Termin

27.10.15, 13:00 – 18:00 Uhr

Automatisierungstechnik für die individualisierte Wohlstandsgesellschaft

Technologietag Verpackungstechnik

Am 27. Oktober 2015 veranstaltet das Packaging Excellence Center PEC in Waiblingen den Technologietag Verpackungstechnik - wie schon bei der erfolgreichen Erstveranstaltung vor einem Jahr in Kooperation mit der Fachzeitschrift KEM Konstruktion Entwicklung Management und mit Unterstützung der Wirtschafstförderung Region Stuttgart GmbH (WRS). Referenten namhafter Unternehmen wie Balluff, Omron oder Mosca behandeln Themen wie den steigenden Individualisierungsgrad in der Produktion, Asset-, Netzwerk- und Device-Management, globale Entwicklungen im Industrie-4.0-Umfeld oder die Netzwerkkommunikation von der Feldebene bis zur Betriebsleitebene unter Einbindung von Live-Demos.

Programm:

13.00 Uhr
Vortrag „Warum wir Industrie 4.0 nicht verhindern können“
Herr Prof. Dr.-Ing. Peter Eichinger, Studiendekan Mechatronik, Hochschule Aalen

13.30 Uhr
“OMRON in der Automatisierung für die individualisierte Wohlstandsgesellschaft“
Mathias Schneidler, Marketingmanager, Omron Electronics GmbH

14.30 Uhr Pause

15.00 Uhr
„Automatisierungstechnik für die Fabrik der Zukunft“
Herr Dr. Elmar Büchler, Industry Manager, Balluff GmbH

16.00 Uhr
„Mit Mosca 4.0 in die Zukunft der Umreifungstechnik!“
Juergen Beisel, Geschäftsleiter Technik, Mosca GmbH

17.00
Podiumsdiskussion

18.00 Ende der Veranstaltung

Kosten/Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.
Ansprechpartnerin:
Tamara Stange
Packaging Excellence Center
Tel.: 07151 9814-875 oder per Mail an stange@packaging-excellence.de.

Veranstalter:
Packaging Excellence Center in Kooperation mit KEM Konstruktion Entwicklung Management und mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS).

Anmelden