Termin

20.10., 09:00 – 17:00 Uhr

Konstrukteurstag Verpackungstechnik

Branche im Wandel – Evolution oder Revolution?

Schnelle Produktwechsel und variierende Verpackungsgrößen sowie Materialien kennt die Verpackungsbranche seit Langem - Industrie 4.0 legt allerdings noch einmal eine Schippe darauf und reicht letztlich bis zur komplett kundenindividuellen Verpackung. Was das für die Konzeption der "smarten" Verpackungsanlage von morgen bedeutet, beleuchtet der "KEM Konstrukteurstag Verpackungstechnik" am 20. Oktober 2016 in Fellbach. Mit Blick auf die Konstrukteure von Verpackungsmaschinen und -anlagen werden speziell Komponenten aus der elektrischen und mechanischen Antriebstechnik, Hydraulik und Pneumatik, Identtechnik sowie Sensorik und Steuerungstechnik vorgestellt - immer auch mit Blick auf die Anforderungen der Industrie 4.0.

Fokus: Hightech-Komponenten und -Systeme

  • Wie sieht die intelligente Verpackungsanlage von morgen aus?
  • Welche Rolle spielt dabei für die Konstrukteure "Industrie 4.0", insbesondere die Forderung nach kundenindividuellen Verpackungen (Stichwort "Losgröße 1")?
  • Welche Lösungen aus den Bereichen der elektrischen und mechanischen Antriebstechnik, Hydraulik und Pneumatik, Identtechnik sowie Sensorik und Steuerungstechnik stellen Komponenten- und Systemanbieter zur Verfügung?

Veranstaltungsort:
Packaging Excellence Center
Gewerbestraße 11, 71332 Waiblingen

Anmeldung:
zur Online-Anmeldung

Weitere Informationen und Programm:
finden Sie unter kem-konstrukteurstag.de

Veranstalter:
Packaging Excellence Center (PEC) und Konstruktion Entwickkung Management (KEM) mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS).

Anmelden