Termin

19.04.2008

Tag der offenen Tür an der Hochschule Esslingen

Die Besucherinnen und Besucher können sich am Standort in der Stadtmitte von 10:00 bis 15:30 Uhr ein genaues Bild über die Hochschule und ihre umfassenden Angebote machen.
In der Fakultät Fahrzeugtechnik stellt das "Rennstall-Team" den Rennboliden vor, der im Juli auf dem Hockenheimring mit anderen Hochschulflitzern in einem Rennen bewertet wird. Fahrzeuge mit modernster Antriebstechnik, z. B. mit Brennstoffzellen werden ausgestellt, dabei erklären die Studierende ihre Projekte. Versuche der Chemie führt die Fakultät Angewandte Naturwissenschaften vor. So werden zum Beispiel Azofarbpigmente hergestellt, die dafür sorgen, dass eine Farbe besonders intensiv leuchtet, zum Beispiel beim Nagellack. In der Fakultät Maschinenbau wird nicht nur vorgeführt, wie Werkzeugteile entstehen, sondern auch wie Backformen und Rührschüsseln produziert werden. Und einen gewaltigen Donnerschlag erleben die Besucherinnen und Besucher im Labor Elektrische Anlagen und Werkstoffe der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik. Dort wird ein Gewitter nachempfunden und auf die Gefahren hingewiesen. Im Gas-Wasser-Labor der Fakultät Versorgungstechnik und Umwelttechnik sehen die Gäste, wie die Wasserleitungen in einem Gebäude verlegt sein müssen, damit das Wasser in die richtigen Kanäle gelangt. Viele weitere Attraktionen erwarten die Besucher in insgesamt 26 geöffneten Laboren.

Wer schon seit längerem keine Hochschulluft geschnuppert hat und nun wieder eine Vorlesung besuchen möchte, der kann unter verschiedenen Themen wählen. Kinder, Freunde und Großeltern dürfen natürlich mit dabei sein.

Die Fakultäten aller drei Standorte - Stadtmitte, Flandernstraße und Göppingen - informieren und beraten in der "Alten Mensa" der Hochschule Esslingen. Das Akademische Auslandsamt stellt die Internationalität der Hochschule vor, das Zulassungsamt berät über die Bewerbung und Contact-As informiert über Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge..

Und was wäre eine Hochschule ohne Mensa? Hier können sich alle Besucherinnen und Besucher überzeugen, dass das leibliche Wohl auch zum Studieren gehört. Das Studentenwerk Stuttgart öffnet die Menseria an diesem Tag
Weitere Informationen:

Anmelden