Termin

25.06.2008

Unternehmenskultur als Basis langfristiger Strategie

Vortrag im Rahmen der Studium Generale-Reihe
"Ethik und Unternehmertum":

Herr Alfred Odendahl (Leitung Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung mit CIP-Koordination der Robert Bosch GmbH) wird über "Unternehmenskultur als Basis langfristiger Strategie" an der Berufsakademie Stuttgart sprechen.

Tiefenhörsaal der Berufsakademie Stuttgart, Jägerstr. 58

Nach dem Landesrabbiner Nethanel Wurmser, Prof. Dr. Schramm (Universität Hohenheim), Bischof Dr. Fürst sowie Landesbischof July konnte mit Dr.-Ing. Alfred Odendahl ein weiterer renommierter Redner zu einem hoch aktuellen Thema für diese Reihe gewonnen werden.
Nach dem Studium der Elektrischen Energietechnik und der Promotion an der TH Aachen begann Dr. Odendahl 1980 seine berufliche Tätigkeit bei der Robert Bosch GmbH. Nach Führungspositionen in verschiedenen Geschäftsbereichen, u.a. in Solothurn und Chicago, wurde Dr. Odendahl 1999 Vorsitzender des Bereichsvorstandes Geschäftsbereich Elektrowerkzeuge. Seit 2003 ist er Leiter C/HD, Zentralabteilung Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung mit
CIP-Koordination und Direktor der Robert Bosch GmbH.

Anmelden