Pressemitteilungen

11.04.2016

Jens Gutfleisch wird neuer Leiter der Film Commission Region Stuttgart

Digitalisierung soll zum Schwerpunkt werden

Neuer Leiter der Film Commission Region Stuttgart: Jens Gutfleisch (Foto: privat)

Neuer Leiter der Film Commission Region Stuttgart: Jens Gutfleisch (Foto: privat)
→ Bild herunterladen

Der Medien- und Kommunikationswissenschaftler Jens Gutfleisch wird neuer Leiter der Film Commission Region Stuttgart. Seit 2012 arbeitet der 36-jährige als Projektleiter und Digitalisierungsexperte bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS). Dort betreut er unter anderem die Themen Computerspiele, Erweiterte und Virtuelle Realität sowie Transmedia. Zudem gehört die Beratung und Finanzierung kreativwirtschaftlicher Unternehmensgründungen zu seinem Arbeitsbereich. Beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart hat er die "Game Zone" mit aufgebaut und etabliert.

"Wir haben uns bei der Besetzung dieser Führungsposition bewusst für einen jungen Digitalisierungsexperten entschieden", erklärte WRS-Geschäftsführer Dr. Walter Rogg. "Software spielt in der gesamten Film- und Medienwirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Es entstehen neue digitale Wertschöpfungsbereiche, die wir mit den Unternehmen der Branche künftig noch besser erschließen wollen, ohne die bewährten Dienstleistungen der Film Commission zu vernachlässigen."

Bereits während seines Studiums an der Universität Mannheim war Gutfleisch für die Film Commission Region Stuttgart tätig und knüpfte dort erste Kontakte zur regionalen Filmwirtschaft. Später wirkte er bei Werbe- und Spielfilmproduktionen mit. "Moderne Technologie erlaubt es heute, digitale Prozesse enger in die Bewegtbildproduktion einzubinden", sagt der künftige Leiter der Film Commission. "Transmediale Ansätze spielen eine tragende Rolle. Virtual-Reality-Brillen, Spiele auf mobilen Endgeräten oder die Einbindung von Höchstleistungsrechnern eröffnen für Film- und Medienschaffende neue Produktionsweisen, Finanzierungs- und Verwertungsansätze. Das hat Konsequenzen für die Unterstützung der Filmwirtschaft", so Jens Gutfleisch.

Seine neue Stelle tritt er zum 1. Mai 2016 an, wird aber von seinem Vorgänger Christian Dosch bis Ende Juni unterstützt. Dosch verlässt die Film Commission Region Stuttgart nach sieben Jahren, um als freier Projektleiter zu arbeiten.

Über die Film Commission Region Stuttgart

Die Film Commission Region Stuttgart wurde im Jahr 1998 von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) als eine der ersten Film Commissions in Deutschland gegründet. Sie entwickelt ständig neue Förderangebote und Dienstleistungen für eine sich stetig verändernde Produktionslandschaft. Sie bietet Beratung und umfassende Informationen über Drehorte und Drehgenehmigungen, künstlerische und technische Profis sowie junge Talente aus der Region. Auch beim Kontakt mit Behörden steht die Einrichtung zur Seite. Zur gezielten Suche betreibt die Film Commission Datenbanken im Internet für Drehorte und Filmprofis aus der Region - den Location Guide und den Production Guide. Die Film Commission ist ein Angebot der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, sie wird gefördert von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart.

Text herunterladen:

PMT Gutfleisch neuer Leiter Fico(pdf, 41 kB)