Termin

08.05.2010

Werkstatt-Gespräche: Pixomondo

Internationale Visual Effects made in Stuttgart

Das diesjährige Werkstattgespräch im Kontext des Kreativraums Stuttgart 2010 führt zu Pixomondo, einem internationalen Visual Effects Unternehmen, welches mit Niederlassungen in Stuttgart, Berlin, Frankfurt, London, L.A., München, Shanghai und Bejing global vernetzt ist.

Mit über 200 talentierten Artists aus aller Welt, steht Pixomondo an der Spitze der wachsenden VFX-Industrie. Das Studio bietet innovative Lösungen im Bereich Visual Effects, CGI, 3D Animation und der Previsualisierung von Spielfilmen, TV-, Werbe- und Messeproduktionen.

Derzeit arbeitet Pixomondo u.a. an dem Projekt "Hindenburg" (teamWorx/RTL), sowie an Projekten für Porsche, VW, Audi und Mercedes. Im letzten Jahr wurde u.a. an Projekten wie "Percy Jackson - Diebe im Olymp", "The Ghostwriter", "2012", an TV-Movies wie "Vulkan"(teamWorx/RTL) oder "Die Grenze" (teamWorx/Sat.1) sowie an diversen Werbe-, Messe- und Eventproduktionen gearbeitet.

Bei dem Werkstattgespräch erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Arbeitsprozesse von Pixomondo und blicken hinter die Kulissen der visuellen Effekte von diversen Werbe- Messe- und Spielfilmproduktionen.

Bitte beachten:
Treffpunkt: Infothek in der Gloria-Passage, Stuttgart um 13:15 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Film Commission Region Stuttgart

KREATIVRAUM STUTTGART 02.-09. MAI 2010

Anmelden