Termin

07.05.2008

Age Management - HR-Strategien zur Bewältigung des demografischen Wandels

Die Fachtagung diskutiert im Hinblick auf den demografischen Wandel personalstrategische Maßnahmen

Die Fachtagung diskutiert im Hinblick auf den demografischen Wandel personalstrategische Maßnahmen zum lebenslangen Lernen, zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit Älterer und zu einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Entscheider und Personalverantwortliche aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltungen sowie Aus- und Weiterbildungsverantwortliche aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politk.

Der demografische Wandel bringt den Industrieländern Europas alternde Belegschaften, längere Lebensarbeitszeit und steigenden Fachkräftemangel. Besonders in wissensintensiven Branchen sind dringend personalstrategische Maßnahmen gefordert, um Unternehmen und Institutionen "demografiefest" zu machen.

Programm:
? Die demografische Alterung und ihre Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg
Monika Hin, Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

? Altersgerechtes und familienbewusstes Personalmanagement für KMU
Christiane Flüter-Hoffmann, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln

? Lebenslanges Lernen und Lernpotentiale älterer Arbeitnehmer/-innen
Carmen Stadelhofer, akad. Direktorin Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung, Ulm

? Wissensmanagement, e-Learning und demografischer Wandel: Fragen, Verbindungen, Lösungen
Dr. Jochen Robes, HQ Interaktive Mediensysteme,
Wiesbaden

? Praxisberichte und Präsentationen

? Diskussion mit Experten

Veranstalter:
MFG Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Landesamt Baden-Württemberg.

Anmelden