Termin

25.03.2014

Workshop: Kreatives Europa

Chancen der EU-Kulturförderung 2014-2020 erkennen und nutzen



Chancen der EU-Kulturförderung 2014-2020 erkennen und nutzen

Programm

8.30 Uhr Ankunft und Registrierung

9.00 Uhr: Begrüßung
Dr. Nicola Schelling, Regionaldirektorin Verband Region Stuttgart

9.10 Uhr Die KulturRegion Stuttgart - Zielsetzung und aktuelle Projekte
Werner Spec, Erster Vorsitzender KulturRegion Stuttgart e.V.
Magdalen Hayes, Geschäftsführerin KulturRegion Stuttgart e.V.

9:25 Uhr Kreatives Europa - Einführung in das Förderprogramm der EU
Auf welchem Parkett bewegt man sich da?
Was darf die EU fördern, was nicht?
Welche Services bietet die nationale Kontaktstelle Kultur?
Sabine Bornemann, Leiterin Cultural Contact Point Germany

10:45 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Aufbau und Förderkriterien des Programms Kreatives Europa
Wer ist antragsberechtigt?
Wie ist das mit der nötigen Kofinanzierung?
Welche zusätzlichen Fördertöpfe gibt es?

Projektbeispiele, Tipps zur Antragstellung

12.30 Uhr Mittagsimbiss

13.30 Uhr Workshop
Arbeitsgruppen entwickeln antragsfähige Projekte.
Diese werden der Gesamtgruppe vorgestellt und gemeinsam bewertet.
Der Fokus liegt auf dem, was aus EU-Sicht wesentlich ist.

Feedback zum Tag

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmelden