Termin

27.09., 09:30 – 17:00 Uhr

VHS-4Business-Thementag 2016

Industrie 4.0 - Digitale Wertschöpfung und innovative Geschäftsmodelle

Flexibilisierung, Individualisierung, Visualisierung und Effizienzsteigerung - die Möglichkeiten der Vernetzung verändern den industriellen Wertschöpfungsprozess. Die Digitalisierung bietet Chancen für innovative Geschäftsmodelle, erschließt Optimierungspotenziale in Produktion und Logistik und verändert die Organisations- und Qualifizierungsanforderungen der Arbeitswelt.

Dabei erfordert eine zunehmende Integration von Lieferanten und Kunden intelligente Monitoring- und Entscheidungsprozesse in selbst organisierten Fertigungsabläufen. Individualisierte, hybride Angebote mit hoher Variantenvielfalt bis zur "Losgröße 1" erhöhen die Komplexität und prägen die Kundenbeziehung, die Produktion wird mit hochwertigen Service- und Dienstleistungen verbunden.

Kommunizierende Maschinen- und Logistiksysteme in der Smart Factory bedeuten einen Paradigmenwechsel, der die Geschäftsmodelle in produzierenden Unternehmen neu definiert.

Der VHS-4Business-Thementag 2016 bietet in den Handlungsfeldern und Entwicklungen der "Industrie 4.0" mit vielen Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Perspektiven eine  Plattform zum Erfahrungsaustausch.

Ort:
Festhalle Denkendorf, Mühlhaldenstr. 111, 73770 Denkendorf

Anmeldung und weitere Informationen:
www.vhs-4business.de

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) ist Partner der Veranstaltung.

Weitere Informationen zum Download:
termine_Tagungsprogramm_Thementag_2016_-_Industrie_4.0.pdf(pdf, 4.1 MB)

Anmelden