Termin

13.04., 10:30 – 12:30 Uhr

Sauberkeit von Medizinprodukten – Technische Sauberkeit als Wettbewerbsvorteil

Informationsveranstaltung von WRS, CEC und MedicalMountains im Rahmen der Fachmesse Medtec

Seit Generationen ist es das höchste Ziel der Hersteller von medizintechnischen Produkten, saubere Medizinprodukte herzustellen, von denen keinerlei Infektionsrisiko für Patienten, Anwender und Dritte ausgeht. Hierfür investieren sie kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Die Branche gilt als überdurchschnittlich innovativ.

Auch der Gesetzgeber verschärft laufend die Ausgestaltung und die Verwendung von Medizinprodukten. Zudem fordert der Markt zum qualitativ hochwertigen Produkt vermehrt Nachweise für dessen Reinheit. Unternehmen, die eine definierte Aussage zur Sauberkeit ihres Medizinproduktes machen können, erhalten wichtige internationale Wettbewerbsvorteile. Sie erhalten ein Alleinstellungsmerkmal, das ihnen erlaubt, sich auf einem vom Preiswettbewerb dominierten Medizintechnikmarkt in erster Linie über Qualität zu differenzieren.

Drei Experten geben auf der gemeinsamen Informationsveranstaltung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS), Cleaning Excellence Center und MedicalMountains AG im Rahmen der Fachmesse Medtec Einblicke und Anregungen in das präsente und nachhaltige Thema der Reinheit in der Medizintechnik.

Ort: Region Stuttgart Lounge (Eingangsbereich Ost der Messe Stuttgart), Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Agenda:

  • Begrüßung und Einführung; Dr. Udo Gommel, Fraunhofer IPA
  • Vortrag "Wie sauber ist Ihr Medizinprodukt?", Dr. Dagmar Martin, NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen
  • Vortrag "Wässrige Reinigung: Alte Probleme - Neue Lösungsansätze! Das CNp-Verfahren für Feinstreinigungsaufgaben und mehr!"; Gerhard Koblenzer, LPW Reinigungssysteme GmbH
  • Vortrag "Strahlensterilisation - Die Methode Ihrer Wahl", Dr. Mario Bernkopf, BBF Sterilisationsservice GmbHFragerunde und Diskussion; Moderation Julia Steckeler, MedicalMountains AG
  • Get Together

Weiterführende Informationen zum Programm finden Sie hier.

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich verbindlich an bis spätestens 6.4.2016 unter dem Anmeldelink.

Bitte beachten Sie, dass unbedingt vorab eine Registrierung bei der Messe Medtec erforderlich ist, damit Sie kostenfreien Zugang zu Messe und zum Veranstaltungsraum erhalten: http://www.medteceurope.com/de

Anmelden