Termin

24.07.15, 08:00 – 10:00 Uhr

Special Interest Group Car.IT

Elektronische Steuerungsnetze in Fahrzeugen

Immer aufwändigere und komplexere Systeme sorgen in modernen Fahrzeugen für inzwischen als selbstverständlich erachtete Sicherheits- und Komfortfunktionen, die noch vor wenigen Jahren kaum denkbar erschienen.

Im Hintergrund werkeln ganze Rechnernetzwerke im Fahrzeug, um diese Funktionen zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe herstellerübergreifender Standards wie AUTOSAR (AUTomotive Open System ARchitecture) und modellbasierter Softwareentwicklungsansätze versucht die Branche, der Komplexität Herr zu werden, um sich auf wettbewerbsdifferenzierende Funktionalität konzentrieren zu können.

Gunther Ohrner (Ohrner IT GmbH) geht in seinem Vortrag beim zweiten Treffen der Special Interest Group Car.IT auf den Aufbau der elektronischen Steuerungssysteme in Fahrzeugen ein. Er erläutert die daraus resultierenden Herausforderungen für Design und Spezifikation der Elektroniksysteme und gibt einen Überblick, wie die Industrie diesen Herausforderungen begegnet.

Für Mitglieder des Softwarezentrums Böblingen/Sindelfingen ist die Teilnahme kostenfrei, von Teilnehmern, die nicht dem Softwarezentrum angehören, wird ein Beitrag von 50 Euro erhoben.

Anmeldung per Mail an info@softwarezentrum.de oder telefonisch unter 07031/714-700.

Ort: Medienraum des Softwarezentrums (Otto-Lilienthal-Straße 36, 71034 Böblingen).

Die "Special Interest Group Car.IT" ist ein Angebot des Softwarezentrums Böblingen/Sindelfingen und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS). Sie dient als Plattform für den fachlichen Austausch und zum Netzwerken der Teilnehmer.

Anmelden