Termin

12.06.15, 08:00 – 10:00 Uhr

Special Interest Group Car-IT startet

Thema “Mercedes Connect me”

Das Auto ist schon heute eines der komplexesten IT-Produkte. Dennoch ist der Weg zum intelligenten Fahrzeug weit. Damit dieser Weg erfolgreich beschritten werden kann, ist die Zusammenarbeit zwischen Automobilherstellern und einer Vielzahl von IT-Unternehmen gefragt.

Diese Zusammenarbeit findet in der Region Stuttgart und im Raum Böblingen/Sindelfingen in besonderem Maße statt und setzt entsprechende Plattformen zur Diskussion voraus. Das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) initiieren deshalb zu Fragestellungen rund um das Thema IT und Automobilwirtschaft eine „Special Interest Group Car-IT“.

"Die beste Verbindung ist nicht immer eine Straße“ - dieser Werbeslogan von Mercedes für "Connect me", die Verknüpfung des Fahrzeugs mit Internet und mobilen Apps, ist auch das passende Motto für die Auftaktveranstaltung der SIG Car-IT.

Die SIG ist eine Austausch- und Diskussionsplattform für alle Unternehmen, die im Bereich Car-IT tätig sind. Interessenten sind eingeladen, ihre Wünsche und Ideen für Themen im Bereich Car-IT einzubringen und daraus die Inhalte der Folgetermine zu entwickeln.

Als fachliches Thema wird Stephan Diebold von Diebold Consulting & Engineering das "Connect me"-System präsentieren und auf die technischen und organisatorischen Hintergründe eingehen. Die SIG wird von ihm und Gunter Ohrner (Ohrner IT GmbH) moderiert.

Der Auftakttermin ist am Freitag, den 12. Juni 2015, 8 bis 10 Uhr im Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen (Otto-Lilienthal-Str. 36, 71034 Böblingen).

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Softwarezentrums kostenfrei. Für Teilnehmer, die nicht dem Softwarezentrum angehören wird ein Beitrag von 50 Euro erhoben.

Die Organisatoren bitten um eine Anmeldung per Mail unter info@softwarezentrum.de  oder telefonisch unter 07031/714-701.

Über das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen
Das Softwarezentrum gehört mit über 110 Mitgliedsfirmen und 12.000 qm Büroflächen zu den größten branchenbezogenen Technologiezentren in Europa. Es bietet seinen Mitgliedern günstige Flächen, umfassende Unternehmensservices und gute Kooperationsmöglichkeiten.

Anmelden