Termin

16.01.2008

Studium schnupperale

Die Schüleruni im Hohenheimer Studium schnupperale lädt ein zum Blick auf den künftigen akademischen Arbeitsmarkt ein und untersucht, wieviel Biotechnologie in unserem Alltag steckt

Orientierung im Hochschuldschungel finden Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe in der Schüleruni. Mit aktuellen Vorlesungen aus unterschiedlichen Fakultäten und einem Frageforum rund ums Studium unterstützt die Uni alle, die ein Studium in Erwägung ziehen, bei der großen Entscheidung:
Soll ich studieren? Was soll ich studieren?
Im Wintersemester bietet die Universität Schnuppervorlesungen aus der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und der Fakultät Naturwissenschaften an.

Themen:

14.30 Uhr - 15.30 Uhr: Wie wirkt sich die Globalisierung der Wirtschaft auf den akademischen Arbeitsmarkt aus? Professor Dr. Alexander Gerybadze

15.30 Uhr - 16.00 Uhr: Offenes Frageforum rund um den Studienbeginn

16.00 Uhr - 17.00 Uhr: Wieviel Biotechnologie steckt in unserem Alltag? Professor Dr. Lutz Fischer

Darüber werden Professor Fischer und Studierende aus seinem Arbeitskreis berichten und diskutieren.

Zwischen beiden Schnuppervorlesungen beantwortet die Leiterin der Zentralen Studienberatung, Irmgard Rieder, direkt alle individuellen, praktischen Fragen zur Studienwahl, Studienzulassung, Studienfinanzierung und allen weiteren Themen.

Mit dem Studium schnupperale öffnet die Universität Hohenheim Kindern und Jugendlichen sehr früh und altersgemäß die Tür zur Wissenschaft. Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können die Kinderuni besuchen, für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe gibt es das Frühstudium und die Schüleruni.

Ort: Universität Hohenheim, Euroforum, Kirchnerstraße 3, Katharina-Saal

Anmelden