Termin

19.10.2010

Gründer-Roadshow in Böblingen

Vertrieb und Businessplanerstellung

Die bwcon: Gründer-Roadshow bietet ein durchgängiges Veranstaltungsprogramm für Gründer und junge Unternehmen mit Informationen und unternehmerischen Erfahrungsberichten zu vielen spannenden Aspekten der Unternehmensgründung. Die Roadshow-Veranstaltung in Böblingen in Zusammenarbeit mit dem Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen und der Wirtschaftförderung Böblingen steht unter dem Schwerpunktthema Vertrieb. Zudem geben wir Ihnen einen kompakten Überblick über die Businessplanerstellung.

Programm:

18.00 Uhr - Begrüßung:
Hans-Ulrich Schmid, Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen e.V.
Ulrike Koch, Wirtschaftsförderung der Stadt Böblingen

18.15 Uhr - Vorstellung bwcon: Hightech Award CyberOne 2011 und bwcon: Coach & Connect Plus+
Dr. Andreas Findeis, Baden-Württemberg: Connected e.V.

18.30 Uhr - Businessplanerstellung - Empfehlungen eines Investmentmanagers
Mattias Götz, LBBW Venture Capital GmbH

19.30 Uhr - Business Roundtable "Vertrieb - Strategieentwicklung und Organisation"
Eckhard Braun, albatross invest
20.30 Uhr - Get Together

Businessplanerstellung - Empfehlungen eines Investmentmanagers:

Um innovative Ideen auf ein solides Fundament zu stellen, darf der Businessplan als zentrales Kommunikations- und Management-Instrument nicht fehlen. Der Businessplan gibt einen kompakten und strukturierten Überblick über das gesamte Geschäftsmodell und das Gründungskonzept. Als zentrales Kommunikationsinstrument ist ein überzeugender Businessplan die Grundlage für eine erfolgreiche Ansprache von Investoren und Geschäftspartnern. Der Businessplan ist gleichzeitig auch ein wichtiges Steuerungs- und Planungsinstrument.

Mattias Götz, Leiter Investment Team IT bei der LBBW Venture Capital GmbH, erläutert Struktur und Inhalte eines überzeugenden Businessplans. Wesentliche Aspekte eines Businessplans wie Executive Summary, Marketing- und Vertriebsstrategie, Markt- und Wettbewerbsanalyse, Herausarbeitung der Unique Selling Proposition und des Kundennutzen, Realisierungsfahrplan und Finanzplanung sowie die Darstellung des Managementteams werden schrittweise beschrieben. Der Referent schildert zudem die besonderen Anforderungen an den Businessplan aus Sicht eines Investors und bringt seine langjährige Erfahrung im Venture Capital-Umfeld ein.

Business Roundtable: "Vertrieb - Strategieentwicklung und Organisation"

Der Vertrieb eines innovativen und erklärungsbedürftigen Produkts ist die zentrale Herausforderung für viele junge Technologieunternehmen. Wie gestaltet sich der Weg vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss, wie entwickelt man langfristige Geschäftsbeziehungen und welche Ressourcen setzt man wann am besten ein? Wie gelingt eine erfolgreiche Kundenansprache? Welche Ansprechpartner müssen mit welchen Argumenten überzeugt werden? Welche Formen des Vertriebs gibt es und wie wird eine effektive Vertriebsorganisation aufgebaut? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit dem Vertriebsmarketing und andern vertriebsrelevanten Unternehmensbereichen?

Antworten auf diese und weitere Fragestellungen gibt der Vertriebsexperte Eckhard Braun, ehemaliger Geschäftsführer Vertrieb der Hewlett-Packard GmbH und Gründer des CRM-Anbieters Braun Informationssysteme GmbH. In seinem Impulsvortrag erläutert er, worauf bei der Gestaltung der Vertriebsprozesse und der Vertriebsressourcen geachtet werden sollte. Er geht auf unterschiedliche Vertriebskanäle und Vertriebsvarianten ein und erläutert, welche Vertriebsinfrastrukturen erforderlich bzw. sinnvoll sind. Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der Referent gerne Ihre Fragen. Sie können hier Ihre konkreten, unternehmerischen Problemfelder und Fragestellungen ansprechen und mit einem erfahrenen Unternehmer diskutieren.

Veranstalter:

Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) in Zusammenarbeit mit dem Software-Zentrum Böblingen/Sindelfingen e.V. und der Wirtschaftsförderung der Stadt Böblingen

Anmelden