Termin

17.03.2011

1. Medien-Meeting Landkreis Böblingen

Zum ersten Mal findet ein Medien-Meeting im Landkreis Böblingen statt. Angesprochen sind Mittelständler und Kreativschaffende.

Die Herstellung hochwertiger Produkte für den heimischen und den Weltmarkt ist die eine Sache. Doch ohne entsprechende Werbemaßnahmen lassen sich selbst die besten Ideen und Produkte nicht verkaufen. Um beide Seiten, die "Anbieter" und die "Vermarkter" einander näher zu bringen, veranstalten wir das 1. Medien-Meeting Landkreis Böblingen.

Medien-Meetings gibt es in der Region Stuttgart schon lange: Ihr Ziel ist es, die Akteure der Kreativbranche untereinander sowie mit potenziellen Kunden ins Gespräch zu bringen. Auch die Vermittlung von Informationen zu Themen, die mittelständische Unternehmen bewegen, spielt eine große Rolle. Zum Beispiel eben Werbung und Marketing: Wie vermarkte ich mein Unternehmen bzw. meine Dienstleistungen oder Produkte effizient und wer kann mir dabei helfen?

Anhand konkreter praxisorientierter Beispiele wird beim 1. Medien-Meeting Landkreis Böblingen - "Werbung trifft Mittelstand" vermittelt, welchen Wert und Nutzen professionelle Agenturdienstleistungen für klein- und mittelständische Unternehmen darstellen. Dazu haben die Wirtschaftsförderung des Landkreises, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) GmbH sowie die kommunalen Wirtschaftsförderer vier Werbeagenturen aus dem Landkreis Böblingen eingeladen, die gemeinsam mit ihrem jeweiligen Auftraggeber gelungene Projekte vorstellen. Auf diese Weise wird veranschaulicht, dass eine professionelle Werbekampagne nicht unbedingt das Budget sprengen muss und von der räumlichen Nähe zum Dienstleister durchaus profitiert. Gleichzeitig haben beim Medien-Meeting die Kreativdienstleister Gelegenheit, sich kennenzulernen, zu vernetzen und gemeinsame Themen zu diskutieren.

Diese Veranstaltung ist eine Premiere, sie eröffnet eine Reihe, die zukünftig einmal im Jahr in den weiteren Kreisstädten des Landkreises Böblingen stattfinden wird.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, es gibt eine beschränkte Teilnehmerzahl.

Weitere Informationen sowie Anmeldeformular bei www.kreativ-bb.de

Anmelden