Termin

12.02.2014

MINT-Förderung und Berufsorientierung

Fachkräfte sichern durch zielgerichtete Schulkommunikation

Interessierten und engagierten Nachwuchs in das eigene Unternehmen zu holen, ist oft eine schwierige Aufgabe. Um die Zielgruppe für sich zu gewinnen, ist es notwendig, sich mit den Bedürfnissen und Interessen der Jugendlichen auseinanderzusetzen und zu erkennen, wann, wo und wie sich junge Leute für einen Beruf entscheiden.

Klett MINT bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Einblick in aktuelle Entwicklungen im Prozess der Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern zu erhalten. Es werden Ihnen konkrete Best-practice-Beispiele aufgezeigt, wie mit Schulen kooperiert und kommuniziert werden kann, die zu einer eigenen Umsetzung einladen. Weiterhin können Sie sich mit anderen Personalverantwortlichen und Ausbildern austauschen, Fragen platzieren und neue Ideen entwickeln, um die Jugendlichen für Ihr Unternehmen zu interessieren. Für eine nachhaltige Optimierung erhalten Sie nach der Veranstaltung die Veranstaltungsskripte, die mit Kommentaren und Hinweisen ergänzt werden.

Lernen Sie mehr über die Möglichkeiten und Grenzen der Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen in Baden-Württemberg. Erkennen Sie Ihre Möglichkeiten, als Unternehmen erfolgreiche Kooperationen mit Schulen zu schließen und dadurch Kontakt mit Schülerinnen und Schülern und somit Ihren zukünftigen Mitarbeitern aufzubauen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter www.klett-mint.de/kongress sowie im Downloadbereich.

Weitere Informationen zum Download:
termine_MINT-Einladung_MaerzMai_2014neu.pdf(pdf, 426 kB)

Anmelden