Termin

11.03.2010

Open Source - Trends, Benefits und No-Gos

IT-Brunch in Stuttgart

Die Märzveranstaltung des IT-Brunch (im STEP Stuttgart) beschäftigt sich mit Open Source Software. Namhafte Referenten informieren fachkundig über aktuelle Entwicklungen, Vorteile und Rahmenbedingungen von OSS.

Thomas Uhl, Vorstand der Linux Solutions Group e.V. wird zeigen, ob es komplette Lösungen (Solution Stacks) für Unternehmen auf Basis von Open Source gibt. Ralph Mueller, Direktor der Eclipse Foundation stellt die Gründe dar, die Unternehmen zum Einsatz von OSS bewegen. Und David Gümbel vom Böblinger Unternehmen ITOMIG geht auf mögliche Fehler bei Auswahl und Einsatz von Open Source. Software.

Hans-Ulrich Schmid (Projektleiter Informationstechnologie bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH) gibt einen Überblick über die Entwicklung der Open Source Wirtschaft in der Region.

Wie bei allen IT-Brunches haben Sie zwischen den Vorträgen Gelegenheit, Ihr persönliches Netzwerk an unserem reichlich gedeckten Buffet zu erweitern.

Einmal im Monat findet der von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und den Firmen advantos, human council und IT Excellence Group veranstaltete IT-Brunch statt.

Das Branchenfrühstück, bei dem Gespräche und Fachvorträge im Vordergrund stehen, wird im Schnitt von etwa 150 Teilnehmern besucht und findet wechselnd in Ludwigsburg, Böblingen, Waiblingen und Stuttgart statt.

Details zum Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden sich hier: www.it-brunch.net/index.php

Anmelden