Termin

17.06., 16:30 – 19:00 Uhr

Werkstattgespräch Film Commission Region Stuttgart

bei der MXO Media AG Stuttgart

Das Werkstattgespräch ermöglicht einen Blick in die (virtuelle) Realität im Arbeitsalltag der MXO Media AG. Sie wurde 2014 von Studierenden der Hochschule der Medien als Startup ins Leben gerufen. Die Ausrichtung der Firma war bereits von Anfang an die Frage geknüpft, wie Unternehmen zukünftig in der Welt der "Digital Natives" Leistungen oder Produkte verkaufen. Zu den zahlreichen Kunden zählen Volkswagen, Audi und Deutsche Bahn, bis hin zu Exoten wie dem Rapper "Snoop Dogg" oder der "Grand Central Station" aus New York.

Der Gründer, Maximilian Schmierer, ist begeisterter Filmemacher - und hat bis zur Gründung der MXO auch ausschließlich so Geschichten erzählt. Erst durch das neue Medium der Virtual Reality fand er den Weg zu transmedialen Projekten und eine ganz neue Herausforderung darin, mit diesen Geschichten zu erzählen. Die zwei Steckenpferde Dokumentar- und Industriefilm finden sich so hauptsächlich in 360°-Projekten wieder, wie zum Beispiel der fortlaufenden Dokumentation der Bauarbeiten für Stuttgart 21. Für das Projekt gab es viel Presse, denn es ist absolut ungefiltert und unzensiert: Hier kann man wirklich hautnah erleben, wie die Arbeiten im Tunnel unter der Stadt vor sich gehen.

Das Werkstattgespräch soll in diesem Jahr nicht nur auf das "Sprechen" limitiert sein. Die MXO Media AG hat neben leidenschaftlich gesammelten, alten Videospielautomaten auch jegliche neuartige Virtual Reality Brille: So kann man etwa mit der "VIVE" tief in Erzählwelten eintauchen oder mit der "Gear VR" zahlreiche Ausschnitte aus vergangenen 360° Produktionen ansehen. Auch der "Virtualizer", ein 360° Laufband an dessen Entwicklung die MXO mitverantwortlich zeichnet, ist vor Ort."

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung bitte unter film@region-stuttgart.de

Treffpunkt: Im Anschluss an die letzte DOKVILLE-Veranstaltung (ca. 16:30 Uhr)
Ausgang Scala Ludwigsburg, Stuttgarter Str. 2

Ort: MXO Media AG, Esslingerstr. 40, Stuttgart

Kontakt: Film Commission Region Stuttgart / Petra Hilt-Hägele 0711/259443-40 (am Veranstaltungstag unter 0173 / 669 84 63)

in Kooperation mit dem Haus des Dokumentarfilms

Anmelden