Termin

04.03.2014

Gesundheitsfrühstück

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Demographischer Wandel, Fachkräftemangel, hohes Innovationstempo, weltweite Vernetzung und großer Konkurrenzdruck: Um sich heutzutage am Markt zu behaupten, müssen Unternehmen mit immer weniger Ressourcen immer mehr Leistung erbringen. Dabei sind sie auf belastbare Teams aus gesunden, flexiblen und schlagkräftigen Mitarbeitern angewiesen. Mit steigenden Anforderungen am Arbeitsplatz nehmen psychische und körperliche Beschwerden bei den Mitarbeitern zu und führen zu hohen Ausfallzeiten. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) belastet ein solcher Personalausfall schwer.

Im Rahmen des Gesundheitsfrühstücks erfahren Sie, welche Bedeutung die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) hat und welche Chancen und Risiken damit einhergehen können. Rechtliche, organisatorische und strukturelle Fragen werden beleuchtet und gemeinsam diskutiert.

Das Praxisbeispiel der Firma Elsässer Filtertechnik GmbH veranschaulicht Herausforderungen und Erfolge auf dem Weg zu einem gelungenen BGM und möchte Ihnen Mut machen, es selbst auszuprobieren. Es bleibt ausreichend Zeit zur Diskussion untereinander und mit den Referenten sowie für Fragen zum Thema BGM.

Ort:
Direktion der Kreissparkasse
Marktplatz 15
Sindelfingen

Weitere Informationen zum Download:
termine_Gesundheitsfr_FChst_FCck_M_E4rz_WiF_F6Sifi.pdf(pdf, 204 kB)

Anmelden