Termin

22.09.2008

Startschuss für "Web 2.0 Startup Award"

Kongressveranstalter IIR Deutschland sucht Businesskonzepte mit Web-2.0-Bezug

Internet-Start-ups können sich bis zum 22. September 2008 um den "Web 2.0 Startup Award" bewerben. Der Kongressveranstalter IIR Deutschland sucht nach herausragenden Businesskonzepten, die auf der Web 2.0-Idee basieren.

Aus allen eingereichten Bewerbungen bestimmt IIR zehn Finalisten, die am 13. Oktober 2008 auf dem Web 2.0-Kongress in Hamburg an einem Elevator Pitch teilnehmen: In einer Kurzpräsentation von sechs Minuten werden sie den Kongressbesuchern ihr Konzept vorstellen, welche abschließend per Ted-Abstimmung den Sieger auswählen.

Auf dem vergangenen Web 2.0-Kongress im April 2008 in Wiesbaden ging der Preis an Justaloud. Der Internet-Musikshop setzte sich gegen neun Mitstreiter durch. Den zweiten Platz belegte das Tapetenportal Juicy Walls, Drittplatzierter war Kununu, eine Plattform zur Bewertung von Arbeitgebern. Zu den weiteren Nominierten gehörten Criteo, Zubka, antz@work, What"s Your Place, Gast-Freunde, Humangrid und buyvip.

Interessierte Unternehmen können sich bewerben unter: www.web2.0-kongress.de/award.html

Anmelden