Termin

12.10., 10:00 – 18:30 Uhr

2. baden-württembergischer Diversity Kongress

"Vielfalt managen – Zukunft gestalten"

Am 12. Oktober 2016 veranstalten das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und die Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg zusammen mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) und weiteren Partnerorganisationen den 2. baden-württembergischen Diversity Kongress. 

Die aktuelle Zuwanderung und die digitale Transformation stellen Wirtschaft und Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Ein erhöhtes Maß an sozialer Vielfalt und kultureller Diversität kommt zeitgleich mit neuen technologischen, arbeitsorganisatorischen, qualifikatorischen und unternehmenskulturellen Anforderungen auf die Unternehmen zu. Ein bewusster, konstruktiver Umgang mit Vielfalt wird zum strategischen Erfolgsfaktor für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation.

Dialogorientierte Formate der Plenumsveranstaltungen wie Fachforen, eine begleitende Messe und ein interaktiver Diversity Parcours bieten an diesem Tag eine praxisorientierte wie anregende Plattform für Austausch und Vernetzung. In zahlreichen Praxisbeispiele aus baden-württembergischen Unternehmen wird der wirtschaftliche Benefit von Diversity Management als strategischem Managementansatz aufgezeigt.

Veranstaltungsort: Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Zielgruppe: Führungskräfte, Personalverantwortliche und Diversity-Beauftragte aus Unternehmen und Vertreterinnen und Vertreter aus Kammern, Verbänden, Wirtschaftsförderungen und Netzwerken.

Teilnahmegebühr: 60 Euro

Für die unverbindliche Zusendung der Programmunterlagen können Sie sich bereits heute registrieren lassen unter:
kongress@agentur-ressmann.de, Telefon 0621 12297770

Weitere Informationen zum Download:
termine_DiversityKongress_Vielfaltswerkstatt_Programmheft2016.PDF(PDF, 1.6 MB)

Anmelden