Termin

12.10.2011

Studieren ohne Abitur

Studienmöglichkeiten für Meister und Personen gleichgestelltem Abschluss

Die erst jüngst erweiterten Studienmöglichkeiten für beruflich Qualifizierte ohne Abitur zeigen hier Perspektiven auf. Meister und Personen mit gleichgestelltem Abschluss, wie zum Beispiel die IHK-Fachwirte, können seit dem Wintersemester 2010/11 alle Fächer ihrer Wahl studieren. Aber auch andere beruflich Qualifizierte können unter bestimmten Voraussetzungen ein Studium aufnehmen. Noch wirft vieles in dem Zusammenhang aber Fragen auf:
* Wie studiert man ohne Abitur?
* Wo und wie bewirbt man sich?
* Gibt es Übergangs- und Teilzeitangebote?
* Wie kann man die Studienmöglichkeiten in eine intelligente Personalpolitik integrieren?
* Und welche best practice Beispiele gibt es?

In der Veranstaltung "Studieren ohne Abitur" geht die IHK diesen Fragen nach. Die Veranstaltung richtet sich an beruflich Qualifizierte, die den neuen Weg einschlagen möchten, und an Verantwortliche im Personalbereich. Ziel soll sein, über die neuen Möglichkeiten zu informieren und den Nutzen für die Unternehmen und die Hochschulabsolventen von morgen aufzuzeigen.

Anmelden