Pressemitteilungen

15.07.2019

263.000 Euro für Welcome Service Region Stuttgart und das Welcome Center Stuttgart

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unterstützt auch in Zukunft die erfolgreiche Arbeit des Welcome Service Region Stuttgart mit dem Welcome Center Stuttgart.

Bescheidübergabe durch Staatssekretärin Katrin Schütz an den Welcome Service Region Stuttgart/Welcome Center Stuttgart am 8. Juli 2019. Foto: Franziska Kraufmann

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert den Welcome Service Region Stuttgart mit dem Welcome Center Stuttgart bis Ende 2020 mit einer Fördersumme von 262.951 Euro.

Insgesamt werden die 10 Welcome Center Baden-Württemberg im Rahmen des Förderprogramms des Landes Baden-Württemberg „Welcome Center für internationale Fachkräfte “ mit einer Gesamtfördersumme von 2,1 Millionen Euro unterstützt. Außerdem wird erstmals eine Stelle zur Koordinierung des Landesnetzwerks der baden-württembergischen Welcome Center, die beim Welcome Center Region Stuttgart angesiedelt ist, mit bis zu 15.000 Euro gefördert.

Die Aufgabe der Welcome Center ist es, kleinen und mittleren Unternehmen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie Fachkräfte aus dem Ausland rekrutieren und nachhaltig in den Betrieb integrieren können. Ebenso sollen sie internationale Fachkräfte sowie ausländische Studierende zu allen Fragen rund um Ankommen, Leben und Arbeiten in Stuttgart und in der Region beraten.

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS), betont: „Das Thema Fachkräftesicherung bleibt in Zukunft für die Region Stuttgart existenziell: Im Rahmen des Förderhorizontes bis Ende 2020 werden wir die Arbeit des Welcome Service Region Stuttgart mit unseren bewährten Beratungs- und Veranstaltungsformaten im Welcome Center Stuttgart und der Region fortsetzen. Zugleich möchten wir für KMUs und einzelne Branchen neue Schwerpunkte setzen und die Perspektiven aufzeigen, die das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz mit sich bringt. Unser Ziel ist es weiterhin, dass internationale Fachkräfte gut in der Region ankommen und langfristig hier arbeiten und bleiben wollen. Wir danken dem Wirtschaftsministerium für die erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Im vergangen Jahr konnte der Welcome Service rund 50 Unternehmen bei Fragen zur Rekrutierung, zur Integration oder zu (aufenthalts-)rechtlichen Fragen unterstützen und über 200 Unternehmen über Veranstaltungen wie der Jobmesse für internationale Fachkräfte, Auszubildende und Unternehmen erreichen und sie mit internationalen Fachkräften zusammenbringen.
Seit Eröffnung des Welcome Center Stuttgart im Oktober 2014, das die WRS gemeinsam mit der Landeshauptstadt Stuttgart (LHS) betreibt, wurden rund 6.600 qualifizierte internationale Fachkräfte aus über 150 Ländern beraten: Die Themen Sprache, Aufenthalt und Arbeitssuche wurden dabei am häufigsten nachgefragt. Das zwölfköpfige Beratungsteam setzt sich aus Mitarbeitern der WRS, der LHS und der Migrationsberatungsdienste zusammen und spricht elf Sprachen. Je nach Anliegen verweist es die Ratsuchenden an spezielle Beratungsstellen und Einrichtungen wie die Ausländerbehörde, die Anerkennungsstellen oder an die Kammern.

Egal ob es sich um die Beratung einer Fachkraft, eines Unternehmens oder ob es sich um eine Veranstaltung handelt: Der Austausch und die enge Kooperation mit anderen Arbeitsmarktakteuren ist von zentraler Bedeutung für die gelingende Fachkräfteintegration. Hierzu gehören u.a. die Partner der Fachkräfteallianz Region Stuttgart wie z.B. die Agentur für Arbeit Stuttgart, das Netzwerk zur Arbeitsmarktintegration spanischer Zuwanderer, ACLI Baden-Württemberg, BeFF – Berufliche Förderung von Frauen e.V./Kontaktstelle Frau und Beruf Stuttgart oder die Hochschulen und viele andere. 

Staatssekretärin Katrin Schütz, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, sagte bei der Übergabe der Zuwendungsbescheide an die Trägerorganisationen am 8. Juli in Stuttgart: „Unsere Welcome Center sind ein zentraler und erfolgreicher Baustein der Strategie des Landes zur Fachkräftesicherung. Mit unserem bundesweit einzigartigen Netz von Welcome Centern unterstützen wir vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei, Fachkräfte aus dem Ausland zu gewinnen und erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren.“ Vor dem Hintergrund des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes bedeutet dies für sie konkret: „Vor Ort müssen nun die Unternehmen und die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung die Bedingungen schaffen, dass ausländische Fachkräfte ihren Weg nach Baden-Württemberg finden und langfristig hier einen Platz in der Arbeitswelt und der Gesellschaft finden. Und genau dabei beraten unsere Welcome Center internationale Fachkräfte und kleine und mittlere Unternehmen, damit die Integration in den Arbeitsmarkt gelingt.“

Über den Welcome Service Region Stuttgart

Der Welcome Service Region Stuttgart, den die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) seit 2014 in Zusammenarbeit mit der Fachkräfteallianz Region Stuttgart betreibt und der vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert wird, unterstützt Unternehmen bei der Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte und hilft qualifizierten Einwanderern beim Ankommen. Zentraler Baustein ist das Welcome Center Stuttgart, das die WRS zusammen mit der Landeshauptstadt betreibt.

www.welcome.region-stuttgart.de

Über das Welcome Center Stuttgart

Das Welcome Center Stuttgart, das die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) und die Landeshauptstadt seit Herbst 2014 gemeinsam betreiben, ist die zentrale Anlauf- und Erstberatungsstelle für Neubürger und Fachkräfte aus dem In- und Ausland in der Region Stuttgart. Das Welcome Center informiert, berät und lotst die Menschen an weiterführende Stellen. Im Alten Waisenhaus am Stuttgarter Charlottenplatz befindet sich das Welcome Center in zentraler Lage und unter einem Dach mit dem Verein Welthaus e.V., dem Weltcafé, dem Weltladen Stuttgart und dem Globalen Klassenzimmer.

www.welcome-center-stuttgart.de

www.welcome.stuttgart.de

Ansprechpartnerin für die Presse:
Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)
Welcome Service Region Stuttgart
Meike Augustin
Kommunikation und Marketing
Tel.: +49 711 2 28 35-879
E-Mail: meike.augustin@region-stuttgart.de

Die Pressemitteilung als PDF [84 KB]