Termin

19.09.2007

Deutscher Multimedia-Kongress

Der wichtigste Branchentreff der Digitalen Wirtschaft in Deutschland.

Der Deutsche Multimedia Kongress ist der wichtigste Branchentreff der Digitalen Wirtschaft in Deutschland. Als Exklusiv- und Networking-Event präsentiert der DMMK in den Teilkongressen DMMK Digitale Wirtschaft in Berlin und DMMK Interaktive Strategien in Stuttgart die aktuellen Trendthemen rund um E-Commerce, E-Marketing und Webdesign, interaktiven Anwendungen, Usability und Kundenansprache im Web.

Tom Klinkowstein, Präsident von Media A und Professor an der Hofstra University und am Pratt Institute in New York, eröffnet den diesjährigen Kongress mit seiner Keynote "Shut Up and Listen: Design Thinking / Design Listening".

In vier Fachpanels berichten Experten über die aktuellen Trends der Branche. "Mit Vollgas ins bewegte Netz" zeigt die Bedeutung von Bewegtbildern in der Onlinekommunikation von Unternehmen auf. Das Panel "Kein Treffer - kein Umsatz! Erfolgsfaktoren für die optimale Suche" nimmt Suchmaschinen als Wegweiser der digitalen Welt in den Fokus. "Crossmediale Strategien im B2B-Bereich" stellt multimediale Formate vor, die Inhalte online und offline miteinander verbinden, um eine effektive Kundenansprache zu ermöglichen. "Online-Communities zur Markenbindung" stellt die Frage nach sinnvollen Einsatzmöglichkeiten von Online-Communities zu Zwecken der Unternehmenskommunikation und Kundenbindung.

In vertiefenden Workshops werden am zweiten Kongresstag Spezialthemen behandelt. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.dmmk.de/dmmk_stgt_programm.html.

Weitere Informationen

DMMK-Kongressbüro
Breitscheidstr. 4, 70174 Stuttgart
Telefon 0711-90715.341
Fax 0711-90715.570
E-Mail info@dmmk.de
Website www.dmmk.de

Anmelden