum eigenständigen Geschäftsfeld

Die Veranstaltung zeigt, wie Maschinen- und Anlagenbauer ihr Servicegeschäft ausbauen und auf ein pro-aktives Geschäftsmodell umstellen können. Eine aktuelle Studie zu Dienstleistungsangeboten im Maschinenbau wird ebenso vorgestellt, wie Erfolgsbeispiele aus dem mittelständischen Maschinenbau.
8.30 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
https://maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=104

15. April 2019: bonding Firmenkontaktmesse in Stuttgart

Bei der bonding Firmenkontaktmesse in Stuttgart präsentiert die WRS angehenden Fachkräften den wirtschaftsstarken und familienfreundlichen Lebens- und Arbeitsraum Region Stuttgart. Studierende haben hier die Möglichkeit, auf aktuelle Stellenangebote einer Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen der Region Stuttgart zuzugreifen. Unternehmen können ihre Stellenangebote kostenlos bis zum 4. April 2019 als PDF-Datei einsenden.
9.30 Uhr, Campus Vaihingen der Universität Stuttgart, Messezelt, Standplatz Z09, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Jan Kohlmeyer, 0711-22835-47
jan.kohlmeyer@region-stuttgart.de
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=9663

16. April 2019: TecNet DataMotive - Digitalisierung der Automobilindustrie

Die digitale Transformation des Automotive Sektors ist allgegenwärtig. Die Veranstaltung TecNet DataMotive wird das Potential von Daten, deren Nutzbarmachung und praxisnahe Anwendungen in verschiedenen Bereichen aus Industrie und Mobilität im Rahmen von Fachbeiträgen und Diskussionen behandeln.
17.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Robin Schmücker, 0711-22835-893
robin.schmuecker@region-stuttgart.de
https://cars.region-stuttgart.de/tecnet-datamotive/

17. April 2019: Successful Application and Working in the Stuttgart Region

Internationale Studenten, Absolventen und Fachkräfte erfahren, wie Jobsuche und Bewerbungsverfahren in Deutschland funktionieren. Die Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Stuttgart findet in englischer und deutscher Sprache statt.
18.00 Uhr, Globales Klassenzimmer, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de
Anmeldung unter wrs.region-stuttgart.de/successful-application

17. April 2019: Willkommen im Landkreis Esslingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
https://welcome.region-stuttgart.de/

18. April 2019: Servicetransformation ohne Emotion?

Beim 3. Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsförderung des Landkreises Böblingen steht die Entwicklung innovativer Services, die Einführung servicebasierter Geschäftsmodelle sowie der Eintritt in neue Servicemärkte für Unternehmen im Vordergrund.
8.00 Uhr, Otto-Lilienthal-Straße 36, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Dr. Sascha Meßmer, 07031-663-1608
s.messmer@lrabb.de
Anmeldung unter: https://www.lrabb.de/3_unternehmerfruehstueck

24. April 2019: Willkommen im Rems-Murr-Kreis: Sprechstunde für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Rems-Murr-Kreis leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, VHS Unteres Remstal, Bürgermühlenweg 4, Waiblingen
Kontakt bei der WRS: Christa Gebhard, 0711-22835-878
christa.gebhard@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

29. April 2019: Innovationsforum Smart Services KMU

In der eintägigen Veranstaltung wird das Innovationsnetzwerk Smart Services KMU ins Leben gerufen, das kleine und mittlere Unternehmen bei der Entwicklung von innovativen, datenbasierten Dienstleistungen unterstützen soll. Vorträge, Praxisbeispiele und interaktive Formate geben Einblicke in die Entwicklung von Smart Service-Geschäftsmodellen und bieten Raum, um Kontakte zu knüpfen und erste Smart Service-Ideen zu entwickeln.
9.30 Uhr, Fraunhofer IAO, Nobelstraße 12, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Oliver Reichert, 0711-22835-872
oliver.reichert@region-stuttgart.de
https://www.innovationsnetzwerk-smartservices.de/index.php/events/workshop-ii-2/

29. April 2019: Film Commission Montagsseminar - 3D Sound für VR und 360-Grad-Film

Bei Begriffen wie Virtual Reality oder 360-Grad-Film denkt man häufig nur an optische Eindrücke. Aber erst eine spezielle 3D-Audioproduktion macht die realistische Rundumerfahrung möglich. Das Seminar vermittelt Hintergründe der 3D-Sound-Implementierung, gibt Tipps für einen optimalen Arbeitsablauf und zeigt die Unterschiede der Tongestaltung bei linearen Formaten und interaktiven Medien.
18.00 Uhr, Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Petra Hilt-Hägele, 0711-22835-723
petra.hilt-haegele@region-stuttgart.de
Anmeldung unter film@region-stuttgart.de

30. April 2019: ITCS - IT && Career Summit in Darmstadt

Beim ITCS - IT && Career Summit in Darmstadt präsentiert die WRS angehenden Fachkräften den wirtschaftsstarken und familienfreundlichen Lebens- und Arbeitsraum Region Stuttgart. Studierende haben hier die Möglichkeit, auf aktuelle Stellenangebote einer Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen der Region Stuttgart zuzugreifen. Unternehmen können ihre Stellenangebote kostenlos bis zum 4. April 2019 als PDF-Datei einsenden.
10.00 Uhr, Eventlocation darmstadtium, Schlossgraben 1, Darmstadt
Kontakt bei der WRS: Jan Kohlmeyer, 0711-22835-47
jan.kohlmeyer@region-stuttgart.de
https://fachkraefte.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/?news_id=9664

30. April 2019: Willkommen im Landkreis Böblingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Böblingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Parkstraße 16, Böblingen
Kontakt bei der WRS: Svetlana Acevic, 0711-22835-877
svetlana.acevic@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

30. April bis 5. Mai 2019: Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart, FMX und Animation Production Days

Beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart wird die ganze Breite des Animationsfilms gezeigt. Zudem werden Gespräche über Film, Europa und Demokratie initiiert und zum ersten Mal der „Trickfilm für Europa" verliehen. Um die Verbindung von Mensch und Maschine sowie Kunst und Technologie geht es auf der internationalen Konferenz FMX vom 30. April bis 3. Mai. Bei den Animation Production Days vom 1. bis 3. Mai wird der „Trickstar Business Award" verliehen.
Kontakt bei der WRS: Jens Gutfleisch, 0711-22835-722
jens.gutfleisch@region-stuttgart.de
www.itfs.de
www.fmx.de
www.animationproductiondays.de

7. bis 9. Mai 2019: Business Angels auf der T4M Startup World

In der Ausstellung Startup World der Messe T4M präsentieren rund 60 Gründer ihre Technologien und Produkte, auf der Pitching Stage finden täglich Kurzvorträge von Start-ups und innovativen Medizintechnik-Mittelständlern statt. Präsentiert werden Innovationen und neue Geschäftsideen aus der gesamten Medizintechnikbranche. Die Business Angels Region Stuttgart (BARS) sind Partner der Veranstaltung und als Aussteller vor Ort.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
9.30 Uhr, Messe Stuttgart
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

8. Mai 2019: Willkommen im Landkreis Göppingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Landratsamt, Lorcher Straße 6, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Christa Gebhard, 0711-22835-878
christa.gebhard@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

12. Mai 2019: Ideentanke 2019: Kreative Ideen für die Buchwelt gesucht

Bis zum 12. Mai können sich Kreative bei der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg bewerben und einen Platz am Ideentanke-Stand auf der Frankfurter Buchmesse gewinnen. Gesucht werden Entwickler, Start-ups und Unternehmer, die neue Impulse und innovative Lösungen für die Buchbranche haben. Die WRS ist Partner.
Kontakt bei der WRS: Niclas Ciziroglou, 0711-22835-881
niclas.ciziroglou@region-stuttgart.de
www.mfg.de/ideentanke

15. Mai 2019: Willkommen im Landkreis Esslingen: Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das kostenlose Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, Forum Esslingen, Schelztorstraße 38, Esslingen
Kontakt bei der WRS: Elina Jonitz, 0711-22835-874
elina.jonitz@region-stuttgart.de
https://welcome.region-stuttgart.de/

15. Mai 2019: Leben und Arbeiten in der Region Stuttgart: Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Die Informationsveranstaltung richtet sich an internationale Fachkräfte, die in ihrem Heimatland ein Studium oder eine Ausbildung abgeschlossen haben und mit diesem Abschluss in Deutschland arbeiten möchten. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird in Englisch und Deutsch angeboten.
18.00 Uhr, Weltcafé, Charlottenplatz 17, Stuttgart
Anmeldung: https://wrs.region-stuttgart.de/anerkennung
Kontakt bei der WRS: Dr. Verena Andrei, 0711-22835-880
verena.andrei@region-stuttgart.de

17. Mai 2019: Kongress „Stuttgart gründet"

Mit dem Kongress „Stuttgart gründet" im Stuttgarter IHK-Haus sollen Gründungsinteressierte und Jungunternehmer aus Stuttgart und der Region angesprochen und für das Thema Gründung begeistert werden. Geboten werden Fachforen, Erfolgsgeschichten und Informationen. Abends schließt sich die „Gründerlounge Stuttgart mit Elevator Pitch BW" an.
9.00 Uhr, IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
https://www.stuttgart.ihk24.de/System/vst/700122?id=44918

17. Mai 2019: Roadshow „Hotspots"

Die WRS und das Design Center Baden-Württemberg laden Unternehmer, Entscheider und Führungskräfte aus Industrie und Wirtschaft dazu ein, bei einer Bustour die Designregion Stuttgart kennenzulernen. Die Szenografen von Atelier Brückner, die Agentur für Technologie-Unternehmen Design Hoch Drei und die Textildesignerin Lenka Kühnertová öffnen ihre Türen und stellen ihre Dienstleistungen und einzelne Projekte vor.
11.15 Uhr, Design Center Baden-Württemberg, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Margit Wolf, 0711-22835-22
margit.wolf@region-stuttgart.de

22. Mai 2019: Anwenderforum Additive Produktionstechnologie

Der steigende Reifegrad additiver Verfahren ermöglicht mittlerweile ihren breiten Einsatz in der industriellen Fertigung, beispielsweise beim 3D-Druck. Die Themen der Veranstaltung orientieren sich an der gesamten additiven Prozesskette: Von der Datenaufbereitung über das Materialhandling und den Herstellungsprozess bis zur abschließenden Nachbearbeitung und Qualitätssicherung.
9.00 Uhr, Messe Stuttgart, Eingang West, Messepiazza 1, Stuttgart
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Findeis, 0711-22835-69
andreas.findeis@region-stuttgart.de
https://maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/termine/termin.html?rx_event=98

23. Mai 2019: Frühjahrsforum der Business Angels Region Stuttgart

Kompetente Gründungsteams mit erfolgversprechenden Geschäftsideen, die Wachstumsperspektiven aufweisen und auf innovativen Forschungsergebnissen oder wissensintensiven Technologien basieren, präsentieren ihre Gründungsvorhaben. Die Gründungsteams haben eine Viertelstunde Zeit, die Business Angels von sich und ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.
Kontakt bei der WRS: Dr. Andreas Chatzis, 0711-22835-50
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
www.business-angels-region-stuttgart.de

12. Juni 2019: Willkommen im Landkreis Göppingen - Sprechstunde für ausländische Fachkräfte, Studierende und Unternehmen

Das Informations- und Erstberatungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Göppingen leben und arbeiten wollen. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich zur Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte beraten lassen.
9.00 Uhr, IHK Region Stuttgart/Bezirkskammer Göppingen, Raum 009, Jahnstraße 36, Göppingen
Kontakt bei der WRS: Christa Gebhard, 0711-22835-878
christa.gebhard@region-stuttgart.de
welcome.region-stuttgart.de

< zurück