Termin

12.06.2013

Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT

Kongress für Lehrerinnen und Lehrer

Obwohl Kinder und Jugendliche heute im Alltag so viele technische Geräte nutzen wie keine Generation zuvor, ist das Interesse an der Herstellung und Funktion dieser Produkte gering. Zu wenig junge Leute entscheiden sich für einen MINT-Beruf. Daher gilt es, die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik bereits in jungen Jahren zu wecken und zu fördern. Hierbei spielt die Schule eine entscheidende Rolle.

Auch Sie als Unternehmen oder Hochschulen haben bereits eigene Projekte gestartet, um Kinder und Jugendliche für MINT zu begeistern. Am 12. Juni 2013 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Aktivitäten einem interessierten und breiten Publikum aus Schulen und Unternehmen vorzustellen. An diesem Tag veranstalten wir gemeinsam mit starken Partnern aus Wirtschaft und Politik bereits zum vierten Mal den Kongress "Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT" mit begleitender Bildungsmesse in Stuttgart. Schwerpunkt des Kongresses ist das Thema "Mit MINT Vielfalt in der Schule gestalten".

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Hochschule als Aussteller oder Sponsor beim Kongress und
- zeigen Sie Ihr Engagement für den MINT-Nachwuchs;
- stellen Sie Ihre Materialien vor: Experimentierkoffer, Lernboxen, Schülerforschungsprojekte? Ihre Aktion am Stand wird vorab in der Kongressbroschüre angekündigt und beworben;
- informieren Sie die Lehrkräfte als direkte Multiplikatoren zu den Fachkräften von morgen über Ihre MINT-Berufsbilder und -Studienmöglichkeiten;
- knüpfen Sie Kontakte mit Lehrkräften für Bildungspartnerschaften und Schnupperpraktika;
- geben Sie einen Einblick in Ihre Ausbildungsaktivitäten.

Anmelden