Termin

12.11.2008

Drittes Forum "Digitale Produktion"

Erste Anzeichen deuten auf eine Abschwächung der Konjunktur hin. Als Reaktion auf den potenziellen Nachfragerückgang intensivieren die Unternehmen ihre Anstrengungen, internationale Marktanteile zu erhalten, zu erhöhen oder neue Märkte zu gewinnen.

Alle Unternehmen müssen sich den damit verbundenen Herausforderungen stellen. Qualitativ hochwertige, komplexe Produkte müssen kundenorientiert, zeitgerecht und kostengünstig für den Wettbewerb auf einem globalen Markt produziert werden. Einen Ansatz zur Lösung der damit verbundenen Aufgaben stellt die Digitale Produktion mit ihren Methoden und Hilfsmitteln dar. Deren Potenziale eröffnen sich erst durch eine unternehmensspezifische Einführung unter besonderer Berücksichtigung der jeweiligen organisatorischen Rahmenbedingungen.

Das diesjährige Forum des Innovationsclusters "Digitale Produktion" steht daher unter dem Motto "Schlank und digital - vom Widerspruch zur praktischen Umsetzung" und adressiert den Beitrag aktueller IT-Systeme zur Steigerung der Wertschöpfung produzierender Unternehmen. Dazu präsentieren Referenten aus namhaften Industrieunternehmen erfolgreiche Lösungen aus der Praxis.

Veranstalter
Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung e.V.

Anmelden