Termin

10.11.2008

Talente fördern - Zukunft sichern

Zum Auftakt der neuen Initiative lädt der Landesverband Hochbegabung Baden-Württemberg e.V. Unternehmensvertreter zu einem Kaminabend am 10. November 2008 nach Stuttgart ein.

Rückläufige Schülerzahlen, neue Bildungsabschlüsse, Fachkräftemangel?

Die Nachfrage der Wirtschaft nach gut ausgebildeten Fachkräften und Hochschulabsolventen ist groß. Aufgrund des demographischen Wandels droht bis 2030 ein Rückgang von qualifizierten Arbeitskräften um 12%.

Viele Unternehmen haben auf diese Entwicklung und auf die Globalisierung der Märkte bereits reagiert und ihre Personalentwicklungskonzepte entsprechend angepasst.

Der Landesverband Hochbegabung Baden-Württemberg e.V. geht noch einen Schritt weiter und sucht Gründungspartner für die Initiative "Talente fördern - Zukunft sichern". Diese Initiative zielt auf eine neue Bildungskultur in Baden-Württemberg.

Unternehmen, die daran Interesse haben, junge Spitzenkräfte zu fördern, an sich zu binden und zu interessieren, sind eingeladen zu einem Kaminabend, der am Abend des 10. November 2008 im Restaurant Tempus im Haus der Geschichte (Konrad-Adenauer-Straße 16), stattfindet (Einlass um 18 Uhr). Namhafte Referenten aus Forschung und Beratung (McKinsey) informieren darüber, welche Schulsysteme weltweit am effektivsten arbeiten, und warum Hochbegabung ein neues Thema für die Wirtschaft ist.

Anmelden