Termin

21.02.2014

Die German Jordanian University

Informationsveranstaltung

Qualifizierte Fachkräfte sind für die Innovations- und Technologieregion Stuttgart und ihre Unternehmen ein sehr wichtiger Standortfaktor. Um Unternehmen hier zu unterstützen, bietet die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) mit ihrer Fachkräfteoffensive vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen verschiedene Services und Netzwerkzugänge an. Durch gezielte Informationsangebote und Veranstaltungen trägt die Fachkräfteoffensive dazu bei, die Attraktivität der Region als wirtschaftsstarken, familienfreundlichen Lebens- und Arbeitsraum aufzuzeigen, um Fachkräfte anzuwerben bzw. die Bindung an den Standort zu erhöhen.

Die German Jordanian University (GJU) in Amman ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem DAAD und dem Land Sachsen-Anhalt gefördertes Bildungsprojekt. Das Ausbildungsmodell basiert auf dem deutschen Fachhochschulmodell, bei welchem ein Hauptaugenmerk auf die Zusammenführung von wissenschaftlichem Studium und praxisbezogener Ausbildung in Unternehmen gerichtet ist. Alle GJU Studierenden verbringen daher ein Studien- und ein Praxissemester in Deutschland. Der Kontakt zu Unternehmen im deutschsprachigen Raum ist der GJU ein wichtiges Anliegen. Langfristig können diese Unternehmen Kontakte in den arabischen Wirtschaftsraum knüpfen und dabei auf Fachkräfte zurückgreifen, die bereits Praxiserfahrungen in Deutschland sammeln konnten und mit der hiesigen Arbeitskultur vertraut sind. In diesem Zusammenhang wird Unternehmen aus der Region Stuttgart die Möglichkeit geboten von den Kenntnissen der Studenten zu profitieren, indem diese ein Unternehmenspraktikum absolvieren.

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, die German Jordanian University und ihre Projekte bei der Informationsveranstaltung am 4. April 2014 kennenzulernen.

Programm:
9.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
10.00 Uhr Begrüßung und Einführung
Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer, WRS
10.15 Uhr Vorstellung und Präsentation der German Jordanian
University
Prof. Dr. Anton Mangstl, Vice President, GJU
Britta Kähler, Office for Industrial Links, GJU
11.00 Uhr Bericht eines Studierenden der GJU
11.15 Uhr Fragen und Diskussion
12.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort:
Verband Region Stuttgart
Raum 540 "Großer Sitzungssaal"
Kronenstraße 25
70174 Stuttgart

Anmelden