Termin

26.09.2007

8. Medien-Meeting der MedienInitiative Region Stuttgart

Die Partner der MedienInitiative Stuttgart und ihre Gäste feiern!

Was war die kühnste Tat? Was die mutigste? Welche Tat soll unbedingt einmal begangen werden? Und welcher Fall beschäftigt die kreative Welt aktuell? Das und mehr kann man beim 8. Medien-Meeting erfahren. Am 26. September lädt die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH in die Kantine der EnBW ein, um dort mit den Partnern der MedienInitiative Region Stuttgart und Gästen aus Wirtschaft, Politik und Presse zu feiern. Während eines kurzen Programms lassen sich folgende Gesprächspartner auf frischer Tat ertappen: Drehbuchautor und MedienInitiant der ersten Stunde Prof. Dr. Fred Breinersdorfer, Sebastian Turner, Geschäftsführer Scholz & Friends Berlin AG, der den externen Blick auf den TatOrt MedienRegion Stuttgart hat und vom Mut weiß, den manche Tat erfordert, und Stefanie Larson, Managing Partner bei Totems Communication, die von ihrem aktuellen Fall, der Gestaltung des deutschen Pavillions bei der Expo Zaragoza 2008 erzählt. Tatkräftige Unterstützung verdient das Improvisationstheater Wildwechsel. Anschließend ist viel Zeit für Gespräche und Kontakte knüpfen.

Vor zehn Jahren haben sich Kreativschaffende aus der Region in der MedienInitiative Region Stuttgart zusammengetan, um sich gemeinsam für die Belange der Szene einzusetzen. Die Geschäftsstelle dieses Netzwerkes wird von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH geleitet, unterstützt von mehr als 400 Kreativschaffenden aus der Region. Was in diesen zehn Jahren geschah, welche Projekte gemeinsam initiiert und was bewegt wurde, zeigt eine Ausstellung im Foyer der EnBW, die bis 10. Oktober besucht werden kann. Den gestaltenden Agenturen danken wir: avcommunication GmbH, design hoch drei GmbH & Co. KG, Dorten GmbH, Leithaus GmbH, Netformic GmbH, Projektgruppe Visuelle Kommunikation GmbH, pulsmacher GmbH, sitibi Kommunikation GmbH, u.a.. Extrem tatverdächtig macht sich die pulsmacher GmbH, die das Konzept des diesjährigen Medien-Meetings erstellt hat. Die Ausstellung wird die MedienRegion Stuttgart und ihre Partner u.a. auch bei den Medientagen München vom 8. bis 10. November repräsentieren.

Alle Partner der MedienInitiative und ihre Gäte aus Wirtschaft und Politik erhalten die Einladung der WRS.

Anmelden