Termin

27.01.2009

Innovationswerkstatt 2009

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus Unternehmen, die ihre strategische Geschäftsfeld- und Produktplanung optimieren möchten.

Um die eigene Innovationsfähigkeit zu verbessern und sich langfristig erfolgreich im Wettbewerb zu positionieren, müssen Unternehmen die Potenziale in den verschiedenen Märkten frühzeitig erkennen und mit neuen Produkten und Dienstleistungen rechtzeitig erschließen. Hierfür ist eine strategische Produktplanung erforderlich, die als Ausgangspunkt und Rahmen für konkrete Neuprodukte und Dienstleistungen dient.

Von Dienstag, 27. bis Mittwoch, 28. Januar 2009, bietet das Fraunhofer IAO im Rahmen der "Innovationswerkstatt 2009" Entscheidern aus Unternehmen, die sich mit dem Thema Business Development und Innovationsmanagement befassen, Unterstützung bei der strategischen Produktplanung.

Nach einem theoretischen Einführungsteil, in dem die Teilnehmer einen Überblick über verschiedene Phasen des Innovationsprozesses erhalten und Methoden und Werkzeuge zur strategischen Produktplanung kennen lernen, steht praktisches Lernen auf dem Veranstaltungsprogramm: In Teams und unter fachkundiger Anleitung soll das Gehörte auf eine Fallstudie angewendet und somit unmittelbar ausprobiert werden.

Inhaltlich beschäftigt sich die Fallstudie mit der Frage, welchen marktseitigen Anforderungen das Notebook der Zukunft gerecht werden muss und wie ein erfolgreich positioniertes Notebook im Jahr 2020 demnach konzipiert sein muss. Hierfür bieten sich zwei unterschiedliche Herangehensweisen an:
- von den Erfolgspotenzialen der Zukunft zu innovativen Produktkonzepten,
- durch Potenzialfindung bestehender Produkte zu verbesserten Produktkonzepten.

Da beide Vorgehensweisen im Verlauf der Veranstaltung vorgestellt werden, können die Teilnehmer selbst entscheiden, welche Variante sie bei der Bearbeitung der Fallstudie ausprobieren möchten - es wird Workshopgruppen für beide Konzepte geben. Selbstverständlich besteht während der Veranstaltung ausreichend Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern und den anwesenden Experten.

Anmelden