Termin

25.11.2009

Dialogveranstaltung: Die neue Maschinenrichtlinie

Herausforderungen und Lösungen

Hersteller von Maschinen und Anlagen sind verpflichtet, sich hinsichtlich der Arbeitssicherheit, Ergonomie und Gesundheitsgefährdung der Maschinenbediener an den geltende Richtlinien und Normen zu orientieren. Dazu gehören: Risikobeurteilung, Integration der Sicherheit,
Kennzeichnung und die Technische Dokumentation,
z.B. für die Montage, Inbetriebnahme und
Bedienung. Vor diesem Hintergrund ist es notwendig,
die von der Maschine ausgehenden Gefahren so früh
wie möglich zu erkennen und gegenzusteuern.

Die Umsetzung und Anwendung der neuen Maschinenrichtlinie zum 29. Dezember 2009 bereitet vielen Herstellern und Betreibern Schwierigkeiten.
Erfahrungsgemäß sorgen mangelhafte abteilungs- und bereichsübergreifende Kommunikation und das Fehlen
einer einheitlichen Auslegung der Maschinenrichtlinie
der Beteiligten für Hindernisse.

Ziel der Dialogveranstaltung sind die Herausforderungen der neuen Maschinenrichtlinie sowie deren Hintergründe und mögliche Lösungen.

Veranstalter:
Packaging Excellence Center (PEC), Virtual Dimension Center (VDC) und Wirtschaftsförderung Region Stuttgart WRS)

Weitere Informationen zum Download:
termine_VDC_Flyer_MaschinenRichtlinie_web.pdf(pdf, 356 kB)

Anmelden