Termin

26.03.15, 13:00 – 16:00 Uhr

Workshop Retrodesign

Retrodesign bei neuen Fahrzeugen ist eine Entwicklung, die bereits seit Jahren anhält. Automobil- und Motorradhersteller, aber auch Möbel-, Accessoires- und Textilunternehmen setzen zunehmend auf diesen Trend und laden damit ihre Produkte emotional auf. Der Transportation Designer Georg F. Simonis beleuchtet dieses Phänomen in seinem Vortrag aus Sicht des Designers und des Kunden. Vertrauen ist die Summe aller eingelösten Versprechen. Gilt dieser Satz auch in der Wahrnehmung der Gestaltung von Fahrzeugen? Wie viel Vergangenheit verträgt die Gegenwart, wie verbinden Designer Nostalgie mit Innovation und wie objektiv kann Design überhaupt bewertet werden?

Diese Fragen beantwortet der Vortrag anhand von Beispielen und stellt verschiedene Ansätze vor. Er beschreibt den Grenzgang dieser Erfolgs- und limitierenden Faktoren und zeigt die sich daraus ergebenden Chancen und Risiken auf. Teilnehmer der Veranstaltung sind eingeladen, im Anschluss an den Vortrag (ca. 14:30 Uhr) einen kleinen Imbiss einzunehmen und die gewonnenen Erkenntnisse auf einem gemeinsamen Rundgang über die Retro Classics Messe am Preview Day am Beispiel verschiedener Exponate zu diskutieren.

 

26. März 2015, Start 13.00 Uhr
Region Stuttgart Lounge, Landesmesse Stuttgart, Eingang Ost,
Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

 

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an:

wrs.region-stuttgart.de/retrodesign

 

Anmeldeschluss ist der 23. März 2015, die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Den Einladungsflyer finden Sie hier.

Anmelden