Termin

18.07., 13:30 – 18:00 Uhr

IBA-Forum: Stadt und Region

Veranstaltung zum Plattformprozess für eine Internationale Bauausstellung 2027 Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist polyzentrisch organisiert mit insgesamt 179 Kommunen, davon zahlreiche Mittelstädte mit mehr als 50.000 Einwohnern. Die Region ist hoch verdichtet, zeichnet sich aber auch durch vielfältige Grün- und Freiräume sowie ökologisch hochwertige Naturräume aus.

Bei vielen wichtigen Zukunftsthemen geht es um Vernetzung und Integration: Die Gesellschaft wird noch vielfältiger als heute. Wie kann man die Funktionsaufteilung Wohnen, Arbeit und Freizeit überwinden? Wie gelingt es, Quartiere sozial zu mischen? Das Miteinander von Stadt, Fluss und Landschaft sowie die Vernetzung und Zusammenarbeit in unserer Region sind weitere Themen.

Die Wohnungsfrage steht voraussichtlich weiterhin im Mittelpunkt der Debatten zur Zukunft der Stadt. Viele wesentliche Themenfelder wie „arm und reich“, neue Technologien und Nachhaltigkeitskonzepte, soziale Vielfalt und Nutzungsmischung, kurze Wege, Mobilität, Freiraum- und Landschaftsqualität sind mit dem Wohnen untrennbar verknüpft. Neben bezahlbarem Wohnraum geht es dabei auch um neue, flexible Wohnformen.

Gemeinsam mit Vertretern der Region, der Landkreise und aus den Städten und Gemeinden wollen wir mögliche Antworten auf die zentralen Herausforderungen finden. Im Mittelpunkt steht die Frage: Welche Beiträge kann eine Internationale Bauausstellung dazu liefern? Dabei sollen mit dem Blick von innen wie von außen die Besonderheiten der Region Stuttgart herausgearbeitet werden. Der räumliche Bezug ist dabei ebenso relevant wie unsere Tradition als Industriestandort.

Anmeldung:
Für geladene Vertreter aus Stadt und Region. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an elke.gregori@region-stuttgart.de

Weitere Informationen zur IBA-Plattform Region Stuttgart:
iba2027.region-stuttgart.de

Weitere Informationen zum Download:
termine_Flyer_Forum_Stadt_und_Region.pdf(pdf, 362 kB)

Anmelden