Termin

03.05.2010

Stuttgarter Medienkongress

Was will die Generation Internet wirklich?

Mit Vorträgen, Expertengesprächen und Workshops sowie Beiträgen von Digital Natives liefert der Stuttgarter Medienkongress Antworten auf die entscheidende Frage: Was will die Generation Internet wirklich?

Die veränderte Mediennutzung der Generation Internet erfordert neue Geschäftsmodelle und zukunftsstarke Strategien. Im Rahmen des Stuttgarter Medienkongresses diskutieren und präsentieren Experten der Medienbranche Lösungen für den Umgang mit der Zielgruppe 14-29 Jahre.

Im Mittelpunkt des Kongresses stehen das veränderte Medienverhalten der Generation Internet und die Reaktionen sowohl klassischer Medien wie Zeitung, Zeitschrift, Buch, Fernsehen und Radio als auch neuer Medien wie Communities und Games. Durch die Fokussierung auf ausschließlich junge Mediennutzer zwischen 14 und 29 Jahren hebt sich der Kongress bewusst von anderen Veranstaltungen in der Medienbranche ab und bietet eine neue Plattform für die Medienschaffenden.

Mit Verena Wiedemann (Generalsekretärin ARD), Stefan von Holtzbrinck (Geschäftsführer Verlagsgruppe Georg v. Holtzbrinck GmbH), Philipp Haußmann (Vorstand Klett AG) und Thomas Langheinrich (Präsident LFK) haben bereits jetzt hochkarätige Teilnehmer für die Podiumsdiskussion des Stuttgarter Medienkongresses zugesagt.

Der Medienkongress ist Teil der Veranstaltungsreihe "Kreativraum 2010" in Stuttgart.

Schirmherrschaft: Medienminister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, MdL

Programm:

Eingangsfilm von Studierenden der Hochschule der Medien Stuttgart "Wussten Sie schon...? - Der Medienalltag der Generation Internet"

Keynote "Treibt die Technologie den Content?"

Intervention "Medialer Umbruch und Digital Natives - sehen die klassischen Medien alt aus?", Prof. Dr. Ewald Wessling

Podiumsdiskussion "Was will die Generation Internet wirklich? - Strategien der Medienhäuser"

Panel I: Radio - Vom Nebenbei-Medium zum Musikscout und Community-Builder

Panel II: Gaming - Aus der Schmuddelecke in den Massenmarkt

Panel III: TV und soziale Netzwerke - Lagerfeuer der Zukunft - Wer fesselt die Digital Natives?

Panel IV: News - Medienhäuser: Fit for all sizes?

"Wollen wir das wirklich?" - Das Fazit der Generation Internet zum Stuttgarter Medienkongress

Abschlussdiskussion mit Referenten und Teilnehmern

Veranstalter:
Landesanstalt für Kommunikation (LFK)
und Hochschule der Medien Stuttgart (HdM)

Anmelden