Termin

16.10.2014

4. Fachkongress Composite Simulation

Herausforderungen und Methoden bei der Simulation von Faserverbundwerkstoffen

Die computergestützte Simulation gewinnt für die Konstruktion von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen immer mehr an Bedeutung. Für eine optimierte Bauteilauslegung und die Lösung spezifischer Produktanforderungen ist der Einsatz moderner Simulationsmethoden heute unverzichtbar. Der Fachkongress Composite Simulation informiert über technologische Herausforderungen und Methoden und bietet eine Plattform für den Austausch und zur Vernetzung. In einer begleitenden Ausstellung präsentieren Firmen, Hochschulen und Institute ihre Kompetenzen und bieten die Möglichkeit zum Dialog.

Neu: 2015 findet erstmals am Vortag ein Abendevent mit einer Werksführung bei Kärcher und anschließendem Abendessen statt.

Veranstalter:
Allianz Faserbasierter Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW)
Virtual Dimension Center (VDC)

Partner:
Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

Ort:
Schwabenlandhalle, Fellbach

Weitere Informationen, Anmeldung und Programm:
www.composite-simulation.de

Weitere Informationen zum Download:
termine_Programmflyer_Fachkongress_Composite_Simulation2015.pdf(pdf, 5.4 MB)

Anmelden