Termin

14.07.2008

Indien: IT-Outsourcing-Standort oder Absatzmarkt?

MFG Baden-Württemberg informiert im Rahmen des India IT Days über den IT-Exportmarkt Indien.

Dem Software- und IT-Markt Indien widmen sich die am 14. Juli 2008 erstmals stattfindenden India IT Days, die von der MFG Baden-Württemberg, Baden-Württemberg: Connected (bwcon) und InGeScon veranstaltet werden. In Vorträgen und praxisnahen Erfahrungsberichten werden Chancen beleuchtet, die sich aus einem Engagement auf dem indischen Softwaremarkt oder aus Kooperationsvereinbarungen mit indischen Partnern ergeben können. Aber auch die möglichen Probleme und Schwierigkeiten derartiger Vorhaben sollen angesprochen werden.

"Uns ist wichtig, dass Indien auch als Absatzmarkt für Software verstanden wird. Hier liegt für deutsche Unternehmen mit Ihrem Branchen- und Prozesswissen ein enormes Absatzpotential.", so Oliver Zils, Leiter der Geschäftsstelle des Mitveranstalter bwcon. Deshalb wird es auch die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit Unternehmern geben, die bereits Erfahrungen auf dem indischen IT-Markt sammeln konnten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Stuttgarter Indien-Woche vom 14. bis 20. Juli 2008 statt, die neben dem fünften indischen Filmfestival "Bollywood and beyond" auch für das Indo-German Businessforum den Rahmen bietet.

Anmelden